Zufrieden oder nicht zufrieden ???

Diskutiere Zufrieden oder nicht zufrieden ??? im VW Touran Forum im Bereich Volkswagen; Hi, Mich würde es interessieren wie zufrieden Ihr mit Eurem Touran seid ? Diesel oder Benziner ? Freue mich auf antworten :) Touranmaus
Touranmaus

Touranmaus

Threadstarter
Dabei seit
05.10.2005
Beiträge
1
Hi,

Mich würde es interessieren wie zufrieden Ihr mit Eurem Touran seid ?
Diesel oder Benziner ?

Freue mich auf antworten :)

Touranmaus
 
samkas

samkas

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
6
Ort
Leverkusen
Zufrieden

Hallo Touranmaus,

ich kann nur sagen: Ein absolut geniales Auto ohne große Macken.

Bis auf wenige Kleinigkeiten habe ich keine Probleme mit dem Wagen oder der Technik.

Gruß

Sam
 
Boilie

Boilie

Dabei seit
19.11.2005
Beiträge
26
Ort
Saarbrücken
Hallöchen Touranmaus

Ich hatte nur kleinere Mängel gehabt aber die wurden ohne probleme auf Garatie
zb (neuen Tank) von der VW Werkstatt übernommen.
Ansonsten ein schönes und geräumiges Auto.
Immer wieder einen.
Gruß Boilie
 
H

hueroth

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
74
Hallo,

bin 100 % zufrieden mit meinen Touran 1,9 TDI 100 PS Bj. 2003, neu gekauft, Dez. 2005 ca. 28.000 km gelaufen.

Super Sitzposition, 6-ter Gang schön lang auf der Autobahn. Viel Auto fürs Geld, wenn man das BasisModell ohne alles nimmt.

gruesse
hueroth
 
DG1BRS

DG1BRS

Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
8
hallo,

Also ich bin mit meinem Touran zufrieden. Es ist ein Diesel mit 2,0 L und 140 PS und das DSG ist halt für faule Leute und steigert den Fahrspass ungemein.
Bisher hatte ich (im Moment 26000 km) auch noch keinen Grund die Werkstatt aufsuchen zu müssen außer zur ersten Dursicht. Hoffe das er weiter so hält und Spass macht.

Gruß
Stephan
 
H

hueroth

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
74
Hallo,

fahre seit Feb. 2006 einen Golf Plus 105 PS TDI paralell zum Touran 100 PS TDI.

Sitzposition ist ähnlich gut. Golf Plus fährt sich wesentlich agiler. Amaturenbrett wesentlich ergonomischer, alles wesentlich komfortabler.

Wenn der Golf Plus nicht so "Opa-like" aussehen würde, hätte der Touran ein echtes Problem.

gruesse
hueroth
 
onkel-howdy

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
so dann muss ich wohl mal meinen frust los schreiben :)

am mai 2006 habe ich meinen bis dahin gefahrenen sharan gegen einen 2,0l tdi touran "eingetauscht"...geschäftwagen eben. bei der ersten probefahrt ist mir gleich die sehr billige innen ausstattung aufgefallen. die standard sitze sind das letzte! da könnten die kasper gleich ne biertisch garnitur reinstellen! bedienung des zentralen radio/bordcomputer/navi is ne frechheit. die kimaanlage (keine klimatronik) gehört wohl eher in einen vw käfer bj69...auf disem niveu arbeitet sie zuminderts!

das einzig positive ist der durchzugstarke motor. dem allerdings auch bei 180 die puste ausgeht. das 6 gang getriebe find ich net gut abgestimmt. der schaltknüppel ist an der falschen position und so lang wie in nem 80er bulli!

mal abgesehen das wir 12 neue tourans gekauft haben, alle im mai, ist einer AUSGEBRANNT (kablel), klima anlage defekt, thempomat defekt etc....und das sind nur die grossen reperaturen gewesen.

ich fahr seit 12 jahren vw und bin von der marke zwar überzeugt muss aber sagen das wenn der touran der erste vw gewesen wäre dann würde das nach dem moto einmal und nie wieder laufen!
 
