wo kann der motor ÖL verlieren

Diskutiere wo kann der motor ÖL verlieren im VW Golf IV Forum im Bereich Volkswagen; hey vor einpaar tagen hat mein motor auf einmal fast das ganze öl verloren nicht an der öl wanne oder der zylinderkopfdichtung sodndern irgend wo...
DMX 87

DMX 87

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
42
hey vor einpaar tagen hat mein motor auf einmal fast das ganze öl verloren nicht an der öl wanne oder der zylinderkopfdichtung sodndern irgend wo hinten hatte ich schonmal bei meinem alten golf 4 die haben hinten am motor irgend so ein kleines teil ausgetauscht keine ahnung was das war vielleicht ist es dieses mal wieder das soll irgend wie ne leitun oder dichtung sein ka

weiß einer was ???
könnta vieleich an dem foto zeigen wo vielleicht so eine leitung oder ventil sitzt was kaputt gehen kann
 

Anhänge

Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Was am ehesten mal abgehen könnte, ist die Kurbelgehäuseentlüftung.
Das ist das lange schwarze Teil, das auf dem Bild rechts von oben nach unten geht.
 
DMX 87

DMX 87

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
42
hm dann werde ich da mal nachschauen flist da auch das öl durch ? weil da ist fast das ganze öl raus gelaufen bis auf das was in der öl wanne war

das ist auf jeden fall irgend wo hinten am motor
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Durchfließen tut da im Regelfall nix. Wenn das Teil aber nicht dicht ist, kann das was von Kurbelwelle, oder oben von der Nockenwelle rumgeschleudert wird raus fließen.
 
DMX 87

DMX 87

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
42
asO ok dann werd ich mir das morgen mal anschauen
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Durchfließen tut da im Regelfall nix. Wenn das Teil aber nicht dicht ist, kann das was von Kurbelwelle, oder oben von der Nockenwelle rumgeschleudert wird raus fließen.
Nicht ganz richtig.
Dieser Ölabscheider neigt tatsächlich dazu wegen dem dort "eingelagerten" Kondenswasser bei Frost zuzufrieren. Dann können die Verbrennungsgase die es an den Kolbenringen vorbei ins Kurbelgehäuse schaffen nicht mehr reus und erzeugen einen Überdruck.
Wird dieser zu groß wird das Motoröl aus dem Ölmessstab herausgedrückt.
Zumindest wenn der Ölverlust in Verbindung mit Frost aufgetreten ist würde ich drauf wetten das das der Grund ist.

Wenn Du ne schnelle Lösung suchst bau nen neuen Ölabscheider ein, wenn Du etwas mehr Zeit hat baue ihn aus, tau ihn auf und reinige ihn. das Wasser muß alles raus.
Dann wieder einbauen.
Am besten machst Du das immer im Herbst bevor es mit dem Frost losgeht.

Meist sind Kurzstreckenfahrzeuge betroffen.

Mfg Patrick (Dieses Jahr hab ich erst 4 von den Abscheidern getauscht. --> "schlechtes" Jahr.:D)
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Er schreibt aber das es hinten rausläuft, Ölmessstab ist vorne :P:D
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Nicht beim 1400er Motor!
Es geht um den Golf 4, das haste mitbekommen?

Mfg Patrick
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Ok ok, seid doch nicht immer so Bierernst ;)
Auf jeden Fall ist hinten nicht viel drann. Das kann man auch als Laie selber kontrollieren.
 
DMX 87

DMX 87

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
42
jap das ist Kurzstreckenfahrzeug
als der das Öl verloren hat war am Öl Deckel ziemlich viel von diesem gelben Schleim hab gehört das es auch von Kondenzwasser kommt
so und nachdem ich jetzt bis ein uhr ausgeschlafen hab geh ich jetzt mal runter und schau mir das genauer an
 
DMX 87

DMX 87

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
42
hallo leute also hab vorhin nach geschaut und ich würde zu 80 % sagen es kommt aus diesem rot umkreisten ding kann dies sein ?? oder liege ich da falsch
es ist ja nämlich fast das ganz öl raus bis auf das was noch in der ölwanne ist
 

Anhänge

P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Das Rot umrandete Teil ist der Ölabscheider der das Problem verursacht.

Mfg Patrick
 
DMX 87

DMX 87

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
42
wenn dieser Ölabscheider defekt ist kann dann wirklich fast das ganz Öl raus laufen es war jedenfalls ne riesen große öl Pfütze unter dem auto mindesten 1L

also heißt es einfach das teil wechseln und fertig ne
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Jain.
Zuerstmal, eine große Pfütze heißt nicht zwingend eine große Meng Öl.;)
Der Ölabscheider selber ist meistens nicht undicht, sondern "nur" verstopft.
Dadurch steigt eben der Druck im Kurbelgehäuse und das Öl wird an verschiedenen Stellen rausgedrückt.
Nur wenn der Ölabscheider wieder aufgetaut und somit durchgängig ist gehts wieder.
Ohne das Fahrzeug direkt zu sehen ist es immer etwas schwer genaue Hilfen zu geben.

