Welches Öl?

Diskutiere Welches Öl? im Fiat Bravo / Brava / Marea Forum im Bereich Fiat; Hi Leute, ich hab einen Bravo 1.6 , 103 Ps, Baujahr 2001 und hab heute folgendes Problem: Da ich öfter größere Strecken fahren muß...
J

Javier72

Threadstarter
Dabei seit
23.08.2005
Beiträge
25
Hi Leute,

ich hab einen Bravo 1.6 , 103 Ps, Baujahr 2001 und hab heute folgendes Problem:

Da ich öfter größere Strecken fahren muß kontrolliere ich regelmäßig Öl, Wasser usw. Habe nun festgestellt, daß mein Ölstand quasi bis auf die Minimumanzeige runter ist. Da der nächste Service-Stop (80.000 Km Inspektion) erst in ca. 3000 Km fällig ist will ich nun selbst Öl nachfüllen. Leider befindet sich im Motorraum keinerlei Hinweis darauf, was für ein Öl momentan drin ist.

Was für ein Öl kann ich in so einer Situation (nicht bekannt welches Öl drin ist) problemlos nachkippen? Kann das zu Problemen führen, falls ich nicht genau dasselbe Öl nachkippe?

Gruß + Danke
 
oOJokerOo

oOJokerOo

Dabei seit
02.12.2005
Beiträge
772
Ort
61267 Neu-Anspach
Eigentlich darf man soweit ich weis nur eine bestimmt art öl rein kippen. und wenn dein vorgänger nichts anderes rein gemacht hat, würde ich einfach das rein kippen. steht im handbuch. Aber ich würde mir da nicht so viel gedanken machen.
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
Schon richtig man sollte immer das selbe Öl benutzen.
Nur wenn er sowieso in Kürze einen Ölwechsel macht kann er jetzt ohne Probs. einen halben Liter nachkippen,wenn er so viel braucht?

Würd zur Sicherheit mindestens Teilsynthetic reinmachen.



ahoi
 
HGTwoz

HGTwoz

Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
965
Ort
Nähe Darmstadt
Hab mit nem bekannten Vertreter von Valvoline gesprochen.
Der meinte: heut zutage kannste jedes Öl mit anderen mischen. Man soll halt wenn, dann möglichst nicht mit weniger qualitativen Öl auffüllen. Natürlich am Besten das gleiche oder besser. So wie früher von wegen verharzen usw gibbst nicht mehr!

Seine Empfehlung: grad jetzt wo es kalt ist schön dünnes Öl (z.B. SAE 5W40), wenn Du eh bald n Wexel machen willst. Genau wie mein Vorredner sagte er auch mindestens teilsysnthetisch oder besser...
 
B

Bravo_GT

Guest
HGTwoz schrieb:
Hab mit nem bekannten Vertreter von Valvoline gesprochen.
Der meinte: heut zutage kannste jedes Öl mit anderen mischen. Man soll halt wenn, dann möglichst nicht mit weniger qualitativen Öl auffüllen. Natürlich am Besten das gleiche oder besser. So wie früher von wegen verharzen usw gibbst nicht mehr!

Seine Empfehlung: grad jetzt wo es kalt ist schön dünnes Öl (z.B. SAE 5W40), wenn Du eh bald n Wexel machen willst. Genau wie mein Vorredner sagte er auch mindestens teilsysnthetisch oder besser...

Dito... am besten nimmste 5w40 oder 10w40 Vollsynth.
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
Ja sicher kannste, mach dann aber einen richtigen Ölwechsel und nicht einfach nur mit besserem Öl nachkippen.

Frag mich trotzdem was das bringen soll,nunja muss ein jeder selbst rausfinden.




ahoi
 
HGTwoz

HGTwoz

Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
965
Ort
Nähe Darmstadt
nochn16v schrieb:
...

Frag mich trotzdem was das bringen soll,nunja muss ein jeder selbst rausfinden.

ahoi
was meinst Du denn mit "das"??
Meinst Du den Ölwexel, das Auffüllen, das vollsynthetische Öl oder das dünnere Öl bei kälteren Temps draußen?

Sorry, werd aus der Aussage net schlau^^.
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
Zitat von @HGTwoz:
was meinst Du denn mit "das"??
Meinst Du den Ölwexel, das Auffüllen, das vollsynthetische Öl oder das dünnere Öl bei kälteren Temps draußen?

Sorry, werd aus der Aussage net schlau^^. Zitatende.


Na ganz einfach, fahre seid über 20 Jahren auch im Winter 15W40 auf meine kleinen Maschinen und die würden immer noch laufen hätt ich sie nicht verkauft!
Was ich sagen möchte damit, wieso braucht ihr heutzutage Vollsynthetik für 1.4er??

