wo sind die untershiede bei diesen subs könnt ihr nir helfen

Diskutiere wo sind die untershiede bei diesen subs könnt ihr nir helfen im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Moin, also es handelt sich um diese beiden! Alpine SWR-1041D (4 Ohm+4 Ohm) Subwoofer Power Features • Peak Power 1000W • RMS Power 300W •...
V

vw-raser

Threadstarter
Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
13
Moin,
also es handelt sich um diese beiden!

Alpine SWR-1041D (4 Ohm+4 Ohm)
Subwoofer Power Features
• Peak Power 1000W
• RMS Power 300W
• Frequency Response: 28Hz - 1kHz
• High Excursion 1" Santoprene Edge
• Kevlar Reinforced Pulp Cone
• Dual Progressive Nomex Spiders with Edge Control
• Integrated Tinsel Lead Spider Design
• Custom Cast Aluminium Frame with Integrated Heat Transfer Plate
• Extended Length Dual-Flared Vented Pole Design
• High-Strength Brass Voice Coil Bobbin
• Heavy-Duty 8ga. Push Terminals
• Computer Optimized Magnetic Circuit
• Designed and Engineered in the USA

und

Alpine SWR-1222D (2 Ohm+2 Ohm)
Subwoofer Power Features
• Peak Power 1000W
• RMS Power 300W
• Frequency Response: 24Hz - 1kHz
• High Excursion 1" Santoprene Edge
• Kevlar Reinforced Pulp Cone
• Dual Progressive Nomex Spiders with Edge Control
• Integrated Tinsel Lead Spider Design
• Custom Cast Aluminium Frame with Integrated Heat Transfer Plate
• Extended Length Dual-Flared Vented Pole Design
• High-Strength Brass Voice Coil Bobbin
• Heavy-Duty 8ga. Push Terminals
• Computer Optimized Magnetic Circuit
• Designed and Engineered in the USA

und vor allem welcher ist Besser ?(
Ich kenn mich da nicht aus was diese Ohm zu Bedeuten haben was ist denn da Besser
4 ohm oder 2 ohm ?(

Danke schon mal :)
MFG VW-Raser
 
Haloperidol 78

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
vw-raser schrieb:
Ich kenn mich da nicht aus was diese Ohm zu Bedeuten haben was ist denn da Besser 4 ohm oder 2 ohm ?
Das kann man so net sagen. Kommt drauf an welche Endie du hast. Den mit 2x 2Ohm kannst so anschliessen, daß er entweder 4 oder 1 Ohm hat -> bei 1 Ohm wirst du schon Probleme mit den meisten Endies haben wenn du 2 Kanäle brücken willst, da es nur wenige gibt die 0,5 Ohm stabil sind. Der mit 2x 4 Ohm kann entweder 8 oder 2 Ohm ergeben je nachdem wie du ihn anschliesst!

Der Unterschied is, neben der Impedanz (= Ohm), daß der eine n 12er (30cm) und der andere n 10er (25cm) is. Daher auch der kleine Unterschied im Frequenzspektrum! Ausserdem ergeben sich daraus verschiedene Gehäuse und verschiedene Spieleigenschaften...

Also sag mal welche Endie du hast und dann kann man weiter sehen. Warum eigentlich n Alpine-Sub? San scho iO, aber willst du noch andere Vorschläge? Und für welche Musik sollen die Subs denn sein? Passt nicht jeder Sub zu jeder Musik...

Greetz, Floh
 
V

vw-raser

Threadstarter
Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
13
hmmm die subs sind beide 12er (30cm subs)
Music höre ich vor Allem Hardstyle und Hardcore und auch mal Gabber
Also sachen wo es richtig knalt auf Alpine bin ich gekommen durch freunde ist ja keine unbekannte firma endstufe wollte ich mir dazu kaufen habe also noch keine meine Anlage soll schon klang haben den ich habe 2500€ für meine anlage vor auszugeben da ich schon ein radioo habe was ich finde sehr gut ist.
Und Alpine hat auch ein schönes diesein würde gut in mein VW Corrado rein passen nur da ich davon wie gesagt nicht viel ahnung habe :(
 
Haloperidol 78

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
vw-raser schrieb:
hmmm die subs sind beide 12er (30cm subs)
Dann meintest du den 1241D... :D

Du willst insgesamt 2500€ ausgeben und gehst nicht zu nem ordentlichen Fachhändler??? :rolleyes:

Mach das mal lieber, da kannst dann auch probehören, im Normalfall sogar in deinem eigenen Auto, bekommst a vernünftige Beratung, Tipps & Tricks, etc... Sag mal wo du herkommst, dann kann man dir sicer sagen, wo ein zuverlässiger Händler in deiner Nähe is!
 
