welchen beruf habt ihr??

Diskutiere welchen beruf habt ihr?? im Umfragen Forum im Bereich AutoExtrem; nachdem ich in der suche nix gefunden hab will ich mal fragen was ihr alle so von beruf seid!! steck im mom ziemlich in der klemme und weiß...

Alex_Steel

Threadstarter
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
225
nachdem ich in der suche nix gefunden hab will ich mal fragen was ihr alle so von beruf seid!!

steck im mom ziemlich in der klemme und weiß einfach ned, ob ich medizin studieren soll, ich interessiere mich sehr für den menschl körper und bin auch schon fleißig am lernen für später (wenn ich denn studieren)

aber mittlerweile hab ich soviele negative berichte gehört angefangen mit:

1: entweder familie oder studieren, da ich aber eine freundin hab und mich ned wirklich von ihr trennen will :D 1 punkt gegen studieren

2: unhumane arbeitsbedingungen... 120 stunden/woche, weniger verdienen wie angestellter beim aldi... 2ter punkt es nich zu machen ^^

naja jetzt stellt sich mir die frage, rettungsassistent? flugrettung? oder doch ganz was anderes? irgendwie möchte ich mich nich auf 1 beruf fixieren das leben is zu lang als das man 30 jahre das gleiche macht...

also: was macht ihr?? wie lange schon? wie lange noch?

mfg

alex
 

Jay789

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Ich bin momentan kfz- Mechatroniker in Ausbildung bei VW...Die Ausbildung geht noch 2 Jahre...ABer vorraussichtlich werde ich diesen Beruf ausüben bis der Mensch für das ausüben von Reperaturarbeiten am Auto nicht mehr geeignet ist und die Roboter unsere (auch meine) Arbeit übernehmen...was wahrscheinlich nie geschehen wird ;)

MfG
Jay789, Moderator
 
T

TrojaOne

Guest
Ich bin gelernter Zerspanungsmechaniker fachrichtung drehtechnik!bin derzeit abteilungsleiter in einer CNC-Dreherei.aber denke mal nicht mehr so lange.werde wohl nochmal ne lehre machen.der beruf macht kein bock mehr!
 

Jay789

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Dann sagen wir es mal so, wenn die Rpboter meine Arbeit übernehmen können, werde ich wohl schon längst tot sein... ;)

MfG
Jay789, Moderator
 

knallda

Dabei seit
22.07.2005
Beiträge
7.718
Ort
Ilvesheim bei HD
Mein Beruf

Ich bin "Sesselpupser" - ne Quatsch, Bürokaufmann. Hab drei Jahre auf diesem Beruf gelernt und bin jetzt seit 3 Jahren fest angestellt. Noch macht mir dieser Beruf Spaß, und da demnächst im Geschäft sowieso Umstellungen statt finden, wird mir etwas mehr Verantwortung aufgetragen. Mal sehen, wie es dann wird. :D ?(
 

Alex_Steel

Threadstarter
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
225
wenn ihr in meiner position wärt, würdet ihr studieren??

oder allgemein habt ihr studiert wenn ned, wieso ned??
 
T

TrojaOne

Guest
120h die woche???boah!ich würd das nie machen.entweder familie oder karriere!würd mich in deinem fall für die familie entscheiden.wer weiß ob sich das ganze auch wirklich auszahlt.mache lieber noch ne andere lehre und gesieße die zeit mit der familie!stehe selber vor einer schwierigen entscheidung.muss mich jetzt bald entscheiden ob ich mir das weiter da in der bude antue oder die andere dreherstelle annehme oder ob ich eins von meinen beiden hobbys zum beruf mache.würde (KFZ mechatroniker oder Fitness-kaufmann) lernen.
 

Jay789

Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
1.512
Ort
Frankfurt am Main
Sudieren woltl ich net, weil ich einfach keine Lust mehr hatte ABi zu machen und deswegen bin ich nach der 10. Klasse abgegangen und dann zum Bund. Nach meinem Grundwehrdienst hab ich dann eine Ausbildung begonnen.

Studieren? Hm, also Medizin würde ich nicht machen weil du da wirklcih gute NC haben musst...Bei uns in Hessen musst du mit einem NC von unter 1.7 oder so glaub ich fast ein Jahr warten. Und wenn du irgendwann mal (nach 14 Semester glaub ich) fertig studiert hast biste ja erstmal Arzthelfer oder sowas...richtig Kohle machste erst mit 40 oder 50, wenn du da so ne Art Chefarzt bist...ABer dafür kein Fmailienleben? Nein Danke!

