zu hohe Temperatur / Heizung bleibt aber kalt

Diskutiere zu hohe Temperatur / Heizung bleibt aber kalt im Peugeot 306 Forum im Bereich Peugeot; Hi nach längerer fährt fiel bei meinem Peugeot 306 (Turbo Diesel, Baujahr 94) letzte Woche plötzlich die Motortemperatur rapide ab und die...
S

svm

Threadstarter
Dabei seit
26.12.2007
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hi

nach längerer fährt fiel bei meinem Peugeot 306 (Turbo Diesel, Baujahr 94) letzte Woche plötzlich die Motortemperatur rapide ab und die Heizung bließ nur noch kalte Luft in den innenraum.

Nach dem ich angehalten hatte, "spurdelte" das Külwasser aus dem Überlauf.
Aktuell steigt die Temperaturanzeige weit über 100°C an - die Heizung wird aber nicht warm und der Wagen riecht sehr komisch.


Woran kann das liegen?Könnt Ihr mir sagen was defekt ist?

Ich habe das Thermostat mal ausgebaut und in heißes Wasser gelegt woraufhin sich dieses auch geöffnet hat...


Vielen Dank im Voraus.
 
T

theprophet

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
re

ich hatte so ein ähnliches problem da ging die temperatur auch über 100grad aber die heizung wurde nicht warm...bei mir war die zylinderkopfdichtugn defekt
 
S

svm

Threadstarter
Dabei seit
26.12.2007
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
danke für deinen Hinweis, doch die Zylinderkopfdichtung kann ich leider nicht einfach tauschen;)
Gibt es dafür Anzeichen, das diese Kaputt ist?
 
T

theprophet

Dabei seit
17.10.2007
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
re

wenn der motor nur auf 3 zylinder läuft (bei nem 4zylinder) starke temperautschwankungen....starkes stottern beim kaltstart
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.911
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freital
Das ganze klingt nach Zylinderkopfdichtung....

Das Kühlwasser dringt in den Brennraum, wird dort mit verbrannt...im Kühlkreislauf kommt Luft rein, die erhitzt natürlich schneller und die Temperaturanzeige steigt... die Heizung wird aber nicht mehr mit warmen Kühlwasser versorgt, somit bleibt sie kalt...
 
S

svm

Threadstarter
Dabei seit
26.12.2007
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Temperaturschwankungen haben ich ja nicht.
Die Temperatur steigt sehr schnell sehr hoch an. Wie hoch habe ich noch nicht ausprobiert, da ich bei 110°C den Motor immer ausgemacht hatte.

@frank vielen Dank für deinen Tipp
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.911
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freital
Schau am besten nach ob das Kühlwasser verschwindet... Wenn er kalt ist einfach mal auffüllen und entlüften....
Pfützen sind aber keine unterm Auto?
 
T

tiMMey89

Dabei seit
17.03.2006
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
0
Hi,

hate vor n paar monaten das selbe problem.

Bei mir war es so.

hatte beim wasser nachfüllen ncht entlüftet.
Und.... Zylinderkopfdichtung war hin..

:(
 
S

svm

Threadstarter
Dabei seit
26.12.2007
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
was meint Ihr wird so eine Zylinderkopfdichtungsrepartur kosten?
Oder wo bestellt man man so ein teil?
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.911
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freital
Die Reparatur kostet im Schnitt so 600€ wobei die Dichtung meist nen Fuffi nicht übersteigt. Der Rest ist Arbeitszeit.
 
Black-Rider

Black-Rider

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
-

also für mich hört sich das verdammt nach wärmetauscher/heizungskühler an! wenn es nach einer art maggie-gewürzmischung riecht, dann ist es wohl der, das gleiche problem hatte ich auch, die heizung wird nie mehr als lauwarm und der motor is nach ca 10 minuten schon auf knapp 110 Grad!! die reperatur ist aufwendig, da du das ganze armaturenbrett herausnehmen musst, den wärmetauscher bekommst du im inet mit 2 jahren garantie und zulassung für etwa 40 euro. bei peugeot wird dich das alles knapp 400 euro kosten..

hoffe ich konnte weiterhelfen

b-r
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.911
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freital
Das würde vielleicht die kalte Heizung erklären, aber wieso ist der Motor dann so heiß?
 
