Welche Motoren passen in einen Caddy?!

Diskutiere Welche Motoren passen in einen Caddy?! im VW Caddy Forum im Bereich Volkswagen; Hallo an alle! hab da mal ne frage... ich werd mir demnächst einen Caddy kaufen! (der mit der front vom 1er Golf!) und ich wollte mal nachfragen...
P

Psycomantis

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
10
Ort
09119 Chemnitz
Hallo an alle!

hab da mal ne frage... ich werd mir demnächst einen Caddy kaufen! (der mit der front vom 1er Golf!) und ich wollte mal nachfragen, was es für Möglichkeiten zwecks Motor gibt und was man alles benötigt bzw. umbauen muss, um dies dann auch noch eingetragen zu bekommen!? es sollten wenn möglich schon über 100ps sein und weniger als 7,500€ kosten!!!

ich bin dankbar für jeden tipp oder ratschlag...! :))

danke im Voraus Matze!
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Hi,

ich würde dir den 1,8 16V vorschlagen Motorkennbuchstabe PL. Der hat 129 PS und G-Kat. Aber aufpassen das der Motor nicht verheizt ist. Gute Motoren komplett mit Getriebe und Elektrik gibt es schon für unter 1500,-€. Wenn es mehr sein soll geht auch der G 60 mit 160 PS. Auf jeden Fall musst du bei beiden Motoren die Bremsen vom 16V bzw G60 einbauen. Ist aber auch nicht all zuviel Arbeit und recht günstig zu bekommen.

Das Beste : Du brauchst nichts an den Motorhalterungen zu ändern. Übernimmst einfach die Motorhalterungen von deinem alten Motor. Sollte aber mindestens ein 1600er drin sein. Beim 1300er muss die obere Motorhalterung umgeschweisst werden. Aber ich glaube den Caddy gab es eh nicht mit 1300er Motor.

Denke mal das du bei der Aktion mit ca 2000,- € bis 3000,- € dabei bist. Und der Caddy dürfte dann recht flott sein ;)
 
P

Psycomantis

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
10
Ort
09119 Chemnitz
Hi!!!

Also zu beginn erst mal vielen dank für die schnelle antwort!!! :)

Den 1,8ter 16V hatte ich mir auch schon mal überlegt…! Und da muss man echt nix weiter umbauen als die bremsen!? Also nix mit Achse und Antriebswelle?! Und die Halterung passt wirklich Plug and Play?! Oder muss man da doch noch etwas umschweißen!? ?(

Ja, vom G60 im Caddy hab ich auch schon viel gehört, aber mir wurde stark abgeraten von Motoren mit G-lader, da er sehr anfällig ist… und wenn er doch mal hops geht kostet ein Austausch Lader über 2000€! Und das ist dann auch nicht das wahre…! :(

Nee, den Caddy gab’s nicht als 1,3er! Nur als 1,4er mit 44kw!

Hat sonst noch jemand gute und evtl. nicht all zu teuere alternativen zum 1.8ter 16V?!

Danke bye, Matze
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Ob beim 1400er die Motorhalterungen gleich sind weiß ich nicht, denke aber mal du mußt umschweissen. Aber wie du so schön sagst ist das beim 1600er Plug and Play. Solltest allerdings Getriebe, Antriebswellen und Bremsen vom 16 V übernehmen. Das normale Getriebe passt nicht an den 16 V wegen anderer Kupplung.

Die G-Lader hatten das Problem das sich die Lader gerne zerlegt haben und ihre Einzelteile dann in den Brennraum geschickt haben. Folge war Motorschaden. Selbst wenn sie nicht kaputtgehen sind sie recht wartungsintensiv. Speziell die Dichtungslippen sind oft verschlissen und hinterlassen dann tiefe Riefen im Gehäuse. Mein Bruder hatte einen G 60, hat ihn deswegen verkauft.

