**** Winterreifen eiern - Lenkrad vibriert

Diskutiere **** Winterreifen eiern - Lenkrad vibriert im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hallo! Ich habe gestern mit meinem Vater (bin leider handwerklich ein sehr missratenes Kind) die Sommerreifen gegen die extrem hässlichen...
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Hallo!

Ich habe gestern mit meinem Vater (bin leider handwerklich ein sehr missratenes Kind) die Sommerreifen gegen die extrem hässlichen Winterreifen gewechselt.

Als ich eine Testfahrt um den Block machte hab ich direkt gemerkt wie extrem das Lenkrad vibriert..."super - Räder eiern". Dann hammer die Vorderräder (die sinds) nochmal festgezogen. Hat sich ein wenig gebessert. Aber bei 100+ kmh vibriert das Lenkrad wirklich extrem....große Autobahnfahrten brauch ich damit nicht machen.

Bei den Vorderrädern war es sowieso sehr komisch. Hinten gingen die Reifen super leicht auf das Eisenteil...Achsstutzen glaub ich nennt man das. Konnte man einfach draufhängen und dann festschrauben. Vorne ging das aber nicht drauf.....die gingen da ums verrecken nich drauf...die kleinen Eisenteile außen um den Achsstutzen (?) haben blockiert. Also hammer die Räder drangehalten und einfach festgeschraubt. Hat auch gut funktioniert :)

Aber was soll ich jetzt machen? War vorhin beim ATU...die wollen 7,50€ pro Reifen und ich muss die Karre bis heute Abend stehn lassen - never!
Aber was soll ich machen?

Habt ihr Tipps? Also nen Wagenheber kann ich bedienen und die Reifen krieg ich auch ab...aber wie krieg ich sie wieder so dran, dass es besser ist als jetzt? :)

Gruß,
Kevin
 
Agro

Agro

Dabei seit
06.10.2004
Beiträge
632
Ort
13405 Berlin
Hast du die Reifen neu gekauft?

Hast meiner Meinung nach ne Umwucht drinnen, also an so nen Gerät ran, dann Gewichte ranmachen lassen und dann gehts wieder.

Oder sind es gebrauchte die nen Knick weg haben?

Fährst du 2 Tage mal nicht Auto, dann haste die 7 € pro Reifen wieder drinne ;)
 
C

Cruzito

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
47
geht die umwucht auch von alleine weg oder sollte man das machen lassen????
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Die Reifen sind vom letzten Winter und da liefen die problemlos.

Die haben allerdings so Bleigewichte dran.....abschlagen? ;)

Soll ich das jetzt echt vonner Werkstatt machen lassen? Hab ich gar keine Zeit zu....klasse
 
L

Luder

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
5.952
Ort
Lkr Augsburg
Würde die Reifen mal wuchten lassen, meistens ist es dann besser...

EDIT:
Einfach abschlagen von den Teilen ist nicht, weil du dadurch keine Besserung erziehlst... Genauso wenig, kannst du die Teile wahlweiße auf die Felge klatschen...

Du mußt das Wuchten einer Werkstadt überlassen, die auch dafür ein Gerät hat, das dann anzeigt wo das Gewicht hin muß...


lg Luder
 
PHP

PHP

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
32
Erste Frage:

Habt ihr die Räder genau so drauf gemacht, wie sie es letzten Winter waren??
Evtl Laufrichtung nicht beachtet?

Zweitens:
Probier vorn nochmal die Räder abzumachen, nehm dir mal ne Drahtbürste(am besten nen Ackubohrschrauber mit nem Drahtbürstenaufsatz) und mache da mal die Aufhängung sauber(halt da wo das Rad drauf kommt + den Ring).

Meist ist da durch Bremmsstaub und Rost ne Unebenheit drauf,sodass das Rad nicht hupro dran.

Hoffe konnte helfen.

MfG PHP
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Wir haben die Räder beschriftet...

Bei 4 Schrauben gibts ja 4 Möglichkeiten das Rad draufzuschmeißen.
Heißt das ich müsste die richtige Möglichkeit finden, so wie sie letztes Jahr war?

In den Kurven vibriert nix mehr...normal?

Gruß,
Kevin
 
PHP

PHP

Dabei seit
28.10.2005
Beiträge
32
Nee.Ich meinte halt die Beschriftung.

Die Löcher sind egal.

Kanns ja "eigentlich" nur noch "Dreck" sein!?
 
