Wie schädlich sind Kurzstrecken für den Motor?

Diskutiere Wie schädlich sind Kurzstrecken für den Motor? im Audi A3, S3 & RS3 Forum im Bereich Audi; Moin, ich habe mir von knapp 4 Monaten einen neuen Audi A3 2.0 TDI gekauft. Die ersten 2 1/2 Monate bin ich täglich damit zur Arbeit gefahren...
A

AudiA3Fan

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
67
Moin,
ich habe mir von knapp 4 Monaten einen neuen Audi A3 2.0 TDI gekauft.
Die ersten 2 1/2 Monate bin ich täglich damit zur Arbeit gefahren, sprich 30 KM
Autobahn, 20 KM Landstr. und den Rest innerorts.
So kam es, dass der Wagen in dieser kurzen Zeit 7000 KM bereits runter hatte. Jetzt
fahre ich Zug. Fahr ca. 4 km bis zum Bahnhof. Mach das jetzt schon gut 2 Monate. Wie schädlich sind die Kurzstrecken? Der Motor wird schließlich gar nicht warm. Ist es ratsam,
einmal im Monat ne Langstrecke zu fahren? Welche Tipps habt ihr für mich?
 
D

Dudel

Dabei seit
11.01.2005
Beiträge
243
Ort
03130 Tschernitz
Gesund sind kurze Strecken nie! Das hast du richtig erkannt! Wobei du mit nem neuen Diesel eigentlich schon ne gute Wahl in Sachen robustheit hast!
Du solltest allerdings daraufachten, dass du bei den 4km nicht hochdrehst auf 4-5k Umdrehungen, sondern halt ganz normal! Schaden kann es auch nicht, wenn du einmal im Quartal mehr als 50km fährst, so dass du erstens mal die Kolben wieder ein bisschen freibekommst, damit hast du auch gleichzeitig den Effekt, dass du jederzeit nach guten warmfahren die volle Leistung vom Motor unterm Arsch hast, und zusätzlich lädst du auch mal zur abwechslung die Batterie! Sonst machst du das 2 Jahre so und dann iss sone schöne Batterie auch hin!

Wenn es dir natürlich ganz am herzen liegt, dein Audi zu schonen, dann kannst du dich ja auch auf Fahrrad schwingen und die 4km zum Zug auf dem Drahtesel da hin fahren! ;) Dann würde das Problem mit den Kurzstrecken natürlich komplett wegfallen! ;)

mfg Dudel
 
Dodgecowboy

Dodgecowboy

Dabei seit
12.01.2005
Beiträge
853
Hi Leute,
da stellt sich aber jetzt eine berechtigte Frage
wo endet eine Kurzstrecke, und wo beginnt eine Langstrecke ( in KM ) ?
Ich fahre z. B. auch öfters so meine 10 - 15 KM wenn ich ihn aus der Garage hole.
Sind jetzt 15 KM auch Kurzstrecke ?
Ich bin der Ansicht, das die Kurzstrecke dann aufhört, wenn der Wagen seine richtige
Betriebstemperatur erreicht hat , oder ?


Grüße
 
Der Franke

Der Franke

Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
47
dick ich auch so
 
G

Gorby

Dabei seit
18.12.2006
Beiträge
38
Ja würde ich auch behaupten das eine Kurzstrecke aufhört wenn der Motor gut warm ist! Eine bekannte von mir hatte einen Golf 4 1,6 der Motor war nach 5Jahren im Arsch weil sie immer nur ca 5km damit gefahren ist!


MFG
Gorby
 
T

thebig

Dabei seit
26.12.2006
Beiträge
34
kurzstrecken lasse sich fast nicht vermeiden
ab 50 km redet man von keiner kurzstrecke her weiß das weil ich jeden tag von augsburg nach münchen fahre 60km
 
A

AudiA3Fan

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
67
Ich denke, dass die heutigen Motoren sehr robust und technisch auf dem neuesten Stand sind und daher auch einiges aushalten sollten. Und im Grunde genommen fahren die meisten Berufstätigen Kurzstrecken, sprich 5-10 KM.
 
Golf4Psycho

Golf4Psycho

Dabei seit
14.10.2006
Beiträge
151
thebig
ab 50 km redet man von keiner kurzstrecke her weiß das weil ich jeden tag von augsburg nach münchen fahre 60km
und weil du 60km fährst ist das jetzt der beweis/die definition dafür, das man ab 50km nicht mehr von ner kurzstrecke redet???
erklär mir noch andere sachen...vllt lern ich noch mehr...

ich denke auch, kurzstrecke kann man nicht klar definieren...
einerseits wie schon erwähnt, könnte man sagen, wenn der motor warm geworden ist, ist es keine K.S. mehr...andererseits würde ich aber auch in den raum werfen, das all die strecken, die ich zu fuß oder mit dem fahrrad(wie auch immer) nicht, bzw nicht so, dass es sich (zB)zeitlich "rechnet" zurücklegen kann, keine kurzstrecken sind...

