Zahlt die gegnerische KFZ-Versicherung Kurzzeitkennzeichen

Diskutiere Zahlt die gegnerische KFZ-Versicherung Kurzzeitkennzeichen im KFZ-Versicherungen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo, mit meinem Wagen hatte ich einen Unfall. Ich bin nicht schuld gewesen. Der Wagen hat einen Totalschaden. Ich habe mir ein Ersatzfahrzeug...
B

BuckRogers

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
4
Hallo,
mit meinem Wagen hatte ich einen Unfall. Ich bin nicht schuld gewesen.
Der Wagen hat einen Totalschaden. Ich habe mir ein Ersatzfahrzeug
gekauft und mußte hierfür ein Kurzzeitkennzeichen haben, weil ich
das Fahrzeug aus einem 200 km entfernten Ort gekauft habe.

Nun stellt sich mir die Frage:

Zahlt die gegnerische KFZ-Versicherung für die Wiederbeschaffung des
neuen Fahrzeugs das Kurzzeitkennzeichen und die Versicherung dafür ?
Kurzzeitkennzeichen 20,00 EURO
Zulassungsgebühren 13,10 EUrO
KFZ-Haftpflicht 80,00 EURO

Und weiter: für das neue Fahrzeug mußte ich eine neue Feinstaubplakette
haben. Wird diese auch übernommen ?

Danke für Eure Mithilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
NightflyAE

NightflyAE

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
85
Hallo Buck,

du bist also hier für nen F***... :D Spaß beiseite.
Zu deiner Frage:
Pauschal lässt sie sich nur schwer beantworten, da das Versicherungs-BlaBla von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich ist und damit auch der Umfang der erstattet wird. Grundsätzlich hast du einen Anspruch auf Entschädigung der entstehenden Kosten durch den
Ausfall. Im Einzelnen heißt das für dich:
1. Kurzeitkennzeichen/Feinstaubplakette/Zulassungsgebühren sollten eigentlich erstattet werden. (Es kann sein, dass die Versicherung eine Erklärung für das Kurzzeitkennzeichen haben will. Dort erklärst du einfach, das ein entsprechend gleichwertiges Auto, auf Grund der Kurzfristigkeit nur in 200km Entfernung verfügbar war.)
2. KFZ Haftpflicht - Im Normalfall übernimmt man die Versicherung von der man die elektronische VS-Nummer bekommen hat auch hinterher und dann wird der Beitrag mit den normalen Prämien verrechnet.

Ich hoffe das hilft dir erstmal.

MFG

Nightfly
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BuckRogers

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
4
Hallo NightflyAE,
danke für Deine Antwort.

dann werde ich die Kosten mal einfach einfordern. Mal sehen was passiert.

Die Haftpflichtversicherung für das Kurzzeitkennzeichen wird von meiner Versicherung (DA-Direkt), auf Nachfrage,
nicht mit der neuen Prämie verrechnet. Darauf habe ich halt die Vers. gewechselt. Bin jezt bei der HUK.

Das Ergebnis werde ich hier mitteilen.

Grüße
BuckRogers
 
A

AdrianoPapano

Dabei seit
18.01.2013
Beiträge
3
Ich dachte die gegnerische Versicherung, wenn du nicht Schuld bist, muss Zahlen. Oder wieso wechselst Du jetzt deine Versicherung? Oder geht nur das Kurzzeitkennzeichen auf deine Versciherung und der Rest auf die gegnerische. Ich frag nur aus Interesse weil meiner Freundin ähnliches bevorsteht...
 
B

BuckRogers

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
4
Hallo AdrianoPapano
deine Fragestellung ist für mich nicht ganz verständlich.
Ich weiß nicht ob die geg.Vers. das Kurzzeitkennzeichen und die Versicherung dafür überhaupt bezahlt. Falls nicht bleibe ich halt auf den Kosten sitzen. Einfordern werde ich diese aber, mal sehen was passiert. Meine derzeitige Versicherung wird die Kosten der Haftpflicht-
versicherung für das Kurzzeitkennzeichen nicht auf eine Neuvertrag für das Ersatzfahrzeug anrechnen (Andere Vers. machen das). Da
hab ich halt aus Trotz zu einer anderen Versicherung gewechselt. Diese ist auch nocht günstiger.
Ich werde hier Antworten, sobald die gegnerische Versicherung sich bei mir gemeldet hat.
 
NightflyAE

NightflyAE

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
85
Die gegnerische Versicherung ist verpflichtet für den Ausfall aufzukommen oder wenn möglich so zu regulieren, das man erst gar keinen Ausfall hat. Also wenn man nicht die billigste Haftpflicht hat, nur um überhaupt etwas zu haben, dann zahlt die Versicherung im Normalfall auch.

Ich verstehe allerdings auch nicht ganz, wieso deine Versicherung nicht das neue Fahrzeug versichert. Du hast ja nicht am Tag deines Unfalls die alte gekündigt und jeder Versicherer mit Hirn wird versuchen dich zu halten, also - da eh abzusehen ist, dass das neue Fahrzeug auch bei dir bleibt - die vorläufige Deckungszusage für dein neues Fahrzeug erteillt hat und dann einfach anhand der neuen Fahrzeugdaten deine Prämie angleicht. Das verstehe wer will.
;)
 
B

BuckRogers

Threadstarter
Dabei seit
12.01.2013
Beiträge
4
Hallo,

nun habe ich die Endabrechnung der gegnerischen Versicherung erhalten

gezahlt hat diese folgendes:
Kurzzeitkennzeichen 20,00 EURO
Zulassungsgebühren 13,10 EUrO
Feinstaubplakette 6,90 Euro

Die KFZ-Haftpflicht( für das Kurzzeitkennzeichen ) in Höhe von 80,00 EURO hat diese
nicht ersetzt mit dem Hinweis, das diese Kosten mit Versicherung des Fahrzeugs
von meiner Verischerung angerechnet werden.

