Welche Glühlampen?

Diskutiere Welche Glühlampen? im Hyundai Tucson Forum im Bereich Hyundai; :Hallo Tucsonisten und Tucsonistininen.... Habe schon alle empfehlungen für die besten alternativ Glühlampen gelesen, aber bei den vielen...
Tucsondetta

Tucsondetta

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
10
:Hallo Tucsonisten und Tucsonistininen....
Habe schon alle empfehlungen für die besten alternativ Glühlampen gelesen, aber bei den vielen Empfehlungen 8o (der aktuellste war vom Januar 07):rolleyes: und auch im Philips Light Guide, konnte ich mich nicht wirklich für ein Produkt entscheiden.?( Jetzt die Frage der Fragen: Wer hat schon mehrere ausprobiert und das legale non plus Ultra für sich gefunden? :D Würde mich freuen,:] wenn ich die ultimative Lösung für das Lichtproblem hier bekommen könnte. Gruss Detta
 
K

Konsul

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
163
D

d.m.g.

Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
100
Hat schon jemand die neuen Night Breaker von OSRAM probiert?

Ansonsten bin ich mit meinen Xtreme Power von Philips auch sehr zufrieden.


Daniel
 
Tucsondetta

Tucsondetta

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
10
Danke ...

...für die schnellen antworten und zum Glück habt ihr alle 3 die gleiche gelobt. Wäre aber auch interessiert, was die Osram Night Breaker so drauf hat. Gruß Detta
 
joedl

joedl

Dabei seit
05.10.2006
Beiträge
39
Habe heute die Osram Nightbreaker verbaut . Scheissndreck.
Mit dem Phillips Extrem nicht zu vergleichen.Die Aussage von Osram bis zu 90% verhält sich genau wie die Herstellerangabe von Hyundai über den den 2.0 Benziner Spritverbrauch. zum Glück hat mir der Händler zugesagt das seien die hellsten legalen Birnen für den Tucci . Hab Ihn dann gleich mal seber entscheiden lassen welche wohl heller sind an meinem Auto. Hab mein Geld zurückbekommen.und der Händler war stinksauerauf Osram . Ich glaube er murmelte irgendetwas von den gesammten Osramkram zurückschicken. Jedenfalls bin ich nicht das erste mal von Osram enttäuscht. Auch beruflich kommt mir das Zeug nur unter Zwang in die Hände.
 
D

d.m.g.

Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
100
Hoppla!!

Na, das hätte ich nicht erwartet. Also dann mal abwarten....
 
Tucsondetta

Tucsondetta

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
10
Osram nightbreaker ! Zum ersten...,

...Glück gehabt, dass du dein Geld zurückbekommen hast und zum zweiten Hut ab für diesen korrekte Ausengesage.;) Hab mir die x-trem Power im net bestellt und warte noch drauf, hoffe da geht nix schief. Danke für deine Info, Gruß Detta
 
J

js1

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
327
Oram Night Breaker

Die Night Breaker von Oram sind absolute Spitze.
Ich hatte schon vorher nicht die normalen 0-8-15 Lampen drin, aber mit den Night Breakers ist es echt noch viel heller vorn auf der Straße. Erst mal ist die Lichtausbeute intensiver und außerdem ist das Licht farblich so zusammengesetzt daß es so richtig hell wird vorm Auto auf der Straße. Das Licht wird nicht weggeschluckt vom Asfalt.
 
Tucsondetta

Tucsondetta

Threadstarter
Dabei seit
30.11.2007
Beiträge
10
Möglicherweise...

...funktionieren die Nightbreaker im Megane super, aber laut der Tucsonisten hier, scheinen beim Tucson die X-treme Power besser zu sein, ich werd's weiter beobachten zumal ich sie mir gerade bestellt habe. Danke trotzdem für die Meldung... Gruß Detta
 
J

js1

Dabei seit
20.07.2004
Beiträge
327
Googel mal im Netz nach Osram Night Breaker. Da sind viele Meinungen geschrieben, welche aussagen daß diese Lampen z.Z. eindeutig die Besten sind.
 
