Werksradio ausbauen, DIN Radio rein

Diskutiere Werksradio ausbauen, DIN Radio rein im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; Mir reicht es langsam mit diesem Werksradio, keine CD geschweige denn mp3 CD kann gelesen werden. Habe mir deshalb einen Sony GT200S gekauft und...

Vanille

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
6
Mir reicht es langsam mit diesem Werksradio, keine CD geschweige denn mp3 CD kann gelesen werden. Habe mir deshalb einen Sony GT200S gekauft und möchte den nun einbauen.
Dazu werde ich mir die Blende kaufen:
Radioblende

In dieser Atikelbeschreibung steht, dass ich noch ein Antennenadapter und einen radioadapter benötige, stimmt das? wenn ja sind das die richtigen 2 Adapter die ich brauche?
Radioadapter
Antennenadapter

Danke für eure Hilfe!
 

Brava4life

Dabei seit
17.10.2004
Beiträge
303
wenn du dir einen sony radio gekauft hast ist der antennenadapter und der einbaurahmen (radioadapter) dabei :]
 

Vanille

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
6
Was ist das für ein Adapter...?
Der war in der Verpackung vom Sony...
sonst war nix drin, brauch in dann doch noch einen?
 

Anhänge

  • IMG_0153.jpg
    IMG_0153.jpg
    31,9 KB · Aufrufe: 435
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

fang-die-kugel

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
201
Vanille schrieb:
Was ist das für ein Adapter...?
Der war in der Verpackung vom Sony...
sonst war nix drin, brauch in dann doch noch einen?
nö, brauchst du nicht!
Der rechte stecker kommt ins sony, an den linken schließt du den stecker der standardboxen an und der mittlere ist für die stromversorgung.
brauchst halt nur noch die radioblende.

gruß falko
 

Brava4life

Dabei seit
17.10.2004
Beiträge
303
und einen adapter fürs antennenkabel der normalerweise dabei ist oder schon hinten im radio steckt ;)
 

Vanille

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
6
So also ich konnte das Radio einbauen. Antzennenadapter war dabei, sowie ein Radioadapter.
Es funktioniert alles, soweit ich die Zündung eingeschaltet habe. Ohne leider nicht...
Jetzt wäre die Frage wie kann ich das ändern?
Auszug aus der Bedienungsanleitung:
Pic 1
Pic 2

Was ist das für ein Kabel, das war am Werksradio dran hatte aber am Sony keinen Platz?

Diese 2 Kabel habe ich schon hin und her vertauscht, hat aber nix gebracht... wie müssen die sein?
Diese sind vom Sony und hängen rum ohne Verwendung

Dieses Bild zeigt oben das Kabel aus dem Auto und unten vom Sony (Stromversorgung)

Ich komm irgendwie net weiter ich hoffe ihr habt mir ein paar Tipps...

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Prince-Isolder

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
69
Ort
Leipzig
Hallo Vanille,

hier hast Du mal die Original Fiatbelegung,
Die Anschlüsse hab ich farblich gekennzeichnet,
somit solltest Du jetzt mit den Sonykabeln zurecht kommen ;) .
Das Gelbe muß jetzt an den "roten Stecker" & das Rote an den "danebenliegenden Stecker".
Bei Fiat ist das etwas anders belegt, das Zündplus liegt hier auf dem zweiten Stecher von rechts,
das Dauerplus auf dem ersten Stecker von rechts.
Somit brauchst Du die Kabel auch nicht vertauschen :P .
Das zweite Bild zeigt Dir mal die original Fiat-Belegung.
Ich hoffe Du weisst was ich meine ...

Gruß aus Leipzig,

Prince Isolder.
 

Anhänge

  • So muß das bei Sony.JPG
    So muß das bei Sony.JPG
    11,1 KB · Aufrufe: 962
  • original Fiat-Belegung.jpg
    original Fiat-Belegung.jpg
    18,8 KB · Aufrufe: 803
Zuletzt bearbeitet:

fang-die-kugel

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
201
Vanille schrieb:
... Diese sind vom Sony und hängen rum ohne Verwendung ...
Das hellblaue (ATT) ist die Telefonstummschaltung für Freisprecheinrichtungen, also sobald du nen Anruf bekommst (und dieses Kabel an der Freisprecheinrichtung angeschlossen ist) schaltet sich dein Sony auf lautlos.
Das zweite ist die Remoteleitung für deine Endstufe(n), falls verbaut.

