Winter - und der Tuscon zieht wie Hechtsuppe

Diskutiere Winter - und der Tuscon zieht wie Hechtsuppe im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; Moin, die letzten Tage war es ja etwas kälter - heute Morgen hatten wir 0° in HH - und ich musste feststellen, dass der Tucson zieht wie...
Biertrinker

Biertrinker

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
Moin,

die letzten Tage war es ja etwas kälter - heute Morgen hatten wir 0° in HH - und ich musste feststellen, dass der Tucson zieht wie Hechtsuppe (ein schöner Vergleich - wer hat eigentlich jemals diese Volksweisheit aufgebracht??). Es liegt nicht an irgendwelchen Spaltmaßen, sondern, so glaube ich, an den Lüftungsschlitzen für die Seitenscheiben, die ständig, egal wie hoch die Klimaautomatik gestellt ist, kalte Luft rausbläst die sich dann an den Beinen von Fahrer und Beifahrer bemerkbar macht und einen langsam in einen Eisblock verwandelt 8o - möchte nicht wissen wie es ist, wenn der Winter richtig anfängt ?(

Hat noch jemand dieses Ärgernis bemerkt?

Cu
 
G

Garak

Dabei seit
29.06.2006
Beiträge
98
...der vergangene Winter, war doch teilweise besonders hart :(
Temperaturen um die minus 30 Grad, waren keine Seltenheit
(Alpenrepublik)

Heizung einwandfrei :D und das es im Tucson zieht, konnte ich ebenfalls nicht
feststellen!
Wollig warm war's ;)

mfg
Garak
 
D

DirkWI

Dabei seit
17.01.2006
Beiträge
209
Bei mir auch keinerlei Probleme.Bin zufrieden...wenigstens damit
 
Biertrinker

Biertrinker

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
Thx für die Info - kommt bei Euch aus den seitlichen Lüftungsschlitzen kalte oder warme Luft? Bei mir ist die Luft kalt obwohl sonst überall warme Luft ausströmt.

Cu
 
Biertrinker

Biertrinker

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
Moin,

habe heute morgen noch einmal getestet und die Klimaautomatiok eingeschaltet. Im Fussraum kommt schöne warme Luft an, die Luft aus den seitlichen Lüftungsschlitzen ist eiskalt - kann jemand das bestätigen oder ist handelt es sich hier um einen Defekt.

Weitere Infos von Euch wären nett!
 
joedl

joedl

Dabei seit
05.10.2006
Beiträge
39
Bin heute früh bei ca.-2 C gefahren und es hat nirgendwo kalt gezogen.
Eventuell liegt es an de Einstellung der Lüftung. Klimaautomatik hi oder her.Probier doch mal die Scheiben-defroster Taste in Kombination mit der Temperatureinstellung und stell den Lüfter etwas niedriger da dürfte auch nichts mehr ziehen.Mir sind es auch zu viele Tasten und Automatikeinstellungen.Bräuchte ich nur im Sommer für´s Kühlen. Im Winter nur Scheibe frei und heizen und Lüfterdrehzahl. Mit der Zeit hat man aber seine Lieblingseistellungen ertestet.
Angenehme Winterfahrten an alle Tuci´s :D
 
Weihnachtsdieb

Weihnachtsdieb

Dabei seit
07.10.2006
Beiträge
12
@ biertrinker.
kann das leider auch nicht bestättigen. die luft am fenster ist zwar nicht so heiß wie im fussraum aber auf keinen fall kalt.

zieht wie hecht suppe kommt übrgigens aus dem jüdischen : hech = wie, supha = sturm
 
Biertrinker

Biertrinker

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
Danke für Eure Hilfe.

Hatte heute heisse Fusse und Beine aus EIS - komisches Gefühl - oder ich muss die Heizung so hoch drehen, dass ich kaum noch Luft kriege - also ab zum Händler!!

@Weihnachtsdieb
Thx für die Info!
Noch ne andere Frage: Wer bringt denn dann eigentlich die Geschenke, oder fällt Weihnachten dann ganz aus 8o
 
City-Wopper

City-Wopper

Dabei seit
15.06.2006
Beiträge
61
@Biertrinker

Vielleicht mal das Bier weglassen!
 
Biertrinker

Biertrinker

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
@City-Wopper
War das als Tip für Weihnachten oder für den "ziehenden" Tucson gedacht - irdendwie kann ich Deinem Vorschlag nicht folgen ?(
 
Gundi58

Gundi58

Dabei seit
31.08.2006
Beiträge
49
Ort
53639 Königswinter
@Biertrinker
kann Dein Problem zum Glück nicht nachvollziehen. Meiner ist offenbar dicht ....

Peter
 
Biertrinker

Biertrinker

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
Dicht ist meiner auch - es ist anscheinend die Lüftung der Seitenscheiben, die kalte ständig kalte Luft rauspustet.
 