Oder ist das bei neueren Motoren so üblich? Meine "alten" brauchen das nicht.

Natürlich fahre ich meinen 160 PS Hobel auch nur mit "Voll", ist aber was anderes.


ahoi
 
HGTwoz

HGTwoz

Dabei seit
31.12.2004
Beiträge
965
Ort
Nähe Darmstadt
ahso meinst Du das.
Also mittlerweile ist es echt so, daß Du Neuwagen weitgehend nurnoch mit vollsynthetischem Öl kaufst.

...weils besser ist.
Dünneres Öl bei kälterer Jahreszeit fließt halt auch besser wenns noch kalt ist, das ist dann aber wieder die Viskosität. Vorteil, alle Teile werden von Anfang an sofort richtig geschmiert und Du hast überall sofort den erwünschten Wärmeabtransport.
Ich denk mal, wenn wir hier eh schon unsere Autos so "lieben", dann sollten wir ihnen auch nur das Beste geben. Übertreiben nicht ausgeschlossen. :D
Klar das Mineralöl funzt auch, aber ich mein die Wexelintervalle sind kürzer und die Qualität ist halt auch net so hoch wie bei vollsysnthetischem.
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.613
Ort
Kreis Kleve
Haste auch irgendwie recht aber wie schon gesagt für meinen 1.4 sehe ich da keine Notwendigkeit.
Und mit dem "dünnen" Öl da wäre ich auch etwas vorsichtiger, denn da wurde vor einiger Zeit mal drüber Berichtet das der Film auch "reißen" kann und dann ist das ebenfalls nicht gut für n Motor. ?(

Also ich persönlich nehme auch seid längeren für den 2.0 kein 0W.. mehr sondern 5W.



ahoi
 
Thema:

Welches Öl?

Welches Öl? - Ähnliche Themen

  • Vito Bus 108 D 79PS Turbo voller Öl

    Vito Bus 108 D 79PS Turbo voller Öl: Hallo zusammen, ich fahre einen alten Vito Bj1999, der Wagen hat lange gestanden und hat noch keine 100.000 KM runter. Ich bin mit ihm schon quer...
  • Öl im Luftfilter!

    Öl im Luftfilter!: Hallo, Ich habe bei meinem Kangoo 1,2 75 PS ( 3004 / 172 ) Bj 2003 Öl im Luftfilter. Ist das ein ernstes Problem? Des weiteren funktioniert...
  • Opel Corsa verliert Öl und zieht nicht richtig!

    Opel Corsa verliert Öl und zieht nicht richtig!: Die Motorkontrolllampe leuchtet dann auf. Es wurde schon ein gebrauchter Kat, ein gebrauchter LMM und eine gebrauchte Lamdasonde eingebaut. Nichts...
  • Öl im Wassertank

    Öl im Wassertank: Habe vor kurzem einen Kumpel das Auto geliehen.Det hat wegen niedrigen Ölstand auffüllen wollen und hat das Öl in den Tank neben dem linken...
  • Ähnliche Themen
  • Vito Bus 108 D 79PS Turbo voller Öl

    Vito Bus 108 D 79PS Turbo voller Öl: Hallo zusammen, ich fahre einen alten Vito Bj1999, der Wagen hat lange gestanden und hat noch keine 100.000 KM runter. Ich bin mit ihm schon quer...
  • Öl im Luftfilter!

    Öl im Luftfilter!: Hallo, Ich habe bei meinem Kangoo 1,2 75 PS ( 3004 / 172 ) Bj 2003 Öl im Luftfilter. Ist das ein ernstes Problem? Des weiteren funktioniert...
  • Opel Corsa verliert Öl und zieht nicht richtig!

    Opel Corsa verliert Öl und zieht nicht richtig!: Die Motorkontrolllampe leuchtet dann auf. Es wurde schon ein gebrauchter Kat, ein gebrauchter LMM und eine gebrauchte Lamdasonde eingebaut. Nichts...
  • Öl im Wassertank

    Öl im Wassertank: Habe vor kurzem einen Kumpel das Auto geliehen.Det hat wegen niedrigen Ölstand auffüllen wollen und hat das Öl in den Tank neben dem linken...
  • Sucheingaben

    ol verbrauch fiat bravo bj 2001

    ,

    fiat brava 2001 motoröl

    ,

    fiat bravo 2001 diesel oel

    ,
    öl original fiat brava bj.2001
    , fiat bravo bj 2001 motoröl , fiat brava 2001 öleinfüllmenge, fiat brava bj 2001 öl, fiat bravo 2001 öl, motoröl fiat bravo 2001
    Oben