Zum Thema Stromversorgung, siehe Beitrag von Prince-Isolder.


Gruß Falko
 
Zuletzt bearbeitet:

bluemonschischi

Dabei seit
24.07.2004
Beiträge
480
Ort
08228 Rodewisch
also ich hab zwei kollegen, die ham auch sonyradios drin und die funktionieren nur mit zündung wenn sie am schaltplus angeschlossen sind, wenn sie am dauerplus hängen würden, würden sie auch ohne zündung funktionieren, aber dann müsste man sie immer manuell ein -und ausschalten!!

also liegt es am radio, dass es ohne zündung net geht, ich hab eins von vdo dayton, dass geht auch ohne zündung!

gruß benni
 

Vanille

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
6
Also geht es um den unteren Stecker auf diesem Bild wenn ich es richtig verstanden habe?!
ganz dumme Frage wie steckt man das um muss ich da den bin durchdrücken oder am Kabel ziehen, ich hab keine Ahnung...

und diese zwei werde ich dann wieder umtauschen dass gelb an gelb und rot an rot ist?

aber dann müsste man sie immer manuell ein -und ausschalten!!
das heißt wenn ich esmal schaffen sollte dass er ohne Zündung geht, dann wird er auch nachdem ich das Auto ausgemacht hab noch weiter laufen und ich sollte bevor ich das Auto verlasse noch das Radio von Hand ausschalten??
naja wenn das so ist kann ich damit leben, hauptsache er geht auch ohne Zündung...

man oh man bin froh wenn ales geht... korrigiert mich bitte wenn ich etwas falsches geschrieben habe... Danke!
 

Prince-Isolder

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
69
Ort
Leipzig
Vanille schrieb:
Also geht es um den unteren Stecker auf diesem Bild wenn ich es richtig verstanden habe?!
ganz dumme Frage wie steckt man das um muss ich da den bin durchdrücken oder am Kabel ziehen, ich hab keine Ahnung...

und diese zwei werde ich dann wieder umtauschen dass gelb an gelb und rot an rot ist?


das heißt wenn ich esmal schaffen sollte dass er ohne Zündung geht, dann wird er auch nachdem ich das Auto ausgemacht hab noch weiter laufen und ich sollte bevor ich das Auto verlasse noch das Radio von Hand ausschalten??
naja wenn das so ist kann ich damit leben, hauptsache er geht auch ohne Zündung...

man oh man bin froh wenn ales geht... korrigiert mich bitte wenn ich etwas falsches geschrieben habe... Danke!

Ich hab das immer über Listerklemme gemacht mit dem ändern der Kabel,
da sonst der Stecker kaputtgehen kann.

In meiner Beschreibung geht das Radio mit der Zündung aus, hält aber den Speicher.
Willst Du nun aber auch "ohne" Zündung hören brauchst Du nur das rote und das gelbe Kabel
(ankommend vom Radio & nach meiner Belegung am Stecker)
in den gelben Doppelstecker setzen, und schon hast Du den Dauerplus auf beiden Anschlüssen liegen.
(Das rote Zündungsplus dann einfach außenvorlassen)
Bedenke jedoch, solltest Du das Radio vergessen auszumachen, freut sich Deine Batterie :rolleyes: .

Gruß aus Leipzig,

Prince Isolder.
 

Anhänge

  • Kabelanschluss mit Zündungsaus.JPG
    Kabelanschluss mit Zündungsaus.JPG
    70,6 KB · Aufrufe: 621
  • Kabelanschluss ohne Zündungsaus.JPG
    Kabelanschluss ohne Zündungsaus.JPG
    70,8 KB · Aufrufe: 474

Vanille

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
6
Wow, vielen Dank für die Hilfe. Ich kann es leider nicht sofort testen, weil der Wagen gerade in Reparatur ist...

