Zylinderkopf Dichtung defekt...

Diskutiere Zylinderkopf Dichtung defekt... im Fiat Uno Forum im Bereich Fiat; Lohnt sich da das Aufsuchen der Werkstatt oder kann mir jemand evtl. sagen ob man das auch selber hin bekommt ??? Bin mechanisch begabt, hab mich...

Arne67

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
47
Ort
78187 Geisingen
Lohnt sich da das Aufsuchen der Werkstatt oder kann mir jemand evtl. sagen ob man das auch selber hin bekommt ???

Bin mechanisch begabt, hab mich aber noch nie großartig damit beschäftigt, denn bei meinem Bambino, hat das die Werkstatt vor knappen 20 Jahren gemacht, da konnte man das ja noch zahlen.... Heute eher nein, denn das Auto hat nur 400,- € gekostet und allzu viel will ich jetzt nicht grad rein stecken, auch wenn er sicherlich noch durch den TÜV kommt, aber er ist halt schon seine paar Jahre alt (Mod: 4001-806 ) Fiat Uno 45 fire. 0,9 L , 33Kw.

Ich sag schon mal danke für die Antwort :))
 

UnoGirl

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
323
endlich mal ne richtige Gurke (0,9 liter) :)

also der kopfdichtungssatz kostet 50 €

wenn du dabei bist gleich zahnriemen,keilriemen und spannrolle mit machen : kosten ca 30 €

Kopfdichtung erneurn kostet ca 400 € in der werkstatt all inclusiv.

man benötigt schon ein bisschen wissen dazu denn man kann auch ne menge falsch und kaputt machen ;)

besorg dir wenns geht nen werkstattbuch mit einbau anleitung für kopfdichtung und zahnriemen ansonsten würd ich es lieber von ner werkstatt mahcen lassen und am besten nich atu ^^

aber ich weiss nich wie viel du aufm kasten hast auf jedenflal brauchst du nen gut ausgerüsteten werkzeugkoffer ne menge zeit und bissl verstand =)
Dann kann man es auch ohne Werkstatt hin bekommen.
 

Arne67

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
47
Ort
78187 Geisingen
Was ich auf dem Kasten (LOL) hab....

Also ich bin ausgebildeter Mechaniker ...
Aber keiner der sich mit Autos auskennt, denn meine Ausbildung hab ich damals zum "Mechaniker im Flugzeugvorrichtungsbau und Flugzeugbau sowie Raumfahrtteile" gemacht...

Sprich ich hab (denk ich mal) ne Ahnung, das die Schrauben die ich raus mach auch wieder da rein sollten wo Sie waren LOL (Auch wenn ich immer bei der Waschmaschine mindestens 3 Schrauben nach dem Zusammenbau übrig hab).

Mit 400,- € kauf ich mir lieber einen neueren UNO , der noch keine Kopfprobleme hat ..

Die Werkstatt, bei der das Problem festgestellt wurde (gestern) wollte mir nur lächerliche 800,- € (netto) abknüpfen, deshalb auch meine Frage hier.

Das mit dem Werkstatthandbuch, wird hier etwas schwieriger, außer ich kauf mir das Pampflet (Ich mach das selbst Fiat Uno ), denn wenn eine Schreibweise für den Wechsel der Kuplungsscheibe so beginnt;
Entfernen Sie die 4 Halteschrauben an der Getriebeglocke.
Zuvor sollten Sie jedoch den Motorblock mit dem Spezialwerkzeug Nr. (Dosenkohl) gem. der Abb. auf Seite XYZ, gegen das Herunterfallen mit der Spezialkette Nr. (Dosenkohl) sichern und auf einen .... Bla Bla Bla...

Ich bin doch ein Mann der Tat und keine Leseratte LOL, also wenn ich angefangen hab dann ist das da schon zu spät ...

Der Zahnriemen udn die Andrückrolle sind zwar erst 4 Jahre und nicht einmal 50 t km alt, aber ich denk der Tipp ist nicht schlecht, denn wer weiß ob das alles stimmt was so die Werkstätten erzählen .

Was für ein Werkstattbuch kannst Du mir evtl. empfehlen ?

Und bezüglich der Werkzeugausstattung, sind da irgendwelche Spezialwerkzeuge nötig ?
(Simmerringzange, Klauenschlüssel, Torx, etc....)
Ach ja und weißt Du evtl. ob ich einen Drehmomentschlüssel mit einem Bestimmten Drehmoment brauche ? Unter oder über 50 Nm :)
 