V

vw-raser

Threadstarter
Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
13
Also ich wohne in Kiel und ich würde gerne zunem Fachhändler gehen aber wird das den nicht zu teuer da komme ich doch nie mit meinen 2500€ aus!!!!!!!!!!!!
 
b3asty

b3asty

Dabei seit
11.12.2005
Beiträge
13
warum denn nicht?
du zahlst ja ned für die beratung sondern nur die teile

er beratet ja dafür dass du bei ihm kaufst und wenn du sagst 2500euro max dann macht er für 2500euro

ich würd an deiner stelle aba 2 aufsuchen ned dass der eine dir dann nur des teuerste andrehn will wo es eben auch billigeres gibt mit selben klang und leistung usw

greetz
 
Haloperidol 78

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
*100% agree*

Was du noch machen kannst, is du läßt dir 1 oder mehrere Setups vorschlagen und postest sie dann hier.

Weiterer Vorteil beim Händler is, daß du normalerweise dann noch Kabel und Dämmung günstiger oder evtl sogar gratis dazu bekommst!

N guter Händler wär Powercompany Hamburg, bei der Kohle die du investieren willst, würd ich die 100km von Kiel nach Hamburg auf jeden Fall in Kauf nehmen. Ansonsten wüßt ich jetzt keinen in der 'Nähe'. Tu dir aber bitte net ACR, MediaM, Sat und schon gar net ATU an. Also, geh wirklich zu nem richtigen Fachhändler.

Und keine Sorge... mit 2,5k € bekommst du auf jeden Fall ne gute Anlage!

Gruß, Floh
 
V

vw-raser

Threadstarter
Dabei seit
06.11.2005
Beiträge
13
Ích hoffe ihr habt recht naja 100km ist ja auch nicht weit da ich die ja abends schon mit Promo Fahren durch die City Fehr fahre mal schauen ich melde mich was draus geworden ist :)) Naja ich wollte erst zu Media Markt gehen weill da ne Freundin in der oberen abteilung sitzt und ich da alles auf Prozente Bekomme aber ich denke mal ich werde zum fachhändler gehen und wenn ich mich beraten habe könnte ich mir ja auch die selben reile bei kaufen zumindes was sie da haben
 
Funbrake

Funbrake

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
283
Ort
89407 Dillingen
@ Haloperidol 78: könntest du bitte ein paar andere vorschläge posten? wär klasse, damit ich auchn paar alternativen kennen lerne. mfg
 
Haloperidol 78

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
GuMo!

Klar, is kein Thema. Müsste nur noch wissen mit welcher Endie du den Sub betreiben möchtest. Wegen der Leistung, die der Sub dann auch zugeführt bekommt. Am besten Hersteller und Bezeichnung.

Auf jeden Fall bei der Musik 12er Subs in Bassreflex-Gehäusen.

Allgemein kannst dir mal anschauen:
-Rockford Fosgate P112S4 (35 - 45l);
-Audio System Radion 12 (42 - 46l);
-Phase Linear Thriller Pro 12 (45 - 60l).

Mal etwas vereinfacht für meine Gehäuse-Vorschläge: Umso kleiner du das Gehäuse baust, umso mehr Klang/Präzision (-> Techno). Umso größer, desto mehr Druck/Tiefgang (-> HipHop). Sag ich jetzt einfach mal pauschal.

Evtl noch (wenn dir der Druck wichtiger als der Klang is -> also wenn du mehr HipHop hörst) noch nen 15er Raveland AXX in 65l BR. Klingt net supergut, aber hast dafür recht guten Druck für die Preisklasse.

Greetz, Floh!

EDIT: @funbrake: hab dir noch was zu deiner Radiosuche geschrieben!
 
Zuletzt bearbeitet:
Funbrake

Funbrake

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
283
Ort
89407 Dillingen
meine endstufe

meine endstufe ist eine Mac Audio MP 4000 (siehe Bild). hilft dir das was?
ps kannst du mir noch n tipp geben, was beim kistenbau zu beachten ist? also welches holz am besten, wie dick solls sein, muss ein reflexrohr rein (wie dick?), muss es geschraubt oder geklebt werden?
 

Anhänge

Haloperidol 78

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Da die Endie n bisschen schwach auf der Brust is, brauchst nen wirkungsgrad-starken Sub. Empfehlung wär der Audio System Radion 12 im 48l Gehäuse. Dann dürft schon was gehn.

