Zahnriemenwechsel

Diskutiere Zahnriemenwechsel im Renault Laguna & Laguna2 Forum im Bereich Renault; Hallo zusammen, ich habe einen Laguna 1 GT Concorde Phase 2 mit Motor 2,0 16V (Motorcode F4R); Baujahr 03/2000. Das Auto wird jetzt 5 Jahre alt...
T

torsten68

Threadstarter
Dabei seit
09.02.2005
Beiträge
21
Hallo zusammen,

ich habe einen Laguna 1 GT Concorde Phase 2 mit Motor 2,0 16V (Motorcode F4R); Baujahr 03/2000.

Das Auto wird jetzt 5 Jahre alt und laut Wartungsvorschrift muss jetzt der Zahnriemen gewechselt werden.
Weis jemand wo das bei Renault preislich so liegt bzw welche Teile außer dem Zahnriemen selber müssen dabei noch ausgetauscht werden (Spannrolle etc)? Es wäre auch schön, wenn vielleicht jemand eine Renault-Teilenummer für mich hätte!

Danke im voraus für Eure Antworten

Torsten
 
H

hypnorex

Dabei seit
01.03.2005
Beiträge
1
Kostet ca. 600,- €.

Sollte auch die Wasserpumpe gleich ausgetauscht werden? Mir wurde gesagt, dass diese meistens nach einem Zahnriemenwechsel kaputt geht.
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi....
die teile nummer des zahnriemensatz (da sind alle umlenk und spannrollen drinn) ist 77 01 472 292 und kostet 317,04
du benötigst noch zusätzlich die beiden deckel am anderen ende der nockenwellen im ventildeckel... diese müssen raus derweil die nockenwellen dort mittels einer stahlplatte in position gehalten werden müssen...
es sind am zahnriementrieb keinerlei markierungen vorhanden !! die zahnräder lassen sich nach lösen der schrauben belibig verdrehen ohne das die wellen mitgtedreht werden... ebenso das zahnrad unten auf der kurbelwelle.. dieses lässt sich frei verdrehen nachdem die schraube in der riemenscheibe gelöst wurde... die kurbelwelle wird in ot position mittels eines dorn der in den motorblock geschraubt wird fixiert...
es ist also nicht einfach diesen zahnriemen zu wechseln... man muß sehr vorsichtig sein ansonsten kann es passieren das man einen zahn versatz hat.. und das tut den ventilen vileicht nicht gut.... die sind ruck zuck krumm..
greeting's.... camel....
 
Kuni

Kuni

Dabei seit
27.02.2005
Beiträge
182
hmm versteh nur Bahnhof

meiner wurde vor 4 Wochen gewechselt privat natürlich

das ganze war innerhalb einer 3/4 Stunde erledigt und auch mit Keilriemen

bei mir sind überall Markierungen an allen Teilen, man brauchte auch kein Spezial Werkzeug... alles peletti somit :))

greet´s Kuni
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
das war mit absoluter sicherheit kein 16v motor....
das war son f3 motörchen.... da nach ich das auch in 5 minuten....
greeting's.... camel....
 
Kuni

Kuni

Dabei seit
27.02.2005
Beiträge
182
jo das stimmt

war nur der 1,9 dCi F9Q Ölbrennermotor ;)

greet´s Kuni
 
B

baki

Dabei seit
28.02.2005
Beiträge
33
servus!

camel hat recht!!!ich würde auch keinem raten,der kein spez werkzeug hat nen 16v zahnrimen zu wechseln!!!
vor demjenigen,der nen 16v in ner 3/4 stund macht, zieh ich meinen hut!!!
das mit der wapu stimmt eigentlich auch,die sind meistens eh undicht wenn man hinsieht!
aber ich meine beim 2,0 wird die wapu vom keilriemen angetrieben und nicht vom zahnrimen!!
aber man sieht eigentlich gut hin ob sie undicht ist oder net!!

gruß baki
 
Kuni

Kuni

Dabei seit
27.02.2005
Beiträge
182
okay hab leider nen 8 Ventiler da scheint es wohl einfacher....

aber wieso Wapu kaputt ? schon nach 120tkm ne oder ?

also meine wird auch vom Keilriemen angetrieben, aber und die Wapu ist noch tip top i.O.

hab jetzt 146 tkm auf der Uhr und meinen 2 Zahnriemenwechel hinter mir :]

greet´s Kuni
 
Boguslaw

Boguslaw

Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
650
Hi!
Kann mir jemand sagen wo die Markierungen genau sind und wie sie aussehen.
1.9 dTi FQ9 716 Ölbrenner :)
Hat sonst immer ein Bekannter von mir gemacht, der sich auskannte aber der ist zur Zeit nicht da, also muss ich wohl selber ran.
Muss ich da noch etwas besonderes beachten?
 