Da könnte ich mich jetzt nochmal mit denen auseinandersetzen. Ob ich dazu lust habe
weiß ich noch nicht.

#Zitat von NightflyAE
#Ich verstehe allerdings auch nicht ganz, wieso deine Versicherung nicht das neue Fahrzeug versichert. Du hast ja nicht am Tag deines #Unfalls die alte gekündigt und jeder Versicherer mit Hirn wird versuchen dich zu halten, also - da eh abzusehen ist, dass das neue #Fahrzeug auch bei dir bleibt - die vorläufige Deckungszusage für dein neues Fahrzeug erteillt hat und dann einfach anhand der neuen #Fahrzeugdaten deine Prämie angleicht. Das verstehe wer will.

Das Neufahrzeug wollte meine Versicherung natürlich versichern. Nur die wollten die Prämie von 80 EURO für das
Kurzzeitkennzeichen nicht mit der Versicherungsprämie für das Neufahrzeug verrechnen.Da war ich halt sauer
und hab die Versicherung einfach gewechselt.
 
NightflyAE

NightflyAE

Dabei seit
07.01.2008
Beiträge
85
Bei soviel Unfähigkeit seitens des Versicherers verstehe ich deine Entscheidung. :-)
 
S

swera

Dabei seit
28.10.2014
Beiträge
1
Abgesehen von versicherungstechnischen Angelegenheiten muss eigentlich eine solche Änderung am Motor in den Papieren eingetragen sein. Wenn nicht (und wenn man erwischt wird), ist man halt mit ungültiger Zulassung unterwegs und verliert damit automatisch jeglichen Versicherungsschutz.
 
martimar

martimar

Dabei seit
25.11.2015
Beiträge
8
hat sich dahingehend die Rechtslage nicht drastisch geändert?
 
Thema:

Zahlt die gegnerische KFZ-Versicherung Kurzzeitkennzeichen

Sucheingaben

unfall mit kurzzeitkennzeichen wer zahlt

,

unfall mit kurzzeitkennzeichen

,

auto unfall mit kurzzeitkennzeichen

,
totalschaden kurzzeitkennzeichen
, kurzzeitkennzeichen versicherung unfall, kurzzeitkennzeichen totalschaden, schaden mit kurzzeitkennzeichen, kurzzeitkennzeichen unfall, http:www.autoextrem.dekfz-versicherungen216567-zahlt-gegnerische-kfz-versicherung-kurzzeitkennzeichen.html, versicherung totalschaden zulassung pauschale 80, versicherung zulassung pauschale 80 euro, zulassung pauschal 80 euro gegnerische, unfall mit kurzeitkennzeichen, zahlt gegnerische versicherung kurzzeitkennzeichen, kosten für kurzzeitkennzeichen unfall , Die kosten bei Unfall mit kurzzeitkennzeichen, da direkt kurzzeitkennzeichen verrechnen, kurzzeitkennzeichen zahlt versicherung, kurzzeitkennzeichen unfall versicherung, unfall kurzzeitkennzeichen, unfall mit überführungskennzeichen, Autounfall mit überführungskennzeichen , totalschaden neues auto mit kurzzeitkennzeichen geholt muss versicherung bezahlen, gekaufte versicherung für kurz kennzeichen wer bezahlt unfall, muss versicherung kurzzeitkennzeichen bezahlen

Zahlt die gegnerische KFZ-Versicherung Kurzzeitkennzeichen - Ähnliche Themen

  • Massenkarambolage, was nun? Wer zahlt den Schaden bei einer Massenkarambolage?

    Massenkarambolage, was nun? Wer zahlt den Schaden bei einer Massenkarambolage?: Zu einer Massenkarambolage kann es schneller kommen als man denkt, vor allem wenn sich z.B. das Wetter plötzlich und unvorhersehbar sehr stark...
  • Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?

    Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?: Natürlich kann es nicht nur in den kälteren Jahreszeiten passieren und schneller als einem lieb ist hat man einen durch einen Sturm einen Schaden...
  • Raketeneinschlag am Auto zu Silvester - Wer zahlt einen Schaden am Auto durch Feuerwerkskörper?

    Raketeneinschlag am Auto zu Silvester - Wer zahlt einen Schaden am Auto durch Feuerwerkskörper?: Das Ende des Jahres nähert sich mit großen Schritten und für viele gehören dann auch wieder Böller und Raketen mit dazu, aber nicht nur viele...
  • Was zahlt gegnerische Versicherung nach Unfall an meinem Auto?

    Was zahlt gegnerische Versicherung nach Unfall an meinem Auto?: Hallo vor wenigen Tagen fuhr mir so ne Olle am Parkplatz in meinen neuen Fiat Panda rein in den Kofferraum Laut Gutachten 1400 Euro Schaden...
  • Unfall 1 Monat her, zahlt gegnerische Versicherung?

    Unfall 1 Monat her, zahlt gegnerische Versicherung?: Hallo Leute, vor 1 Monat ist mir einer rueckwaerts seitlich in meine hintere Stossstange gefahren. Ich stand um 7 Uhr morgens ca. 1/3 mit dem...
  • Ähnliche Themen

    Top