Bedenke jedoch, solltest Du das Radio vergessen auszumachen, freut sich Deine Batterie
Kann man das ändern, irgendwie??
Bei dem Fiat Werksradio war es so dass er sich nach einer bestimmten Zeit automatisch ausgeschaltet hat...


Was anderes ich muss euch allen im Forum echt mal ein dickes Lob aussprechen, obwohl ich kein Plan von nix habe, seid ihr so freundlich und helft mir weiter, das ist nicht in jedem Forum der Fall...Danke!
 

fang-die-kugel

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
201
Vanille schrieb:
Was anderes ich muss euch allen im Forum echt mal ein dickes Lob aussprechen, obwohl ich kein Plan von nix habe, seid ihr so freundlich und helft mir weiter, das ist nicht in jedem Forum der Fall...Danke!
Dafür gibt es doch dieses Forum oder nicht :D
 

Prince-Isolder

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
69
Ort
Leipzig
^^ genau Deiner Meinung @fang-die-kugel :D
(Ich pass mich da gerade an :P )

Vanille schrieb:
Kann man das ändern, irgendwie??
Bei dem Fiat Werksradio war es so dass er sich nach einer bestimmten Zeit automatisch ausgeschaltet hat...

Oha, also das ist mir noch nicht aufgefallen 8o , interessiert mich aber mal wie das mit dem "automatisch ausschalten" funktioniert 8) .
(... Prinzen lernen nie aus, gg ...)

Vanillie schrieb:
Ich kann es leider nicht sofort testen, weil der Wagen gerade in Reparatur ist...
Wollen wir hoffen, daß es nichts Ernstes ist :( .

Grüße aus LPZ,

Prince Isolder.

PS: Meld Dich, wenn Du testen konntest, wir wollen ja auch wissen ob das Lob gerechtfertigt ist.
 

Anhänge

  • ugly.gif
    ugly.gif
    902 Bytes · Aufrufe: 1.088

fang-die-kugel

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
201
Prince-Isolder schrieb:
... Oha, also das ist mir noch nicht aufgefallen 8o , interessiert mich aber mal wie das mit dem "automatisch ausschalten" funktioniert 8) . ...
Beim Werksradio ist es so, dass es sich nach ca. 20min selbst ausschaltet.
Bei den Radios die man auf dem freien Markt zu kaufen bekommt, hängt es davon ab, ob es das jeweilige Radio unterstützt.
 

Vanille

Threadstarter
Dabei seit
12.08.2006
Beiträge
6
So jetzt ist das Auto wieder aus der Werkstatt zurück und ich habe mich gleich mal versucht, leider aber ohne Erfolg...

Würde ich es so machen wie Prince-Isolder es im Bild gezeigt hat, würde das rote Kabel dann ohne alles sein weil es gar kein Kontakt am Fiat Stecker hätte.

Jetzt hab ich alles so gelassen wie es von Werk aus ist und so speichert er nicht einmal die Radiosender. Also nach aus und an machen ist alles wieder weg.

Edit: Alles klar habs geschafft, das Kabel braucht gar kein Kontakt weil alles über das eine läuft!!

So jetzt noch eine Frage, zieht der Radio viel Strom wenn man ihn die Uhr anzeigen lässt?
Man muss ihn ganz ausmachen oder?
Beim Werksradio ging es dass die Uhrzeit immer angezeigt wurde...
 

Anhänge

  • Kabelanschluss ohne Zündungsaus.JPG
    Kabelanschluss ohne Zündungsaus.JPG
    285,2 KB · Aufrufe: 2.310
Zuletzt bearbeitet:

silver-bravo

Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
148
hey prinz isolder,

eiso jetz hab ich noch ne frage was ist wenn ich es so mach, ich will ein schalter legen dass ich dass radio auch noch anmachen kann wenn zündung aus ist und dass es auch automatisch zuerst mal ausgeht wenn ich zündung aus mach.
ich klemm einmal ein kaben in dauerplus und einmal mit zündungsplus und dann an einem schalter. und wenn dann dass radio ausgeht wenn ich zündung aus mache, dann kann ich den schalter umlegen und dass radio wieder anmachen

geht dass??

mfg jojo
 

Prince-Isolder

Dabei seit
18.07.2006
Beiträge
69
Ort
Leipzig
Vanille schrieb:
Edit: Alles klar habs geschafft, das Kabel braucht gar kein Kontakt weil alles über das eine läuft!!

