Welches Fahrwerk?

Diskutiere Welches Fahrwerk? im Opel Calibra Forum im Bereich Opel; Sally! Ich hab ein Problem: ich fahr eine Calibra 2L 16V "Cliff Edition". Hab mir jetzt ein Fahrwerk mit AP-Federn 60/50 eingebaut. Leider ist bei...

BlitzHit

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
16
Sally!
Ich hab ein Problem: ich fahr eine Calibra 2L 16V "Cliff Edition". Hab mir jetzt ein Fahrwerk mit AP-Federn 60/50 eingebaut. Leider ist bei diesen federn eine Tieferlegung von 80mm an der VA möglich. das ist bei mir natürlich auch eingetreten. der Tüv hat mir das Fahrwerk zwar eingetragen, aber ich hab Probleme mit der Spurstange bekommen. Sie ist voll am Rahmen angestanden. hab mir jetzt nachträglich Weitec-Federn 60/60 eingebaut, da ist jetzt auch nur unwesentlich besser geworden. Vor allem wenn ich mir andere Calibras mit 60/60 anschau ist das kein Vergleich zu meinem!
was hab ich da falsch gemacht?
Und noch eine Frage: kann ich in einen 16V einen Tacho vom Turbo einbauen ohne das ich was an der tachowelle ändern muß?
merci schon man
BlitzHit
 

k-tec

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
1.601
Hi!

Hast du ein Komplett Fahrwerk verbaut also Federn mit Dämpfer?
Ich hab ein 70/50er Fahrwerk drin mit Weitec Federn und Koni gelb Dämpfern und hab keine Probleme mit den Spurstangen aber mir kommt das auch vor als wäre er nicht so tief!
Woher weist du das er 80mm vorne runter gekommen ist?
War das/die Fahrwerk/e gebraucht oder neu?
Du kannst einen Turbo Tacho verbauen allerdings wird er dir nie die richtige Geschwindigkeit anzeigen da er eine andere übersetzung hat als dein originaler Tacho. Es gibt aber zwei möglichkeiten das er dir die Tatsächliche Geschwindigkeit anzeigt entweder mit einem zwischen Getriebe was man beim Bosch service erwerben kann,Preis ca. 120€-150€, oder man verbaut ein F28 Getriebe also das Getriebe ausm Calibra Turbo! Was so ein F28 kostet brauch ich hier aber nicht zu erwähnen!

Gruß k-tec!
 

BlitzHit

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
16
Ja, hab ein komplettes Fahrwerk eingebaut, ebenfalls mit gelben Konidämpfer. Hab es neu in einen Tuning-Katalog gekauft. Das mit den 80mm Tieferlegung steht als Anhang im Katalog dabei, aber hab es leider erst nach dem Einbau gesehen.
Die Weitec-Federn hab ich ebenfalls neu gekauft. Mit denen ist es zwar ein bißchen besser geworden, zumindest steht mir jetzt die Spurstange nicht mehr an, aber es ist halt immer noch nicht so wie ich es mir vorgestellt hab. An der VA stehen die Reifen halt voll in den Radhäusern. Kann es möglich sein, das es von Modell zu Modell verschieden mit der Tieferlegung ist?
Das mit dem Tacho werd ich wahrscheinlich mit dem Zwischengetriebe erledigen oder ich werd einen normalen, schwarzen Tacho einbauen. Hab nämlich einen Weißen und da kommt es nämlich mit einer anderen Beleuchtung nicht so gut rüber.
 
Thema:

Welches Fahrwerk?

Welches Fahrwerk? - Ähnliche Themen

325i Sport Fahrwerk ???: moin , erstmal hallo an alle von diesem feinem forum. nun zu meinem problem mit dem fahrwerk von meinem 325i , hatte als erstes ein fahrwerk...

Sucheingaben

calibra fahrwerk einbauen

,

welches fahrwerk opel calibra a

,

welches fahrwerk für opel calibra

,
calibra ap fahrwerk
, erfahrung calibra gewindefahrwek, calibra fahrwerk, 80mm fahrwerk opel calibra, welches fahrwerk für calibra turbo, weitec gewindefahrwerk opel calibra, original fahrwerk opel calibra, ap sportfahrwerk calibra, calibra 97 tachowelle, erfahrung gewindefahrwerk calibra, calibra Fahrwerk Erfahrung, calibra gweindefahrwerk empfehlung, opel calibra ap gewinde fahrwerk, calibra original tieferlegung, einbau federn hinten 60 weitec opel calibra , weitec 6060 opel calibra sportfahrwerk, calibra forum gewindefahrwerk, 80 60 fahrwerk calibra , calibra 6060 federn ap oder st, calibra zu tief spur, calibra sportfahrwerk, calibra 6060 fahrwerk mit original felgen
Oben