Welche Motorisierung beim E39???

Diskutiere Welche Motorisierung beim E39??? im BMW 5er Forum im Bereich BMW; Hallo Leute! Ich bin eigentlich Audifahrer, aber ein Freund von mir möchte sich einen Bmw 5er E39 kaufen! Er hat ca 15.000 euro (plus/minus) und...
Q

Quattrorulez

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
238
Ort
65510 Idstein
Hallo Leute!
Ich bin eigentlich Audifahrer, aber ein Freund von mir möchte sich einen Bmw 5er E39 kaufen!
Er hat ca 15.000 euro (plus/minus) und möchte sportlich fahren können!
Er ist in meinem A4 2,8 Quattro 97er mitgefahren.. und die Fahrleistungen sollten vergleichbar sein!
Ich denke, das der 530i den Fahrleistungen nachkommt.....

Was habt ihr für wichtige Infos zu Verbrauch... Unterhaltung.... Welche Teile gehen kaputt... und auf was sollte man beim Kauf besonders bei diesem Modell achten???
Viele Fragen, ich weiß.. aber vllt könnt ihr mir und meinem Freund ja helfen, und ihn dann bald (vllt mich auch) unter den Blau-Weißen willkommen heißen! ;)

Danke schonmal
MFG
 
Q

Quattrorulez

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
238
Ort
65510 Idstein
Wisst ihr nix über das Auto..???

Mir würden einfach paar Erfahrungsberichte reichen!

Also im Audi Forum gibts schneller antworten :P
 
B

BMW for live

EHRENMOD
Dabei seit
12.10.2005
Beiträge
5.346
Soll er einen 528i oder 530i kaufen, dürften ungefgähr den Fahrleistungen vom A6 2,8 locker erreichen. ;)
 
Q

Quattrorulez

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
238
Ort
65510 Idstein
Ja.... habe ich mir auch gedacht..... ist aber ein A4 und somit leichter, also wird es wohl der 530.
Jetzt bleibt nur die Frage, auf was man bei diesem Model achten sollte?
Gerade beim Gebrauchtkauf.....
Gibt es bestimmte 5er Makkan, die man vorher checken sollte?
 
T

tomi-roth

Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
25
Quattrorulez schrieb:
Ja.... habe ich mir auch gedacht..... ist aber ein A4 und somit leichter, also wird es wohl der 530.
Jetzt bleibt nur die Frage, auf was man bei diesem Model achten sollte?
Gerade beim Gebrauchtkauf.....
Gibt es bestimmte 5er Makkan, die man vorher checken sollte?
Ich würde dir einen 530d mit chiptuning empfehlen.
Da hat ohne Chip ein 2,8Audi keinen Auftrag.
Ich selber fahre einen und ein Freund fährt einen 3,2Liter Audi.
Wenn er mit mir auf der Bahn fährt ist er sehr entäuscht über seinen und wenn man da noch den Spritverbrauch vergleicht. :P
ICH HABE NOCH KEINE REBERATUREN AN MEINEN GEHABT:
Solange man ihn nicht kalt schürt. Einfach geil und kraft ohne Ende. :P
 
Q

Quattrorulez

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
238
Ort
65510 Idstein
Ja.. hab ich ihm auch gesagt, aber er wollte ein Benziner ! :rolleyes:

Naja.... danke trotzdem!
 
M

MS.Joshua

Dabei seit
08.08.2006
Beiträge
2
Will mal ein paar Aussagen zum e39 treffen, wenn er die Leistung über einen 2.8 Audi will sollte er den 530i nehmen (fahre selber einen :D ), ist bei 250 km/h abgeregelt. Audis sehe ich eigentlich nur im Rückspiegel, die normalen meine... 8)
 
Q

Quattrorulez

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
238
Ort
65510 Idstein
Ja nur das geile beim Audi ist, das er 260 packt, aber nicht abgeriegelt ist ;) :P

Aber ich denke auch, das der 530i am ehesten zu vergleichen ist mim 2,8 er A4!
 
T

tomi-roth

Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
25
Hallo
Ich kenne keinen 2,8 Audi der 260KM/H schaft lass mal Deinen Tacho überprüfen.
Der ist ja nur mit 230KM/H angegeben. Und der 530d mit 227KM/H.

Ich habe den Cip drin und laut Tacho läuft er 250KM/H aber ohne Loch und nicht Berg ab zieht er da hin (500Nm).
Da hält auch der Benziner von BMW nicht mit bin selber schon alle drei gefahren und der 530d zieht mit Abstand am besten.

Ich war jetzt eine Woche im Bayrischen Wald das sind von mir aus 200Km.
Den Verbrauch habe ich auf Null getrückt.
Überland schön mit Tempomat 5,8l und als ich nach 100Km. auf die Autobahn kahm habe ich ihn voll getrten habe ein Rennen mit einen neuen 535d gefahren (der geht etwas besser aber nicht viel ziemlich gleich) da ist mein Verbrauch dann auf 10 L gestiegen.
Der 2,8 Audi bendelt sich da zwischen 17 und 20 L ein. :)
 
H

Hisy

Dabei seit
18.06.2006
Beiträge
61
Ort
Lüdenscheid im Sauerland
Hier mal eine Liste von den Schwächen vom 5er Bauserie E39 Vorderachse ohne Probleme
Hinterachse mit ein paar Problemen. Pendelstützen oder auch als Stabistange bezeichnet, oft ausgeschlagen und die Hinterachsquergummis am unterem Querlenker und manchmal auch der odere Querlenker.
Bei den Touring auch die Luftfederung hinten, die ist oftmals undicht.
Manche haben auch Probleme mit dem Kabelbaum im Kofferraum, dort wo sich das Schanier befindet, da wird der Kabelbaum oft geknickt.
Und bei den Motoren ist es so:
Der 3.0l Diesel oft Undichte Hochdruckleitungen, Turbolader und der Luftmassenmesser
Der Benziner, eigentlich normal bis auf dem V8, sehr oft undichte Ventildeckeldichtungen.
 