L

Luder

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
5.952
Ort
Lkr Augsburg
Kevinst schrieb:
Heißt das ich müsste die richtige Möglichkeit finden, so wie sie letztes Jahr war?
Nein das nicht :D

Hast du also den Links vorne, auch wieder Links vorne hin usw.??!

Evtl. haste auch Glück, wenn du die hinteren nach vorne tauscht, das es dann besser ist... Falls nicht, dann wirste wohl zum wuchten fahren müssen...

lg Luder
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Könnte es auch Dreck sein? :)

Ach so ne Scheiße.....ich bin froh wenn ich mitm Taschengeld den Sprit zahlen kann...kann das eiern gefährlich werden? Sonst heitz ich damit durch die Gegend....wird scho bessa.. :>
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Auswuchten nur von Werkstatt.
Und wenn es geht direkt am Fahrzeug.
Dann werden Bremsscheiben, Radlager, Radnabe und Antriebswelle direkt mitausgewuchtet.

Dann solltest du Ruhe haben.
Wie sind die Reifen den Sommer über denn gelagert worden.
Haben sie gestanden???
Oder hingen die auf nem Felgenbaum???
Eventuell hast du Standbeulen.
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Die standen....hmmm
 
R

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Kevinst schrieb:
Die standen....hmmm
Dann siehts glaube ich schlecht aus.
Dann auch noch mit zu wenig Luft.
Das ist nicht gut für die Reifen.
Die Lauffläche verformt sich dann, eventuell dauerhaft.
 
L

Luder

Dabei seit
16.08.2004
Beiträge
5.952
Ort
Lkr Augsburg
Kevinst schrieb:
Die standen....hmmm
Dann haste wohl einen Standplatten, wie man es so schön nennt...

Also unsere Felgen liegen und die haben dann überhaupt nichts nächsten Winter... aber wir lassen eh immer gucken ob wir Gewichte ran brauchen oder ned...

lg Luder
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Kevinst schrieb:
Hallo!
Bei den Vorderrädern war es sowieso sehr komisch. Vorne ging das aber nicht drauf.....die gingen da ums verrecken nich drauf...die kleinen Eisenteile außen um den Achsstutzen (?) haben blockiert. Also hammer die Räder drangehalten und einfach festgeschraubt. Hat auch gut funktioniert :)Gruß,
Kevin
Anscheinend hat es ja doch nicht gut funktioniert.
Was bitte für Eisenteile haben denn blockiert ?

Und einfach das Rad drangehalten und festgeschraubt ?????????????????? Kann mir dann beim besten Willen nicht vorstellen das das Rad richtig am Flansch anliegt, und somit ist es kein Wunder das du ein wackeln des Lenkrades verspürst.
 
der_Thomas

der_Thomas

Dabei seit
09.04.2005
Beiträge
1.170
Ort
38442 Wolfsburg
Achtung Achtung, alle runter von der Straße, ChaosKevin ist wieder unterwegs. :D ;)

Was du immer für Probleme hast ey, das geht doch bald nicht mehr.

Seit wann schraubt man denn ein Rad irgendwie an, Hauptsache es hält erstmal irgendwie? Und was soll da micht mehr gepasst haben? Das große Loch in der Mitte der Felge war plötzlich zu klein?
Alles sehr seltsam, was du da so veranstaltest.

Um das Auswuchten der Räder, mindestens an der Vorderachse, am besten aber aller vier wirst du ncht drum herum kommen.
Einfach weiter flattern lassen kann man die Räder nicht. Da wirken sonst bei höheren Geschwindigkeiten Kräfte jenseits von Gut und Böse auf die Radaufhängung.

Also auswuchten lassen und dann sehen wir weiter.
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Ich hab ja das Geld......grml :(


ChaosKevin... heyheyhey! Hier mal nich frech werden! :) Ich fahr sicherer als der Großteil der Straßenverkehrsteilnehmer! ETWAS MEHR RESPEKT BITTE! :)

Naja dann mal sehn wann ich Zeit für den Scheiß find.... *heul*
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Kevinst schrieb:
Ich hab ja das Geld......grml :(
Ich fahr sicherer als der Großteil der Straßenverkehrsteilnehmer!
Bezweifele ich, zumidest mit den so blump befestigten Rädern.
Ganz zu schweigen von deinem Beitrag hier. :-(
 
Kevinst

Kevinst

Threadstarter
Dabei seit
24.04.2005
Beiträge
622
Also bitte.

Für die Situationen konnt ich nix und war den Verkehr noch überhaupt nicht gewöhnt.....halt mir das mal nich vor....
 
