Windschott

Diskutiere Windschott im Ford Ka & Streetka Forum im Bereich Ford; Hallo!! Hab auch schon fast seit einem Jahr so ein kleiner Flitzer!! Möchte mir jetzt gerne ein Windschott kaufen; hat es ja am Anfang noch nicht...
N

nadinchen

Threadstarter
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2
Hallo!!

Hab auch schon fast seit einem Jahr so ein kleiner Flitzer!!
Möchte mir jetzt gerne ein Windschott kaufen; hat es ja am Anfang noch nicht gegeben.
Habt ihr irgendwelche Tipps für mich bzgl. Windschott??
Es gibt ja verschiedene wie ich gesehen habe!!
 
G

Gabi

Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
22
Ort
D-97956 Werbach
Hallo!

Zuerst dachte ich ja auch, ich komme ohne Windschott aus, habe aber doch schon nach 1 Monat eins gekauft. Es pfeift doch ganz schön!
Daß es mittlerweile verschiedene gibt, wußte ich gar nicht!

Ich habe mich für das Original-Windschott von Ford entschieden, kostete damals mit Einbach ca. 210 Euro, ist glaube ich, mittlerweile auch im normalen Zubehörhandel zu bestellen und einbauen kannst du es selber ganz leicht.

Meines ist durchgehend und hinter den Überrollbügeln befestigt. Dazu gehören Abdeckklappen (oder wie soll ich die bezeichnen) für die Seiten, dann sieht man das "Loch" nicht so.
Das Windschott läßt sich leicht wieder entfernen, die Halterungen dazu kannst du im Winter dranlassen, die stören nicht. Es wird dann einfach wieder angeschraubt bei Bedarf.

Klar sieht der Streety ohne Windschott besser aus, aber wem seine Ohren und der Nacken lieb ist, der sollte sich schon eins besorgen oder mit Schal fahren!
 
N

nadinchen

Threadstarter
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2
Hallo Gabi,

hast Du dann dieses schwarze mit dem "Netz" oder eines aus Plexiglas??

Gruß Nadinchen
 
G

Gabi

Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
22
Ort
D-97956 Werbach
Hallo!

Ich habe das mit dem Netz, von dem Plexiglas hat uns der Verkäufer abgeraten, weil es bei Tests schlecht abgeschnitten hat, d.h. es splitterte beim Überschlagen leicht.
 
R

Rombine

Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
24
Hallo,

also wir haben das Original-Windschott von Ford montiert, das ist aus Plexiglas, sieht (Nach meiner persönlichen Meinung) am besten von allen aus. Und zum Thema splittern, glaube ich das dann soviele Teile Splittern dürften, da kommt es auf das bisschen Plexiglas auch nicht an.
 
S

streetka-austria

Dabei seit
06.06.2004
Beiträge
2
hello!
also das mit dem windschott ist schon eine sache hatte eines von wolf,das konnte aber meine werkstätte leider nicht zu meiner zufriedenheit einbauen(machte geräusche)wurde gegen eines von ford ausgetauscht. aber das gefällt überhaubt nicht aber die geräusche sind weg!!
hat wer eines von wolf?? das sieht nähmlich geil aus !
lg
harry
 
barchettist

barchettist

Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
84
Hallo,
auch ich hatte zuerst geglaubt, ohne Windschott auszukommen. Aber im Gegensatz zu meinem vorherigen Barchetta zieht´s im Streetka wirklich ganz schön heftig. Also hab ich mich bei ebay umgesehen. Da sind regelmäßig vier verschiedene Typen im Angebot: Original Ford, Plexischeibe breit, Scheibe schmal (nur zwischen den Bügeln) und ein Netz.
Ich habe mich auch wegen der Optik für eine Plexischeibe nur zwischen den Bügeln entschieden. Die Scheibe selbst sieht ungefähr so aus wie das Original Ford-Teil, nur ohne diese häßlichen Klemmen für die Bügel. Die Scheibe steckt in einer Metallhalterung, die ihrerseits an den zwei Schrauben oberhalb der Innenbeleuchtung befestigt ist. So gibt es keine Geräusche, kein Knacken oder sowas. Und was diese Scheibe abhält, ist unglaublich. Ein echter Weichspüler! Ok, durch die Bügel zieht´s auch weiterhin etwas, aber das soll ja auch so sein, sonst könnt´ich das Dach ja gleich zu machen.
Gruß Ingo :))
 
CoreForce

CoreForce

Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
274
Ort
8117 Fällanden ZH
Windschott Antithese

Liebe Freunde,

Windschotts, elektrisch schliessbare Dächer,
... das sind doch alles Anti-Thesen zum Cabrio fahren.

Cabrio = Wind.

Entweder ich mach das, oder ich lass es bleiben.
Windschottfahrer bekommen von mir stets ein Weichei-Kopfschüttler. Wozu dann noch der ganze Aufwand vom Dach abschneiden und so?