Als Alternative geht auch noch der 1,8 er mit 107 PS. Hat G-Kat und geht recht gut ( in meinem Jetta macht er sogar richtig Spass ). Und das Beste ist das man an jeder Ecke Ersatzteile dafür bekommt. Günstig zu bekommen sind sie obendrein. Bekommst Schlachtfahrzeuge schon um 500,- €. Dann hast du gleich alle Teile die du benötigst.
 
E

ErazoR_83

Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
94
Mahlzeit!

Also zunächst: Den 1er Caddy gabs definitiv nur mit 1.6 Vergaser oder Diesel, oder als 1.8er JH mit K-Jetronic.

Den G60 braucht man nicht im Caddy, ein 16V genügt auf jedem Fall finde ich.

Zum Umbau: Such dir ein komplettes Spenderfahrzeug, das wäre am einfachsten. Am billigsten wäre ein Golf 2, möglichst vor BJ 1989, der hat dann den 139PS starken KR-Motor ohne Kat drin, was allerdings keine Rolle spielt, da der Caddy sowieso als LKW zugelassen ist und die Steuern sich nicht verändern sollten. Außerdem hat der dann noch die alte Zentralelektrik passend zum Caddy.

Die Bremsen vom 16V sind denke ich kein Problem, die Scheibendurchmesser ist der gleiche wie beim 2er, also da die innenbelüfteten Scheiben rein und die passenden Beläge, somit sollte es das gewesen sein. Allerdings gibts glaub ich Unterschiede bei der Getriebeaufhängung zum 2er, sodass ein 1er 5-Gang-Getriebe nötig ist ~bin mir aber nicht sicher.

Preislich sollte sich das so um die 1000€ bewegen.
 
P

Psycomantis

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
10
Ort
09119 Chemnitz
Es ist schon mal gut, dass die Halterungen 1:1 passen! Das Getriebe hätte ich sowieso mit übernommen…! Die Antriebswellen sind aber auch 4/100 oder sind das 5 loch? Was hat der 16V hinten für bremsen!? Weil wenn ich auf Scheiben umrüsten muss, bezweifle ich, dass das mit der Achse klappt?! Weis da jemand bescheid!? Irgendwie war da doch auch mal so was wie dass man bis 180 PS mit trommeln fahren darf?! Ich mein gut, die glühen dann nachts zwar schön, aber was soll’s! *g*

Mhh… siehste auch wieder jemand, der mit einem G-lader schlechte Erfahrungen gemacht hat! Mhh… gut, das mit dem totalen Motorschaden is schon wirklich extrem… aber selbst, wenn der Motor noch ganz bleiben sollte… selbst der Lader kostet schon G-nug! Und in de Wartung muss man auch sehr viel Geld investieren…! Darum, lass ich lieber erstmal die Finger davon…!

Na ja ich denk dann nehme ich doch gleich den 1.8er 16V da kann man später mal noch bissl was rausholen!

Ich danke dir für deinen Rat!

Bye Matze
 
E

ErazoR_83

Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
94
Ob deine Kupplung an die Kurbelwelle vom 16V passt weiss ich ned, müsste man sich mal schlau machen.
Hinten auf Scheibe umbauen muss gehen, hab ich schon gesehen.

Die Antriebswellen haben keinen Lochkreis, den haben die Radnaben, und die verwendest du ja weiter. Aber der Golf 2 hat 4/100, erst ab 3er GTI gehts mit 5/100 los.
 
P

Psycomantis

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
10
Ort
09119 Chemnitz
mhh... gut, wenn das möglich is, hinten auf scheiben umzurüsten, dann dürfte das ja im großen und ganzen keine größeren probleme beim umbau und bei der eintragung geben!?

gut... also ist es ne notwendig die radnaben auf 5/100 umzurüsten!?
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Dann schau das du einen kompletten 16V bekommst, dann hast du alle Teile die du brauchst, incl. dem Getriebe ( kannste ja verkaufen, da recht selten ), den Bremsen und allen Teilen für die Hinterachsbremsanlage.
Der Umbau geht dann recht fix.