Reflexrohr muss natürlich rein - sonst wär's ja kein Bassreflexgehäuse... :D Rohr: d=10cm, l=28cm -> am billigsten: einfach n Abwasserrohr aus'm Baumarkt nehmen und die Kanten abrunden wg. Strömungsgeräuschen!

Am besten nimmst du 19mm MDF aus'm Baumarkt und verklebst und verschraubst das ganze.
Für die Kabel einfach ein kleines Loch bohren, Kabel durchziehen und dann mit Heißkleber wieder abdichten.

Generell darauf achten daß du alles komplett dicht hälst! Und die 48l sind Netto-Volumen ---> also Innenvolumen minus Chassis-Verdrängung minus Rohr-Verdrängung.
Sollte innen also ca 51l Brutto sein um letztendlich auf die 48l netto zu kommen -> bei einer Plattendicke von 19mm hast du dann ein Aussenvolumen von ~68,5l!

Hoffe das hilft dir weiter!

Gruß Floh
 
Funbrake

Funbrake

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
283
Ort
89407 Dillingen
-

Ist der Audio System Radion 12 seine 100 euro wirklich wert? ich kenn mich (leider noch) nicht so richtig mit subs aus, von daher sagen mir die technischen daten wenig, zumal man ja nich einfach sagen kann: das ding hat mehr watt, das is besser. Könntest du mir noch eine alternative zum Audio System Radion 12 nennen, wo du meinst damit könnte was gehn ;) ansonsten werd ich einfach mal auf dein vertrauen hin diesen Sub kaufen und beten dass das ne gute empfehlung von dir war.
Blöde fragen zum Schluss: Das ding leistet schon mehr als meine billig 40 euro Tube ??
 
Haloperidol 78

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Erstens: ein Sub bringt keine Leistung - er verträgt sie nur. ;)

Am besten wär natürlich, wenn du irgendwo probehören könntest...

Welche Musik hörst du eigentlich? Wie bin ich denn in meinem Post weiter vorne auf Techno / HipHop gekommen bin??? *grübel* Wenn ich das weiß, kann ich vllt noch Alternativen geben.

Aber ansonsten is der Radion schon iO!
 
Funbrake

Funbrake

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
283
Ort
89407 Dillingen
techno / hip hop ist auch richtig, ich glaub ich hab das mal in nem anderen topic erwähnt. ich freu mich schon wie'n kleines kind auf weihnachten, wenn ich alles zusammenbauen kann. nur irgendwo hab ich angst das mein geld falsch investiert wird, drum wollt ich auf nummer sicher gehen. Woher kennst du dich eigentlich so gut mit den soundsystemen aus? Du bist mir eine sehr große hilfe, danke!
 
Haloperidol 78

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Hab irgendwann mal angefangen mich mit dem Thema auseinander zu setzen. Erst in Foren Tipps / Ratschläge eingeholt und dann angefangen meine Anlage zusammenzustellen - zu Händlern gefahren und so weiter, danach kamen die ersten Einbau-Versuche. Später halt dann Freunden geholfen und meine Anlage immer weiter ausgebaut, wenn mal Geld da war / ist. Viel auch im I-Net gelesen über Einbau, Technik undundund.
Bin aber jetzt auch nicht der absolute Checker in dem Thema, aber versuch halt mein Wissen weiter zu geben. Hab selber bei meiner ersten "Anlage" Lehrgeld bezahlt und finde einfach, daß das nicht sein muß.

Sprich: Der Weg den die meisten gehen! ;)

So genug geschwafelt... :D

Greetz, Floh
 
Funbrake

Funbrake

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
283
Ort
89407 Dillingen
Meintest du mit Wirkungsgradstarker Sub den Audio System Radion 12 oder den Audio System AX 12? Der soll das nähmlich nach Angaben sein, beim AS Radion 12 steht nichts davon geschrieben. Und noch ne Frage, was heist beim AX 12 "klanglich sehr neutraler Bass"? Ist das positiv zu bewerten?
 
Haloperidol 78

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Ich meinte schon den Radion, der is auch recht wirkungsgrad-stark. Was die mit klanglich neutralem Bass beim AX meinen, kann ich dir net sagen... Kann man positiv (passt gut zum Klangbild) oder auch negativ (hört man eh nicht) auslegen... also echt keine Ahnung.
 
Thema:

wo sind die untershiede bei diesen subs könnt ihr nir helfen

Oben