Welcher ist der Beste?

Diskutiere Welcher ist der Beste? im Porsche Allgemein Forum im Bereich Porsche; Welcher Porsche ist für euch so der Beste? Ich find den 911 Carrera RSR ganz gut, und ihr? Könnt ja noch ne Begründung schreiben,warum ihr meint...
Jay_Kay

Jay_Kay

Threadstarter
Dabei seit
15.01.2005
Beiträge
41
Welcher Porsche ist für euch so der Beste?
Ich find den 911 Carrera RSR ganz gut, und ihr?
Könnt ja noch ne Begründung schreiben,warum ihr meint das euer Porsche der Beste ist.
 
Krieger

Krieger

Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
32
"Der" Porsche ist nur der 550 1500RS Spyder! 8) Die neuen Modelle gefallen mir nicht, ganz nett wäre auch ein 968 Turbo S. Bin eben ein ´Transaxlefan :D
 
Jay_Kay

Jay_Kay

Threadstarter
Dabei seit
15.01.2005
Beiträge
41
Ja die alten Luftgekühlten Porsche,die sind echte Classiker und einfach super Wagen.
 
L

Loco911

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
27
Der nächste ist immer der beste :D

Ja klar.. die alten 550 spyder und der "Ur"11er sind natürlich autos die ewig in den Köpfen von Sportwagenfans sein werden. Vergessen darf man abwer auch die 917er nicht, vor allem mit ihren Erfolgen in LeMains. Aber wenns um Straßenzugelassene geht, son alter RS ist schon was schönes :rolleyes:
 
Drift-Freak

Drift-Freak

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
22
Carrera GT

Tja ich will ja nix sagen aber die Klassiker haben wohl keine Chance gegen diese Carbon Flunder.Für mich ist der Carrera GT der beste Porsche aller Zeiten.Aber der alte Spyder ist auch Hammer!!^^
 
M

MikeM3

Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
Der "beste" ist immer so eine Sache,es kommt eben auf den Einsatzzweck an.

Meine Favoriten sind GT3,CGT und Spyder.

Mike
 
2

206 JBL Rider

Turbo²
Moderator
Dabei seit
23.01.2006
Beiträge
8.896
Ort
mitten im Saarland
Ich bin eher für Autos die nicht älter sind als ich. Kann mitdenen nicht so viel anfangen.

Von daher 911er Carrera S, Turbo, GT 2&3
 
S

Snoek

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
103
hi,

alles Geschmackssache gelle..

deswegen.. Mir gefällt persönlich der 928 S4 am besten.

mfg Thomas
 
Franky4Fingers

Franky4Fingers

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
739
Ort
12345 Musterhausen
Na ja mir gefallen die neuen schon sehr. Und am meisten der Cayenne Turbo S und der Carerra GT
 
Drift-Freak

Drift-Freak

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
22
Cayenne?

Der Cayenne is doch kein richtiger Porsche. Nur weil mann einen Geländewagen gebaut und diesem dann einen starken motor reingehauen hat , heißt das noch nich dass das ein richtiger Porsche. Meiner Meinung nach ist der Cayenne nicht so geil wie die restlichen Porsche-Modelle.
 
M

MikeM3

Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
Mag sein,dass er nicht so geil ist wie die Anderen und auch kein porschetypisches Konzept vertritt(Heckmotor,Heckantrieb,leicht),aber er bleibt immernoch ein Porsche,und einer der sich SUPER verkauft!

Mike
 
TFATF

TFATF

Dabei seit
06.05.2006
Beiträge
727
Nächste Ausgabe Autobild Sportscars: 959, GT1 und Carrera GT sind mit die Schönsten, ein 944 oder Boxter find ich aber auch nicht schlecht. Auch wenn der Carrera GT von den verschiedensten Medien ordentlich gepusht wurde/wird.
Bei NFS Most Wanted das schnellste Auto mit Tuning wie etwa Turbolader knapp 400km/h. ;)

Edit: Es findet gerade in einem Forum eine Umfrage für das schnellste Auto in NFS: MW statt, der GT ist ganz vorne.
@ BMW for Life
Dir ist doch klar, das ich weiß, dass diese Logik Schwachsinn ist? Nur mal so aus Neugier.
(Schön klein geschrieben, dass auch nicht zu viel Platz verschwendet ist.)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MikeM3

Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
*sichindenarschbeiß*

Naja,laut der Fa.Porsche ist der V10 Motor schon ausgereizt,aber was weiß schon die Fa.Porsche?Ich vertraue da lieber den zuverlässigen einschätzungen der NfS Generation!Und wenn man Titanpleuel einbaut hält der Motor sogar eine Turboaufladung aus,gell?

Mike

P.S. Es gibt zwar einen 400 km/h /1000 PS CGT von Gemballa,der existiert meines Wissens aber nur auf dem Papier.