Black-Rider

Black-Rider

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
-

der motor wird heiss, weil der heizungskühler undicht ist. eine optimale zirkulation der kühlflüssigkeit kann also nicht stattfinden. ich hatte wie gesagt das gleiche problem, heizung bleib kalt, aber motor wurde heiss. versuch es mal mit einem kühlerdichtmittel, einfach vorne in den kühler kippen. da wo ein leck sein könnte im kühlsystem, könnte es wieder dicht werden. funktioniert nicht immer, kommt drauf an wie undicht der ist, aber ein versuch ists wert!

MfG B-R
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.911
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freital
Wenn der Heizungskühler undicht ist, dann tropft dir das Kühlwasser aber in den Fahrgastraum. Damit der Motor so heiß wird, muss schon zu wenig Kühlwasser drin sein.

Lasse mich zwar gern eines besseren belehren, aber das klingt für mich momentan noch nicht logisch.
 
Black-Rider

Black-Rider

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
-

mein innenraum blieb trocken, trotz undichtem heizungskühler. es ist so gekommen, dass mein heizungskühler schon vom vorbesitzer zu lange hingehalten wurde. durch die so entstandene hitze ist auch mein richtiger kühler gefreckt. das ist doch alles gekoppelt oder nicht?, wenn es eine undichte stelle im kühlersytem gibt, droht der wagen schlicht zu überhitzen.

beste grüße b-r ;)

bitte verbesser mich, ich will ja auch lernen ;p
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.911
Punkte Reaktionen
5
Ort
Freital
Klar, wenn das Kühlsystem undicht ist, suppt das Kühlwasser weg und die Luft kriegt den Motor nicht gekühlt. Heizungskühler im 306 wechseln erfordert soweit ich weiß den Ausbau des Amaturenbrettes. Also keine leichte Sache.
 
Black-Rider

Black-Rider

Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
-

ja, genau, is viel arbeit, hab ich ja schon ma geschrieben :O ;)
 
Thema:

zu hohe Temperatur / Heizung bleibt aber kalt

zu hohe Temperatur / Heizung bleibt aber kalt - Ähnliche Themen

Fiat Bravo GT 1.8 wird heiß, Kühlproblem: Hallo liebe Fiat Fahrer, ich hab ein großes Problem mit meinem Fiat Bravo GT 1.8, da meine Temperaturanzeige nach schon 5-7km in den roten...
Kühlkreislauf entlüften - Bravo 1.4: ahoi hoi ... habe ein heiter bis wolkiges problem mit meinem bravo, eher gesagt mit dem kühlkreislauf. ( sorry, aber alles was ich über die sufo...
Audi A4 Heizung wärmt nicht!!! H-E-L-P: Hallo alle miteinander. Ich habe ein seltsames Problem mit meinem Audi A4 1.9 TDI 81KW (AFN). Meine Heizung wird nicht warm, nicht bei 70 Grad...
Heizung bleibt kalt !: Hallo zusammen, bei meinem guten FoFi bleibt nun seit einiger Zeit die Heizung kalt. Klar fragt ihr euch wofür ich die bei diesen Temperaturen...

Sucheingaben

peugeot 306 heizung wird nicht warm

,

peugeot 206 heizung wird nicht warm

,

peugeot 309 heizung geht nicht

,
mazda 6 temperaturanzeige steigt
, peugeot 206 heizung nicht warm, peugeot 306 temperatur zu hoch, hohe motortemperatur kalte heizung, golf iv heizung defekt motortemperatur steigt, peugeot 206 heizung kalte luft, lancia y riecht mach maggi, smart 450 temperatur zu hoch wasser bleibt kalt, fahrzeugheizung kalt motortemperatur steigt, kühlwasserverlust motortemperatur zu hoch heizung funktioniert nicht, temperatur steigt schnell heizung geht nicht golf 5, astra f temperatur im roten bereich und keine heizung, motortemperatur steigt fahrzeugheizung kalt, opel zafira heizungwird nicht warm kühlwasser steigt schnell, peugeot 206 wird nicht warm dann temperatur im roten bereich, Temperaturanzeige steigt an aber die Heizung bleibt kalt, wenn heizung auf kalt motortemperatur steigt, 2.0 tdi temperatur geht hoch und kommt kalte luft, temperaturanzeiger steigt nicht und Heizung funktioniert nicht, peugeot 206 wassertemperatur zu hoch und heizung geht nicht, peugeot 206 bj 1999 heizung wird nicht warm motor heiss, golf 4 motortemperatur steigt exttemschnell ursache
Oben