wie richtig anfahren?

Diskutiere wie richtig anfahren? im Getriebe und Kupplung Forum im Bereich Technik; hallo habe seit dienstag meinen führerschein. in der fahrschule habe ich das anfahren mit den schleifpunkt gelernt, d.h. der wagen fuhr...
P

pop_that_booty

Threadstarter
Dabei seit
08.11.2004
Beiträge
17
hallo

habe seit dienstag meinen führerschein.
in der fahrschule habe ich das anfahren mit den schleifpunkt gelernt, d.h. der wagen fuhr automatisch bis 10km/h.
jetzt fahre ich einen alten opel corsa. wenn ich z.B. an einer roten ampel stehe, habe ich keinen gang drinne. nachdem die ampel auf gelb schaltet trett ich die kupplung durch und leg den ersten gang ein. danach lass ich die kupplung ganz wenig kommen und gebe anschließend gas. dabei ist mir aufgefallen das der motor dann sehr laut wird und manchmal hüpft der so beim beschleunigen als ob ich einen falschen gang drinne hätte.


könnt ihr mir helfen und ein paar tipps geben????


danke
 
supperheldin

supperheldin

Dabei seit
28.01.2005
Beiträge
21
Ort
Frankfurt am Main
heyho!

Am Anfang ist das ganz normal!!

Vorallem weil die meisten Fahrschulautos Dieselmotoren haben, und die sich eh leichter anfahren lassen. Das ist dann bei der Umstellung auf'n Benziner etwas blöde.

Bin selber am Anfang immer nur mit meinem (Opel Astra) mit schleifender Kupllung angefahren.. Kam fast gar nicht vom Fleck weg :-)

Das Ruckeln liegt wohl daran, dass du die Kupplung dann zu schnell hast kommen lassen und der Motor kurz vorm Abwürgen ist. :-)

Versuch am Anfang immer gaaanz leicht Gas zu geben (ich weiß, ist nicht einfach am Anfang... da ist man leicht in den oberen Drehzahlbereichen ;-)) Falls du nen Drehzahlmeser hast guck, dass du so zwischen 1,5-2tausend Umdrehungen Gas gibts und dann die Kupplung kommen lässt.

Was auch hilft: Hör genau hin!!! Mach Radio und sowas am Anfang nie so laut, damit du genau deinen Motor hören kannst.

Aber mit ein bißchen Übung kommt das ganz von alleine... Hab die erste Woche auch gedacht, wie das denn irgendwann kommen soll.. Hab auch immer zu erst Kupplung kommen lassen und dann erst Gas...

Fahr einfach viel rum... Fahr mal auf einen Feldweg und fahr oft an... Übung macht den Meister. :-)


Hoffe ich konnte dir helfen!

Tschölerö
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pop_that_booty

Threadstarter
Dabei seit
08.11.2004
Beiträge
17
danke für deine tipps. werde das mal am wochenende mal ausprobieren.


ciao
 
T

Taxz

Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
23
Bei älteren Autos ist das normal mit dem hopsen. Man braucht einfach mehr "Gefühl" für das Auto. Hör auf den Motor und gib leicht Gas wenn du die Kupplung kommen läst. Gleichzeitig wie du die Kupplung langsam los läst drückst du das Gas langsam durch... Also so ne schöne Gegenbewegung machen mit den Füssen. Kupplung los lassen - Gas gleichzeitig rein drücken.
Is einfach eine Gefühlssache und mit etwas Übung kein Thema mehr.
 
AnjaL

AnjaL

Dabei seit
26.08.2004
Beiträge
139
Versuche, möglichst gleichmäßig Gas zu geben und die Kupplung kommen zu lassen, das heißt Kupplung treten, 1.Gang rein, dann etwas Gas geben, Kupplung mit gleicher "Trittstärke" des Fußes kommen lassen, wenn der Wagen ruhig anfängt zu rollen etwas mehr Gas geben und die Kupplung weiter kommen lassen, bis du komplett eingekuppelt hast, dann kannst du schon in den zweiten schalten, also wieder Kupplung treten, in der Zeit vom Gas weg, dann Kupplung kommen lassen und wieder Gas geben...
2 Fehler:

1. Auto "heult" auf --> Kupplung zu langsam kommen gelassen bei zu viel Gas, d.h. das Auto will gern vorwärts da es genug Gas kriegt, aber es kann nicht da du es mit der getretenen Kupplung "festhälst". In dem Fall Kupplung schneller kommen lassen.

2. Auto hüpft und rattert furchtbar --> Kupplung zu schnell kommen gelassen bei zu wenig Gaspedal ODER aus Versehen im dritten Gang angefahren, bei alten Autos rutscht man schnell in den 3. statt 1. (ich grüße an dieser Stelle Daddys alten Ford Escort, du hast es mir nie leicht gemacht!) :D

Übung macht wie gesagt den Meister!!!!!
 
Thema:

wie richtig anfahren?

Sucheingaben

richtig anfahren

,

auto anfahren

,

anfahren auto

,
richtiges anfahren
, auto richtig anfahren, kupplung richtig kommen lassen, wie richtig anfahren, richtig anfahren auto, auto schnell anfahren, opel astra anfahren, auto anfahren tipps, wie anfahren auto, tipps kupplung kommen lassen, richtiges anfahren auto, http:www.autoextrem.degetriebe-kupplung26568-richtig-anfahren.html, kupplung kommen lassen tipps, kupplung und gas gleichzeitig, anfahren auto tipps, anfahren eines autos, Anfahren leicht gemacht, tipps zum kupplung kommen lassen, anfahren mit dem auto, wie richtig anfahren auto, auto anfahren tips, korrektes anfahren

wie richtig anfahren? - Ähnliche Themen

  • Heizung im Renault Zoe heizt nicht richtig?

    Heizung im Renault Zoe heizt nicht richtig?: Ich habe einen gebrauchten ZOE gekauft und trotz Sommertemperaturen die Heizung getestet da ich Nachts gegen 3 an die Arbeit fahre. Irgendwie geht...
  • AdBlue richtig auffüllen - Wie oft muss AdBlue aufgefüllt werden und was ist AdBlue überhaupt?

    AdBlue richtig auffüllen - Wie oft muss AdBlue aufgefüllt werden und was ist AdBlue überhaupt?: AdBlue gibt es schon länger, aber so manchem fällt es durch den Ausbau von AdBlue Zapfsäulen an Tankstellen nun erst richtig auf. In diesem kurzen...
  • Wie finde ich den richtigen Auspuff (ESD und MSD) beim Astra G

    Wie finde ich den richtigen Auspuff (ESD und MSD) beim Astra G: Hallo Zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Für den Astra meiner Mutter benötige ich einen neuen ESD und MSD. Leider komme ich irgendwie...
  • Kolonne richtig überholen? Welche Rechte hat ein Konvoi und welche Strafen können fäl

    Kolonne richtig überholen? Welche Rechte hat ein Konvoi und welche Strafen können fäl: Nicht nur das Militär bildet Kolonnen die sich dann im Verbund über die Straße bewegen, auch die Polizei oder Hilfsorganisationen können einen...
  • Historische Autos: Oldtimer richtig versichern

    Historische Autos: Oldtimer richtig versichern: Oldtimer sind eine große Faszination und ein Hobby, welches viele Menschen auf der Welt verbindet. Die historischen Fahrzeuge begeistern mit ihrer...
  • Similar threads

    Top