R

Rübezahl

Dabei seit
19.09.2006
Beiträge
2
Insgesamt toll

Insgesamt ist der Touran ein tolles Auto. Ich habe meinen jetzt seit ca. 10 Wochen und konnte schon eine längeren Zelturlaub an die Ostsee unternehmen.
Stark ist sicherlich das Fahrwerk, daß sowohl sportlich straff ist, aber auch Unebenheiten locker schluckt. Auch die Verarbeitung ist sehr solide. So liebt es meine kleine Tochter im Touran (unter Aufsicht) herumzuklettern und alles auszuprobieren. Da muß man sich wirklich keinen Kopf machen.
Mit den 170 PS und den 6 Gängen marschiert das Gerät auch wirklich gut. Ich habe meinen Touran noch nicht voll ausfahren können, aber ich habe ihn mit 5 Erwachsenen und den Kofferraum voll beladen schon bei 225 km/h auf gerader Strecke gehabt.
Da ich immer viel Autobahn fahre und dort meist mit 160 bis 200 km/h unterwegs bin, habe ich einen Verbrauch von 8,5 bis 9 Litern auf 100 km. Das ist aber noch akzeptabel. Mit dem Auto hat man einfach keine Lust nur 120 km/h zu schleichen.
Allerdings sind 170 PS aus 2 Litern Hubraum ein mäßiges Verhältnis. Man muß den Motor fast wie einen Benziner behandeln und häufiger schalten. Kraft von unten heraus ist eher Fehlanzeige. Unter 2.000 U/min läuft wenig. Mal schauen, wie sich das auf die Lebensdauer auswirkt. Ich glaube 300.000 km Fahrleistung und mehr werden es sicherlich nicht werden. Aber das interessiert VW dann sicherlich auch nicht mehr, weil die Garantie abgelaufen ist. Und das Ganze wegen ein paar Euronen Steuerersparnis ....?
Das Handling in Autobahnbaustellen, in engen Straßen und im Anhängerbetrieb ist angenehm, wenn auch zentimetergenaues Rangieren aufgrund der mittelprächtigen Übersichtlichkeit der Karosserie nicht möglich ist.
Im Vergleich zu fast allen aktuellen Modellen auf dem deutschen Automobilmarkt hat der Touran einen weiteren riesigen Vorteil: Er bietet eine super Rundumsicht! Setzt euch mal in einen aktuellen Passat oder A 6 rein und ihr kriegt das Schreien. Ein Wunder, daß solche Panzerspähwagen die Zulassung für den Straßenverkehr bekommen!
Was mich allerdings ein wenig nervt, ist tatsächlich das absolut miese Navi in Verbindung mit dem Radio. Und hier meine ich die Bedienung. Die Menüführung im Navi über das Display ist absolut unverständlich und entspricht weder dem menschlichen Verstand, noch dem Denken eines Officecomputers im Sinne von Ordnern und Ebenen. Eben einfach wirr!
Die zugehörige Anleitung im Bordbuch hilft nicht weiter, da die einfachsten Dinge über 40 Seiten erklärt werden, aber die eigentlichen Probleme nicht erläutert werden.
Zum Radio: Möchte man während der Fahrt den Sender ändern, so muß man für mehrere Sekunden den Blick auf das Radio lenken und am Bedienknopf drehen, bis man dann den richtigen Sender hat. Das ist 100x gefährlicher als mit dem Handy am Ohr zu fahren. Da fehlen einfach Stationstasten, die man erfühlen kann, ohne den Blick länger von der Straße zu nehmen.
Ferner nervt mich zudem ein lautes Pfeifen, daß sich etwa bei 85-90 km/h einstellt. Aber ich werde diesbezüglich mal eine Werkstatt aufsuchen, ob das so richtig ist.

Manchmal ist eben weniger mehr. Der Touran hat beinahe zuviel elektronisches Klimbim an Bord, zumal nicht gut entwickeltes Klimbim.

Fazit: Von diesen Problemen abgesehen ist der Touran ein tolles und souveränes Familien- und Autobahnfahrzeug. Bei dem Müll (Panzerspähfahrzeuge) die von diversen Herstellern und VW verkauf werden, ist es schwer gute Autos zu finden. Der Touran ist sicherlich ein Primus im Vergleich zu restlichen Automarkt - auch vom Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich würde mir daher in jedem Falle momentan wieder einen Touran kaufen - auch wenn ich einiges auszusetzen habe (... vielleicht liest VW hier mit!).
 