City-Wopper

City-Wopper

Dabei seit
15.06.2006
Beiträge
61
@Biertrinker,
Nichts für Ungut, aber Dein Krug füllt und leert sich so schnell!
Noch ein Sprichwort: Der S..... und der H......., die frieren selbst im dicksten Rock.

OK, passt hier nicht hin, und Du fährst sicher immer ohne Bier ìntus` .

Zum Deinem Thema:
Auch bei meinem Auto keine Heizungsprobleme.
Habe die Lütung jetzt im Winter immer auf `Fussraum - Frontscheibe` eingestellt.
Geht dann immer die Klimaanlage an, muß man dann eben manuell abschalten.

Bei längerer Standzeit im Freien, ist die Frontscheibe, von innen jetzt oft beschlagen.
Lüftung und Heizung, brauchen mir zu lange, um die Scheibe frei zu bekommen.

Mein BMW war von innen immer total `trocken`

Werde die Scheiben mal mit Antibeschlagmittel behandeln.

So, Wochenende, erst mal ein Bier trinken, prost, und schönes WE an Alle!
 
Zuletzt bearbeitet:
Biertrinker

Biertrinker

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
Moin,

tja der Krug - auf jeder Feier ein Traum


Das mit der Lüftung auf unten + Scheibe habe ich auch - springt immer auf Klima.
Achte mal drauf, ob die Automatik eingestellt ist, diese wechselt je nach Bedarf, die Luftmenge, die Austrittsorte sowie Klima an oder aus.

Beschlagen tut er auch schnell - die Scheiben klar bekommt man relativ langsam, vor allem mit der Automatik - immer auf Hand schalten und den Lüfter volle Pulle - dazu die Klima an (entzieht die Feuchtigkeit aus dem Innenraum) und dann geht es.

Anscheinend ist bei mir tatsächlich irgend etwas falsch mit den seitlichen Lüftungsschlitzen

Cu

P.S.: Ich geniesse mein Bier bestimmt!!
 
Iceman2006

Iceman2006

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
17
Schönen guten Morgen,

@Biertrinker

Also ich habe genau die selben Probs. wie Du, unten kommt keine bzw. so gut
wie keine warme Luft an.

Anscheinend ist bei mir tatsächlich irgend etwas falsch mit den seitlichen Lüftungsschlitzen
Ich denke mal, da hast Du recht, aus den seitlichen Lüftungsschlitzen kommt nur
kalte Luft. Egal welche Heizungseinstellung man benutzt.

Zur Information, ich habe genau das selbe Modell wie Du.

Mit der Heizung ist das sowieso so eine Sache, hier mal ein Beispiel:

Aussentemperatur 6 Grad
Heizung muss auf mindestens 24 Grad stehen um eine einigermaßen vernüftige
Heizleistung zu erreichen, ist das normal ??


Aussage meiner Werkstatt: Na und, dann stellen Sie doch auf 25 Grad

Ich habe manchmal das Gefühl in Hyundai Werkstätten arbeiten die KFZ-Meister
die woanders keine Arbeit gefunden haben.

Bitte schreibe mir mal, was bei Dir in der Werkstatt rausgekommen ist.

@all :)

Ich habe da noch mal 2 Fragen,

1) Die defroster Taste hat ja eigentlich die Funktion den kompletten Luftstrom
bei voller Ventilator, bzw. Lüftungsleistung auf die vordere Scheibe zu richten, oder??
Bei mir bleibt der Lüfter bei gedrückter Defroster Taste aber immer auf der vorher
eingestellten Stufe stehen (also Lüfter Stufe 1, gedrückter Defroster auch Stufe 1)

AUSAGE WERKSTATT: das ist bei jeder Defroster Taste so, was anderes ist ihnen
nicht bekannt, muss man halt manuell hochstellen.


2) Meine Klimaanlage hat im eingeschalteten Zustand einen interwallweise auftretenden
hochfrequenten Pfeifton. (alle ca.10 Sek)

AUSSAGE WERKSTATT : wir hören nix




Danke und schönen Tag noch :)
 
U

U_hoffi

Dabei seit
08.09.2006
Beiträge
76
Hallo.

Bei mir kommt an den seitlichen Lüftungsschlitzen schön warme Luft.
Das geht aber nur, wenn die Klima im Defrostermodus steht. Die Klimaanlage hat sowiso für mich eine sehr eigenartige Programmierung.

Bezüglich der Defrosterfunktion ist das bei mir auch so. Mein Meister hat mir gesagt" Kunden haben sich über das laute Geräusch beschwert wenn automatisch bei Defrost die Lüfter volle Pulle laufen."
Das Lachen konnt ich mir dann nicht verkneifen. (Seit wann reagiert Hyundai denn auf Kundenbeschwerden.)