es gibt aber sicher noch 100te andere "Definitionen" von genausovilen anderen menschen...
dehalb sage ich kurzstrecke kann man nicht festlegen, genauso wie zB die zeitangabe "gleich"...

gruß tim
 
A

AudiA3Fan

Threadstarter
Dabei seit
17.11.2006
Beiträge
67
Dudel schrieb:
Gesund sind kurze Strecken nie! Das hast du richtig erkannt! Wobei du mit nem neuen Diesel eigentlich schon ne gute Wahl in Sachen robustheit hast!
Du solltest allerdings daraufachten, dass du bei den 4km nicht hochdrehst auf 4-5k Umdrehungen, sondern halt ganz normal! Schaden kann es auch nicht, wenn du einmal im Quartal mehr als 50km fährst, so dass du erstens mal die Kolben wieder ein bisschen freibekommst, damit hast du auch gleichzeitig den Effekt, dass du jederzeit nach guten warmfahren die volle Leistung vom Motor unterm Arsch hast, und zusätzlich lädst du auch mal zur abwechslung die Batterie! Sonst machst du das 2 Jahre so und dann iss sone schöne Batterie auch hin!

Wenn es dir natürlich ganz am herzen liegt, dein Audi zu schonen, dann kannst du dich ja auch auf Fahrrad schwingen und die 4km zum Zug auf dem Drahtesel da hin fahren! ;) Dann würde das Problem mit den Kurzstrecken natürlich komplett wegfallen! ;)

mfg Dudel
Hi Dudel,
1 x im Quartal? Das bedeutet ja, nur alle 3 Monate eine längere Strecke zurückzulegen.
Oder meinst du 1 x im Monat?
 
Thema:

Wie schädlich sind Kurzstrecken für den Motor?

Wie schädlich sind Kurzstrecken für den Motor? - Ähnliche Themen

  • hohe Benzin Additiv Beimischung schädlich ?

    hohe Benzin Additiv Beimischung schädlich ?: Hallo, mal ne Frage, fahre momentan nen Renault Twingo BJ. 1997. Dieser wird im nächsten Monat verschrottet und ich hab nun im Keller noch ne...
  • Neonröhrenlicht - schädlich für Lack?

    Neonröhrenlicht - schädlich für Lack?: hey! kann das sein das die neonröhren wie man sie üblich in garagen hat schädlich für den autolack ist? quasi wie uv-strahlung der sonne??
  • Untertourig schädlich für Motor ?

    Untertourig schädlich für Motor ?: hi, ich fahr mein auto um sprit zu sparen oft ziemlich untertourig, ich tucker gerne mal im hohen gang mit 1000 U/min (oder sogar weniger!) durchn...
  • Abregeln schädlich für Motor?

    Abregeln schädlich für Motor?: Hey ;-) Wollte mal fragen ob das eig sehr an die Resistenz des Fiats geht wenn man ihn abregeln lässt? Gruß, Verena
  • Ähnliche Themen
  • hohe Benzin Additiv Beimischung schädlich ?

    hohe Benzin Additiv Beimischung schädlich ?: Hallo, mal ne Frage, fahre momentan nen Renault Twingo BJ. 1997. Dieser wird im nächsten Monat verschrottet und ich hab nun im Keller noch ne...
  • Neonröhrenlicht - schädlich für Lack?

    Neonröhrenlicht - schädlich für Lack?: hey! kann das sein das die neonröhren wie man sie üblich in garagen hat schädlich für den autolack ist? quasi wie uv-strahlung der sonne??
  • Untertourig schädlich für Motor ?

    Untertourig schädlich für Motor ?: hi, ich fahr mein auto um sprit zu sparen oft ziemlich untertourig, ich tucker gerne mal im hohen gang mit 1000 U/min (oder sogar weniger!) durchn...
  • Abregeln schädlich für Motor?

    Abregeln schädlich für Motor?: Hey ;-) Wollte mal fragen ob das eig sehr an die Resistenz des Fiats geht wenn man ihn abregeln lässt? Gruß, Verena
  • Sucheingaben

    audi a3 2.0 tdi kurzstrecken

    ,

    kurzstrecke auto definition

    ,

    definition kurzstrecke auto

    ,
    definition kurzstrecke pkw
    , audi a3 diesel kurzstrecken, audi tdi kurzstrecke, audi a3 tdi kurzstrecke, audi a3 diesel kurzstrecke, a3 2.0 tdi kurzstrecken, diesel kurzstrecke audi a3, audi s3 kurzstrecke, diesel kurzstrecke a3, sind kurzstrecken schädlich audi a3, audi a3 tdi kurzstrecken, motor kurzstrecken schädlich, audi a3 diesel 1 9 kurzstrecke, kurzstreckenfahrt Definition, audi a 3 diesel 1.6 neuer motor kurzstrecke, audi a3 tdi bis wann kurzstrecke, tdi kurzstrecke schädlich, audi rs3 kurzfahrten, beste audi motoren für kurz strecke, Audi a3 2.0tdi kurzstrecken, kurzstrecken mit dem diesel audi a3, audi 1.6 kurzstrecke
    Top