Wilwood Bremsanlage

Diskutiere Wilwood Bremsanlage im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Guten Tag, ich wollte mal fragen ob jemand hier im Forum eine eingetragene Wilwood Bremsanlage fährt. Kann ja wohl nicht sein das niemand zu...
Sky~D!ver

Sky~D!ver

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
809
Ort
Augsburg
Guten Tag, ich wollte mal fragen ob jemand hier im Forum eine eingetragene Wilwood Bremsanlage fährt. Kann ja wohl nicht sein das niemand zu finden ist. Auch über google hab ich leider kein Erfolg gehabt :(

Hoffe es meldet sich jemand oder es kann mir jemand bezüglich der Eintragung weiterhelfen.

Grüße, Sky
 
R

rubberduck0_1

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
1.056
Tja,

"die gute Wilwood-Bremse".

Es gibt/gab tatsächlich Gutachten für diese Bremse. Leider ist/war dessen Verwendungsbereich nur auf wenige Fahrzeuge begrenzt.

Welches Fahrzeug fährst du denn? Hast du ein Gutachten bekommen? Oder ist dies nur eine Anfrage bezüglich der Eintragung solch einer Bremsanlage, wo dir keine Unterlagen mitgegeben wurden - quasi nur Bremssättel, wo Wilwood draufsteht und dir gesagt wurde, daß eine Einzelabnahme (nach 21/19.2 StVZO) notwendig ist - allerdings du noch niemanden gefunden hast, der dies tut!!!!

Hab ich den Sachverhalt "halbwegs richtig" dargestellt!???

Wenn dies so "halbwegs" zutrifft, kann ich dir nur sagen, daß sich solch eine Bremsanlage auch recht gut in der Glasvitrine im Wohnzimmer macht - ein "Picaso" wäre teurer!

Gruss.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Um welche Sättel gehts überhaupt?
Die Superlight Sättel ohne Staubkappen?

Mfg Patrick
 
Sky~D!ver

Sky~D!ver

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
809
Ort
Augsburg
Tja,

"die gute Wilwood-Bremse".

Es gibt/gab tatsächlich Gutachten für diese Bremse. Leider ist/war dessen Verwendungsbereich nur auf wenige Fahrzeuge begrenzt.

.... ist dies nur eine Anfrage bezüglich der Eintragung solch einer Bremsanlage, wo dir keine Unterlagen mitgegeben wurden - quasi nur Bremssättel, wo Wilwood draufsteht und dir gesagt wurde, daß eine Einzelabnahme (nach 21/19.2 StVZO) notwendig ist - allerdings du noch niemanden gefunden hast, der dies tut!!!!

...

Gruss.

Genau so ist es :)
Und ja es ist die Superlite mit gelochten Scheiben vorne und hinten, habe allerdings nur vorne neue Sättel, hinten wurden die alten verwendet mit Adaptern damit die größere Scheibe reinpasst. (Fotos gibts hier: hier und hier

Fahre ein Hyundai Coupe V6 Bj 2002 (model 2003)
Jedoch bin ich in Gesprächen das eine Fahrzeugscheinkopie schonmal was bringen würde wo eine Wilwood Anlage eingetragen ist, Fahrzeug ist da erstmal "egal" deswegen meine Frage ob ein User hier weiterhelfen kann diesbezüglich.


Es gibt/gab tatsächlich Gutachten für diese Bremse. Leider ist/war dessen Verwendungsbereich nur auf wenige Fahrzeuge begrenzt.
Hmm das hört sich doch mal gut an....wäre ja schonmal für irgendwas dankbar von Wilwood..... hab leider nichts gefunden hats du mir vielleicht ne Anlaufstelle dafür? wäre super!

Dann mal danke für die Antworten und die Hoffnung hab ich noch nicht aufgegeben ^^

Grüße
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Hmm das hört sich doch mal gut an....wäre ja schonmal für irgendwas dankbar von Wilwood.....
Ich will dir ja nicht das Wochenende versauen, aber:

Eine Fahrzeugscheinkopie von einem Porsche würde dir nichts bringen. Erstens ist das ein ganz anderes Fahrzeug und zweitens sind die Bauteile ganz andere.

Wenn es für dein Auto kein Gutachten von Wilwood gibt kannst du es vergessen, es sei denn du gibst ein Gutachten für zig tausend Euro in Auftrag.
 
Sky~D!ver

Sky~D!ver

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
809
Ort
Augsburg
Ich will dir ja nicht das Wochenende versauen, aber:

Eine Fahrzeugscheinkopie von einem Porsche würde dir nichts bringen. Erstens ist das ein ganz anderes Fahrzeug und zweitens sind die Bauteile ganz andere.

Wenn es für dein Auto kein Gutachten von Wilwood gibt kannst du es vergessen, es sei denn du gibst ein Gutachten für zig tausend Euro in Auftrag.
Das ist schon klar, aber trotzdem meinte ich das so was ich geschrieben hab und bin immernoch dankbar für irgendwas in die Richtung ;)
Obs was bringt kann ich dir danach sagen, es heißt ja auch das Teile ohne Papiere NIE eingetragen werden..... ;)
Also irgendwas wäre schonmal besser als garnichts 8) weiterhin schonmal danke für die Hilfe

PS: Wochenende is leider scho rum bei mir :(
 
R

rubberduck0_1

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
1.056
Deine "Smilies" mit "Augenzukneifen" kannst du dir sparen und vergessen!!!!!!!
 