Gruß U hoffi
 
Iceman2006

Iceman2006

Dabei seit
05.11.2006
Beiträge
17
@U_hoffi :)

Die Klimaanlage macht eigentlich nur was sie will, die Programmierung ist mehr als
schlecht. Von Automatik kann hier eigentlich keine Rede sein, weil man sie besser
manuell bedient.

Mit der Heizung meine ich hauptsächlich den Fussbereich, in der die warme Luft
nicht vorhanden ist (oder sehr wenig).

Der Defrostermodus des Hyundai ist nicht nachvollziebar. (nur meine Meinung).

Der Wagen hat immerhin fast 21500 Euro gekostet (inklusive ein paar Extras) , also
denke ich mal, da kann man wenigstens eine vernüftige Heizung/Klimaautomatik
verlangen, oder???


Dir einen schönen Abend.....cu :) :)
 
Aussteiger

Aussteiger

Dabei seit
06.04.2006
Beiträge
50
Hallo!

Aus den seitlichen Lüftungsschlitzen kommt dann warme Luft, wenn die Klimaautomatik das Symbol "Scheibe" anzeigt.

Bei allen anderen Einstellungen kommt kalte Luft.

Sonst bin ich eigentlich damit recht zufrieden. Wird sehr schnell warm und heizt auch ohne A/C super.

Bei meinem früheren Auto (ohne Klima) hat es immer sehr lange gedauerd bis es warm wurde.
 
Biertrinker

Biertrinker

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
Aussteiger schrieb:
Hallo!

Aus den seitlichen Lüftungsschlitzen kommt dann warme Luft, wenn die Klimaautomatik das Symbol "Scheibe" anzeigt.
Wäre schön ;( - bei mir kommt immer kalte Luft aus den seitlichen Lüftungsschlitzen
 
Biertrinker

Biertrinker

Threadstarter
Dabei seit
16.05.2006
Beiträge
160
So, war in der Werkstatt, und der Meister hat den Fehler gefunden - "irdendein Wärmetauscher" ist defekt und wird in der nächsten Woche repariert. :D
 
Thema:

Winter - und der Tuscon zieht wie Hechtsuppe

Sucheingaben

windschutzscheiben defroster hyundai

,

hyundai tucson zieht beine

,

content

,
tucson zieht an beine
, sprichwort der s und der h frieren im dicksten rock, defrost taste Hyundai tucson, hyundai tucson zieht nicht mehr automatik, tucson klimaautomatik erreichte temperatur nur kalte luft, fehlerhafte ansaugtemperatur tucson falsch ist, hyundai tucson innen feucht, defrosterfunktion bei hyundai tucson, was ist defrosterfunktion bei hyundai tucson, hyundai tucson windschutzscheiben defroster, hyundai zieht wie hechtsuppe, hyundai tucson zieht kalte luft, hyundai tucson kommt nur kalte luft, wie funktioniert die defrosterfunktion windschutzscheibe bei hyundai tucson, huundai tucson bj 2006 Heizung kommt kalt luft

Winter - und der Tuscon zieht wie Hechtsuppe - Ähnliche Themen

  • Unterbodenwäsche im Winter - Was sollte man im Winter bei der Unterbodenreinigung beachten?

    Unterbodenwäsche im Winter - Was sollte man im Winter bei der Unterbodenreinigung beachten?: Beim Reinigen des Autos vernachlässigen viele gern den Unterboden und auch wenn dieser nicht so oft gereinigt werden muss sollte man ihn aber eben...
  • Wie lange hält der Akku des ID 3 im Winter mit Heizung oder im Stau?

    Wie lange hält der Akku des ID 3 im Winter mit Heizung oder im Stau?: Moin! Immer wieder muss man lesen der Verkehr würde mit eAutos im Winter zusammenbrechen, aber ist das wirklich so? Kann mir einer sagen wie sehr...
  • Sommerreifen im Winter oder bei unerwartetem Schnee - Mit diesen Strafen muss man rechnen!

    Sommerreifen im Winter oder bei unerwartetem Schnee - Mit diesen Strafen muss man rechnen!: Normalerweise kann man sich durch diverse Regeln merken wann man seine Reifen wechselt, aber das Wetter lässt sich von solchen Regeln nicht...
  • e-Golf Car-Net App und Heizung im Winter

    e-Golf Car-Net App und Heizung im Winter: Hallo. habe eine Frage zur e-Golf Car-Net App. Hm, weiß jemand ob man bei der App auch die Möglichkeit hat, den Wagen im Winter schon damit zu...
  • M+S Reifen für den Winter oder das ganze Jahr Sind M+S Reifen Winterreifen oder Ganzjahresreifen

    M+S Reifen für den Winter oder das ganze Jahr Sind M+S Reifen Winterreifen oder Ganzjahresreifen: Mit M+S Reifen ist das so eine Sache, denn die einen denken damit werden Winterreifen gekennzeichnet, andere denken es findet sich auf...
  • Ähnliche Themen

    Top