Wie blinkt denn die C-Klasse *wunder*

Diskutiere Wie blinkt denn die C-Klasse *wunder* im Mercedes C-Klasse Forum im Bereich Mercedes; Kam mir gestern die C-Klasse entgegen, nicht die aktuelle, sondern die ohne Facelift davor... also 2002 oder so, als T-Modell...machte Blinker an...

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Kam mir gestern die C-Klasse entgegen, nicht die aktuelle, sondern die ohne Facelift davor... also 2002 oder so, als T-Modell...machte Blinker an, jedoch blinkte der Nebelscheinwerfer udn nicht der Blinker oben in der Kombileuchte...blinkte auch nur die zu der Seite wo er abbog...war auch net getunt so das man davon hätte ausgehen können...normal??
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Habe das auch schon bemerkt.
Jedoch blinkt nicht der Nebler, sondern bleibt an.
Und der Blinker tut seinen normalen Dienst.
Habe das aber auch schon bei allen anderen MB-Klassen gesehen.

Und auch glaube die neuen Audi und VW nebeln auch einäugig um die Ecken.
*auch haben will*
 

tboy

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
32
Also das kann zwei Gründe haben bei Deiner Frage FiestaXR2i ist wohl mit sicherheit der Blinker auf der Seite kaputt so das als Ersatzbirne der Nebler einspringt. Mercedes hat für alle Möglichen Ausfälle von Birnen ne ERsatzleuchte das steht dann für gewöhnlich auch im KI. Wie z.B. Licht hinten rechts kaputt bitte überprüfen ERsatzleuchte eingeschaltet. Wenn eine der normallen Birnen hinten kaputt ist leuchtet die Bremsleucht mit halber kraft, Wenn der Blinker voren kaputt ist Blinkt der nebelscheinwerfer. usw.

In Deinen Fall Red Scorpion vermute ich mal eher daß es das von Mercedes und eventuell auch von Audi oder BMW verbaute Abbiegelicht ist.


Ihr solltet mal im Mercedes-Forum.com mal nach dem Fred suchen was habe ich doch für ein schlaues Auto ;)
 

MW_1207

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
50
Hallo

Genau so ist es!

Es nennt sich Abbiegelicht.

Da wird sobald das Licht eingeschaltet ist, der Nebelscheinwerfer angeschalten sobald man einen gewissen Lenkeinschlag hat.

So das man den Kurvenbereich besser sehen kann!

Diese Feature wurde auch von polizisten des öfteren schon bemängelt, weil sie dachten, es wäre ein Nebler defekt!



mfg Micha
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
tboy schrieb:
Also das kann zwei Gründe haben bei Deiner Frage FiestaXR2i ist wohl mit sicherheit der Blinker auf der Seite kaputt so das als Ersatzbirne der Nebler einspringt. Mercedes hat für alle Möglichen Ausfälle von Birnen ne ERsatzleuchte das steht dann für gewöhnlich auch im KI. Wie z.B. Licht hinten rechts kaputt bitte überprüfen ERsatzleuchte eingeschaltet. Wenn eine der normallen Birnen hinten kaputt ist leuchtet die Bremsleucht mit halber kraft, Wenn der Blinker voren kaputt ist Blinkt der nebelscheinwerfer. usw.

In Deinen Fall Red Scorpion vermute ich mal eher daß es das von Mercedes und eventuell auch von Audi oder BMW verbaute Abbiegelicht ist.


Ihr solltet mal im Mercedes-Forum.com mal nach dem Fred suchen was habe ich doch für ein schlaues Auto ;)


Sowas habe ich ja noch nie gehört geschweige denn gesehen.
Ausserdem tut der Blinker ja ganz normal seinen Dienst.
Und zusätzlich ist der entsprechende Nebler auf der Seite mit an.
Permanennt und nicht blinkend.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
MW_1207 schrieb:
Hallo

Genau so ist es!

Es nennt sich Abbiegelicht.

Da wird sobald das Licht eingeschaltet ist, der Nebelscheinwerfer angeschalten sobald man einen gewissen Lenkeinschlag hat.

So das man den Kurvenbereich besser sehen kann!

Diese Feature wurde auch von polizisten des öfteren schon bemängelt, weil sie dachten, es wäre ein Nebler defekt!





mfg Micha

Ich vermute mal dass es nichts mit der Lenkung zu tun hat, sondern eher mit dem Blinkrelais.

Denn was machen die Nebler wenn ich zum Beispiel abends(Abblendlicht eingeschaltet) meine Reifen anwärme???