Stellt euch doch nur mal vor: Grace Kelly verliert ihren Schal ... und statt die Heckklappe entlang zu gleiten verzwirbelt dieser sich in einem Netz oder was auch immer. Wie stillos.

Habt ihr mal die ganz alten Carios gesehen? Da kann man gar noch die Windschutzscheibe ganz herunterklappen!

Habt Mut und stellt euch den Elementen!
Jammert nicht, kämpft!
 
GI-FT 143

GI-FT 143

Dabei seit
08.03.2004
Beiträge
24
Pfff....

Also ich weiß nicht ....laßt es doch ein wenig ziehen.....


Jedenfalls kommt mir so ein Ding auch nicht an meinen kleinen...

Könnt euch ja einen Damiler kaufen die haben für den Nacken ein Warmluftgebläse....
 
barchettist

barchettist

Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
84
oho, da haben wir wohl ein paar ganz Harte unter uns. Hoffentlich verachtet ihr mich nicht auch schon, wenn ich ab und zu die Seitenscheiben hoch habe... Nee, mal ehrlich, ich war zu Barchetta-Zeiten auch ein Windschott-Verachter. Die Anschaffung des Windschotts für den Streetka geschah auf Wunsch meiner Frau, und ich muß einfach zugeben, sie hatte Recht. Cabrio- bzw. Roadsterfahren hat doch nichts mit Selbstgeißelung zu tun! Den freien Himmel über´m Kopf kann man auch mit Windschott uneingeschränkt genießen. Jeder so wie´s ihm/ihr gefällt. Wer es wirklich stürmisch will, der braucht ´nen alten Engländer mit Notverdeck und Steckscheiben. Im Streetka sind wir alle (mit und ohne Windschott) vergleichsweise weichgespült! Dafür sorgt schon die insgesamt riesige Windschutzscheibe. Und "echte" Männer verzichten auch auf Servo und el. Fenster. Der Streetka ist kein Männerspielzeug, sondern alltagstauglich. Im Streetka wirkt keiner von uns besonders hart, also bitte...! ;)
 
CoreForce

CoreForce

Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
274
Ort
8117 Fällanden ZH
Coolness

He,

es geht um Coolness, nicht so sehr um Härte.
Mit Windschott verlierst Du die Coolness 100%ig
um mutierst augenblicklich zum Spiesser par Excellenz.

G.
 
R

Rombine

Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
24
Moin,

was ist den an einem Windschott uncool ?
 
CoreForce

CoreForce

Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
274
Ort
8117 Fällanden ZH
Cabrio = Wind

Wie schon gesagt: Cabrio = Wind.

Wenn mensch sich ein Cabrio kauft weil das ein tolles Open Air Feeling vermittelt und anschliessend Rückbaut bis die einzig zuströmende Luft die aus dem Gebläse ist, dann kann man sich die ganze Aktion von vornherein schenken.

Ehrlich: Windschottfahrer sind schwache Menschen, die nicht zu ihrer eigenen Courage stehen. Einmal im Leben mutig gewesen und schon eingeknickt.
 
barchettist

barchettist

Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
84
Cool?

Wenn jemand sein Ego über sein offenes Auto definiert, dann ist das nicht cool, sondern allenfalls traurig. Läßt aber tief blicken... Jedes weitere Wort dazu wäre müßig. ;(
 
R

Rombine

Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
24
CoreForce schrieb:
Wie schon gesagt: Cabrio = Wind.
Ehrlich: Windschottfahrer sind schwache Menschen, die nicht zu ihrer eigenen Courage stehen. Einmal im Leben mutig gewesen und schon eingeknickt.
So, also bin ein schwacher Mensch, weil ich ein Windschott im Streety habe ? Selten so einen Blödsinn gehört oder gelesen. Ich will mich dazu aber auch nicht weiter äußern.

Wenn ich richtig im Wind sitzen will, ist ein Cabrio sowieso das falsche Fahrzeug, dann fahre ich mit dem Motorrad (Wahrscheinlich bin ich dann aber auch uncool, ich trage ja einen Helm und Schutzkleidung ;) )
 
ralf_1954

ralf_1954

Dabei seit
03.05.2004
Beiträge
23
Ort
41169 Mönchengladbach
zustimmung, roman, barchettist

also ich habe auch eine windschott, der mein ego noch nicht geschädigt hat. ich mach ihn nur demnächst ab, weil ich so meine, er hat gar keine wirkung (original ford) .
habe übrigens auch schon (10 Jahre) mercedes cabrio gefahren (kein slk!!!).
der tut dem ego auch gut , aber nur dem der sich das leisten kann :-)

also ich mag auch den wind um die ohren, aber kombifahrer sind auch menschen !!


ralf
 
CoreForce

CoreForce

Dabei seit
26.05.2004
Beiträge
274
Ort
8117 Fällanden ZH
Nix gegen Kombifahrer...

... das bin ich ebenfalls.