D

d.m.g.

Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
100
H4 und H7

Hallo Leute,

wenn hier vom Megane die Rede ist muß man bedenken, dass dort H7 Birnen verbaut sind. Unser Tucson benötigt aber die H4 Bauform. Wenn man die verschiedenen Produkte der Hersteller miteinander vergleichen möchte, sollte man auch darauf achten, dass man die selbe Bauform betrachtet. Es kann ja durchaus sein, dass Osram mit der Night Breaker eine bessere H7 Birne als die Xtreme von Philips auf den Markt gebracht hat. Bei den H4 Birnen kann die Sache schon wieder anders aussehen.

Ich bin mit den Xtreme momentan sehr zufrieden, zumal sie schon bedeutend länger als die GT150 halten (siehe hier). Wenn die Xtreme aber durch sind, werde ich die Night Breaker ausprobieren. Man muss das Licht im Original sehen, um sich abschließend eine Meinung bilden zu können.


Daniel
 
L

Lamorak

Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
2
...lese schon lage im Forum mit und habe mir schon viele nüztliche Tipps vor hier geholt!

auch die Empfehlung, für die X-treme Power, habe ich umgesetzt und war sehr zufrieden!

Leider haucht eine der Lampen, vorige Woche das Leben aus. Aufgrund einiger positiver Berichte, versuchte ich es nun, mit der OSRAM Nightbreaker. Unter normalen Bedingungen, konnte ich keine großen Unterschiede feststellen. Jedoch bei Nebel und Regen (nasser Fahrbahn) ist die Ausleuchtung der OSRAM Nightbreaker, doch einen "Tick" besser!

Frage am Rande: beim Lampenwechsel, auf der Fahrerseite, baut ihr den Scheinwerfer aus?
da geht's ja beim Tucson, sehr eng zu!

mfg
 
D

d.m.g.

Dabei seit
09.08.2006
Beiträge
100
Frage am Rande: beim Lampenwechsel, auf der Fahrerseite, baut ihr den Scheinwerfer aus?
da geht's ja beim Tucson, sehr eng zu!
Beim erstenmal - Wechsel von Originalbirne zu Philips GT150 - habe ich den linken Scheinwerfer auch ausgebaut. Beim zweitenmal - Wechsel zu XtremePower - habe ich ihn drin gelassen und es auch geschafft. O.k., ich habe jetzt keine Riesenpranken :)

Daniel
 
Jack.23

Jack.23

Dabei seit
14.09.2006
Beiträge
100
@Lamorak

Hallo, ans ausbauen hätte ich niemals gedacht. Neulich musste ich das Ding nachts auf der Strasse wechseln - mit Mini-Mag-Lite zwischen den Zähnen :D - musste auch gehen und ging auch...:]

Hatte auch die Power2Night drin, haben aber nicht allzu lange gehalten. Momentan sind wieder die alten originalen "Kerzen" drinnen... Überlege noch.

Gruß Jack
 
Thomson

Thomson

Dabei seit
05.10.2006
Beiträge
174
Birnenwechsel

Hallo

Nun ist auch in meinem Tucci eine Birne erloschen. Ich hatte die Philips Blue Vision drin, die waren nicht schlecht, haben genau 1 Jahr gehalten. Jetzt leuchten Philips Vision Plus in meinem Tucci.


Der Lampenwechsel auf der Fahrerseite ist wirklich ne fummelei. Aber anstatt den Scheinwerfer auszubauen habe ich das Ansaugrohr ausgebaut. Einfach die 2 Schrauben, die man oben sieht abschrauben, die Kunststoffnöppel rausziehen und das Rohr einfach nach hinten und nach oben abziehen, das ist nur leicht gesteckt, da kann man nichts kaputt machen. Dann kommt man auch prima an die Birne ran und kann sie ganz einfach wie auf der rechten Seite wechseln. Hinterher das Ansaugrohr wieder auf den Anschlußstutzen stecken und die 2 Schrauben festschrauben. Das ist keine große Aktion und ist in 2 Minuten erledigt.