P.P.S. Beim nächsten mal bin ICH schneller Claus :D
 
L

Loco911

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
27
:D

So.. also der V10 mag noch nicht ganz ausgereitzt sein, jedoch hält er halt so wie er ist auch ne ganze weile, und das soll er ja schließlich auch.

Dieser Gemballa CGT war neulich in der Sport Auto, ich hab gedacht ich seh nicht richtig. Als ich dann noch den bericht gelesen hab konnt ich mich vor selbstzufriedenheit kaum halten. Gemaballa hat nichts anderes getan als n "NFS Super Tokyo Drift"- Bodykit an den CGT zu bauen und nebenher was von nem geplanten 1000ps auto zu erzählen; von dem sie übrigens schon ne ganze weile erzählen.

Oleole, es lebe das High-end-Tokyo-Supra-1000ps-Drift-style Tuning, oleole!
 
Benobi

Benobi

Dabei seit
18.01.2007
Beiträge
685
Ort
bei leipzig
993gt2 ist super,der 959 genial,der 964 turbo s spitze und der 930turbo3,3 traumhaft. unter den aktuellen porsche gefällt mir der boxter s und der gt3.der carrera gt ist für mich entgegen der geläufigen meinung das letzte.niemand kann mir erzählen,das auto sei kompromisslos und wiegt dann ca. 1,5t.
mikem3: ausgereizt ist der bestimmt,aber das wurde beim m3 auch gesagt mit einer literleistung von 105ps und letztendlich wurde der auch bis 403ps (bei 3,4liter) getunt und bei dem eigentlich auch "ausgereizten" m5/m6 motor hilft g-power auch mit bis zu 620ps (bei 5,5liter) aus.
 
L

Loco911

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
27
stellt sich die frage nach der definition von "ausgereitzt".

maximale leistung (etwa ein mal) oder moderate leistung und dazu haltbarkeit?
 
M

MikeM3

Dabei seit
14.06.2006
Beiträge
1.191
Ort
8xxxx München
Unter ausgereizt verstehe ich natürlich die maximale Leistung die möglich ist,wenn der Motor dauerhaft haltbar ist.Klar kannst du dir einen riesen Turbo draufpacken und hast dann 1000PS ,aber das hält dann eben nicht(glaube kaum dass jemand hier Geld hat für einen Austauschmotor).Klar,vielleicht gehen nochmal 20 PS durch eine Elektronikabstimmung und eine andere Auspuffanlage aber im Grunde ist der Motor ausgereizt(aber sowas bewegt sich teilweise am Rande der Legalität).

Aber bei aller liebe Benobi,ich traue der M GmbH und der Fa. Porsche mehr als dir,ich glaube die haben dann doch einen Tick mehr Ahnung.Und schön,was so manche Tuner versprechen(G-Power),aber hält das ganze und gibts sowas auch in real?Gemballa hat bis jetzt auch nur was versprochen,einen Mirage mit 1000 PS gibt es noch nicht.
Klar,wenn man sich das Auto und das Tuning nicht leisten kann findet man sowas klasse,aber wenn man das Auto und das Geld dann tatsächlich hat überlegt man sich das ganze schon nochmal.

@TFATF: Wenn du einen Sportwagen willst der 400 fährt und 1000 PS hat dann hol dir einen McLaren F1,der fährt fast 400.Laut McLaren kann man den Motor auf 7 l aufbohren,dann hast du 1000PS und 400 km/h 8o .Für dieses Auto würde ich morden(oder rauben).
 
L

Loco911

Dabei seit
30.12.2006
Beiträge
27
seh ich genau so Mike. Tuning lohnt nach ner gewissen zeit wenns technische vertschritte gab, vorher ists (meistens) nur kurzweiliger Pfusch.

Außer das mim F1, unter der Glaßkuppel solls im Sommer wohl so heiß werden, dass mans in dem Ding nicht länger als 20minuten außhält.
Und die Klima (dies anscheinend gibt für den F1... ?( ) hilft wohl kein Stück.

Ja ok, TROTZDEM :D
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Böse Zungen behaupten, sie hätten die Klimaanlage nur im Englsichen Regen/Nebel getestet.... :D:D:D


Der F1 ist übrigens mit 388km/h angegeben.


Und von Welcher Marke bezog McLaren natürlich den Motor ??

BMW :D

Der Motor wurde vom Motor Papst Paul Rosche konstruiert

Vorgaben:

- nicht mehr als 250 KG
- 550 PS
- 12 Zylinder


2 Oktoberfestbesuche später hatte es Rosche geschafft, der Motor wog zwar ein wenig mehrals 250 KG, hatte dafür aber auch 627 PS.


Nun komm ich wieder ins Schwärmen.... :D


Warum einen perfekten Motor tunen, das wäre ja ein Verbrechen :D



mfG


Claus
 
Thema:

Welcher ist der Beste?

Sucheingaben

der beste porsche aller zeiten

,

porsche classiker

,

welcher porsche ist der beste

Top