@ErazoR_83 : Die Scheiben vom 16 V haben zwei verschiedene Durchmesser: 239 mm und 256 mm. Die hinteren sind alle gleich. Und einfach Scheiben und Beläge wechseln ist nicht. Da braucht man schon noch die Bremssättel dazu. Immerhin sind die innenbelüfteten Scheiben vorne genau doppelt so dick wie die Normalen. ( 10mm zu 20 mm )

Die Kupplungsscheibe vom Einser passt auf keinen Fall wegen der Verzahnung. Die Kupplungsscheibe vom 1,8 GTI ist aber im Durchmesser gleich groß wie die 16 V Scheibe. Dafür ist die Verzahnung von allen 1,5ern, 1,6ern und 1,8ern identisch. Somit müsste ein Getriebe vom Einser Golf kombiniert mit einer Kupplungsscheibe für den 1,8 er GTI mit dem 16V Motor funktionieren. Verzahnung alle 8 V ( ausser G60 ) : 24 Zähne / Verzahnung alle 16 V ( und G60 ) 28 Zähne. Druckplatte ist beim GTI und beim 16 V identisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ErazoR_83

Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
94
@GTX Les dir das mit den Bremsen nochmal nach oder fahr zu deinem VW-Händler, der wird dir bestätigen das einfach die Scheiben zu Tauschen sind, ich weiß das die massiven Scheiben die Maße 239x12 und die innenbelüfteten Scheiben 239x20 haben. Vergleiche die Beläge der massiven Scheiben mit denen der innenbelüfteten so wirst du feststellen das der einzige Unterschied die Materialstärke der tatsächlichen Reibefläche ist.

Hinten haben die Scheiben 226x10 und sind bei allen gleich.

Den Sattel braucht man nicht zu tauschen, solange es der VW II Sattel ist ;)

Die 256er Bremse ist die große 16V-Bremse, die hatten meines Wissens Golf II 16V ab 1990 und die 35i 2l 16V, und Scirocco II 16V?!?

Zur Kullpung: Also ich dachte, wobei ich mir jetzt nicht ganz sicher bin, das die Schwungscheibe beim GTI an der Kurbelwelle verschraubt ist, beim 16V hingegen ist die Druckplatte an der Kurbelwelle verschraubt?!

P.S. Die 2Y Getriebe vom 16V sind nicht mehr selten, kriegt man bei eBay schon hinterhergeworfen.

EDIT: Ach ja, was ich noch vergessen hab: Da die Bremse am Caddy da dieses netten Bügelträger hat und man deshalb nicht alle Felgen montieren kann gibts da die Träger vom Polo, die passen auch ;), und sie tun es wirklich, oder zwei Caddys fahren hier ohne Bremse rum
Die Caddys wurden von 239x12 auf 239x20 umgebaut, ohne den Sattel zu wechseln!
 
Zuletzt bearbeitet:
S!lenZe

S!lenZe

Dabei seit
01.10.2004
Beiträge
1.151
Ort
26789 Leer
also ein kollege von mir baut sich auch einen caddy wieder auf. und der hat hinten trommeln und vorne die große bremsanlage und wird das auch wohl eingetragen bekommen. weil ein anderer kollege hat sich die mühe gemacht und das hinten auf scheiben umgebaut und soviel ich gehört hab war das nich grad einfach. naja aufjedenfall is er dann damit nach hamburg zum tüv gefahren und die haben ihn ganz groß angesehen und ihn gefragt warum er sich so eine mühe gemacht hat sie hätten ihm das auch mit trommeln hinten eingetragen.
 
E

ErazoR_83

Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
94
Klar, kommt bestimmt drauf an wieviel Leistung man fahren will.

Allerdings gibts ja solche Leute, ich kenne da welche, spreche deshalb aus Erfahrung ;) , die immer was besonderes haben müssen und auf solche Ideen kommen.