MfG
Jay789, Moderator
 

maddocmax

Dabei seit
06.10.2005
Beiträge
1.520
Bin Fahrzeuglackierer und Designer, macht Spass :D
 

Alex_Steel

Threadstarter
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
225
ich komme aus österreich, heißt soviel wie kein numerus clausus, da ich aber erst in einem jahr abitur hab, hab ich e noch viel zeit zum überlegen :D

nunja das mit den 120 stunden arbeit pro woche is meistens nur minimum du musst echt 3 jahre lang nur arschlecken und verdienst sogut wie nichts... genaudeswegen gibt es im moment auch soviele streibs von ärzten, vorallen die jungen...

naja ich werde höchstwahrscheinlich erst mal helikopter pilotenschein machen und dann mal sehn evtl ausbildung zum notfallsanitäter und dann vielleicht flugrettung wär sehr interessant...

so ich geh jetzt james bond guggen evtl werd ich ja auch mal geheimagent lol

mfg
 

Rollin on 20's

Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
18
also
studiere maschinen-bau und würde gerne zu porsche gehen
naja is halt nur net so einfach zu porsche zu kommen ?(
 

CivicRacing

Dabei seit
18.03.2005
Beiträge
864
TrojaOne schrieb:
Ich bin gelernter Zerspanungsmechaniker fachrichtung drehtechnik!bin derzeit abteilungsleiter in einer CNC-Dreherei.aber denke mal nicht mehr so lange.werde wohl nochmal ne lehre machen.der beruf macht kein bock mehr!
Ich mach genau dasselbe! Mit dem Unterschied dass ich noch weitermachen will. Ne 6-Achsenmaschine programmieren macht mir immer noch Spass und fordert mich auch. Bin eineinhalb Jahre aus der Lehre jetzt.
 

jetta 2.0 16V

Dabei seit
03.12.2005
Beiträge
146
Ich arbeite als Techniker in einer Firma die Schwimmbäder baut!
ganz interessant der Job!
 

DeaAstaroth

Dabei seit
11.08.2005
Beiträge
3.293
Ort
58095 Hagen
Ich bin gelernte Reiseverkehrskauffrau. Da wir in unserem Büro aber auch noch ne Postagentur und einen Kiosk drin haben, bin ich inzwischen Allround-Genie :D
Wollte damals mal Medizin studieren (Gerichtsmedizinerin/Pathologin). Aber das Studium dauert mir einfach zu lang ;)

LG, Simone
 
Zuletzt bearbeitet:

yungstar86

Dabei seit
03.12.2004
Beiträge
136
Ort
essen
Hi also ich mache kfz-mechatroniker (noch 1 jahr ausbildung),allerdings fachr.nfz heißt nur die dicken dinger=)
 

overlord

Dabei seit
02.09.2005
Beiträge
1.395
Also ich bin gelernter Inforamtiker und studiere z.Zt nebenbei Informatik und Betriebswirtschaft... Das Studium mache ich fertig, gewinne danach im Lotto und setze mich nach Hawaii ab :D
 

maulwurf00

Dabei seit
25.06.2004
Beiträge
1.078
Ort
Dinslaken
Ich bin seit dem 15.06.2005 Garten und Landschaftsgärtner Geselle und im moment bin ich Arbeitslos. Naja die Jahreszeit tut dazu auch noch ihr übriges. Ich bin echt am überlegen ob ich mein Abi nicht nach machen soll und Studieren geh oder ganz anders ich fang ne neue Ausbildung an aber mal ganz im ernst dann steh ich in 3 jahren wieder vor dem gleichen Problem weil ich glaub nicht das sich der Arbeitsmarkt so starkt verbessern wird im gegen teil find ich. Mal sehen was mir alles noch so einfällt.
 

DesAnger

Dabei seit
19.08.2005
Beiträge
114
Ort
44329 Dortmund
Mein Beruf

Hy erstmal.


Ich bin ausgelernter Industriemechaniker Fachrichtung Geräte- und Feinwerktechnik. Ist ein sehr schöner Beruf, weil alles was mit Fräsen und Drehen zutun hat ist mein fachgebiet. :D
 

Escortcruiser

Dabei seit
07.09.2005
Beiträge
433
Ort
777XX
Hi @all

So dann bin ich wohl der erste Koch hier :D. Hab vor 3 jahren ausgelernt und bin seit da auch schon in meinem Betrieb, zwischendurch war ich mal noch kurz für 9 mon. beim Bund. Obwohls ein schöner Beruf ist bin ich mir noch net so sicher ob ich das für immer machen will.
 
Thema:

welchen beruf habt ihr??

Sucheingaben

sprichwort ausbildungsjahre sind keine ehrenjahre

,

verfahrensmechaniker kunststoff kautschuktechnik ausbildung ciao

,

braucht man eine ausbildung zum wassertransferdrucker

,
wassertransferdrucker ausbildung
, suche wassertransferdruckerei
Oben