Wie Tief mit diesen FELGEN ???

Diskutiere Wie Tief mit diesen FELGEN ??? im Alfa Romeo 156 Forum im Bereich Alfa Romeo; Hallo, habe einen 156 2.0 TS und habe mir jetzt für denn Sommer Alufelgen geholt 225/45 R17:D Um wieviel mm kann ich ihn nun Tieferlegen ohne...

Racer-88

Threadstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
23
Ort
Baden/Württenberg
Hallo,

habe einen 156 2.0 TS und habe mir jetzt für denn Sommer Alufelgen geholt 225/45 R17:D Um wieviel mm kann ich ihn nun Tieferlegen ohne umbau arbeiten machen zu müssen??? Hoffe jemand von euch hat da erfahrung oder kennt sich aus DANKE!!!!:)
 

Creedar

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
171
Habe meinen 40mm tiefer gelgt mit 225/40 R18. hinten mussten lediglich die Kanten gebördelt werden, aber das ist ja nur kleinkram. Viel tiefer würd ich allerdings nicht gehen, da du dann Probleme mit dem Unterfahrschutz bekommst. Hab selbst nur noch knapp 5-6cm Platz.
 

shar

Dabei seit
13.05.2006
Beiträge
3.570
Ort
Bayern
Hyhy!

Man sollte aber auch auf die Felgenbreite und deren ET achten, daß spielt meist eine viel größere Rolle bei sowas. :)


Grüßle ~Shar~
 

Creedar

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
171
achso, daran hab ich gar nicht gedacht. Mein Aussage bezog sich auf Felgen mit et35, so wie se normal sind
 

OxxxeHgt

Dabei seit
01.02.2005
Beiträge
64
Servus ! Hab dzu auch noch ne frage ! hatte die limo mit 225/35 r18 da wurden die kanten hinten gebördelt und 35mm Federn verbaut ! Jetzt hab ich den Sportwagon und hab heute ein Gewindefahrwerk rein machen lassen. Wollte dann gleich die Felgen mit eintragen lassen,225/40r18 ET 30 da wurde mir gesagt,man muss bördeln und da ich ihn recht tief hab machen lassen ist das gar nicht so einfach,weil man auch noch am Radlauf innen was entfernen müsste ! Kann das sein ?
"Creedar",hast du Hinten Federwegsbegrenzer drin ? Was hat das bördeln hinten gekostet ?
 

Creedar

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
171
Servus ! Hab dzu auch noch ne frage ! hatte die limo mit 225/35 r18 da wurden die kanten hinten gebördelt und 35mm Federn verbaut ! Jetzt hab ich den Sportwagon und hab heute ein Gewindefahrwerk rein machen lassen. Wollte dann gleich die Felgen mit eintragen lassen,225/40r18 ET 30 da wurde mir gesagt,man muss bördeln und da ich ihn recht tief hab machen lassen ist das gar nicht so einfach,weil man auch noch am Radlauf innen was entfernen müsste ! Kann das sein ?
"Creedar",hast du Hinten Federwegsbegrenzer drin ? Was hat das bördeln hinten gekostet ?

Also wenn ich mich recht errinnere musste etwas Plastik, von der Radhausverkleidung, entfernt werden. Aber das war nur ne Kleinigkeit.
Ja Federwegsbegrenzer hab ich drin. Hab die die du einfach über die Kolbestange clipst. Hab von denen 2 Stück genommen, sind also knappe 2-2,5cm weniger Federweg. Ansonsten hat er an der Radhausverkleidung angesetzt und übel gequietscht. Bördeln hat mich lediglich 25€ gekostet (Freundschaftspreis).Und ich hab vorne auch gleich mitmachen lassen, man weiß ja nie ob mans nicht doch mal braucht;). War aber auch mal aus neugier vorher bei anderen Werkstätten. Und die wollten teilweise 200€ pro Achse haben!8o Und solche Preise find ich einfach mehr als frech!!
Musst eben einfach mal nachfragen
 

Aku Ma B

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
189
Hab mir heut auch nen 156er Sportwagon gekauft (2.0 ts)
ich hab 235/40/17 drauf und der sieht im Moment noch aus wie ein
Geländewagen ;)
Hab mir bei Alfisti die 40mm Novitec angesehen, gibts vielleicht jemanden, der
die hat und mir sagen könnte, wieviel Platz noch zum Radkasten ist bei o.g.
Reifendimensionen?
 

StokeR

Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
155
ICh hab die Novitech bei mir drin mit 17Zoll Felgen.
Bilder findest du auf **** Fremdforenlink entfernt! **** dort in der Galerie unter Andre.

Mit Serien Stoßstangen kann ich dir die Federn empfehlen, sieht gut aus, fährt auch noch gut und nur der Unterbodenschutz schleift ab und zu mal.

Hast du Tuning Stoßstangen dran die tiefer liegen, dann würde ich zu einem Sportfahrwerk raten.

Lasse ich mir jetzt auch einbauen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Aku Ma B

Dabei seit
03.04.2006
Beiträge
189
vielen Dank für die Infos, da ich aber ein ungeduldiger Mensch bin, hab ich mich einfach auf die Ausage des Chefs vom Autohaus verlassen, der mir prinzipiell das gleiche gesagt hat.
Da ich die Ansätze/Schweller von Zender rundum habe, hat er mir zu den 30er Eibach-Federn geraten (muss öfters Kiesstrassen zu Kundschaft fahren) da der Wagen sonst zu tief runterkommt.
Bin mit denen auch sehr zufrieden, sieht wesentlich besser aus als vorher ;)

Grüße,
Akumab
 
Thema:

Wie Tief mit diesen FELGEN ???

Wie Tief mit diesen FELGEN ??? - Ähnliche Themen

Winterreifen auf Renault-Felgen: Vier Original Renault Felgen mit Winterreifen Semperit 225/55 R17 XL V. Profiltiefe ca. 3-4 mm. Reifen vorne rechts an den Flanken etwas...
Winterreifen auf Renault-Felgen 225/55 R17: Vier Original Renault Felgen mit Winterreifen Semperit 225/55 R17 XL V. Profiltiefe ca. 3-4 mm. Reifen vorne rechts an den Flanken etwas...
Vw passat 3c tieferlegen: Hallo Leute ich würde gerne meinen Passat tieferlegen habe aber gehört das man es nicht so einfach machen kann nur bis zur einer bestimmten Tiefe...
Peugeot 207 19 zoll Felgen 7,5 et 37 passen die?: Hallo Leute,ich habe mir gebruchte 19 zoll Felgen gekauft und würde gerne wissen ob die ohne spurplatten passen oder ob es doch besser ist...
Clio C -Felgen-Tieferlegung: Hallo Leute, habe zwar schon im Forum gesucht aber nicht wirklich Antworten gefunden. Möchte meinen Clio C mit Federn Tieferlegen und ein paar...
Oben