Zündkerzen

Diskutiere Zündkerzen im Renault 19 Forum im Bereich Renault; Aller wieviel Kilometer muss man eigentlich die Zündkerzen wechseln bzw woran seh ich oder merk ich das neue rein müssen? bin für viele antworten...
streets

streets

Servicereiniger
Threadstarter
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.786
Aller wieviel Kilometer muss man eigentlich die Zündkerzen wechseln bzw woran seh ich oder merk ich das neue rein müssen?
bin für viele antworten dankbar
greetz Streets
 
cZekO!!

cZekO!!

Dabei seit
29.06.2004
Beiträge
31
jo sers...

Also bei uns wechseln wir die Zündkerzen alle 45000 km.....

Das dürfte eigentlich reichen..,,,..

bis dann....
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
zuendkerzen....

hi...
zuendkerzem wechsel... ist so ne sache.... da scheiden sich die geister.....
die modelpalette bis 98 bekam alle 10.000 km neue kerzen....
ab 98 bekamen die dan alle 20.000 km neue kerzen (selber motor)
ab 2001 alle 30.000 km (immer noch selber motor)
und die neuen modelle alle 60.000 km....
die zuendkerzen sind immer die selben.... erreicht wird der langfristige wechsel mit vom steuerteil geregelter zuendspule....
beim neuen v6 sind die wechsel intervalle im übrigen alle 120.000 km.... das sind dan allerdings platin kerzen....
ich habe bei mir (clio 1,2 bj 95) gleitfunken gerzen drin.... das sind kerzen mit drei bis vier masse elektroden.... meine sind jetzt so ca 100.000 km drinn..... und immer noch gut....
merken kann man das so nicht... man kann es nur sehen.... wie gross der abstand zwischen den elektroden geworden ist....
als neue kerze würde ich NGK empfehlen selbsredent gleitfunken kerzen.... da bei diesen die verbrennung wesentlich schneller und gleichmässiger ist...
greeting's.... camel...
 
streets

streets

Servicereiniger
Threadstarter
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.786
naja und muss der abstand groß oder klein sein ? ihr wisst doch bin ein newb was motor sachen angeht entweder mein auto läuft und ich freu mich oder es läuft nich und es ist irgendwas kaputt! Jedenfalls sind bei mir die Kerzen schon seit bestimmt 25 tausend kilometern drin und soweit ich weiß auch noch nicht gewechselt worden.
hab übrigens grad mal nachgesehen bei den NGK Kerzen welche soll ich denn da nehmen hab drei arten gefunden
V-Line2
Bic-Best in Class
und ne normale
"zündkerze" vom Preis würd ich die Bic Best nich nehemn die kosten fast 17 euro!
 
Zuletzt bearbeitet:
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
zündkerze....

hi...
um ne explizite antwort zu geben mus ich wissen was für ein motor gemeint ist....
der genaue motortyp steht auf nem ca 7 x 4 cm grossen blechschild am motorblock.....
es befindet sich in nähe oelmesstab rohr über der oelwanne... ab bj 2002 ist da eine gravur alles was älter ist hat ein blechschild....
die kerze muss im übrigen nur die korrekte gewindelänge und den entsprechenden wärmewert.... je kleiner der wärmewert um so heisserr der zündfunke (besste verbrennung) allerdings ist dan auch der verschleiss der kerze sehr hoch ... je höher der wärmewert desto kälter der zündfunke.... (sehr hohe lebensdauer dafür langsamere verbrennung...) im endeffekt ist also auch die leistung des motors von der kerze abhängig.... zu empfehlen ist ein wärmewert von 175 (bosch)...
ich mach meine aber eh heute raus ... dan kannich dir zumindest für nen 1,2 l e7 motor sagen welche kerzen gut sind...
greeting's.... camel....
 
streets

streets

Servicereiniger
Threadstarter
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.786
Also laut Internet ist ein F3N Motor drin 8 Ventile 4 Zylinder 73 PS 1,8 Liter Hubraum! im übrigen wie krieg ich die kerzen raus? Ist das ein Rechts oder Linksgewinde? Weil ich vorhin schon mal versucht hab eine rauszudrehen mit den fingern ist aber ziemlich fest drin!
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
kerzengewinde...

hi....
ne... isn normales rechtsgewinde..... ist auch normal das die etwas festbacken.... ich hatte da schon mehrere.... wen die kerzen den lose sind... nicht ganz rausdrehen... nur zwei drittel rausdrehen und dan erst mal um die kerzen rum mit druckluft den dreck wegpusten... der liegt sonst im zylinder.....
tja... gleitfunkenkerzen fürn f3 motor..... hmmm.... ist etwas schwirig.... am einfachsten ist es du gehst zu atu oder so..... da sagst du dan das du gerne gleitfunkenkerzen (drei bis vier masse elektroden) hättest was es da so gibt....
der sucht dir dan kerzen raus... den hersteller und die typenbezeichnung merken (zur späteren umschlüsselung in ngk) und fragen ob die sowas vileicht auch von ngk haben (fals er nicht schon solche rausgesucht hat)...
bei renault schrauben wir da ganz normale standart kerzen rein... allerdings sind das französische.. von eyqiem... sind vergleichbar mit ngk....
greeting's... camel....
 
X

Xerox

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
31
Hi, wo ich das grade lese hier..