camel

camel

Dabei seit
19.03.2004
Beiträge
2.863
hi...
nun... zuerst must du den riemen mal freilegen... also das steuergehäuse abbauen... dann drehst du mit nem 18er schlüssel im uhrzeigersinn die nockenwelle bis auf der stirnseite des nockenwellenrad eine markierung in 12 uhr steht... es ist nur die eine auf der stirnseite... der motor solte sich in dieser position leicht mit dem 18er schlüssel um einige zentimeter hin und her bewegen lassen.. das ist die stellung ot... die markierung an der pumpe dürfte so bei 2 uhr stehen und die markierung der kurbelwelle bei 6 uhr.. die markierungen sind jeweils auf der stirnseite der zahnriemenräder so wie beim nockenwllen rad... bevor der riemen ab gemacht wird sollte man sich dennoch gegen markierungen mit einem edding stift am motorgehäuse machen.... nun den zahriemen abnehmen indem der spanner gelöst wird... den spanner vollständig ausbauen... den riemen abnehmen... die umlenkrolle eventuell erneuern... den neuen riemen auflegen... auf dem riemen sind drei weiße striche quer über den riemen.. einer davon ist innen und außen am riemen.. der inne und außen markierte strich kommt auf die markierung am kurbelwellen zahnrad... die anderen zwei jeweils auf die markierung nockenwelle und pumpe.... der riemen hat zusätlich noch laufrichtungspfeile aufgedruckt.. die laufrichtung ist bei sicht auf nockenwllenscheibe uhrzeigersinn... ist der riemen aufgelegt den sspanner soweit spannen das der bewgliche zeiger in der schmalen aussparrung am gegenstück zum zeiger steht... den spannder fest ziehen... die zuvor selbst angebrachten gegenmarkierungen kontrollieren... den motor mittels riemenscheibe aufsetzen und der schraube auf der kurbelwelle zwei bis vier umdrehungen mit einer ratsche oder 18er schlüssel drehen.... hakt der motor nicht ist alles ok... alles wieder zusammenbauen....
fertig...
greeting's... camel...
 
Boguslaw

Boguslaw

Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
650
Vielen Dank!
 
Boguslaw

Boguslaw

Dabei seit
07.02.2005
Beiträge
650
So, war garnicht so schwer! Das Spannen wurde nach Gefühl erledigt (hoffe se hält noch einige Km), neue Kolbenringe sind jetzt auch drinn.
Die kolben und Zylinder sahen übrigens wie neu aus, trotzdem pustet er immernoch fleißig aus der Motorentlüfftung. Muß wohl normal sein oder er muß noch eingefahren werden 8)
 
Thema:

Zahnriemenwechsel

Sucheingaben

zahnriemenwechsel renault laguna

,

zahnriemenwechsel renault laguna 2

,

renault laguna 2 zahnriemenwechsel anleitung

,
renault laguna zahnriemenwechsel
, f9q zahnriemenwechsel anleitung, f4r zahnriemenwechsel, zahnriemenwechsel renault f4r, f4r zahnriemenwechsel anleitung, zahnriemenwechsel laguna kosten, kosten zahnriemenwechsel laguna, renault laguna zahnriemen wechsel, steuerzeiten renault laguna, laguna zahnriemenwechsel, zahnriemenwechselintervall renault laguna, zahnriemen renault laguna kosten, laguna zahnriemenwechsel anleitung, renault laguna 2 zahnriemenwechsel intervall, renault laguna zahnriemen wechselintervall, zahnriemen renault laguna , zahnriemen laguna 2, renault laguna zahnriemen intervall, renault laguna k56 zahnriemen wechseln, zahnriemen lösen beim laguna, renault laguna 2 zahnriemenwechsel, anleitung zahnriemenwechsel renault laguna 2

Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  • Scenic 2, Zahnriemenwechsel

    Scenic 2, Zahnriemenwechsel: Hallo, bin neu hier, habe einen gebrauchten scenic 2, 2,0 135 ps von 2007, Automatik, mit 63000 km gekauft. Der letzte Zahnriemenwechsel war von...
  • Zahnriemenwechsel VW Bora 1,9TDI 66kw

    Zahnriemenwechsel VW Bora 1,9TDI 66kw: Guten Tag, Wie bekomme ich den Zahnriemen vom VW Bora runter? ist da ein Spanner oder sowas? NICHT DEN KEILRIEMEN!
  • Zahnriemenwechsel

    Zahnriemenwechsel: Hallo alle zusammen, ich habe mir vor einem halben Jahr einen Mazda MX 5 NB Baujahr 2004 mit ca 120000 km gekauft, super erhalten da...
  • Zahnriemenwechsel - In welchem Intervall sollte man Zahnriemen wechseln und was kann es kosten?

    Zahnriemenwechsel - In welchem Intervall sollte man Zahnriemen wechseln und was kann es kosten?: Einen Zahnriemen haben viele in Ihrem Auto verbaut aber nicht wenige kümmern sich zu wenig um das gute Stück. Wenn der Zahnriemen gerissen ist...
  • Einschätzung gefragt: Probleme nach dem Zahnriemenwechsel

    Einschätzung gefragt: Probleme nach dem Zahnriemenwechsel: Hallo zusammen, ich fahre einen toyota Corolla E11: Hersteller: TOYOTA Modell: COROLLA VI COMPACT (E11/JPP) Typ: 1.3 I 16V (EE111L)...
  • Ähnliche Themen

    Top