Mfg Patrick
 
DMX 87

DMX 87

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
42
hmm dann muss ich den mal auf eine bühne bringen ums genauer an zu schauen

also kann ich probieren das teil ab zu bauen reinigen neue dichtung drauf und hoffen das es wieder geht

jedenfalls hab ich gerade geguckt und das teil ist irgend wie überall ausverkauft

und kann durch diesen druck das öl auch am messtab oder am öldeckel raus gedrückt werden ?? weil ich glaube als ich die haube aufgemacht hab war etwas öl um den öldeckel herum und heute als ich nachgeschaut hab war auch an dem messtab öl runter gelaufen
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Ja, das kann gut sein, bzw ist sehr wahrscheinlich so.

Mfg Patrick
 
DMX 87

DMX 87

Threadstarter
Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
42
also hab das teil abgebaut und durchgespült kam richtige matsche raus so richtig fester dreck hab das dann wieder dran geschraubt öl rein und dann gestartet
dann hat sich aber nur der anlasser gedreht aber nicht der motor hat sich schon schlimm angehört dann ist der aber angesprungen als ich etwas gas gegeben habe mit einer risen qualmwolke hinten raus und jetzt läuft der halbwechs normal kann das heißen bald motorschaden oder sowas ??
 
Thema:

wo kann der motor ÖL verlieren

Sucheingaben

kurbelgehäuseentlüftung golf 4

,

golf 4 kurbelgehäuseentlüftung

,

golf 4 1.4 kurbelgehäuseentlüftung

,
golf 4 ölverlust
, golf 4 ölabscheider, ölabscheider golf 4 1.4 16v, ölabscheider golf 4, kurbelwellenentlüftung golf 4, golf 4 kurbelgehäuseentlüftung undicht, golf 4 1.4 16v kurbelgehäuseentlüftung, ölverlust golf 4, golf 4 verliert öl, kurbelgehäuseentlüftung golf 4 1.6 16v, golf 4 ölverlust kurbelgehäuseentlüftung, golf 4 ölabscheider undicht, golf 4 kurbelgehäuseentlüftung reinigen, kurbelgehäuseentlüftung golf 4 1.4 16v, kurbelgehäuseentlüftung golf 4 1.4, golf 4 ölabscheider reinigen, vw golf 4 motor verliert öl, golf 4 1.4 verliert öl, golf 4 1.4 ölabscheider, golf 4 motorentlüftung undicht, ölabscheider golf 4 1.4, vw 1.4 16v kurbelwellenentlüftung

wo kann der motor ÖL verlieren - Ähnliche Themen

  • Beru Ultra Zündkerzen für X20XEV Motor

    Beru Ultra Zündkerzen für X20XEV Motor: Hallo zusammen, meine Freundin fährt einen Omega B Baujahr 1997 mit X20XEV Motor. Momentan sind verbaut: Bosch FLR8LDCU Folgende Kerzen wurden...
  • Opel Vectra B 1,6L Bj 98 Motor startet nicht

    Opel Vectra B 1,6L Bj 98 Motor startet nicht: Hi @ all ... ich habe eine Problem das sporadisch auftritt. Drehe Schlüssel rum, alle Lampen gehen an, nix tut sich. Meistens nachdem ich...
  • Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?

    Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?: Hallo Board! Wenn ich nach Elektroautos von Mazda suche finde ich, genau wie hier, nie viel zum Thema, aber stoße immer auf den Skyactiv-X-Motor...
  • Motor dreht durch / springt aber nicht an

    Motor dreht durch / springt aber nicht an: Guten Tag, Ich hab Renault Scenic 2005 1,5 dci Motor dreht durch / springt aber nicht an wisst ihr woran das liegt?
  • Twingo C02 springt nicht an, wenn der Motor warm ist...

    Twingo C02 springt nicht an, wenn der Motor warm ist...: Hallo und guten Abend, liebe Leute. Unser Twingo C02, 1,2 L mit 56 PS mag sporadisch nicht mehr anspringen, wenn er warm ist. Die Werkstatt...
  • Ähnliche Themen

    • Beru Ultra Zündkerzen für X20XEV Motor

      Beru Ultra Zündkerzen für X20XEV Motor: Hallo zusammen, meine Freundin fährt einen Omega B Baujahr 1997 mit X20XEV Motor. Momentan sind verbaut: Bosch FLR8LDCU Folgende Kerzen wurden...
    • Opel Vectra B 1,6L Bj 98 Motor startet nicht

      Opel Vectra B 1,6L Bj 98 Motor startet nicht: Hi @ all ... ich habe eine Problem das sporadisch auftritt. Drehe Schlüssel rum, alle Lampen gehen an, nix tut sich. Meistens nachdem ich...
    • Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?

      Was ist der Mazda Skyactiv-X-Motor?: Hallo Board! Wenn ich nach Elektroautos von Mazda suche finde ich, genau wie hier, nie viel zum Thema, aber stoße immer auf den Skyactiv-X-Motor...
    • Motor dreht durch / springt aber nicht an

      Motor dreht durch / springt aber nicht an: Guten Tag, Ich hab Renault Scenic 2005 1,5 dci Motor dreht durch / springt aber nicht an wisst ihr woran das liegt?
    • Twingo C02 springt nicht an, wenn der Motor warm ist...

      Twingo C02 springt nicht an, wenn der Motor warm ist...: Hallo und guten Abend, liebe Leute. Unser Twingo C02, 1,2 L mit 56 PS mag sporadisch nicht mehr anspringen, wenn er warm ist. Die Werkstatt...
    Top