welcher Sub und Amp im VW Bora?

Diskutiere welcher Sub und Amp im VW Bora? im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Hallo allerseits! Bin neu hier und wollte Euch mal um Rat fragen. Ich hab nen VW Bora Limousine und möchte mir einen neuen Sub und Amp einbauen...

funny_tom

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
7
Hallo allerseits!

Bin neu hier und wollte Euch mal um Rat fragen.

Ich hab nen VW Bora Limousine und möchte mir einen neuen Sub und Amp einbauen. Da ich mich in Sachen Auto Hifi nicht so gut auskenne, wäre es nett, wenn Ihr mir helfen könntet.

Ich hab das seriemäßie Radio (Gamma) und auch die Serienboxen (8 Stk. an der Zahl) drin. Wollte diese Teile auch nicht tauschen, da ich damit zufrieden bin.
Brauche aber jetzt ne adequate Erweiterung im Tieftonbereich.
Ich höre gern Pop, Rock und gelegentlich auch basslastige Musik (House).
Was empfehlt Ihr mir? Bandpass, Bassreflex, Geschlossen?
Hab gehört der Amp sollte am besten etwas mehr Leistung haben als der Sub?!
Und die Ohm sollten auch zusammen passen, oder?
Ab welcher Leistung empfehlt Ihr einen Kondensator?
Kosten darf das Zeug um die 300€. Der Amp benötigt aber einen High Imput, da das Gamma-Radio keine Chinch-Anschlüsse hat. Da ich auch Wert auf Optik lege, sollte es nicht eine 0815 Kiste sein, sondern auch a bissl nach was aussehen bzw. würde mir auch selbst was bauen.

Gruß
Tom
 

mca-carhifi

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
769
Hi,

meine Empfehlung wäre z.b. eine BOA MVU 9090 die hat einen high-power-eingang und eine Fernbedienung zum regel der Lautstärke des Woofers und bringt echte 400 Watt RMS an 4 Ohm gebrückt.

Dazu einen Hertz ES 300 wo du die Kiste selberbauen kannst mit 28 Liter geschlossen und du hast eine schöne unterstützung zu deinem Seriensystem.

Preislich sind das ca. 300 Euro mit Kabelset.

Mfg

Christian
 

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Hi!

Ich würd jetzt hier noch nen Phase Thriller Pro 12 (in 36l geschlossen) in den Raum werfen. Gefällt mir persönlich recht gut bei Pop / Rock und bei basslast. Sachen kann er auch mithalten. Auch net zu verachten wär noch ein 12er Atomic Energy (Gehäusevolumen liegt bei dem vom Hertz).
Amp kannst ja auch noch über nen High-Low-Adapter ankoppeln, dann hast ne grössere Auswahl an Amps. Solltest halt nur nochmal ca 20€ dafür einrechnen.

Greetz, Floh!
 

caveman666

Dabei seit
31.08.2005
Beiträge
1.376
Ort
Westheim-Nbg-WUG-AN
Angenommen, du bist dir ganz sicher, dass du später nicht noch mehr nachrüsten wirst -> sprich: das Radio und die Lautsprecher bleiben so, dann wirst du keinen "so immens großen" Subantrieb benötigen. Das würde dann zur Folge haben, dass der Bass zu sehr im Vordergrund steht und dann kein vernünftiges KLangbild entsteht... Natürlich geht einiges durch den Hi-Low Adapter flöten, aber ich glaub, dir würde ein Sub schon an nem kleinen Amp wie der Audio System F2-190 oder sogar die F2-130 oder die schon angesprochene Boa, die dann schon richtig "viel" Leistung liefert, reichen. Da dran einen 10er Energy von Atomic oder, da du ja Wert auf Optik legst, kannst du dir mal die Gehäuse der Hertz EBX 250 R anschaun. Sehr leckere Optik :D

Gruß,
Andy.
 

funny_tom

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
7
Hi,

Danke schonmal für die Empfehlungen!
Empfehlt Ihr bei bei sowas schon einen Kondensator?

Gruß
Tom
 

Haloperidol 78

Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
609
Ort
München
Ja, ein Kondi is nie verkehrt um die Spannung am Amp bei stärkeren Impulsen stabil zu halten. Gute und günstige Kondis san die Sinus Live Silver Caps. Auch noch brauchbar san die AIV Golden Prof und Helix / Brax, ua (allerdings schon teurer). Aber bitte tu dir den Gefallen und hol dir keinen Platzverschwender ala Toxic, McFun und wie sie alle heissen... :evil:

Greetz, Floh
 

mca-carhifi

Dabei seit
13.05.2004
Beiträge
769
Hi,

gut wenn man die 300 Euro etwas ausbauen kann dann wäre eine F2 130 und ein z.B. ein Hertz ES 300 drin, finde der läuft im Geschlossenen besser als der Energy :-). Willst du richtig Druck und kannst etwas Platz opfern aber auch klanglich nicht die Liga der hertz oder Energy Woofer dann kann man noch den Audio System MX 12 BR :-)
 

funny_tom

Threadstarter
Dabei seit
13.12.2005
Beiträge
7
Hi,

schonmal Danke für Eure Empfehlungen und Eure ausführlichen Meinungen. Jetzt bin ich auf jeden Fall schlauer und werd es Euch wissen lassen, wenn ich was neues drin hab... :D

Gruß
Tom
 
Thema:

welcher Sub und Amp im VW Bora?

Oben