Zusatzgeräusche in Frontlautsprecher

Diskutiere Zusatzgeräusche in Frontlautsprecher im Car Hifi & Sound (Problemlösungen) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hallo, habe ein lästiges Problem: seit ca. 2 Wochen hab ich in meiner linken vorderen Box "Störgeräusche". Und zwar als ob ein Mixer oder eine...
S

Sam Fisher

Threadstarter
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
11
Hallo,

habe ein lästiges Problem: seit ca. 2 Wochen hab ich in meiner linken vorderen Box "Störgeräusche". Und zwar als ob ein Mixer oder eine elektrische Kaffeemühle mitläuft. ?( Das Problem ist erst seit kurzem (Anlage +Auto schon Bj.1996). Ausserdem lief bisher stereo+cd-Wechsler ohne Probleme.
Das Problem tritt nur bei laufendem Motor während der Fahrt auf, also niemals im Leerlauf im Stand. Ausserdem gibt es auch Phasen während der Fahrt, wo die Geräusche ausbleiben. Allerdings gibt es KEINE bestimmte Drehzahl, in welcher das Geräusch auftritt.

Hilfe!
 
Blonder12345

Blonder12345

Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
331
Ort
26810 Westoverledingen
Hi
Klingt ja seltsam...
Gib ma ein paar Infos über die Anlage
Was für einen Player haste?
Endstufe dran?
Wie ist die Verkabelung gemacht?
evtl. einen Filter dazwischen?

Auch wenn ich es mir nicht vorstellen kann, evtl irgendwo einen Wackler in den Kabeln zur Box, oder bekommt es irgendwo Masse (Verbindung zu einem Blechteil)?
Jojo
 
S

Sam Fisher

Threadstarter
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
11
Hallo,
also bin absoluter Laie (aber geschickt), Radio und wechsler(10-fach) ist von sony. Endstufe ?( (nicht lachen..) könnte das "Teil" in der seitenverkleidung im Kofferaum sein. Wechsler habe ich bereits abgesteckt, Geräusch ist noch da. Mien Schwager hatte auch die Vermutung mit dem blanken Kabelkontakt zur Karosserie. Ich spiele mit dem Gedanken, die Kabel abzusuchen. Anfangen würde ich an den beweglichen Stellen: unterhalb der umklappbaren Rücksitzbank, evtl. speziell in der betrofenen (Befahrer-)Tür. Stereo hat übrigens der Vorbesitzer eingebaut (Bj 1996), hat aber bis heute alles tadellos funktioniert. Entstörer ist meines Wissens keiner drin.

Wie lautet Deine Empfehlung??(Danke für die Mühe)

Sam
 
Blonder12345

Blonder12345

Dabei seit
17.11.2005
Beiträge
331
Ort
26810 Westoverledingen
Mhhh...
Also mit dem Ding in der Seitenverkleidung könntest du recht haben.
Führt zu dem Ding ein Kabel mit hohem Querschnitt? Steht was drauf von Verstärker/Amplifier?
Wenn nur ein Speaker rauscht, einfach mal (wenn es eine Endstufe ist) die kabel von der rechten und linken Box vertauschen (bitte auf plus/Minus achten) , ma höhren wo es dann rauscht. Falls es keine Endstufe ist, müsseste die Kabel beim Radio direkt vertauschen.
Wenn dann immer noch die linke Box rauscht, einfach mal die Box mit kurzen Kabeln anklemmen, wenn es immer noch rauscht, wars die Box selbst, dondt eben die Kabel.
Hoffe du verstehst mich *g*
Viel Erfolg!
Jojo
 
S

Sam Fisher

Threadstarter
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
11
Danke für den Tipp! Ich denk ich hab` kapiert wie ich den Fehler einkreisen und dann beheben kann. Wenn es am Wochende nicht gerade schneit (hab leider keine Garage), werde ich mich dran machen das Problem zu beseitigen, melde mich dann - ob es geklappt hat. Bis dann!!!! 8)
 
Haloperidol 78

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Hi!

Kannst auch mal versuchen kurz n anderes Radio ranzuhängen. Könnte nämlich auch die Radiomasse hinüber sein...
 
S

Sam Fisher

Threadstarter
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
11
Hallo Leute!

also, hab am Wochende rumgeschraubt und die Kabel ab Gummimanschette bis zu den Lautsprechern in der Türe kontrolliert. Keine blanke Stelle sichbar... Habe die Kabel an den Berührungspunten präventiv mit Schaumstofffolie umklebt, und siehe da: Geräusch war weg!!! :D

Allerdings: seit heute morgen ist es ganz kurz, und ganz leise wieder da... ;(

Trotzdem glaube ich, dass ich auf dem richtigen Weg bin - ich vermute der Berührpunkt liegt zwischen Türe und Radio. Dass gönne ich mir aber erst wenn das Wetter wieder wärmer wird. Der Ausbau der Türverkleidung & Co war nämlich ein ganz schönes Gefummel, und ich bin echt froh alles wieder am rechten Platz reinbekommen zu haben.

Also, VIELEN DANK an ALLE die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind! ich denke das letzte Stück bis zum Radio ist einfacher.... :))
 
Thema:

Zusatzgeräusche in Frontlautsprecher

Zusatzgeräusche in Frontlautsprecher - Ähnliche Themen

  • Neue Frontlautsprecher und Dämmen

    Neue Frontlautsprecher und Dämmen: Hallo zusammen! Da mir langsam die Lautsprecher anfingen wirklich auf den Zeiger zu gehen, würde ich diese gerne durch bessere ersetzen. Da ich...
  • Einbau neuer Frontlautsprecher

    Einbau neuer Frontlautsprecher: Moin moin Leute :D 1. Ich habe vor demnächst neue Frontlautsprecher (Wahrscheinlich Rockford Fosgate) in beide vorderen Türen einzubauen ich...
  • Leitungsfarben Frontlautsprecher

    Leitungsfarben Frontlautsprecher: Habe mir neue Boxen für die Türen besorgt und wollte diese gerade an die Endstufe anklemmen. Die Seitenverkleidung habe ich demontiert, die Boxen...
  • Originaldaten -Frontlautsprecher-AYGO

    Originaldaten -Frontlautsprecher-AYGO: Hallo! Hier mahl die Daten der Originalen Frontlautsprecher des AYGOs! Durchmesser ca. 10 cm/ 13.3 Watt/ 6 Ohm. 8o
  • Ähnliche Themen
  • Neue Frontlautsprecher und Dämmen

    Neue Frontlautsprecher und Dämmen: Hallo zusammen! Da mir langsam die Lautsprecher anfingen wirklich auf den Zeiger zu gehen, würde ich diese gerne durch bessere ersetzen. Da ich...
  • Einbau neuer Frontlautsprecher

    Einbau neuer Frontlautsprecher: Moin moin Leute :D 1. Ich habe vor demnächst neue Frontlautsprecher (Wahrscheinlich Rockford Fosgate) in beide vorderen Türen einzubauen ich...
  • Leitungsfarben Frontlautsprecher

    Leitungsfarben Frontlautsprecher: Habe mir neue Boxen für die Türen besorgt und wollte diese gerade an die Endstufe anklemmen. Die Seitenverkleidung habe ich demontiert, die Boxen...
  • Originaldaten -Frontlautsprecher-AYGO

    Originaldaten -Frontlautsprecher-AYGO: Hallo! Hier mahl die Daten der Originalen Frontlautsprecher des AYGOs! Durchmesser ca. 10 cm/ 13.3 Watt/ 6 Ohm. 8o
  • Oben