Ich muss manchmal drüber lachen, aber so werden die Grenzen den Möglichen ständig erweitert. :D
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Hi ErazoR_83,

stimmt, hatte das mit der Belagstärke übersehen. In meinem Katalog für Serienbremsscheiben stehen für den 16 V aber 239 x 20 als auch 256 x 20 bis Bj 91 drin, irgendwie seltsam. Die 256er stehen auch beim Golf Synchro ab Bj 85 drin.

Zur Kupplung: Das System von VW hat mich schon immer genervt, den Quatsch mit der Druckplatte an der Kurbelwelle hatten schon die ersten Golf 1974. In meinem Katalog für Sportkupplungen sind beim GTI und beim 16 V die gleiche Bestellnummern angegeben. Und laut Bild ist bei beiden Motoren die Druckplatte an der KW angeschraubt. Muss mich darauf verlassen, habe noch keinen 16 V zerlegt.

Zum 2Y : Vergess immer das es noch 16V Golf gibt ( :D ), vom Jetta gibt es nämlich nur noch ca 450 Stück in Deutschland. Mit 107 PS sogar nur noch ca 250 Stück ( Stand September 2005 ) ;)
 
E

ErazoR_83

Dabei seit
02.01.2006
Beiträge
94
Ja ich hab selbst nen Teilehandel und weiß auch das nicht immer alle Angben in den Katalogen stimmen.

Hab schon mehrere 16V zerlegt, die Druckplatte ist mit der KW verschraubt. Bis zum 90PS ists noch andersrum, da hast du recht :)
 
jetta 2.0 16V

jetta 2.0 16V

Dabei seit
03.12.2005
Beiträge
146
@gtx: woher weißt du das mit den zahlen, wieviele jettas das es in den verschiedenen motorausführungen gibt ?(

hast du da geheime quellen :D

würd mich nämlich interessen wieviele jetta gli 2,0 16v es in D noch gibt 8)
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Hi Jetta 2.0 16V

wenn du mir deinen verkaufst gäbe es genau einen originalen 2.0 16 V. Den Motor hat es in Deutschland im Jetta nicht gegeben, war nur im Export zu erhalten :( . Und vom Jetta II hat es auch keine GLI Version ( nur Export ) gegeben, war der GTX. Allerdings war der GTX nur eine Ausstattungsvariante mit typischen GTI / GLI Accessoires wie rote Zierleisten, Karomuster auf den Sitzen, Spoiler vo und hi u.s.w.

Jettas gab es im September etwas über 90 000 in Deutschland. Seltenstes Modell glaube ich, war der Synchro mit 90 PS ( 115 Stück ) Die Daten stammen vom Kraftfahrtbundesamt in Flensburg, die Daten kann dort jeder abfragen. Hat jemand bei der jetta-ig ins Netz gestellt. ;)
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Habe gerade in der aktuellen VW Scene einen Bericht über einen Caddy mit G 60 und 195 PS gesehen, hat hinten die original Bremsanlage und vorne die G 60 Bremse. Arbeit gespart :D
 
P

Psycomantis

Threadstarter
Dabei seit
25.04.2004
Beiträge
10
Ort
09119 Chemnitz
muss ma noch zwei dumme Fragen stellen... sind Caddy, Golf I und Golf I Cabrio vorn alle gleich!? also sagen wir mal bis zur fahrgastzelle?! oder gibts da doch einige Unterschiede?! ich dachte ja eigentlich dass die sich 1:1 verhalten ?(
 
G

GTX

VERTRAUENSMODERATOR
Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
10.921
Ort
75... Landkreis Calw
Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten :D

Sind bis zur B-Säule identisch ( zumindest Golf 4-türig und Caddy ) , Cabrio nur bis zur A-Säule. Die Türen vom Caddy sind identisch mit den vorderen des 4-türigen Golf.
 
Thema:

Welche Motoren passen in einen Caddy?!

