Zahnriemenwechsel NÖTIG????

Diskutiere Zahnriemenwechsel NÖTIG???? im VW Golf IV Forum im Bereich Volkswagen; Hallo freunde, ich bin neu hier und habe paar fragen an euch! Ich hoffe ihr könnt mir helfen! Habe mir einen Golf IV 1.9TDI 101PS BJ 2002 mit PD...

Serdarkurt

Threadstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
44
Ort
Ahlen
Hallo freunde,
ich bin neu hier und habe paar fragen an euch!
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Habe mir einen Golf IV 1.9TDI 101PS BJ 2002 mit PD original 59000km gekauft,wurde von einer renter gefahren 61jahre alt,scheckheft geplegt bei vw!
Ich war gestern bei A.T.U und die haben sicherheitscheck durchgeführt und die haben gesagt das ich in kürzeste zeit einen ZRwechsel machen soll weil der zahnriemen 5jahre alt ist!
Meine meinung nach wird das doch ab 90000km gewechselt oder nicht?
Ich bitte um ihr hilfe

MFG
Kurt
 

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
...oder 5 Jahre ;)
 

4 Golfer

Dabei seit
10.09.2004
Beiträge
1.301
Ort
Dortmund
Ich würde den jetzt zu 100000000000% machen lassen außer du möchtest einen größeren Schaden am Auto machen aber das ist Dir ja bestimmt bekannt.

Es gibt glaube für alle Teile wie Öl,Riemen u.s.w. zwei Angaben: Wechseln bei .....km oder nach ..... Jahren je nachdem was zuerst eintreten wird.

mfg
 

Sasha

Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
756
Ort
80807München
...

wechsel ihn auf jeden Fall. Gummi wird ja nach einiger Zeit porös auch wenn er selber nicht so viel genutzt wird.
und btw. Fahr das Auto mal so richtig aus (nach dem Zahnriemenwechsel dann) da alte Leute ihr Auto selten ausfahren und das tut dem Motor mal richtig gut
 

Serdarkurt

Threadstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
44
Ort
Ahlen
Hallo,
erstmals möchte ich mich bei euch bedanken!!!!
Und 2tens,die leute bei a.t.u . haben mir gesagt dass ZR wechsel 400euro + - kosten würde,ist das in ordnung?
Bei meinen alten golf III habe ich das für 250euro machen lassen!
Und der war Bj 1997(10jahre alt) und bei 120000km gewechselt!


MFG
Kurt
 

Sasha

Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
756
Ort
80807München
...

es kommt halt immer drauf an. Atu würd ich sowieso nie machen weils einfach **** sind. Ich habe dort mit meinem alten Auto Inspektionen machen lassen und die waren mehr als überteuer und Service????
Such dir lieber ne vertrauenswürdige Werkstatt in deiner Nähe zu denen du in naher Zukunft gehen wirst und machs dort. Oder du hast einen Freund der KFZ Mechatroniker ist der kanns dir auch einbauen wesentlich günstiger. Die Teile liegen glaub ich bei max. 100 Euro mit Wasserpumpe.

Ist meine Meinung aber gibt ja zum Glück mehrere^^
 

Serdarkurt

Threadstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
44
Ort
Ahlen
Hi Sasha,
danke für deine hilfe!
Werd morgen zum ein paar werkstatt fahren und fragen!
Mal gucken was die sagen werden!!!
Nochmals dankeschön...

MFG
Kurt
 

onkel-howdy

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
12.606
Ort
73230 kirchheim
1) zr tauschen lassen bei atu is wie im kloster nach nem puff fragen!!! GEHT MAL GARNET!

2) schau mal in deinen motorraum und dann in einem vom golf3 ;) das is schon n scheissgeschäft! 400euro kommen da shcon hin. wen das material mit bei ist.
 

Rockerle

Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
57
Hallo,
was steht denn zum Riemenwechsel im Serviceheft? In dem von meinem Golf Cabrio (1,6, Bj 9/1998) steht hier nur eine Laufleistung. Da mein Cabrio trotz des hohen Alters von 9 Jahren erst 57.000 km gelaufen hat, habe ich auch bei VW nachgefragt. Danach schreibt VW tatsächlich nur den Wechsel nach Laufleistung, unabhängig vom Alter, vor.
Da auch Zusatzarbeiten alle 24, 36 und 48 Monate vorgeschrieben werden, teils auch ausdrücklich, wenn bestimmte Fahrleistungen in diesem Zeitraum nicht erreicht werden, habe ich vom Wechsel abgesehen.
Bei jedem Inspektionsservice soll der Zahnriemen nach den Anweisungen immer auf Verschleiß geprüft werden.

Viel Spass mit Deinem Golf, meiner hat ein Saisonkennzeichen und sammelt in der Garage Kraft für die nächste Saison.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Sasha

Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
756
Ort
80807München
...

Naja ganz richtig ist das nicht wenn ich ehrlich bin. Auch wenn die Laufleistung nicht so hoch ist und ein Kfzler mal nen Kurzen Blick drauf wirft und sagt das geht schon. naja.
Es ist schließlich Gummi und der hat auch einen Verschleiß nach einem gewissen Alter.

