Wieviel Volumen?

Diskutiere Wieviel Volumen? im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hallo, da ich nun entschieden hab das ich mir ne Steg 310.2 als Sub Endstufe kaufe, muss ich jetzt noch entscheiden was für einen Subwoofer ich...
A

Admen

Threadstarter
Dabei seit
25.01.2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Hallo, da ich nun entschieden hab das ich mir ne Steg 310.2 als Sub Endstufe kaufe, muss ich jetzt noch entscheiden was für einen Subwoofer ich mir kaufe.

Es wird auf jeden Fall ein Atomic Quantum. Ich kann mich halt nicht entscheiden ob es ein 30 oder ein 38er sein soll?

Ob ich ihn geschlossen oder in Bassreflex verbauen soll, weis ich auch noch nicht!

Also ich höre ja hauptsächlich Hip Hop (50%) und Rock/Metal(40%),die restlichen 10 % sind Charts, Trance und son Zeug!

Mein Auto ist ein 3 Türer Polo 6N,hab also ne optimale Verbindung von Kofferraum bis nach Vorne!

Da die Steg Groß ist, und auch noch später fürs Frontsystem ne Steg 220.2 kommen soll, will ich die Stufen nicht verstecken, dafür sind die zu schön! Also hab ich nicht so viel Platz. Auf jeden Fall will ich das Sub Gehäuse aus GFK machen, um möglichst eine optimale Kofferraum Ausnutzung zu haben!

Also ich denke ich kann so ca. 50l hergeben!

Der Woofer sollte halt wenn ich mal aufdrehen will brutal gehen und schnell und präzise sein, tief soll er auch gut können, da ich ja viel Hip Hop höre, deshalb weis ich nicht ob der 30er reiht!

Bitte schlagt mir paar Varianten vor, am besten auch aus eigener Erfahrung!

Mfg Adam
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Ich habe den 30er Quantum in ca 40L geschlossen mal testweise an meiner Steg45.4 gehört.
Ist schon anständig was da raus kommt.
Mit der 310er als Antrieb geht natürlich noch einiges mehr, zumal die Kontrolle nochmal besser ist als bei der 45er.

Selbst Tiefbasspassage wie in Usher's Yeah kamen sauber rüber. Druck war auch genug vorhanden.

Allerdings würde ich das Gehäuse NICHT aus GFK bauen, es sei denn du kriegst Wandstärken von mehr als 5mm hin und laminierst direkt Verstrebungen mit ein, damit das Gehäuse die nötige Stabilität bekommt.

Einen 38er würde ich bei dem Volumen, welches du vorgibst, nicht verwenden.
Er wäre zwar idealer für die Trancegeschichte, aber diese Mucke ist ja nicht dein Hauptgebiet.
Für Rock/HipHop ist der 30er ideal und ich denke in 50L wird er sich auch wohlfühlen.
Baue zunächst geschlossen, halte dir die Möglichkeit für BR aber offen. Sollte dir der Tiefbass im geschlossenen Gehäuse nicht ausreichen, kannst du später immer noch auf BR umrüsten.
 
A

Admen

Threadstarter
Dabei seit
25.01.2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Spielt der 12er in BR auch präzise und schnell?Weil das wäre geil!

Ich muss GFK machen,um die Seiten im Kofferraum voll auszunutzen!

Mfg Adam
 
A

Admen

Threadstarter
Dabei seit
25.01.2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Ich hab gehört das der Quantum geschlossen sehr gut spielt,oder nicht?

Könnt ihr mir einfach sagen wieviel Voumen ich für die einzelnen Varianten brauche,und benotet es am besten von 1bis10,1 für weniger gut für meine Wünsche geeignet,und 10 für sehr gut geeignet!:

Atomic Quantum 15 D2 -> BR
Atomic Quantum 15 D2 -> Geschlossen
Atomic Quantum 12 D2 -> BR
Atomic Quantum 12 D2 -> Geschlossen

Habt ihr vielleicht noch Bilder von Aisbauten in nem Polo 6N,damit ich ein paar Impressionen habe,danke!

Mfg Adam
 
A

Admen

Threadstarter
Dabei seit
25.01.2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Punkte Reaktionen
0
Ort
12345 Musterhausen
Gehe mal auf diese Website:

http://www.atomic-loudspeakers.com/

Und schreibe dem Rainer 'ne Mail.(unter Kontakt)
Er kann dir sowohl mit TSP und Gehäusevorschlägen helfen.

Rainer ist sehr angagiert was Sound und SPL angeht, schliesslich ist er der Vertriebskopf von Atomic-Deutschland.
 
A

Admen

Threadstarter
Dabei seit
25.01.2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
Hab jetzt 2 Varianten ausgedacht!

1.Ein ca. 45l Gehäuse mit 20cm tiefe,und davor dann etwas angehoben die steg 310.2.Würde lecker aussehen!

2.Beide Verstärker im Doppelten Boden verstekt,und oben dann ein 90l Gehäuse mit 35cm tiefe!

Die erste Variante wäre wohl für den 12er in BR und die 2. für den 38er in BR,wobei mir die erste Variante lieber wäre!

Nur wie soll ich das BR Rohr hinkriegen,bei nur ca. 16cm tiefe?

Mfg Adam
 
A

Admen

Threadstarter
Dabei seit
25.01.2004
Beiträge
61
Punkte Reaktionen
0
könnt ihr mir bitte helfen?

Ich habe jetzt folgende Varianten zur Wahl:

1.Den Quantum 12 im Bassreflex Gehäuse mit 50l Volumen
2.Oder der Quantum 15 Geschlossen verbaut mit 50l Volumen!

Also könnt ihr mir vielleicht die Vor-und Nchteile schreiben der beiden Varianten?

Ich fände Variante 2 besser,würd geiler aussehen!

Wie gesagt,mein Musikgeschmack ist Metal/Rock und Hip Hop/RnB!

Mfg Adam
 
Thema:

Wieviel Volumen?

Wieviel Volumen? - Ähnliche Themen

Audio System Twister F2-190 -> passenden Sub: Hallo zusammen, ich fahre ein Escort Cabrio (ohne Skisack- Öffnung o.ä.) und habe im Mom von einem Kollegen eine Shark Endstufe und 2x 30er von...
Audio System Twister F2-190 -> passenden Sub: Hallo zusammen, ich habe im Mom von einem Kollegen eine Shark Endstufe und 2x 30er von Magnat. Die Kiste liegt quasi auf dem Rücken da es nicht...
Anlage für Ford KA: Hi Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung? (Radio hab ich schon.) Ich höre fast nur Hip Hop. Ich habe leider keine Möglichkeit die...
Welche Endstufen soll ich kaufen?: Hallo,also ich bin ja grad in der Planungsphase für meinen Kofferraumausbau und meine Endstufen wahl! Wie der Kofferraum nun aussehen soll,weis...
amp + 2 aktiv Sub´s: moooin! also, ich hab nen problem... da ich einen BMW fahre muss ich nen bissel erfinderisch werden um druck in den innenraum zu bekommen. ich...

Sucheingaben

atomic quantum gehäuse volumen

Oben