Zahnriehmen Golf 2

Diskutiere Zahnriehmen Golf 2 im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Mein Vater meint immer, daß bei meinem Golf 2 doch bald mal der Zahnriehmen kaputtgehen müßte, weil der eben schon 13 Jahre alt ist. Stimmt das...
B

bloop

Threadstarter
Dabei seit
08.12.2003
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Mein Vater meint immer, daß bei meinem Golf 2 doch bald mal der Zahnriehmen kaputtgehen müßte, weil der eben schon 13 Jahre alt ist.
Stimmt das? Ist das wirklich irgendwann kritisch?
 
S

Schimboone

Dabei seit
21.09.2003
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
1
>Naja...normalerweise sollte man den alle 5 Jahre oder 120 tsd Kilometer wechseln :rolleyes: !
Vielleicht wurde der schonmal gewechselt ?
Sonst : Jetzt aber schnell !
 
G

Gast349

Guest
Hallo.

Stimmt. Das Wechselintervall sollt nicht allzu sehr überschritten werden, sonst kann es im schlimmsten Fall zum abreißen des Zahnriemens (kann sein, muß aber nicht. Oft geht´s lange fut, bis.....) und somit zu einem kapitalen Motorschaden kommen.
Würde sich also lohnen, mal in den "Sauren Apfel" zu beissen und den Riemen wechseln zu lassen, weil wenn der Riemen reißt, ist das bei einem 13 Jahre alten Golf 2 ein Totalschaden. (Wirtschaftlich)

Ciao.
Dominik.
 
B

bloop

Threadstarter
Dabei seit
08.12.2003
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ob der schonmal gewechselt wurde, weiß ich halt nicht. Ich hab den 1999 mit 50.000 km bekommen. Jetzt ist er bei 110.000 km

Was kostet der Spaß denn?
 
C

Cartman

Dabei seit
17.11.2003
Beiträge
13
Punkte Reaktionen
0
Also mit Spannrolle (sollteste auch gleich mitmachen) meine ich dass das so un die 70- 80 €urasien kostet.Will mich aber jetzt auch nich darauf festnageln lassen...
 
G

Gast349

Guest
Hallo.

Das ist dann allerdings nur der Teilepreis aus dem Zubehörverkauf, aber kein origunal VW-Teil. (Macht ja bei VW ausser beim Preis eh´ fast keinen unterschied, oder??? )
Dazu kommt dann noch der Einbau. Je nach dem, wer das macht und um welchen Motor es sich dreht, kann da schon mal der ein oder andere €ur mehr den Besitzer wechseln.
Selber machen ist gut, (und günstig) wenn mann weiss, was man macht. andernfalls läut die Kiste so schnell nicht mehr und dann wird´s auch in der Werkstatt um die Ecke ziemlich teuer.

Ciao.
Dominik.
 
K

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-24306 Bösdorf
*g

Was für einen Motor hast du denn? Da die kleineren Motoren über die Wasserpumpe gepannt werden und die dann gleich mit neu sollte!
 
Thema:

Zahnriehmen Golf 2

Zahnriehmen Golf 2 - Ähnliche Themen

Sind Neureifen immer neu? Wie alt darf ein Neureifen sein und woran erkennt man das Alter selbst?: Wer einen Neureifen kauft erwartet genau dies, nämlich eben einen neuen Reifen. Das stimmt dann auch generell, denn der Reifen ist dann natürlich...
Angezogene Handbremse stark vor und zurückgefahren: Meine Mutter meinte heute, dass sie mein Auto um parken müsse. Dabei war ein großer Schneehaufen im Weg, so dass sie ordentlich viel Gas geben...
Silentbuchsen Hinterachse: Hallo in die Runde, bin mal wieder dabei an meinem Veli zu schrauben. Nachdem die Hinterachse mittlerweile recht ordentlich poltert, will ich...

E55

E55: Hallo. Ich habe zufällig einen alten Bericht gelesen von einem Reinigungsmittel E 55..habe es bei Google gesucht und 2 Ausführungen gefunden 50 ml...
Tipps für das Tanken an der Tankstelle - Darauf sollte man beim Tanken an Tankstellen achten!: Auch beim Tanken und beim Bezahlen an der Tankstelle kommt es immer wieder einmal zu kleineren und vor allem unnötigen Streitpunkten. Damit man...
Oben