War bei mir auch so war erst kurz bevor das passiert ist bei ner Inspektion haben gemeint ja der passt schon noch bestimmt noch 15000 km. Und was war nach 5000 er ist mir beinahe gerissen.^^ deswegen kann ich nur zu vorsicht raten.
Zahle lieber 400 Euro für den Wechsel anstatt nacher den Motor zu tauschen, aber ist halt meine Meinung^^
 

Serdarkurt

Threadstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
44
Ort
Ahlen
Ja ich werde den auf jedenfall wechseln!!
Habe bei einem bekannten werkstatt nachgefragt, für 350euro alles drum und dran mit wasserpumpe!!!
Ist glaube ich angemessen oder?
 

Serdarkurt

Threadstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
44
Ort
Ahlen
Was meinst du mit durchchecken?kontrolle?
Wo ich bei a.t.u öilwechseln machen lassen hab,habe ich da schon gesagt dass sie den wagen einmal komplett durchchecken sollen!
Weil der wagen wurde 4-5monate gar nicht gefahren!
 

Sasha

Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
756
Ort
80807München
...

achso du hast bei atu schon ne Inspektion gemacht aber den Zahnriemenwechsel nicht? Dann brauchst es natürlich nich^^
 

Serdarkurt

Threadstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
44
Ort
Ahlen
Nein kein inspektion,nur öilwechsel!!!!
Die haben nur geguckt ob an dem wagen alles in ordnung sind!
 

Sasha

Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
756
Ort
80807München
...

naja ATU Check ist einmal in Motorraum und einmal Unten kurzer Blick^^
Meinte damit mal schauen ob unten alles fest ist, Gummis ok sind, Türen ölen, (da Winter ist die Gummis mit Vaseline einschmieren) usw.
Mal gucken wegen Zündkerzen und Bezinfilter wann der gewechselt wurde und so.
 

Serdarkurt

Threadstarter
Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
44
Ort
Ahlen
Jo mach ich...
Der soll dann auch mal richtig druchchecken :-)
Danke für dein tip!!!!
 

der_Thomas

Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
1.170
Ort
38442 Wolfsburg
Serdarkurt schrieb:
Habe mir einen Golf IV 1.9TDI 101PS BJ 2002 mit PD original 59000km gekauft

Sasha schrieb:
Mal gucken wegen Zündkerzen und Bezinfilter wann der gewechselt wurde und so.

Wo ist da der Fehler:D:D:D


Zum eigentlichen Thema:

Wenn du das Geld hast und auf nummer sicher gehen möchtest, dann kannst du den Zahnriemen wechseln lassen, unbedingt notwendig ist es aber noch nicht. Mit 5 Jahren ist er noch nicht soo alt, ich würde ihn erst bei knapp 75.000km oder in einem Jahr machen lassen, dann aber bitte mit Wasserpumpe, Spannrolle ... .

@Rockerle: Also mein Polo hatte im zarten Alter von 10 Jahren 63.000km runter und ich habe den Zahnriemen einfach mal so auf Verdacht gewechselt.
Von außen sah er eigentlich noch ganz gut aus.
Als ich ihn dann 'runter hatte, traf mich fast der Schlag. Der Riemen war so versprödet, dass es an ein Wunder grenzt, dass er nicht schon vorher gerissen ist.
Also bei diesem Alter sollte man dann doch schonmal Gnade vor recht ergehen lassen.
Zumal es beim Golf 3 nicht die Welt kostet.

Gruß,
Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Sasha

Dabei seit
29.04.2006
Beiträge
756
Ort
80807München
...

Ja klar das bleibt jedem selbst überlassen, aber man weiß nie was der Zahnriemen "alles so mit gemacht hat". Ob die 60k überwiegend in der Stadt gefahren wurde, oder nur Autobahn, bei welchen Drezahlen geschaltet wurde und so das is halt auch ein Manko ab das man denken sollte. finde ich^^
 

Rockerle

Dabei seit
12.11.2007
Beiträge
57
Hallo Thomas,

na, dann werde ich wohl besser auch in den sauren Apfel beissen und den Zahnriemen pp. wechseln.
Als sparsamer Mensch warte ich gleichwohl noch bis Jan./Febr.. Erstens kann mir der Zahnriemen bis dahin nicht reißen, da das Cabrio Saisonkennzeichen hat und in der Garage schläft. Zweitens weiß ich von diversen Werkstätten, dass Jan. und Febr. zwei extrem laue Monate sind und um Aufträge zu erhalten, gibt es Preiszugeständnisse, sowohl beim Material als auch beim Preis. Und die Inspektion muss ich auch noch machen lassen, der Vorbesitzer hatte da einen 2-Jahresrythmus.

Gruß
 
Thema:

Zahnriemenwechsel NÖTIG????

Zahnriemenwechsel NÖTIG???? - Ähnliche Themen

Chiptuning 1.9TDI, HILFE???????: Hallo Freunde der nacht :-) habe paar fragen an euch über chip tuning! Habe einen Golf IV 1.9TDI BJ 2002 PD mit 101PS original 60000km...
Zahnriemenwechsel: Hi, mein Golf 1.9TDI 74kW hat jetzt einen Kilometerstand von ca. 118500 km. Der letzte Zahnriemenwechsel war bei 86526 km kurz bevor ich das Auto...

Sucheingaben

zahnriemwechsel vw 1.9 tdi sinnvolle zusatzarbeiten

,

golf 4 zahnriemenwechsel nötig

,

zahnriemenwechsel golf 4 tdi 101ps kosten

,
golf 4 zahnriemen wechselintervall 1 9 tdi 101 ps
, Zahnriemenwechsel tDI 1.9 nötig
Oben