Gruß Thomas
 
S

Suedpfalz

Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
24
Hallo

Durch euere Beiträge bin ich neugierig geworden und habe mir bei eBay die Philips XTreme-Power Birnen gekauft.
Ich bin gespannt wie groß der Unterschied sein wird.:]

Gruß Suedpfalz
 
M

mahohz

Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
134
Moin.

So. Nach ziemlich genau einem Jahr ist mir jetzt die erste Philips Xtreme-Power durchgebrannt. Habe mir wieder ein Zweierpack gekauft und warte jetzt aufs Durchbrennen der anderen Birne.

Habe bei ATU 34,95 EUR bezahlt. Gibt es die Dinger eigentlich woanders billiger?
 
buffalo71

buffalo71

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
34
jup bei ebay schon ab 24 € mit versandkosten für 2 birnen
 
buffalo71

buffalo71

Dabei seit
28.11.2007
Beiträge
34
also ich hab sie mir jetzt geholt die extreme aber ich kann keinen sehenswerten unterschied zu den birnen die schon im auto waren feststellen
bei mir waren aber auch schon philips von anfang an drin
 
Thema:

Welche Glühlampen?

Sucheingaben

hyundai tucson lampenwechsel

,

lampenwechsel hyundai tucson

,

hyundai tucson h4 oder h7

,
hyundai tucson lampenwechsel hinten
, hunday tucson lampentausch, lampenwechseln hyundai tucson, nightbreaker h7 hyundai tucson, welche Lampen sind im neuen tucson verbaut, lampe linker scheinwerfer beim tucson wechseln, Hyundai Tucson glühlampenwechsel, wechsel des rückscheinwerfers beim yundai tuckson, content, welche lampen sind im hyundai tucson verbaut h4 oder h7, rückscheinwerfer birne wechseln hyundai tucson, lampenwechseln beim hyundai tucson, tucson lampenwechsel, lampenwechsel hyndai tucson, lampentausch bei tucson, hyundai tucson scheinwerfer birne wechseln

Welche Glühlampen? - Ähnliche Themen

  • Halogen-Glühlampen H4 und H7 im Test: gutes Licht hat seinen Preis - UPDATE

    Halogen-Glühlampen H4 und H7 im Test: gutes Licht hat seinen Preis - UPDATE: 05.12.2017, 14:32 Uhr: Auch in Zeiten moderner Lichtsysteme wie Xenon, LED oder sogar Laser ist ein Großteil aller Autos noch mit klassischen...
  • Halogen-Scheinwerfer: ältere Glühlampen im Herbst austauschen

    Halogen-Scheinwerfer: ältere Glühlampen im Herbst austauschen: Inzwischen sind die Tage merklich kürzer, weswegen auch die Scheinwerfer am Auto wieder mehr zu tun bekommen. Im Interesse der Sicherheit sollten...
  • Nebelscheinwerfer Glühlampe wechseln

    Nebelscheinwerfer Glühlampe wechseln: Wie kann man bei einem KIA Ceed ED BJ. 2007 die Lampen der Nebelscheinwerfer wechseln?
  • Halogen-Glühlampen H7 im Test - hohe Lichtleistung verkürzt oftmals die Lebensdauer

    Halogen-Glühlampen H7 im Test - hohe Lichtleistung verkürzt oftmals die Lebensdauer: Beim Licht sparen heißt im Auto an der falschen Stelle sparen, denn neben vernünftigen Reifen ist kaum etwas ist wichtiger als eine gute...
  • Halogen-Scheinwerfer: Hochwertige H4 und H7 Glühlampen verbessern die Lichtausbeute deutlich - Vorsicht bei NoName-Produkten

    Halogen-Scheinwerfer: Hochwertige H4 und H7 Glühlampen verbessern die Lichtausbeute deutlich - Vorsicht bei NoName-Produkten: Der Herbst kommt unaufhörlich näher, die Tage sind inzwischen schon merklich kürzer. Dementsprechend öfter muss auch bereits mit Licht gefahren...
  • Ähnliche Themen

    Top