Habe ich dann vorne ne Nebel-Light-Show???
 

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Das ganze nennt sich Abbiegelicht und ist was anderes als das Kurvenlicht.

Bei Geschwindigkeiten unter 40 km/h und Blinker oder ab einem bestimmten Lenkeinschlag geht eine Lampe an, die im Nebelscheinwerfer integriert ist (Doppelleuchte, ist kein normaler Nebelscheinwerfer).

Es gibt von Hella ein Abbiegelicht als Nachrüstsatz für bestimmte Fahrzeuge, dass die normalen Nebelscheinwerfer ersetzt. Der Umbau von der Schaltung der "normalen" Nebelscheinwerfer ist nicht zulässig, die Abbiegelampen sind eigenständge Leuchten. Im Fall von Mercedes (bei den anderen kenne ich das System nicht genauer) sind diese Leuchten mit den normalen Nebelscheinwerfern in einem Gehäuse.

Kurvenlicht funktioniert mit den normalen Hauptscheinwerfern zusammen bei höheren Geschwindigkeiten, entweder auch eine kleine Zusatzleuchte, oder wie zB. bei Opel durch verstellen (seitliches drehen) der Scheinwerfer bis zu 15° aus der Mittellage.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
Aha.
Und wieder etwas schlauer geworden.
 

tboy

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
32
@ Red Scorpion Du solltest mal meine Antwort richtig lesen

Bei Deiner Beschreibung hab ich geschrieben das es sich um das Abbiegelicht handelt dabei blinkt der Nebler keineswegs mit.

Bei FiestaXR2i allerdings, hatte er geschrieben das anstatt des Blinkers der Nebler auf der Seite eben an und aus geht und dabei handelt es sich um die von Mercedes festgelegte Ersatzleuchte die vorgesehen ist wenn der Blinker ausfällt. Hatte ich aber auch so eindeutig geschrieben.
 

ChevChelios

Threadstarter
Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
tboy schrieb:
Bei FiestaXR2i allerdings, hatte er geschrieben das anstatt des Blinkers der Nebler auf der Seite eben an und aus geht und dabei handelt es sich um die von Mercedes festgelegte Ersatzleuchte die vorgesehen ist wenn der Blinker ausfällt. Hatte ich aber auch so eindeutig geschrieben.

Hatte das sofort richtig verstanden... :]
 

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.784
Ich hab das am Montag bei nem CLS gesehen sah ja total bescheuert aus und bringt gar nix das ist so dunkel da kann ich auch ne kerze anmachen und daneben halten.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
streets schrieb:
Ich hab das am Montag bei nem CLS gesehen sah ja total bescheuert aus und bringt gar nix das ist so dunkel da kann ich auch ne kerze anmachen und daneben halten.


Das habe ich mir auch gedacht.
Ist halt wieder mal was Neues.
 

tboy

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
32
streets schrieb:
Ich hab das am Montag bei nem CLS gesehen sah ja total bescheuert aus und bringt gar nix das ist so dunkel da kann ich auch ne kerze anmachen und daneben halten.

Mal ne Frage? Was genau hast Du jetzt beim CLS gesehen das der mit dem Nebler blinkt oder daß dieses beim Kurven fahren an ist. Letzteres kann ich mir kaum vorstellen da der CLS BiXenons Serien mäßig hat und bei diesen Kurvenlicht hat, nicht zu verwechseln mit dem Abbiegelicht. Bei Kurvenlicht schwenkt der Scheinwerfer in die Abbiegende richtung das hat mit dem Nebler nichts zu tun dieser bleibt auch aus.

Falls Du das Blinken meinst, das sollte ja auch kein dauerzustand sein sonder lediglich ein ersatz bis die eigentliche Blinkerlampe ausgetauscht ist. Du bekommst dann auch im KI die Meldung das der Blinker (rechts oder links) kaputt ist und die Ersatzlampe ein geschaltet wird.
 

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.784
Nee das war der Nebler der an war und das war so dunkel ich weeß ja nicht! und der war langsam und hat gewendet daher habsch das nämlich och so gut sehen können. Kein blinker an und nix! sah total bekloppt aus und brachte überhaupt nix! Viellei wenn man das irgendwo auf der Landstraße macht aber in der Stadt ist das echt sinnlos!
 

tboy

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
32
Hast recht ich habe nochmal bei Mercedes nach geschaut das Abbiegelicht (Nebler an) geht auch in Verbindung mit dem Kurvenlicht dabei geht der Nebler bei Geschwindigkeiten unter 40Km/h in verbindung mit Blinkerbetätigung oder Lenkradeinschlag an.