Agro

Agro

Dabei seit
06.10.2004
Beiträge
632
Ort
13405 Berlin
Kevinst schrieb:
ich ... war den Verkehr noch überhaupt nicht gewöhnt.....halt mir das mal nich vor....
Doch, du sollst ein abschreckendes Beispiel sein! Denn jeder hat mal angefangen und manche sind auch wie du mit dem Kopf durch die Wand gerannt, dafür musst du bestraft werden ;)

Kleinen Spaß verstehst du doch und ein bissel mobben ist doch ok ;)

PS: Viele Fahranfänger machen Unfälle weil sie sich total überschätzen, vor einem Tot im Verkehr sollte jeder bewahrt werden.

Das ist mein Beitrag zum Kommentar.

Gruß Agro
 
Thema:

**** Winterreifen eiern - Lenkrad vibriert

**** Winterreifen eiern - Lenkrad vibriert - Ähnliche Themen

  • M+S Reifen für den Winter oder das ganze Jahr Sind M+S Reifen Winterreifen oder Ganzjahresreifen

    M+S Reifen für den Winter oder das ganze Jahr Sind M+S Reifen Winterreifen oder Ganzjahresreifen: Mit M+S Reifen ist das so eine Sache, denn die einen denken damit werden Winterreifen gekennzeichnet, andere denken es findet sich auf...
  • Frage zu der der M+S Kennzeichnung auf Winterreifen

    Frage zu der der M+S Kennzeichnung auf Winterreifen: Hallo! Ich habe letztens mit einem Bekannten gesprochen, weil wir in den Winterurlaub gefahren sind und er mich fragte, ob wir auch richtige...
  • Reifen antizyklisch kaufen - Lohnen sich Winterreifen im Sommer und Sommerreifen im Winter?

    Reifen antizyklisch kaufen - Lohnen sich Winterreifen im Sommer und Sommerreifen im Winter?: So langsam ist es doch kalt geworden und die Mehrheit der Autofahrer sollte doch nun mit seinen Winterreifen oder Ganzjahresreifen unterwegs sein...
  • Winterreifen auf Renault-Felgen 225/55 R17

    Winterreifen auf Renault-Felgen 225/55 R17: Vier Original Renault Felgen mit Winterreifen Semperit 225/55 R17 XL V. Profiltiefe ca. 3-4 mm. Reifen vorne rechts an den Flanken etwas...
  • Ähnliche Themen
  • M+S Reifen für den Winter oder das ganze Jahr Sind M+S Reifen Winterreifen oder Ganzjahresreifen

    M+S Reifen für den Winter oder das ganze Jahr Sind M+S Reifen Winterreifen oder Ganzjahresreifen: Mit M+S Reifen ist das so eine Sache, denn die einen denken damit werden Winterreifen gekennzeichnet, andere denken es findet sich auf...
  • Frage zu der der M+S Kennzeichnung auf Winterreifen

    Frage zu der der M+S Kennzeichnung auf Winterreifen: Hallo! Ich habe letztens mit einem Bekannten gesprochen, weil wir in den Winterurlaub gefahren sind und er mich fragte, ob wir auch richtige...
  • Reifen antizyklisch kaufen - Lohnen sich Winterreifen im Sommer und Sommerreifen im Winter?

    Reifen antizyklisch kaufen - Lohnen sich Winterreifen im Sommer und Sommerreifen im Winter?: So langsam ist es doch kalt geworden und die Mehrheit der Autofahrer sollte doch nun mit seinen Winterreifen oder Ganzjahresreifen unterwegs sein...
  • Winterreifen auf Renault-Felgen 225/55 R17

    Winterreifen auf Renault-Felgen 225/55 R17: Vier Original Renault Felgen mit Winterreifen Semperit 225/55 R17 XL V. Profiltiefe ca. 3-4 mm. Reifen vorne rechts an den Flanken etwas...
  • Sucheingaben

    winterreifen eiern

    ,

    autoreifen eiern

    ,

    auto fährt wie auf eiern

    ,
    autoräder eiern
    , lenkrad reifen eiern, wieso vibriert smart mit Winterreifen so, eiern auf vorderachse golf 4, golf 5 faehrt wie auf eiern, ei im autoreifen, Autoreifen soll eiern, raeder eiern golf, autoreifen schlackert, Ursache Eiern autoreifen, lenkrad flattert stark eiern, golf 4 forum lenkrad wackelt beim fahren, warum eiern winterräder, mein golf zittert bisschen nach dem winter reifen
    Oben