Welchen Führerschein braucht man für ein Wohnmobil? Darf man immer jedes Wohnmobil fahren?

Diskutiere Welchen Führerschein braucht man für ein Wohnmobil? Darf man immer jedes Wohnmobil fahren? im Verkehrsrechtmagazin Forum im Bereich AutoExtrem; Ein Wohnmobil für den Urlaub ist bei vielen sehr beliebt, denn man kann in den Urlaub fahren und in der Regel muss man sich keine Sorgen über die...
Ein Wohnmobil für den Urlaub ist bei vielen sehr beliebt, denn man kann in den Urlaub fahren und in der Regel muss man sich keine Sorgen über die Unterkunft machen. In diesem Kurztipp klären wir, ob man aber auch so einfach mit jedem Führerschein in jedem Wohnmobil losfahren kann.

Führerschein Wohnmobil Welcher Führerschein für welches Wohnmobil richtiger Führerschein für W...png

Alles zum Thema Wohnmobile auf Amazon

Ob man das Wohnmobil aber auch tatsächlich mit seinem Führerschein fahren darf oder nicht, hängt dann von der Größe bzw. dem Gewicht des Fahrzeugs ab. Laut ADAC muss man auf folgendes achten, wenn man ein Wohnmobil fahren will:

Besitzt man „nur“ den Führerschein der deutschen Fahrerlaubnisklasse B darf man nur Wohnmobile mit einem maximalen zulässigen Gesamtgewicht (zGG) unter 3,5 Tonne fahren. Hat das Wohnmobil ein Gesamtgewicht von 3,5 Tonnen bis maximal 7,5 Tonnen benötigt man zur Klasse B zusätzlich die Klasse C1. Diese Regelungen sind nicht für Inhaber eines alten Klasse 3 Führerscheins gültig, da man mit diesem ebenfalls direkt Wohnmobile bis 7.5 Tonnen bewegen darf. Ob man noch wirklich seinen alten Schein hat, oderdiesen bereits in einen Scheckkartenführerschein umgetauscht hat, ist dabei unwichtig. Fahrzeuge über 7,5 Tonnen dürfen nur mit einem Führerschein der Klasse C gefahren werden, was der alten Klasse 2 entspricht.

Wer sich denkt, dass man im Urlaub durchaus mal Fünfe gerade lassen sein kann, und dann nicht so genau auf das Gewicht des Wagens achtet, handelt dann quasi grob fahrlässig. Ist das Wohnmobil sozusagen zu schwer für den Führerschein, dürfte man dieses ja nicht fahren und aus diesem Grund fährt man dann ein zu schweres Wohnmobil dann vor dem Gesetz ohne gültige Fahrerlaubnis. Da es sich dann um Fahren ohne Fahrerlaubnis handelt drohen hohe Geldstrafen und wenn es zum einem Schadensfall kommen soll, erlischt auch der Fahrsicherungsschutz!

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Wohnmobil ist nicht gleich Wohnmobil!
Führerschein Wohnmobil Welcher Führerschein für welches Wohnmobil richtiger Führerschein für Wohnmobil darf ich jedes Wohnmobile fahren mit falschem Führerschein Wohnmobil fahren Strafe
 
Thema:

Welchen Führerschein braucht man für ein Wohnmobil? Darf man immer jedes Wohnmobil fahren?

Welchen Führerschein braucht man für ein Wohnmobil? Darf man immer jedes Wohnmobil fahren? - Ähnliche Themen

Führerschein verloren, aber fahren - Darf ich Auto fahren, wenn ich den Führerschein verloren habe?: Eine Frage, die viele immer wieder beschäftigt, sei es aus Neugier oder weil sie leider betroffen sind, ist die, ob man ein Auto fahren darf, wenn...
Wohnmobile und Wohnwagen werden immer mehr - Darf ein Wohnmobil im Wohngebiet parken?: Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, mit einem Campingmobil in den Urlaub zu fahren um damit dann unabhängiger bei der Wahl des Ortes zu...
Kennzeichnungspflicht für toten Winkel in Frankreich auch für Fahrzeughalter aus Deutschland gültig: Der tote Winkel größerer Fahrzeuge stellt für andere, und vor allem meist kleinere und schwächere Verkehrsteilnehmer, eine große Gefahr da und aus...
Internationaler Führerschein - In welchen Ländern braucht man einen internationalen Führerschein?: Wer einen Führerschein besitzt will vielleicht auch bei einem Aufenthalt außerhalb Deutschlands mit einem Auto fahren können, ist sich dann aber...
Gibt es ein Rechtsfahrgebot wirklich und wenn ja, gibt es Ausnahmen für das Rechtsfahrgebot?: In der Regel soll man ja auf der rechten Seite der Fahrbahn fahren, aber daran halten sich viele nicht, obwohl es doch das Rechtsfahrgebot gibt...
Oben