Wie dämmt man ein Auto?

Diskutiere Wie dämmt man ein Auto? im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; Hi leutz, wollte mal fragen wie ihr eure Autos Dämmt. Was nehmt ihr für Material, wo bringt ihr es an. Was für einen Sin hat das genau....? Bei...
jaybo

jaybo

Threadstarter
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
125
Hi leutz,

wollte mal fragen wie ihr eure Autos Dämmt. Was nehmt ihr für Material, wo bringt ihr es an. Was für einen Sin hat das genau....? Bei mir ist das Blech ganz schön am klappern..deshalb frag ich mal nach.

mfg
jaybo
 
V

vauxhall

Dabei seit
27.04.2004
Beiträge
182
Ort
Bochum
Ich hab stinkt normalen Bauschaum genommen, vom Baumarkt.

Seitenverkleidungen abmachen und dann gib ihm ;)

Danach Seitenverkleidung wieder dran und gut ist ;)
 
jaybo

jaybo

Threadstarter
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
125
Also einfach nur das Dämmmaterial an die Innenblechwand ankleben?
Womit kleb ich denn?

mfg
 
V

vauxhall

Dabei seit
27.04.2004
Beiträge
182
Ort
Bochum
Bauschaum klebt alleine, damit macht man ja auch bekanntlich Türen fest ;)
 
jaybo

jaybo

Threadstarter
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
125
Naja ichw ollte jetzt keinen bauschaum nehmen..Hatte schon eher an Dämmmatten gedacht....
 
jaybo

jaybo

Threadstarter
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
125
ok danke

mfg
 
S

SPL-Thomas

Dabei seit
10.11.2003
Beiträge
2.099
Ort
12345 Musterhausen
Bitumenmatten gibt es selbstklebend.
Ist auch besser als Heisskleber, da heisskleber zu hart wird.

Dämmmatten kannst du z.B. bei www.audiowave.de bestellen.
Er bietet auch noch Dämmpaste an, die man dort aufträgt, wo man mit den MAtten nicht hinkommt.

Als Tip:
Die Bitumenmatten in die Sonne legen, oder mit einem Heissluftfön vorwärmen.
Zum einen verbessert es die Klebkraft und zum anderen werden die Matten deutlich flexibler und lassen sich dadurch viel besser an die Ecken und Kanten in der Tür anlegen.

Von Bauschaum ist eigentlich abzuraten. Vor allem in den Türen !!
Der eigentlich Sinn der Dämmung ist es, höheres Gewicht ans Türblech zu bekommen. Bauschaum wiegt nix und hat daher nicht die klangverbessernden EIgenschaften, wie Bitummenmatten es haben. Ausserdem besteht die Gefahr, dass man sich mit Schaum die Zwangsbelüftung oder Regenwasserablaufkanäle zuschmiert. Die Folge ist, dass das Auto von innen her anfängt zu rosten und die Scheiben über Gebühr beschlagen.
 
G

GankyStyle

Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
55
warum bringt mir ein höreres gewicht in den türen was für den sound? wie dringent sollte man sich überlegen sowas zu machen?
dat hab isch mir noch nieee überlegt.....
ganky
 
BlueCivic

BlueCivic

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
60
GankyStyle schrieb:
warum bringt mir ein höreres gewicht in den türen was für den sound? wie dringent sollte man sich überlegen sowas zu machen?
dat hab isch mir noch nieee überlegt.....
ganky

Weil die Lautsprecher-Membran das einzige sein sollte, was sich bewegt. Wenns klappert und

dröhnt hat man das Geld für bessere Lautsprecher zum Fenster rausgeschmissen. Natürlich ist die

Auswahl der Komponenten wichtig, wichtiger ist aber immer der Einbau.


MfG Mirko
 
jaybo

jaybo

Threadstarter
Dabei seit
22.04.2004
Beiträge
125
Also bei mir rappelt der Ganze Kofferaum (sehr extrem) kann ich da was machen?
 
BlueCivic

BlueCivic

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
60
Also am besten mal ne Basstest-CD ins Autoradio werfen, mit verschiedenen Bass-Frequenzen,

und dann mal genau hören welche Verkleidungsteile klappern, mal ausprobieren ob es weggeht

beim draufdrücken und je nachdem, entweder mit Bitumenmatten ruhigstellen, oder manchmal

reicht es schon wenn man etwas Schaumstoff zwischen Verkleidung und Blech klemmt.


MfG Mirko
 
VR6-Power

VR6-Power

Dabei seit
27.03.2004
Beiträge
83
Ok, und muass man eigentlich jetzt wenn man eine Basskiste im Kofferraum hat, auch die Kiste Dämmen? LAso innen meine ich??
MFG VR6
 
eclipsethomas

eclipsethomas

Dabei seit
12.06.2004
Beiträge
370
Ort
34587 Felsberg
Dem Klang schadets nicht.
Wenn du ein geschlossenes Gehäuse hast, nimm Schafwolle oder so
und stopf es einfach so rein.Beim Bandpass oder Bassreflexgehäuse
nimmst du Noppenschaumstoff und klebst es an die Wände.
 
Thema:

Wie dämmt man ein Auto?

Wie dämmt man ein Auto? - Ähnliche Themen

  • Auspuff, der Schall dämmt?

    Auspuff, der Schall dämmt?: Hi alle zusammen. Auch, wenn mich jetzt mindestens 3/4 des Forums am liebsten für diese Idee lünchen würde. Gibt es eigentlich auch sowas, wie...
  • Was dämmt eigentlich am besten?

    Was dämmt eigentlich am besten?: Hi, Was dämmt die Vordertüren eigentlich am besten? Spray, Dämmpaste oder Dämmatten? Gemietlicher
  • Ähnliche Themen
  • Auspuff, der Schall dämmt?

    Auspuff, der Schall dämmt?: Hi alle zusammen. Auch, wenn mich jetzt mindestens 3/4 des Forums am liebsten für diese Idee lünchen würde. Gibt es eigentlich auch sowas, wie...
  • Was dämmt eigentlich am besten?

    Was dämmt eigentlich am besten?: Hi, Was dämmt die Vordertüren eigentlich am besten? Spray, Dämmpaste oder Dämmatten? Gemietlicher
  • Sucheingaben

    wie dämmt man ein auto

    ,

    wo mit kann man autos dämmen

    ,

    wo soll mann auto dämmen

    Oben