Sucheingaben

vw caddy 14d motorumbau

,

vw caddy motorumbau

,

caddy 14d motorumbau

,
vw caddy 14d tuning
, vw caddy 1 motorumbau, caddy motorumbau, motorumbau caddy 14d, caddy 2 motorumbau, 1er caddy tuning, caddy 16v umbau, caddy 1 motorumbau, caddy 14d tuning, vw caddy motor umbau, vw caddy gti umbau, caddy 14d umbaubericht, vw caddy 14d tuning teile, vw caddy 14d welcher motor passt, caddy 14d umbau, caddy 1 tuning, vw caddy 2 motorumbau, motorumbau caddy, vw caddy motor tauschen, passt vw jr motor in caddy, welche motoren passen in golf 1 caddy, motorumbau caddy 1

Welche Motoren passen in einen Caddy?! - Ähnliche Themen

  • Welche Motoren passen in FoFi JAS Bj.98 ? ? ?

    Welche Motoren passen in FoFi JAS Bj.98 ? ? ?: Hallo an alle Fiestafahrer, ich hab mal überlegt wie ich meinen Fiesta schneller machen kann aber aus einem 1.3l Motor kann man nichts rausholen...
  • Wieviel Öl passen in den Motor 1,9 TDI ?

    Wieviel Öl passen in den Motor 1,9 TDI ?: Hallo liebes Forum Ich habe vor 3 Wochen meine Inspektion machen lassen ink Ölwechsel und Ölfilter... Ibiza TDI 1,9 101 PS BJ 2002 So da...
  • Opel Tigra 1.4 16V welche motoren Passen

    Opel Tigra 1.4 16V welche motoren Passen: HI Leute, ich habe eine Frage bei meinem Bruder seinem Auto Opel Tigra 1.4 16V ist widermal der Motor Verreckt. Und zwar wollte ich wissen welche...
  • Was für Motoren passen

    Was für Motoren passen: Also ich fahr nen clio bj.2000 phase 2 mit ner 1.4 l maschine meine frage ist ich will ihm im winter umbauen mim freund aber die frage wäre was...
  • Motorschaden im Omega 2,2! Welche Motoren Passen???

    Motorschaden im Omega 2,2! Welche Motoren Passen???: Hi Ich frage hier fuer meinen Schwiegervater, dessen Omega (letzte Baureihe) einen Motorschaden hat... jetzt braucht er einen Austtauschmotor...
  • Ähnliche Themen

    • Welche Motoren passen in FoFi JAS Bj.98 ? ? ?

      Welche Motoren passen in FoFi JAS Bj.98 ? ? ?: Hallo an alle Fiestafahrer, ich hab mal überlegt wie ich meinen Fiesta schneller machen kann aber aus einem 1.3l Motor kann man nichts rausholen...
    • Wieviel Öl passen in den Motor 1,9 TDI ?

      Wieviel Öl passen in den Motor 1,9 TDI ?: Hallo liebes Forum Ich habe vor 3 Wochen meine Inspektion machen lassen ink Ölwechsel und Ölfilter... Ibiza TDI 1,9 101 PS BJ 2002 So da...
    • Opel Tigra 1.4 16V welche motoren Passen

      Opel Tigra 1.4 16V welche motoren Passen: HI Leute, ich habe eine Frage bei meinem Bruder seinem Auto Opel Tigra 1.4 16V ist widermal der Motor Verreckt. Und zwar wollte ich wissen welche...
    • Was für Motoren passen

      Was für Motoren passen: Also ich fahr nen clio bj.2000 phase 2 mit ner 1.4 l maschine meine frage ist ich will ihm im winter umbauen mim freund aber die frage wäre was...
    • Motorschaden im Omega 2,2! Welche Motoren Passen???

      Motorschaden im Omega 2,2! Welche Motoren Passen???: Hi Ich frage hier fuer meinen Schwiegervater, dessen Omega (letzte Baureihe) einen Motorschaden hat... jetzt braucht er einen Austtauschmotor...
    Top