UnoGirl

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
323
Also werkstatt buch würd ich dir "So wirds gemacht" empfehlen!
da steht einiges drin aber ob da auch zylinderkopfdichtung drin steht weiss ich nich :(
das mit dem zahnriemen is ne vorsichtsmaßname...beim fire motor hast du ja das glück wenn der zahnriemen reisst das die Ventile NICHT aufschlagen,also es geht nix kaputt!
nur diese lächerlichen 30 €...bei nem fiat ducato kostet zahnriemen keilriemen 2 umlenkrollen und 1 sopannrolle schon 250 € =) da denkt man 3 mal nach was man tut aber für die 30 € mehr biste auf der sicheren seite!
Ich schreib im mom diese woche mein abi, aber nexte woche bin ich wieder in der werktstatt dann kopier ich mal ausm FIAT handbuch die anleitung für zylinderkopfdichtung raus und wenn du nen fax hast schick ich es dir zu ;)

ansonsten brauchst du nen kleinen und nen großen drehmomentschlüssel!
die nockenwellenlager werden zB mit 15 NM angezogen und die Kopfschrauben mit 30 NM + 90° + 90° wenn ich mich nich irre ;)

naja und 90° + 90° mit ner ratsche zu ziehen kannste knicken ;) da brauchste schon nach möglichkeit nen großen drehmomentschlüssel!

ich werd mal schauen das ich dir die unterlagen von uns auser firma besorge dann kannste ja immernoch entscheiden obs dir zuviel aufwand is ;)

greez
 

Arne67

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
47
Ort
78187 Geisingen
Du bist ein Schatz !

Na ja, von dem Buch halte ich selber nicht viel....
Hatte es mir mal 1989 zugelegt, als ich mir meinen ersten UNO neu gekauft habe, aber wirklich Sinnvolles stand da damals nicht drinn.

Selbst beim Thema " Türverkleidung " richtig abnehmen hatten die damals versagt, so stand damals da drinn, das man die einzelnen Steckklemmen ruhig mit etwas Gewalt und einem Schraubenzieher raushebeln soll...
Wenn dann einer abbrechen sollte, dann soll man diesen durch eine Sekkopfschraube ersetzen 8o . (Ey hallo, ich will doch nur die Verkleidung abnehmen und nicht mein Auto zerstören...)

Zum Thema Einbau von Türlautsprechern (Wollte damals auch etwas BUM BUM in meinem Auto drinn haben) , war diese Broschüre auch nicht geeignet, denn wer mir vorschlägt das ich ein Zusätzliches Loch in die Türe bohren soll um die Lautsprecherkabel unten durch die Türe und den Rahmen zu bekommen, der hat sich das Auto nicht angesehen... Denn ich kenn noch die Knick-Ziehgummi , die für die Lautsprecherkabel eingebaut sind.

Wenn Du das mit der Beschreibung machen könntest, da wäre ich Dir auf lange Zeit (mindestens bis zur nächsten Reperatur) sehr dankbar ! Klar ein Fax hab ich auch :]

15nM ... 30 nM .... und das mit einem großen Drehmoment ??? Öhm, also ich nehm bei mir in der Firma für 40 nM noch den kleinen (30 cm), da ich die dann zu schnell Überspannen würde. ( Ich vergaß zu erwähnen das ich meist mit ca. 50 bis 120 nM meine Teile anziehen muß .....)

Zeitaufwand zu groß ??
Also wenn ich arbeiten geh, dann verdien ich Geld.... Wenn ich in die Werkstatt geh und die einen Stundensatz von derzeit (glaube ich) 61,-€ pro Stunde verlangen, (Mechanische Arbeiten) und 91,- € für Blecharbeiten.... Dann kann ich da sicherlich sehr lange dran stehen... Wen die Reperatur knappe 400,- € kostet.... Ich denk mal das das alles in maximal 2 Tagen erledigt ist ....

Erste Tag alles abbauen, dann einen Kaffee trinken zum warm werden und danach wieder auf dem Sofa liegen und fernsehen und am 2. Tag alles wieder ein bauen :D

Also für Dein Abi wünsche Ich Dir alles Gute ! Aber ich denk Du schaffst das sicherlich , denn wenn ich mir so Deine Antworten hier ansehe, dann gibt es ja fast nicht's was Du nicht beantworten kannst :))
 

UnoGirl

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
323
naja 15 NM,klar nimmt man dafür nen kleinen drehmoment ;)
so war das auch nich gemeint...ich meine für die kopfschrauben eignet sich am besten nen großer drehmomentschlüssesl,kannst aber auch ne große große ratsche nehmen wenn du eine hast ^^

so wirds gemacht, is nich das beste das weiss ich aber so das einzigste was es gibt wo reichlich über den uno was drin steht!
ich werd versuchen dir es so schnell wie möglich zuzufaxen auser arbeit ;)
 

Arne67

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
47
Ort
78187 Geisingen
Eine große Ratsche ???

Sorry !

Aber ich denke das Du eine ganz normale 1/2 " Ratsche meinst :)) (keine kleine 1/8" oder 1/4" Zoll Ratsche [So etwas für den Briefkasten oder der Kinderspielzeugausstattung])

Ich arbeite in einem CNC-Betrieb und da haben wir von M1,2 bis M Schlag mich damit tot.... SW 70 ist die Größtee und die Nuß hat eine 2 "Zoll Steckverbindung (wirklich 50 mm dick) .