So jetzt noch eine Frage, zieht der Radio viel Strom wenn man ihn die Uhr anzeigen lässt?
Man muss ihn ganz ausmachen oder?
Beim Werksradio ging es dass die Uhrzeit immer angezeigt wurde...
Auch ich bin nicht unfehlbar, leider ;) .
Wenn Dein Radio die Anzeige unterstützt, kein Problem.
(kostet kaum Batterie, bei mir lief es so bis heute mit dem alten Radio <> neues Radio keine Uhr X( !!!)

silver-bravo schrieb:
hey prinz isolder,

eiso jetz hab ich noch ne frage was ist wenn ich es so mach, ich will ein schalter legen dass ich dass radio auch noch anmachen kann wenn zündung aus ist und dass es auch automatisch zuerst mal ausgeht wenn ich zündung aus mach.
ich klemm einmal ein kaben in dauerplus und einmal mit zündungsplus und dann an einem schalter. und wenn dann dass radio ausgeht wenn ich zündung aus mache, dann kann ich den schalter umlegen und dass radio wieder anmachen

geht dass??

mfg jojo
Wenn Du den Zündstrom kappst und auf Dauerstrom umschaltest sollte es auch gehen,
egal ob Zündung an oder aus.
(So ersparst Du Dir das wiedereinschalten, ich hab es aber noch nicht ausprobiert ;) (was sich Montag ändert!!! Killswitchbar :P ))

Gruß

P-ISO.

PS: Hätte jemand eine Idee, wegen einer Uhr im Auto??? Ich will bloß keine "LCD-Aufbau-Uhr"!!!
 

silver-bravo

Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
148
sry aber wie meinst du dass mit zündstrom kappen???

mfg jojo
 
Thema:

Werksradio ausbauen, DIN Radio rein

Werksradio ausbauen, DIN Radio rein - Ähnliche Themen

Ford US Radio mit Sync 1 wechseln zum Din EU Radio: Servus zusammen Erstmal ein paar Infos und kurze erklärung, Ich besitze seit neusten einen Mustang GT 2009 mit Orginal Shaker Radio (ohne 6fach...
Hyundai SF II CM BJ 06 Doppel-Din Radioblende: Nabend, ich schreibe jetzt mal als Gast weil ich wahrscheinlich nur diese eine Frage haben werde :D Ich werde nächste woche den SF II CM Bj06 von...
Peugeot 206 JBL - Neues Radio: Hallo! ich weiß ich pack da ein altes Thema aus, konnte bisher aber keine eindeutigen Aussagen darüber finden. Ich bin mittlerweile aber schon...
2 DIN-Schächte im AYGO -> BP New Jersey MP68: hallo, bin neu hier und ich werde mir jetzt mein erstes auto zulegen. wird wohl ein aygo 1.0 cool. soll ein sparsamer benziner sein und da bin...
Probs beim Einbau des AR von JVC "KDG322": HI, ich bin auch so ein Noob und habe kleine Probleme mit dem Einbau eines neuen Radios. Hatte bisher das Originalradio, mein BJ ist übrigens...

Sucheingaben

polo 6n radio kabelbelegung

,

radio din belegung

,

radio einbau fiat marea

,
vw polo 6n radio einbauen
, pinbelegung radio polo 6n, autoradio din stecker belegung, autoradio din belegung, vw polo 6n radio kabelbelegung, vw polo 6n radio steckerbelegung, fiat marea radio ausbau anleitung, autoradio steckerbelegung, sony autoradio steckerbelegung, steckerbelegung radio polo 6n, radio din steckerbelegung, polo 6n radio einbauen, din belegung radio, polo 6n radio belegung, polo 6n radio stecker, vw lupo radio steckerbelegung, din radio belegung, steckerbelegung autoradio, polo 6n radio kabelfarben, din radio stecker belegung, aeg autoradio steckerbelegung, radio din stecker
Oben