Aber Du hast recht das ist eigetnlich recht sinnlos und viele dies hatten haben sichs wieder aus schalten lassen.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
tboy schrieb:
Aber Du hast recht das ist eigetnlich recht sinnlos und viele dies hatten haben sichs wieder aus schalten lassen.

Noch viel Sinnloser finde ich dann schon eher (ich weiss nicht wie ich diese Funktion nennen soll ?( ?( ?( ) Kofferraum auf und Standlicht und Nebelscheinwerfer gehen an.

Was hilft mir das, wenn ich meine Einkäufe in den Kofferraum lade???

Im Gegenteil es schwächt mir nur Unnötig die Batterie.
 

tboy

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
32
Das hat nicht mit Kofferraum aufmachen zu tun sonder mit dem allgemeinen öffnen. Sobald ich bei dem Funkschlüssel auf Öffnen drücke gehen die Nebler und die Standlichter an. Das ganze nennt sich Auffindebeleuchtung und soll, wie es der Name schon sagt, es einem einfacher machen wenn man im Dunkel sich dem Auto nähert und es über die Fernbedienung öffnet es zu erkennen. Dies kann man einstellen über das KI entweder an oder aus. Manche, z.B die Kombis aber auch Limos, haben auf dem Schlüssel noch nen Knopf um den Kofferraum per Fernbedienung zu öffnen so das er selbsständig aufspringt das wird sehr wahrscheinlich auch damit gekoppelt sein.
 

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.784
Obwohl man bei den neblern aufpassen muss ich hab schon gehört das die Polizei einnehmen da nen Ordnungsgeld von 10 euro reingedrückt hat weil die mitangegangen sind obwohl kein Nebel war.
 

Red Skorpion

Mondeo & Escort-Cab-Freak
Dabei seit
12.12.2004
Beiträge
33.280
Ort
NRW
tboy schrieb:
Das ganze nennt sich Auffindebeleuchtung und soll, wie es der Name schon sagt, es einem einfacher machen wenn man im Dunkel sich dem Auto nähert und es über die Fernbedienung öffnet es zu erkennen.


Auffindebeleuchtung hin oder her.
Ich finde es Unsinnig. :P
Ich habe mein Auto noch immer gefunden. ;)
 

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.784
Also wenn ich sowas hätt ich fänds schon cool!
klar isses schnick schnack und brauch kein Mensch! Aber cool isses! Und wenns auch noch ne weile anbleibt wenn man auto aus hat find ichs sogar sinnvoll! vorallem wenn man wo wohnt wos kein licht gibt.
lol
aber ich glaub die leute die dort wohnen können sich wenn se sich kein licht leisten können auch kein mercedes leisten
 
Thema:

Wie blinkt denn die C-Klasse *wunder*

Wie blinkt denn die C-Klasse *wunder* - Ähnliche Themen

E-Klasse Cabrio: Mercedes verschläft den Sommer - Daten und Preise im Überblick: Die Limousine der aktuellen E-Klasse ist bereits seit Anfang des Jahres erhältlich, im Sommer folgte der Kombi namens T-Modell. Das Coupé als...
Mercedes E-Klasse ab 2016 mit Cockpit der S-Klasse - UPDATE: 01.12.2015, 11:32 Uhr: Im nächsten Jahr wird eine völlig neue E-Klasse auf den Markt kommen. Erste Bilder des nahezu ungetarnten zeigen, dass die...
Neue Mercedes E-Klasse: technische Daten und Assistenzsysteme im Überblick: Trotz eines umfangreichen Facelift war die aktuelle E-Klasse von den neueren Brüdern C-Klasse und vor allem S-Klasse technologisch abgehängt...
Skoda Octavia Facelift mit Vier-Augen-Gesicht vorgestellt - UPDATE: 27.10.2016, 10:54 Uhr: Diese Modellpflege dürfte die Skoda-Fans spalten, denn sowohl der Octavia als auch der Octavia Combi werden künftig mit...
Mercedes C-Klasse: Langversion bringt 8 cm mehr Beinfreiheit: Die neue Mercedes C-Klasse bietet den Passagieren auf der Rückbank deutlich mehr Platz als der ziemlich beengte Vorgänger. Diejenigen, die auch...

Sucheingaben

c klasse blink ohne grund

Oben