1

131zippo

Twin Cam Junkie
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
910
Ort
raum stuttgart
hy zusammen,
nur weil die wilwood kein gutachten hat ist eine eintragung nicht zwingend unmöglich.

der ansatz eine briefkopie mit der entsprechenden eintragung zu bekommen,egal in welchem typ,ist zwar kein garant für eine weitere eintragung,
hilft aber dem prüfer zu zeigen das es möglich ist.;)

da bremsenumbauten dieser art aber nicht einfach plug&play funktionieren,sollten im vorfeld auch die dazugehörigen hausaufgaben gemacht und sicher dokumentiert sein.

nur grössere sättel irgendwie auf ein auto zu schrauben geht schief,verschlechtert in der regel die bremsleistung und stellt ein erhebliches sicherheitsrisiko dar!!

am besten ist es wie immer bei umbauten dieser art zuerst einmal mit einem Tüv prüfer zu sprechen welche voraussetzungen erfüllt und benötigt werden.

ich bin gerade selbst an so einem umbau (4kolben brembo mit 284er bremsscheibe im croma),
nach rücksprache mit dem prüfer,der mir unter erfüllung der auflagen eine eintragung signalisierte,weis ich was er will.

1.nachweis über die herkunft/verwendung der bremssättel.
dafür reicht ihm eine briefkopie oder ersatzteilnr.
da in meinem fall die sättel von AMG als orginalteil verbaut werden ist das kein problem.

2.herkunft/verwendung der bremsscheiben sofern abweichend von der serie.
auch hier kein problem da ich die scheiben des croma V6 verwende.

die folgenden punkte sind schon etwas schwieriger,besonders bei modernen autos,zu erfüllen.

3.nachweis das die regelfunktion des ABS davon unberührt bleibt.
autos ohne ABS wie bei mir haben es da deutlich leichter.

4.nachweis das die bremslastverteilung/regelung sich nicht verschlechtert und weiterhin gegeben ist.

5.die fahrt über einen bremsenprüfstand,bei der sich die bremsleistung nicht im vergleich zur serie verschlechtern darf.

da punkt 5 eine selbstverständlichkeit ist bleibt also nur festzuhalten das es nicht unmöglich ist eine
andere bremse ohne gutachten eingetragen zu bekommen,
das es so einfach ist wie die eintragung eines heckspoilers darf aber niemand erwarten. ;)

gruss zippo 8)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sky~D!ver

Sky~D!ver

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
809
Ort
Augsburg
Grüße dich und vielen Dank für deinen Beitrag!

Dachte auch das eine Kopie ein erster Schritt in Richtung meines Ziels wäre.
Nur muss ich die erstmal besorgen :-S

Das der Umbau nicht einfach Plug and Play funktioniert ist mir sehr bewusst, vorallem nachdem ich ettliche Tage damit verbracht habe die komplette Bremse einzubauen, dann musst ich auf Teile Warten, Spezialschlüssel kaufen, Bleche bearbeiten/zuschneiden/nieten....
Das alles ist auch schön mit Fotos dokumentiert da man ja im eingebauten Zustand davon fast nichts mehr erkennt (jedenfalls nicht gut)

Bei den Punkten stimme ich dir durchaus zu! jedoch ist eine Eintragung einer Bremboanlage mit Gutachten nicht zu vergleichen, aber du hast recht das die selben Kriterien erfüllt sein müssen.
Die untersten Punkte kann ich ohne Probleme nachweisen, bei der Herkunft und Verwendung sieht es da etwas schwieriger aus da aus USA.
Aber zu diesem Punkt würde denke ich die besagte Kopie einen Schritt weiterhelfen.

Grüße und danke
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Sky~D!ver

Sky~D!ver

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
809
Ort
Augsburg
So Leute, das Auto wird nun bald wieder bewegt nach endloser und verfrühter Winterpause und ich bin noch auf der Suche nach einem netten User der mir eine Wilwoodeintragungskopie zukommen lassen würde. Die Sinndiskusionen seien mal dahin gestellt, nach Informieren bei einem bekannten TÜV-Prüfer würde dies schonmal ein gutes Stück weiterhelfen!
Ich hoffe mir kann jemand eine Anlaufstelle nennen o.Ä.

Grüße
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Ein Bekannter hat die im A Corsa. Eintragung in Starnberg. Am WE treffe ich den, dann frag ich mal was da Sache war mit Papieren und so :)
 
Sky~D!ver

Sky~D!ver

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
809
Ort
Augsburg
Hey Super, vielen Dank, Stanberg wäre sogar ein "Katzensprung" ;) oder mal ein Schönwetterausflug.
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Mein Bekannter hat es auch nur mit ner Briefkopie von jemandem Anderen eingetragen bekommen. Soweit ich das mitbekommen habe, hast Du welche ohne Staubmanschetten. Die werden legal fast gar nicht eingetragen.
 
