Wohnmobile und Wohnwagen werden immer mehr - Darf ein Wohnmobil im Wohngebiet parken?

Diskutiere Wohnmobile und Wohnwagen werden immer mehr - Darf ein Wohnmobil im Wohngebiet parken? im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, mit einem Campingmobil in den Urlaub zu fahren um damit dann unabhängiger bei der Wahl des Ortes zu...
Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, mit einem Campingmobil in den Urlaub zu fahren um damit dann unabhängiger bei der Wahl des Ortes zu sein. Ist man damit nicht unterwegs, parkt es oft an der Straße und stört durch seine Größe andere Teilnehmer. Ob es aber auch wirklich verboten ist, wenn man seinen Wohnwagen vor dem Haus parkt, klären wir in diesem Ratgeber.

Wohnwagen Wohnmobil Camper Campingmobil angekuppelter Wohnwagen abgekoppelter Wohnwagen Mit Wo...png

Alles zum Thema Zubehör für Wohnmobile auf Amazon

In der Regel kann man dagegen leider, oder je nach Standpunkt auch zum Glück, nicht wirklich etwas dagegen unternehmen, denn solange das Campingmobil unter 7.5 Tonnen Gesamtgewicht liegt, darf es laut ADAC und Straßenverkehrsordnung (StVO) auch dort parken. Eine Möglichkeit, wenn man das Parken der Wohnmobile wirklich unterbinden will, wäre es, wenn man Schilder für die Parkplätze auf den Weg bringt, die den Zusatz „PKW“ enthalten, denn dann dürfte ein Camper dort nicht parken. In der Regel kann man das aber auch nicht selbst machen, sondern muss es beim zuständigen Amt dann beantragen.

Wenn es allerdings zu eng durch ein Wohnmobile wird, darf dieses dort auch nicht stehen und kann, wenn man es darauf anlegt, sogar entfernt werden. Die Breite für eine freie Durchfahrt sollte bei ca. 2.55 Metern zuzüglich eines Sicherheitsabstands von mindestens 0.5 Metern liegen, was zumindest in kleineren Seitenstraßen dann nicht selten unterschritten wird. Auch einen Abstand zu Ausfahrten muss man mit dem Wohnmobil enthalten und da auch umfangreiches rangieren zumutbar ist, sollte dieser mindestens 3.5 Meter betragen.

Gleiche Regelungen gelten auch, wenn es sich nur um einen Wohnwagen in Form eines Anhängers handelt, so lange dieser auch mit einem Auto gekoppelt ist. In diesem Fall darf man auch mit diesem fast unbegrenzt parken. Steht ein Wohnwagen ohne eigenen Antrieb abgekoppelt, dürfen diese nur maximal zwei Wochen in einem Wohngebiet geparkt werden. Kommt der abgekoppelte Wohnwagen auf ein Gesamtgewicht von über zwei Tonnen darf er auch an Sonn- und Feiertagen zwischen 22:00 Uhr und 6:00 Uhr nicht in einem Wohngebiet stehen.

Damit die Frist von zwei Wochen, sofern nötig, von vorne gerechnet wird, muss man diesen komplett vom Parkplatz bewegen und diesen so für andere frei geben. Theoretisch muss man den Platz zuerst auch komplett verlassen und ein einfaches vor- und zurückfahren reicht nicht aus. Hier kann es sogar passieren, dass die zuständigen kontrollierenden Personen sogar die Stellung der Ventile prüfen, um so zu belegen ob der Wohnwagen bewegt wurde oder nicht. Um Ärger mit anderen Anwohnern aber zu vermeiden, sollte man, sofern möglich, einen Parkplatz suchen der andere nicht stört.

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Bloß weil man es vielleicht darf, muss man es ja nicht überall machen und sollte auch an andere denken.
Wohnwagen Wohnmobil Camper Campingmobil angekuppelter Wohnwagen abgekoppelter Wohnwagen Mit Wohnwagen im Wohngebiet parken mit Wohnmobil im Wohngebiet parken mit Camper im Wohngebiet parken
 
Thema:

Wohnmobile und Wohnwagen werden immer mehr - Darf ein Wohnmobil im Wohngebiet parken?

Wohnmobile und Wohnwagen werden immer mehr - Darf ein Wohnmobil im Wohngebiet parken? - Ähnliche Themen

Frei bewegen oder schlafen im Wohnwagen oder Caravan während der Fahrt - Erlaubt oder nicht?: Viele sind gerne für den Urlaub mit einem Caravan oder Wohnwagen unterwegs und wenn die Fahrt länger dauert fragen sich viele, ob ein zweiter...
Welchen Führerschein braucht man für ein Wohnmobil? Darf man immer jedes Wohnmobil fahren?: Ein Wohnmobil für den Urlaub ist bei vielen sehr beliebt, denn man kann in den Urlaub fahren und in der Regel muss man sich keine Sorgen über die...
Blauer oder orangener Parkausweis - Darf man mit beiden auf einem Behindertenparkplatz parken?: Zum Glück gibt es an vielen Orten spezielle Parkplätze für Menschen mit Einschränkungen und damit nicht jeder wild darauf parken kann, benötigt...
Parken ohne Parkscheibe oder Parken mit falsch gestellter Parkscheibe - Diese Strafen kann es geben: Wenn eine Parkmöglichkeit auf die Nutzung einer Parkscheibe hinweist, dann muss man sich auch an diese Vorgabe halten und vor allem die...
Wohnwagen oder Wohnmobil im Ausland ohne TÜV - Was tun wenn im Ausland der TÜV abläuft?: Die einen fahren damit nur kurz in Urlaub, andere lassen Wohnmobil oder sogar Wohnwagen auch durchaus auf einem Campingplatz im Ausland stehen...
Oben