T

tomi-roth

Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
25
fahre weiter deinen Audi und werde glücklich.
Vielleicht lernst du mal die kleinen Unterschiede kennen.
Ich hatte bis jetzt noch keine Reperatur mit meinen,
auser den Kundendienst
und der Servies ist sehr lobenswert bei BMW da ist der Kunde König.
Selten beim Tanken und in der Werkstatt auf der Autobahn der Chef trotz Familienauto.
mfg Thomas
 
KFZ-Mech

KFZ-Mech

Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
926
Ort
Remscheid
also wer oft nen kaputten Turbo hat ist selbst schuld! der behandelt den Motor einfach nur falsch!
 
T

tomi-roth

Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
25
Wenn man Ihn nicht kalt dritt ist der Motor unverwühstlich.
 
Q

Quattrorulez

Threadstarter
Dabei seit
04.11.2005
Beiträge
238
Ort
65510 Idstein
Also Leute.. ich bitte euch!
Lasst uns die Sache dochmal Objektiv betrachten!
Jedes Auto hat so eine Mängelliste laut irgendwelchen Autobildtests usw....

Jedes Auto hat seine Macken und seine Vorzüge!
Kein Grund, sich jetzt hier um Details zu streiten... man kann Glück haben mit einem Autokauf, und man kann Pech haben.....und jenachdem wie das Auto behandelt wurde bzw genuzt wird, treten Fehler eben öfter bzw weniger oft auf.....
SO!!!

Und noch mal zu den Endgeschwindigleiten!
Der Audi A4 2,8 Quattro ist mit 238 km/h eingetragen...

Ich weiss nur, dass ich laut meinem (serien) Tacho 260 gefahren bin! (gerade Strecke)
Klar denk ich mir, dass es gemessen vllt nur 245 oder sowas war... aber ich freu mich dass er es gepackt hat, und gehe mal vom Tacho aus :P
Abgesehen davon sind die Tachos alle ungenau egal bei welchem Auto! ;)

Es kann auch gut sein, dass du mich mit deinem 530d abziehst.
OK! Ich bin ein guter Verlierer....

Das ist halt mal so.. das eine Auto ist nun mal schneller als das andere...
Aber darum geht es doch garnicht....
Und zu dem Service von verschieden Vertragshändlern...
Da ist auch jede Filiale anders... bei dem einen ist der Audihändler super kulant und freundlich, bei dem anderen Benz bei wieder bei einem anderen BMW.. usw...

Da macht eben jeder seine Erfahrungen.....
Das einzig gute an den kleinen Kappeleien hier, finde ich, dass man sieht, dass BMW und Audi einfach die geilsten Autos sind, und die Konkurrenz echt vorhanden ist! ;)

mfg Lorenz
 
T

tomi-roth

Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
25
Respekt entlich einer der die Situation erkannt hat.
Jedes Fahrzeug hat seinen Preis, seine Extras, die Optik und seine kleinen Mängel.
Der eine fährt Diesel der andere Benziner.
Ich war immer gegen Diesel, jetzt bin ich überzeugter Diesel Fan.
Hätte nie gedacht, daß ein Diesel so abmaschiert.

mfg. Thomas
 
P

pessimist_bmw540

Dabei seit
01.09.2006
Beiträge
3
yeah yo west berlin

wer will einen rennen gegen mich von mir aus könnt ihr mit einem m5 kommen hehehe :rolleyes: 8) :P
 
Thema:

Welche Motorisierung beim E39???

Sucheingaben

e39 hinterachse ausgeschlagen

,

luftfederung 5bmw undicht

Welche Motorisierung beim E39??? - Ähnliche Themen

  • Kia Stinger: edle Sport-Limousine kommt in drei Motorisierungen nach Deutschland

    Kia Stinger: edle Sport-Limousine kommt in drei Motorisierungen nach Deutschland: Als Kia im Rahmen der Automesse NAIAS in Detroit (8. bis 22. Januar) den Stinger präsentiert hat, sind natürlich auch ein paar weitere...
  • Vel Satis mit der besten Ausstattung und Motorisierung 3.5 V6

    Vel Satis mit der besten Ausstattung und Motorisierung 3.5 V6: Immer noch zu haben und nochmal im Preis gesenkt. Was soll ich noch schreiben... Ihr kennt euch doch aus. :) Renault Vel Satis 3.5 V6 Initiale...
  • Welche Motorisierung

    Welche Motorisierung: Hallo zusammen.... Da ich mir überlege demnächst einen A6 zu kaufen möchte ich fragen welcher Motor der beste ist in einem A6. Muss ich auf...
  • Golf V Plus mit 80 PS Motorisierung ausreichend??

    Golf V Plus mit 80 PS Motorisierung ausreichend??: Hallo Zusammen, wir überlegen als Zweitwagen einen Golf V evtl. auch als Plus-Version zu kaufen. Der normale mit 80 PS würde uns ausreichen...
  • Magnaflow ABE Frage Motorisierungen

    Magnaflow ABE Frage Motorisierungen: Hallo, habe vor mir einen Magnaflow ESD zu kaufen. Beim stöbern nach einem günstigen Angebot im Netz wurde ich auch fündig (...
  • Ähnliche Themen

    Top