Sky~D!ver

Sky~D!ver

Threadstarter
Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
809
Ort
Augsburg
Servus, hab bei timms gesehn das es Dichtringe gibt für die Superlite, also Gummiringe die über die Kolben geschoben werden (nur ein paar Millimeter dick) damit da kein Staub festsetzt. Das sollte das Problem lösen. Hat er dann diese Briefkopie?

Grüße und danke dir!
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Die ist nur für den A Corsa :(
Nur so hat der Tüver das eingetragen. Und er hat sich auf das Gutachten der vorherigen Eintragung berufen. Damit ist er selbst auf der sicheren Seite.
Wirst dir wohl oder übel ne Kopie besorgen müssen, oder ne Einzelabnahme ;(
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Hey, dein Postfach ist voll, mach da mal was, hab was für dich :D
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Wie sieht das eigentlich Grundsätzlich mit anderen Bremssätteln einer Bremsanlage des selben Herstellers aus?
Sprich Audi Bremssättel an einen Polo (ist ja in meinem Fall auch nur eine Faceliftversion des AUDI 50)?
Scheibenbremse hinten ist kein Thema, da gibt es einen Umbausatz mit TÜV-Gutachten.
Habe da nämlich Infos über eine höchst interessante Bremse bekommen.

Mfg Patrick
 
Mopped

Mopped

Dabei seit
21.07.2009
Beiträge
2.819
Ort
München
Das liegt am Tüv Beamten. Ist ja nix anderes als bei meinem Corsa.
Die 256x24 Bremse ist ja aus´n Kadett. Gutachten hab ich dafür nicht gebraucht. Verschraubung passt, somit hab ich die ja schon lange vor meinem XE Umbau eingetragen bekommen. Ist ja eine Verbesserung!
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Naja, ob das passt wird sich noch Zeigen.
Denke die Sättel werden zunächst mal an den Mint-farbenen Polo gebaut, da heißen die Relevanten Papiere ja "Wagenpass" und "Homologationsblatt".
Wenns da dann aber so klappt wie ich mir das Vorstelle werde ich das mal meinem Prüfer vorlegen.
Ich kann mir schon vorstellen was dann passiert.
Werde wohl etwas Riechsalz mitnehmen.:D

Mfg Patrick
 
Thema:

Wilwood Bremsanlage

Sucheingaben

wilwood bremse

,

wilwood bremsen

,

wilwood bremsanlage

,
wilwood bremse eintragen
, wilwood gutachten, wilwood bremsanlagen, wilwood tüv, wilwood bremsen eintragen, wilwood deutschland, wilwood eintragen, wilwood bremssattel, wilwood bremsen deutschland, wilwood bremsen gutachten, wilwood bremsanlage eintragen, wilwood bremse gutachten, wilwood bremsen tüv, wilwood schweiz, bremsanlage ohne gutachten eintragen, wilwood bremsanlage tüv, bremsanlage wilwood, wilwood, wilwood bremsscheiben, wilwood golf 1 tüv, wilwood tüv eintragung, opel manta wilwood gutachten

Wilwood Bremsanlage - Ähnliche Themen

  • Sicherheitsrisiko Bremsanlage - sollte beim Reifenwechsel gleich mit überprüft werden

    Sicherheitsrisiko Bremsanlage - sollte beim Reifenwechsel gleich mit überprüft werden: Wie die Reifen selbst, gehört auch die Bremsanlage zu den Fahrzeugteilen, welche einem hohen Verschleiß unterliegen und bei technischen Mängeln...
  • MOVIT / Brembo - Bremsanlage Vorne 322x32mm ( Endet 21. Feb. 2012 19:57:58 )

    MOVIT / Brembo - Bremsanlage Vorne 322x32mm ( Endet 21. Feb. 2012 19:57:58 ): Verkaufe eine Komplette Movit Bremsanlage für die Vorderachse. Bremse wurde auf einem Golf 3 variant gefahren. Näheres bitte der Auktion...
  • Bremsanlage für 101 PS

    Bremsanlage für 101 PS: Hallo! Ich brauche bitte noch mal Eure Hilfe. Ich habe den 1,6 er mit 101 PS. Leider habe ich eine Trommelbremse hinten. Ich will jetzt auf...
  • Ölkühler, Wilwood Bremsanlage 4kolben,bilstein b16 GW,Golf/vento

    Ölkühler, Wilwood Bremsanlage 4kolben,bilstein b16 GW,Golf/vento: Ich Verkaufe VR6 Vento Beschreibung 1.Willwood Bremsanlage vorne mit 310mm durchmesser und 32mm dicke mit bremssätel ca. 15000km gefahren,4...
  • Wilwood 4 Kolben Rennbremssättel Neu!

    Wilwood 4 Kolben Rennbremssättel Neu!: Hallo, habe 2 x Rennbremssättel 4 Kolben von Wilwood im Angebot. Sie sind Nagelneu und sind Ideal für bis zu 330mm Scheiben. Die Sättel sind...
  • Ähnliche Themen

    Top