Will mal euere Meinung dazu hören

Diskutiere Will mal euere Meinung dazu hören im Peugeot 206 Forum im Bereich Peugeot; also hi erstma.. Es fing letzten donnerstag an, ich war auf halben weg zur arbeit, als ich von einem lauten klappern aus dem motoraum überrascht...
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #1
K

koshin

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2006
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
also hi erstma..
Es fing letzten donnerstag an, ich war auf halben weg zur arbeit, als ich von einem lauten
klappern aus dem motoraum überrascht wurde. ich bin kurz an der seite stehen geblieben, um zu schauen obs an dem gitter von der frontschürze lag, hätt ja sein können das sich des gitter gelöst hat und an den lüfter gerutsch is, war aber nich so.
Nunja dann bin ich halt ma zu ner peugeot werkstat gefahren die n paar 100 meter weg war.
Dort hab ich mir dann ma son kfz meister geschnappt, der ma unter meine motorhaube geschaut hat, er wurde schnell fündig.
folgendes is los:
neben dem motor isn gehäuse mit den zahnriemen drinne (glaub nockenwelle oder so wird des genannt, kenn mich da net so aus).
son zahnrad is locker geworden, und hat des gehäuse durchgeschliffen. er sagte das jetzt der motor warscheinlich was abbekommen hat und der nun vll am arsch is. da ich noch werksgarantie auf dem auto hab, dachte ich die machen des wieder in ordnung, aber am arsch. der hat gesagt wenn da folgeschäden sind (weil ich n paar meter zum autohaus gefahren bin) muss ich, wenn de motor kaputt is, des alles selber bezahlen.
Er sagte das in den peugeot AGP´s steht, das sobald etwas laut klappert oder andere geräusche macht, ich des auto sofort stehen, und abschleppen lassen müsse.

ich weiß net aber meiner meinung nach is des ne hammer sauerei, ich mein des is mein erstes auto und dazu noch n diesel die ja eh ziemlich laut sind. und wer liest sich schon die agps durch, und wer bleibt bei jedem kleinen klappern schon stehen und lässt sich abschleppen, zumal des autohaus ja praktisch um die ecke war!
so am Dienstag wird des auto nachgeschaut, und wenn was am motor kaputt is, kommt n peugeot gutachter un schaut obs folgeschäden sind.

um folgeschäden vermeiden zu können hätt ich doch theoretisch vorhersehen müssen das es demnächst anfängt zu klappern, weil meiner meinung nach isses so das sobald es anfängt folgeschäden entstehen können oder?

jetzt mal ne frage.. wie kann des bitte einfach so kaputt gehen?!?!
des auto hat EZ 2005 und grad ma 20 000 km drauf, des kanns doch net sein....

ich wollt ma eure meinung dazu hören, ich hoff ich habs einigermasen verständlich geschrieben...
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #2
Jerry206

Jerry206

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
2
oha des is ne schweinerei

hättest dich abschleppen lassen dann hätten die gesagt: "nö des abschleppen bezahlma net
sie hätten doch herfahren können"

hoffe du bist rechtschutzversichert dann würd ich mal nen anwalt fragen

gruß
Niko
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #3
Jerry206

Jerry206

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
2
ists ein HDI 110 oder 90er?
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #4
Carsten1981

Carsten1981

BMW Kommunikationselektr.
Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
5.823
Punkte Reaktionen
1
Ort
52349 Düren
hallo, leider hat der werkstattmeister recht das du wenn der motor hin ist den selber bezahlen musst.
steht leider auch im handbuch das wenn irgendwas unnormales zu hören ist oder die STOP leuchte aufleuchtet der wagen unverzüglich zum stehen kommen soll und nicht weiter gefahren wird.

ich hoffe für dich das der nicht kaputt ist.
wunder mich allerdings wieso der sich gelocker hat!? ist die wartung / inspektion regelmässig gemacht worden?
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #5
Jerry206

Jerry206

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
2
aber so wie ich des verstanden ist die STOP-leuchte gar net angegangen oder?
er hat nur ein geräusch gehört und wenn man sich da jedesmal bei nem geräusch abschleppen lässt dann gut nacht ^^

ich würd des auto zurückgeben wenn schon bei 20 000km der motor kaputt geht
klar ist schwer aber würd schauen was der anwalt sagt^^
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #6
G

Gast

Guest
Es weiß ja nur der Händler das du nach dem zwischen stop weiter zur werkstatt gefahren bist dan soll er doch einfach bei peugeot behaupten das er dich abgeschlappt hat und von daher würdest du net auf den kosten sitzen wen was passieren sollte also bissl was könnte er doch machen oder nicht?
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #7
Jerry206