+~°GOLFBROTHER #1°~+

+~°GOLFBROTHER #1°~+

Dabei seit
30.07.2006
Beiträge
84
GutenTag.
Also ich habe seit Mai06 einen Touran 1.6FSI 115PS. Der Wagen ansich ist einfach klasse. Schön geräumig und alles, nur der Motor ist einfach eine Krankheit :rolleyes: In der Stadt fährt der sich noch sehr gut. Zieht super vom Fleck weg und bis 100 macht er alles mit, aber alles was über die 100km/h geht zieht sich einfach ewig hin. Ich hab da oft das Gefühl das ich mit unsrem Golf IV 1.4 75PS schneller auf 170 bin als mit unserem Touran :rolleyes: Das kann es eigentlich nicht sein. Und die Höchstgeschwindigkeit von 184 haben wir auch noch nie erreicht. Maximum war glaub ich 175 und das im 5. von 6 Gängen. Im 6.Gang beschleunigt er überhaupt nicht mehr, wenn man Glück hat hält er die Geschwindigkeit -.-

MfG
+~°GOLFBROTHER #1°~+
 
J

jeckill

Dabei seit
15.10.2006
Beiträge
5
Hallo Leute!!

Ich möchte mir in nächster Zeit auch einen Touran kaufen denn
ich finde das er das perfekte Auto ist!!
Ich probierte die Diesel variante aus und die TSI variante und ich muss
sagen der TSI ist der Hammer da ich sowieso ein benzin fahrer bin
bin ich durch und durch begeistert!!
Total spriztig kein Turboloch zieht von unten heraus tadellos an, verbrauch
bei dezenter fahrt um die 6 Liter!!
Motorengeräusch im Stand gleich null kein lästiges Diesel rattern!!
Einfach nur ein Traum meine Wahl zum 1.4 TSI ist perfekt!!!
Nur zum weiterempfehlen!!!
 
H

hueroth

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
74
Hallo jeckill,

wenn der 1,4 TSI tatsächlich nur 6,0 l braucht, wären viele Touranfahrer mit Sicherheit überrascht. Die Diesel brauchen im allgemeinen ja mind. 6,5 - 7,0 l und mehr. Die Benziner liegen deutlich darüber so ab 8,0 l.

Über wieviel km hast Du die denn ermittelt? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Du mit einer Benzinfüllung mit dem 1,4 TSI tatsächlich über 900 km weit kommst. Dafür ist der Touran bereits im Leergewicht zu schwer und hat einen Luftwiderstand wie ein Scheunentor.

gruesse
hueroth
 
DG1BRS

DG1BRS

Dabei seit
21.08.2006
Beiträge
8
hallo,

Also ich denke auch das 6L selbst bei einem 1,4 er sehr unrealistisch sind. Ich fahre selbst einen Diesel und das niedrigste was mir untergekommen ist war ein Durchschnitt von 6,9l auf 100km. Beim tanken nachgerechnet bin ich etwa bei 6,86 gelandet. Also rechnet die Verbrauchsanzeige halbwegs richtig. Allerdings fahre ich ein Touran mit DSG und somit liegt der Verbrauch warscheinlich etwas höher als beim Schalter aber das ist mir der Fahrspass wert. Somit liegt also der Verbrauch eigentlich fast immer zwischen 7,4l-7,7l da ich vorwiegend Stadt fahre. Was den Verbrauch etwas senkt ist die Abschaltung der Climatronic sowie häufigeres fahren mit Tempomat. (was auch gleichzeitig den Geldbeutel und das Punktekonto schont) ;) ;) ;)
 
girlpower081

girlpower081

Dabei seit
30.10.2006
Beiträge
37
Ort
26169 Friesoythe
hallo..also ich habe seit ca. 1monat meinen touran einen 2,0l 136 PS..und ich bin sehr zufrieden....zwar musste ich schon in der ersten woche die fachwerkstatt aufsuchen weil der wagen im stand immer geruckelt hat, aber die haben das problem sehr schnell gefunden es war das motorsystem, es wurde gelöscht und ein neues wurde aufgespielt seit dem hat der wagen es nicht mehr gehabt.ansonsten bin ich 100% zufrieden.ich würd ihn nie wieder missen wollen.wenig verbrauch, gute beschleunigung und und und...also nur positives :D so wie auf dem bild zu sehen ist sieht meiner aus...in Red Spice :]
 

Anhänge

S

scopy

Dabei seit
30.05.2006
Beiträge
5
Ich bin auch zufrieden. Seit Juni 2004 ( neuer Firmenwagen) 135000km gefahren, viel Autobahn (max 140 in der Schweiz...)