Das ist dann für mich die Große Ratsche :D

Mir hat heute ein Arbeitskollege einen "Tipp" gegeben....

Ich soll mir ne Flasche Kühlerdicht kaufen, die gesamte Flasche in den Kühlerkreislauf rein kippen , dann ca. 70 km fahren und anschließend das Kühlwasser wechseln, dann hätte ich keine Probleme mehr mit der Kopfdichtung ....

Da Du ja bei Fiat arbeitest, hab ich mir gedacht ich sag Dir diesen Tipp... Kannst ihn ja als verböserungsvorschlag einreichen :D

Wenn Du aber dann gefeuert wirst, bin ich nicht schuld !!!! :P :P :P
 

UnoGirl

Dabei seit
20.10.2005
Beiträge
323
die unendliche geschichte....

ROFL kühlerdicht............. omg dazu sag ich nix ^^

ich finde leute toll die keine ahnung von tuten und blasen haben,aber kannst auf ihn hören und gerne 20 € für ne flasche kühlerdicht ausm fenster schmeissen ;)

das zeug bringt nur was wenn dein "Kühler" undicht ist,deswegen heisst es ja auch kühlerdicht!!
du weisst schon was für drücke auf ne zylinderkopfdichtung drücken oder ?!?
meisten brennen die stege der dichtung zwischen den zylindern durch oder die zur wasserbohrung dann schmeisst er weisse wolken hinten raus weil er wasser mit verbennt!
wenn ne zylinderkopfdichtung einmal undicht ist kriegst du sie mit nix mehr dicht.

aber bitte wenn du auf deinen freund hören willst,sag nich ich hätte dich nich gewarnt ^^

viel spaß :D

edit : achja mit ner großen ratsche meinteich 1" ratsche !!!!
kannst dir aber gerne die finger brechen mit ner 1/2" wirst schon sehen was ich meine =)
 

Arne67

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
47
Ort
78187 Geisingen
Also die genauen Drücke die die Zylinderkopfdichtung aushalten muß, weiß ich nicht, aber da ja mein Auto vorwärts fährt und in jedem Zylinder eine Kontrollierte Explosion statt findet , sind die Drücke sicherlich nicht gerade klein ..

Ich mußte nur diesen Tipp """"" Los werden, denn so etwas wäre mir selber nicht einmal im Schlaf eingefallen.

"Flüssiges Metall (Epoxy Harz) ist mir zwar mal für ne Millisekunde in den Kopf gekommen, aber dann hab ich nur einmal an die Temperaturen gedacht und der Kleber war wieder OUT !

Weiße Wolken, ja die hat er schon .... Bei einer Schwarzen Wolke wäre ich auch auf den Gedanken gekommen, das er etwas viel Öl verbrennt...

Da war mir der "Bambino" lieber, der hatte eine Öffnung aus der es immer geblasen hat, wenn es die Kpofdichtung zerbröselt hatte . (Luftkühler)

Aber wer ist auch schon so Bescheuert und schleppt seinen Vater mit seinem Peugot 605 ab...
 

Arne67

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
47
Ort
78187 Geisingen
Mein Fiat fährt wieder :-)

So nun ist es geschafft !

Die Kopfdichtung ist erneuert !
Und bei der Gelegenheit wurde mir auch noch der Anlasser (Magenetschalter war defekt) repariert.

Ich wollte das zwar selber machen, aber nachdem ein Bekannter mir eine Hobbywerkstatt empfohlen hat , hab ich meinen dort hin gefahren und nach knappen 4 Stunden war er wieder fitt im Schritt :-)

Der Preis ? 120,- € für die Reperatur & klar natürlich kamen noch die Ersatzteile dazu, aber die sind ja nicht der Rede Wert :-)
 

Arne67

Threadstarter
Dabei seit
10.12.2005
Beiträge
47
Ort
78187 Geisingen
Anscheinend war der Schaden doch größer als angenommen...

Mein Fiat Uno 45 fire hat dann doch nach 4 Monaten wieder die Zylinderkopfdichtung verkohlt gehabt und ich hatte dann anstatt "nur" weißen Rauch auch noch blauen und Öligen Rauch gehabt...

Da mir die Reperaturen dann doch zu schnell gekommen sind, hab ich (wohl oder übel) meinen geliebten Fiat doch zur Verwertung frei gegeben... ;(

Allerdings hat Ihn sich ein Autoschrauber geholt und ich denke er hat sich dann einen neueren Motor eingebaut, denn es kamen keinerlei Rückfragen mehr auf mich zu 8)
 
Thema:

Zylinderkopf Dichtung defekt...

Sucheingaben

wie kann ich sehen das der zylinderkopf undicht ist mazda 6

,

was kostet die reparatur einer zylinderkopfdichtung vom peugot 806 bj 95

,

peugot motor problem 806 bj 95

,
uno extreme defekt
, nissan micra kühlerdicht reinkippen, Zylinderkopf gerissen Fiat ducato 1 9, opel tigra verbrennt kühlwasser, content
Oben