Jerry206

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
2
find sowas zu hart
ich mein man kauft ein neues auto hat grad mal 20 000km drauf und dann wollen die die kosten net übernehmen

da wunderst mich net wenn leute keine neuen autos mehr kaufen wollen :D
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #8
K

koshin

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2006
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
ne geleuchtet hat da ganix, jo den anwalt hab ich schon angerufen, er meinte die sollen jetzt erstma kuggen ob der motor am arsch is, wenn ers is dann schauen wir weiter.

die wartungen wurden "regelmäßig" gemacht. ich hab des auto gebraucht gekauft bei nem autohaus. also hab stempel im wartungsheft. er hatte 10 000 km als ich ihn gekauft hab.
aber mittlerweile hab ich mitbekommen das des peugeot authohaus wo ich des auto her hab oft scheisse baut also könnt ich mir vorstellen das die einfach den stempel reingeknallt ham und ganix geschaut haben. die ham mir beim verkauf auch verschwiegen das des auto vorher ner Autoverlei firme gehörte, des bekam ich erst später mit als sie mir den fahrzeugbrief geschickt ham. da bin ich dann auch vor gericht und hab noch 600€ von den bekomm.

und das beschissenste is das ich nach ca. 1000 km zur inspektion gemüsst hätte... oh man der motor hätt doch die 1000 km noch warten können -,-
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #9
206 11

206 11

Dabei seit
30.01.2006
Beiträge
263
Punkte Reaktionen
0
Ort
32107 Bad Salzuflen
Egal was man da macht irgendeine Ausrede fällt denen immer ein, würde sagen brauchst da einen guten Anwalt!!!
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #10
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Punkte Reaktionen
10
Ort
Braunschweig
also erstmal beileid
sowas ist immer übel

also ich glaube nicht, daß wenn es hart auf hart kommt du alles bezahlen mußt. für den eigentlichen schaden wird peugeot aufkommen, aber halt für die möglichen folgeschäden nicht

in meinen augen sind das keine ausreden sondern die garantiebedingungen
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #11
Jerry206

Jerry206

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
2
das ist verarsche hoch 10
wenn sowas bei 10000000000000000000000 km passiert ists ja ok aber doch net bei 20000km :D
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #12
K

koshin

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2006
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
ajo aber die folgenschäden sind ja grad des was dann hammer teuer wird-,-... oh man so ein scheiss... ich find auch das des echt mies is...
naja.. ma schauen was rauskommt.. ich werds euch sagen wenn die des am dienstag nachgeschaut ham.
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #13
Jerry206

Jerry206

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
2
aber dir steht ein kostenloser ersatzwagen zu weil dein auto unfahrbar ist ^^
des seh ich doch richtig odeR?
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #14
K

koshin

Threadstarter
Dabei seit
13.10.2006
Beiträge
73
Punkte Reaktionen
0
ne hab nix bekommen.. fahr grad mitm auto meiner oma rum.. mercedes A klasse... wie peinlich... ich will mein peugeot wieda :'(
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #15
Jerry206

Jerry206

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
1.942
Punkte Reaktionen
2
also mir hat man gsagt wenn mein auto nicht mehr fahrbereit ist dann krieg einen kostenlosen ersatzwagen - hast du die volle werksgarantie oder gewährleistung?
 
  • Will mal euere Meinung dazu hören Beitrag #16
2

206driver

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
6.103
Punkte Reaktionen
10
Ort
Braunschweig
naja was fahrbereit ist, ist wohl ein groß gefaßter begriff

ich hatte zb am anfang nen problem mit dem tank und da war mein wagen nen tag in der werkstatt. habe da aber keinen wagen bekommen, auch nicht auf nachfragen
begründung war, daß er ja theoretisch fahren würde
naja

bei nem unfall war es allerdings kein problem. da gabs nur probleme mit der leihwagenfirma
 
Thema:

Will mal euere Meinung dazu hören

Will mal euere Meinung dazu hören - Ähnliche Themen

Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...
4 große Probleme mit meinem Audi A4 B5 - Brauche Hilfe: Hallo liebe User, Der ärger hört einfach nicht auf, nach dem ich jetzt ein paar kleinere Probleme bei meinem Audi A4 B5 bj96 Motorcode ADR)...
Möchte mir einen Ibiza kaufen und wollt mal eure Meinung dazu hören.: Moin ich möchte in nächster Zeit auch stolzer Besitzer eines Seat Ibiza´s werden. Habe mir dafür im Internet die bekannten Seiten vorgenommen...
Darf ich vorstellen, Elenor!: Das ist mein Baby, meine Elenor und unsere ganz persönliche Geschichte! Der Anfang einer Leidenschaft: Im August 2005 kaufte ich den Namenlosen...
Zum Thema tunen für umme oder wenig geld!!!!: also... ich hab mir letztes jahr ein 3er 1,4 lieter, als winter auto geholt... für 250 eier von nem nachbarn... und hab mir mal gedacht malsehn...
Oben