Obschon ich immer die Climatronic anhabe und flott unterwegs bin, aber eigentlich immer mit Tempomat, reicht mir der Tank für fast 900km. Das ergibt gemäss Bordcomputer jeweils zwischen 5.9 und 6.2, die Abweichung beim Nachrechnen ist im 1/10 Bereich, also wirklich so...
 
Thema:

Zufrieden oder nicht zufrieden ???

Zufrieden oder nicht zufrieden ??? - Ähnliche Themen

  • Neu...und zufrieden...aber noch mit Fragen!

    Neu...und zufrieden...aber noch mit Fragen!: Liebe Vel Satis Gemeinde…seit ein paar Tagen bin ich nun auch glücklicher Besitzer eines VS Initiale 3.5 Liter (PHI, Bj 2003, KM 110'000). Das...
  • Seit Ihr zufrieden mit Eurem iX35?

    Seit Ihr zufrieden mit Eurem iX35?: Ich habe im März den iX35 als mein erstes nichtdeutsches Auto erworben. Vorgeschichte: Auf meiner Liste standen der Tiguan, der KIA Sportage, der...
  • Zufrieden mit der Marke ? Qualität und Image ?

    Zufrieden mit der Marke ? Qualität und Image ?: Guten Abend, Da ich in letzter Zeit viel von negativen Kritiken zu "Lancia" höre, sowohl im Freundes- als auch im Bekanntenkreis, wollte ich mal...
  • Zufrieden mit LionTuning???

    Zufrieden mit LionTuning???: Hi wollte mal von euch wie zufrieden ihr mit denen seit wegen Versanddauer, Kontaktaufnahme usw.
  • Ähnliche Themen
  • Neu...und zufrieden...aber noch mit Fragen!

    Neu...und zufrieden...aber noch mit Fragen!: Liebe Vel Satis Gemeinde…seit ein paar Tagen bin ich nun auch glücklicher Besitzer eines VS Initiale 3.5 Liter (PHI, Bj 2003, KM 110'000). Das...
  • Seit Ihr zufrieden mit Eurem iX35?

    Seit Ihr zufrieden mit Eurem iX35?: Ich habe im März den iX35 als mein erstes nichtdeutsches Auto erworben. Vorgeschichte: Auf meiner Liste standen der Tiguan, der KIA Sportage, der...
  • Zufrieden mit der Marke ? Qualität und Image ?

    Zufrieden mit der Marke ? Qualität und Image ?: Guten Abend, Da ich in letzter Zeit viel von negativen Kritiken zu "Lancia" höre, sowohl im Freundes- als auch im Bekanntenkreis, wollte ich mal...
  • Zufrieden mit LionTuning???

    Zufrieden mit LionTuning???: Hi wollte mal von euch wie zufrieden ihr mit denen seit wegen Versanddauer, Kontaktaufnahme usw.
  • Sucheingaben

    vw touran zufriedenheit

    ,

    vw touran kundenzufriedenheit

    ,

    touran zufriedenheit

    ,
    zufriedenheit vw touran
    , zufrieden mit vw touran, kundenzufriedenheit vw touran, vw touran zufrieden, touran 1 9 tdi bauj 2004 zufriedenheit, touran dsg ausgebrannt, zufrieden mit 1.4 tsi touran, pfeifen touran 1 9, volkswagen touran zufriedenheit, wie zufrieden seid ihr mit eurem touran tsi, touran dsg haltbarkeit, vw touran lautes klappern beim stand, vw touran krankheiten, autokrankheiten b klasse, autokrankheiten vw touran, wie zufrieden seid ihr mit eurem vw sharan, vw touran sind sie zufrieden, seid ihr zufrieden mit vw, touran krankheit, touran krankheiten, seid ihr mit dem vw touran zufrieden, wie zufrieden seid ihr mit vw touran
    Oben