welches Öl ist zu empfehlen

Diskutiere welches Öl ist zu empfehlen im VW Golf IV Forum im Bereich Volkswagen; Hi, habe mir nun das eine oder andere schon durchgelesen und meist wird ja empfohlen den bereits benutzen öl weiter zu verwenden, wegen...

duran1

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
2
Hi,

habe mir nun das eine oder andere schon durchgelesen und meist wird ja empfohlen den bereits benutzen öl weiter zu verwenden, wegen nachfüllen und son quatsch..

Also ich fahre nen VW Golf 1.4 16V , Ölwechsel ist fällig, Zahnriemen auch.
drinne war Shell Helix Ultra 5W-30

spielt es eigentlich eine Rolle, ob ich vllt nen billigeres Öl hole oder nicht?

Oder habt ihr vllt einen "Öl-Tipp"..

achso.. mich interessiert dieses "Longlife" eigentlich weniger.

Achso, es ist doch sinnvolle zuerst Zahnriemen wechseln zu lassen oder? Mich würde es interessieren, ob man für den Wechsel die Teile irgendwo auch kaufen kann. Dann würde ich billiger wegkommen (glaub ich zumindest).
 

paulchen

Dabei seit
07.12.2003
Beiträge
2.188
Ort
09127 Chemnitz
wenn dein auto auch longlife eigestellt ist sollte auch longlife rein. willst du billigeres reinfüllen lassen must du auf festen intervall umstellen (alle 15000km, bzw jährlich).
du kannst aber auch im i-net dein öl bestelen, da ist es billiger ( http://www.motoröldirekt.de/ ).

wegen dem zahnriehmen (sufu mal schauen). klar kannst du auch die teile im netzt bestellen, aber die meisten werkstätten sehen es nicht gern wenn du die teile mitbringst. wenn du den zahnriehmen machst, spann und umlenkrollen nicht vergessen, und auch die wapu mit inbetracht ziehen (siehe aber dazu auch die suche)
 

duran1

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
2
Hi,

wie sieht das mit dem Zahnriemen aus?

Ich werde dann eine "freie Werkstatt" besuchen, was brauche ich denn alles für Teile?
nur den Zahnriemen?

Hab mir hier schon einen rausgesucht, brauche ich da 2 oder wie ?

http://www.autoteilestore.com/verschleissteile/Zahnriemen-grp_200.html


Hab leider keine Ahnung vom Auto ... deswegen über lasse ich es lieber einen spezi.
 

paulchen

Dabei seit
07.12.2003
Beiträge
2.188
Ort
09127 Chemnitz
nö, nur mit dem zahnriehmen ist es nicht getan. wie schon erwähnt, spann und umlenkrollen müssen miterneuert werden. es gibbt im handel direkt zugeschnittete sets die alle diese teile enthalten. auserdem sollte gleich die wasserpumpe mitgewechselt werden.
aber wenn du keine ahnung davon hast kannst du dich da schnell drin verrennen. lass dir lieber ein paar angebote machen und wähle dann das für dich entsprechende aus.
 
M

Manta_zerstörer

Guest
Wenn du dich net auskennst kauf dir keine teile gib dein auto einfach nur so in die werkstatt und zahl die paar euro mehr
 
Thema:

welches Öl ist zu empfehlen

welches Öl ist zu empfehlen - Ähnliche Themen

Welche Öle für den K160 SD33T ?: Hi! ich hab nen kurzen K160 3.3TD Bj. 9/87 / 307tkm und möchte meine Öle demnächst alle wechseln. Getriebe und Achsöle sind bereits 13 Jahre und...
Ölproblem, hab Angst um mein Auto...: So, folgendes... also laut Zettel der in meinem Automotrraum hängt hab ich: Shell Rimula Ultra 10W40 in meinem Auto rein bekommen beim ölwechsel...
Welches ÖL ist zum Empfehlen? Wann ÖLWechsel?: Ich fahre unten angegeben wagen, und hätte vor ca. 700km zum ölwechsel gemusst. Laut Schildchen. Ich hab das ÖL überprüft, Öl Stand war immer noch...
welches ÖL bei A3 1,9TDI: Hallo zusammen, habe im August beim Opel-Händler einen A3 1,9TDI Baujahr 2002 gekauft. Vor dem Kauf wurde ein Ölwechsel durchgeführt und 0w40...
Oben