Das Thema ist das Windschott und dessen Vereinbarkeit mit
dem eingentlichen Prinzip des Cabriolet fahren.

Leidenschaft vs. Praktizismus.
 
G

Gabi

Dabei seit
26.10.2003
Beiträge
22
Ort
D-97956 Werbach
Jedem wie´s gefällt!

Zum Glück sind ja nicht alle gleich, dann wäre es ja totlangweilig auf der Welt!

Ich fahre seit 10 Jahren Cabrio und immer mit Windschott.
 
GI-FT 143

GI-FT 143

Dabei seit
08.03.2004
Beiträge
24
So ein Blödsinn

Zitat: Wenn ich richtig im Wind sitzen will, ist ein Cabrio sowieso das falsche Fahrzeug, dann fahre ich mit dem Motorrad (Wahrscheinlich bin ich dann aber auch uncool, ich trage ja einen Helm und Schutzkleidung )


Das ist ja der totale Blödsinn:

Das Cabrio mit Windschott ist eher vergleichbar mit einem Nacked Bike mit angebauter Windschutzscheibe....aber von diesen ''Stolzen Bikern'' git es ja auch genug......


Grüße
( ohne Windschott )
 
Thema:

Windschott

Sucheingaben

windschott streetka plexiglas

,

ford streetka windschott

,

original ford streetka windschott

,
windschott ford streetka
, windschott streetka, windschott wolf, streetka windschott, original Windschott Streetka, streetka windschott montage, streetka windschott plexiglas, streetka innenbeleuchtung, ford streetka windschott plexiglas, streetka halterung windschott, windschott für ford streetka, einbau windschott streetka, ford ka windschott, windschott streetka netz oder plexiglas, streetk windschott anbringen vor oder hinter den bügeln, ford streetka windschott montieren, windschott streetka kaufen, winfschott ford streetka plexi, ford streetka windschott einbauen, ford streetka windschott anbringen , plexiglas windschott street ka, windschott ford streetka einbauen

Windschott - Ähnliche Themen

  • LED Beleuchtung vom Acryl Windschott

    LED Beleuchtung vom Acryl Windschott: Moinsen! Ich baue am Wochenende bei dem Barchetta von meinem Schwiegervater einen Überrollbügel ein. Da ich bei einem Anbieter gesehen habe, dass...
  • LED Beleuchtung vom Acryl Windschott

    LED Beleuchtung vom Acryl Windschott: Moinsen! Ich baue am Wochenende bei dem Barchetta von meinem Schwiegervater einen Überrollbügel ein. Da ich bei einem Anbieter gesehen habe, dass...
  • 2 Fragen: Motorproblem / Windschott

    2 Fragen: Motorproblem / Windschott: Hi Leute. Ich hab 'nen kleines Problem. Jedes mal, wenn mein Z3 etwa einen Tag steht ohne bewegt zu werden "ruckelt" der Motor. Es fühlt sich fast...
  • 206cc Windschott

    206cc Windschott: Moin Leute, habe mal ne frage zur meiner neuen errungenschaft dem 206cc Bjh. 02 Wollte mir nen Windschott holen bin aber nicht so ganz begeistert...
  • Windschott plexiglas MX5 NB, NA

    Windschott plexiglas MX5 NB, NA: Biete einen neuwertigen Windschott aus Plexiglas (von Fa. Raceland) an. War an einem MX5 NB mit Chrombügel montiert. Passt auch an MX5 NA...
  • Ähnliche Themen

    • LED Beleuchtung vom Acryl Windschott

      LED Beleuchtung vom Acryl Windschott: Moinsen! Ich baue am Wochenende bei dem Barchetta von meinem Schwiegervater einen Überrollbügel ein. Da ich bei einem Anbieter gesehen habe, dass...
    • LED Beleuchtung vom Acryl Windschott

      LED Beleuchtung vom Acryl Windschott: Moinsen! Ich baue am Wochenende bei dem Barchetta von meinem Schwiegervater einen Überrollbügel ein. Da ich bei einem Anbieter gesehen habe, dass...
    • 2 Fragen: Motorproblem / Windschott

      2 Fragen: Motorproblem / Windschott: Hi Leute. Ich hab 'nen kleines Problem. Jedes mal, wenn mein Z3 etwa einen Tag steht ohne bewegt zu werden "ruckelt" der Motor. Es fühlt sich fast...
    • 206cc Windschott

      206cc Windschott: Moin Leute, habe mal ne frage zur meiner neuen errungenschaft dem 206cc Bjh. 02 Wollte mir nen Windschott holen bin aber nicht so ganz begeistert...
    • Windschott plexiglas MX5 NB, NA

      Windschott plexiglas MX5 NB, NA: Biete einen neuwertigen Windschott aus Plexiglas (von Fa. Raceland) an. War an einem MX5 NB mit Chrombügel montiert. Passt auch an MX5 NA...
    Top