Habe R19 Phase I 1,4L (58PS) - welche Kerze sollte ich nehmen??
Jemand meinte Bosch 23 täte es ganz gut, habe die Kerzen dann heute ausprobiert. Will es nicht an die Wand schreien, aber irgendwie glaube ich, dass er nun weniger zieht. Ist der Eindruck typisch bei falschen Kerzen oder wie äußert sich ein falscher Wärmewert?
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
kerzen....

hi....
also... ob die kerzen müll sind oder nicht... das merkt nur jemand der zügig fährt und die kerzen selber wechselt....
es ist ganz einfach so.... je höher der wärmewert desto kälter der zündfunke desto langsamer die verbrennung...
es gibt radioentstörte kerzen... die haben sowas wie einen wiederstand drinn....
das mindert den funken ebenso....
ich würde in den motor ngk zündkerzen reinmachen.... wenns den geht gleitfunken kerzen... die haben mehrere mase elektrden die von der seite her kommen und somt nicht wie eine herkömmliche zündkerze den zündfunken überdecken....
die mit den zwei masse elektroden gehn auch.... also alles was den funken nicht abdeckt...
was den wärmewert betrifft... ich müsste mal nach ner schlüssel tabelle für zündkerzen suchen...
ich kenne nähmlich nur die alten bosch bezeichnungen... sowas wie w175 t35 ....
da ich in der firma nur nach teile nummer zündkerzen bekomme und da auch weiter nix drauf steht... weiss ich das leider nicht was für bezeichnungen die jetzt so haben...
am einfachsten ist es sich dan im teile handel die entsprechenden kerzen zu besorgen... die leute helfen da weiter um kerzen zu finden die optimal sind...
zur zeit habe ich noch urlaub... daher kann ich auch nicht in der firma nachsehen....
da habe ich (glaube ich) ne schlüssel tabelle.... urlaub geht noch 14 tage....
wenn ich dan noch dran denke... nehm ich sie mal mit nach hause zum einscannen...
greeting's... camel...
 
X

Xerox

Dabei seit
29.07.2004
Beiträge
31
Ok, danke das hat mal bisschen Klarheit geschaffen!
Kannst du mir auch noch nen Tipp geben, wo ich diese NGK-Kerzen am besten bestellen kann im I-Net, denn unsere Werkstätten hier schwören ja so auf die Bosch-Kerzen..
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
kerzen...

hi...
guck mal bei atu oder sowas.... weis ja nicht was da so bei dir in der nähe ist...
ist dan auf jeden fall günstiger als bestellen....
im internet wüste ich jetzt auch nicht wo ich nachsehen müste...
es geht auch eine kerze mit 16er schlüsselweite... normalerweise hast du ja noch die mit 21er schlüsselweite....
von ngk wäre das dan BK5EK oder die radioentstörte version BKR5EK
mit 21er schlüsselweite gibt es die mit sicherheit auch... allerdings weis ich dafür die nummer nicht...
aber wie gesagt... es ist egal ob 21er oder 16er schlüsselweite... die gewinde sind die selben... und der wärmewert ebenso... die stecker passen auch noch drauf....
es ändert sich also nichts... bis auf die schlüsselweite...
greeting's... camel....
 
Thema:

Zündkerzen

Zündkerzen - Ähnliche Themen

  • Beru Ultra Zündkerzen für X20XEV Motor

    Beru Ultra Zündkerzen für X20XEV Motor: Hallo zusammen, meine Freundin fährt einen Omega B Baujahr 1997 mit X20XEV Motor. Momentan sind verbaut: Bosch FLR8LDCU Folgende Kerzen wurden...
  • 4x Original VW Audi Zündkerzen 101000051AA Bosch F7LTCR ARM

    4x Original VW Audi Zündkerzen 101000051AA Bosch F7LTCR ARM: Original Bosch Zündkerzen Teilenummer: 101000051AA Modell: FC7LTR Hersteller: Bosch Ich verkaufe hier meine Bosch Zündkerzen. Leider habe...
  • Zündkerzen wechseln 3,5 V6

    Zündkerzen wechseln 3,5 V6: Hallo, hat jemand damit Erfahrung ? Der DICKE hat jetzt 130000 auf der Uhr...
  • Zündkerzen???

    Zündkerzen???: Hallo, bin total durcheinander , möchte für meinen Astra G 4 neue Zündkerzen kaufen laut Werkstatt müsste ich sie wechseln, habe eine...
  • Ähnliche Themen
  • Beru Ultra Zündkerzen für X20XEV Motor

    Beru Ultra Zündkerzen für X20XEV Motor: Hallo zusammen, meine Freundin fährt einen Omega B Baujahr 1997 mit X20XEV Motor. Momentan sind verbaut: Bosch FLR8LDCU Folgende Kerzen wurden...
  • 4x Original VW Audi Zündkerzen 101000051AA Bosch F7LTCR ARM

    4x Original VW Audi Zündkerzen 101000051AA Bosch F7LTCR ARM: Original Bosch Zündkerzen Teilenummer: 101000051AA Modell: FC7LTR Hersteller: Bosch Ich verkaufe hier meine Bosch Zündkerzen. Leider habe...
  • Zündkerzen wechseln 3,5 V6

    Zündkerzen wechseln 3,5 V6: Hallo, hat jemand damit Erfahrung ? Der DICKE hat jetzt 130000 auf der Uhr...
  • Zündkerzen???

    Zündkerzen???: Hallo, bin total durcheinander , möchte für meinen Astra G 4 neue Zündkerzen kaufen laut Werkstatt müsste ich sie wechseln, habe eine...
  • Sucheingaben

    r19 wann zündkerzen wechseln

    ,

    welche zündkeerze für r19

    ,

    wechselintervall Zündkerzen r19 16v

    ,
    zündkerzen wechselintervall r19
    , content, Welche Zündkerzen zu r19, r19 zündkerzenwechsel intervall
    Top