Welche Felgen krieg ich drauf?

Diskutiere Welche Felgen krieg ich drauf? im Reifen und Felgen Forum im Bereich AutoExtrem; Fahre nen 2F hatte 7jx14 und 8jx14 mit 195/45/14 Reifen drauf Problem die Bezeichnung im Fahrzeugschein sagt mir nix ( ACB 9014.. und ACP...
dia-polo

dia-polo

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2004
Beiträge
132
Ort
Hamm
Fahre nen 2F
hatte 7jx14 und 8jx14
mit 195/45/14 Reifen drauf

Problem die Bezeichnung im Fahrzeugschein sagt mir nix ( ACB 9014.. und ACP 8014...)
Vielleicht einer von euch??
der Vorbesitzer hat die eintragen lassen und weiß nich mehr was das fürn Hersteller war.

Darum hab ich mir nFelgen in der gleichen größe nur um ein mm in der Et vorn geringer besorgt:(Felge 15)

http://www.badtoys.de/html/felgen.htm#15 maxx - Rad


TÜV hat die Fahrzeug bzw Lichtunterkante bemängelt

jetzt wollt ich 8j und 9j x15 zoll
holen aber da kann ich dann nur 205/35 vorne
und 215/35 fahren wegen Platz im Radhaus

gibt es welche die passen???????
gibt es vorallem Felgen auf den man diese Bereifung fahren darf???


oder doch andere Scheinwefer weil da die Lichtkante höher wäre?



Wie ihr seht brauch ich dringend Hilfe
 
dia-polo

dia-polo

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2004
Beiträge
132
Ort
Hamm
wenn keiner weiß welche Felgen sich hinter dieser Bezeichnung verstcken,
wär s genauso hilfreich wenn ihr mir ne Addresse oder Ansprechpartner nenn könntet der mir helfen kann
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
meinste nen Polo 2F/3/86C (wie er alles heisst)

also was willst du jetzt genau wissen???
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Ich glaube, hier werden 2 verschiedene Dinge in einen Topf geschmissen, die aber miteinander nichts zu tun haben:

1. Reifen- und Felgengröße
2. Lichtunterkante

zu 1. Du kannst alles fahren, was für den Wagen zulässig ist, die von Dir geposteten Bezeichnungen sind nur Herstellerkennzeichen, hast Du eine Felge in gleichen Abmessungen, dann ist die auch fahrbar. Da aber die Bezeichnungen nicht stimmen, musst Du den Namen der neuen Felge nachtragen lassen, eigentlich ganz einfach.

Der eine fehlende Millimeter in der ET wird wahrscheinlich den Kohl auch nicht fett machen und dürfte keine Probleme bringen, muss aber auch eingetragen werden.

Dann zu 2. Der Wagen sit zu tief. Wurde über die Höhe der Lichtunterkant bemängelt. Die Kichtunterkante des Scheinwerfers muss bei mindestens 500mm über Fahrbahn liegen, ansonsten unzulässig.

Wenn Dem Vorbesitzer des Wagens der Eintrag dieser niedrigen Reifen in Verbindung mit einer Tieferlegung gelungen ist, ohne dass dem Sachverständigen die zu niedrige Lichtunterkante aufgefallen ist (vermutlich übersehen), dann hatte der Glück, nun ist aufgefallen, das dies zu tief ist.

Das Fahrwerk ist zulässig, nur die Scheinwerfer sind zu tief. Dementsprechend musst Du etwas an der Scheinwerfer-Anbauhöhe ändern.
 
C

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
Dickie schrieb:
Das Fahrwerk ist zulässig, nur die Scheinwerfer sind zu tief. Dementsprechend musst Du etwas an der Scheinwerfer-Anbauhöhe ändern.
Also Karre hochschrauben, oder Scheinwerfer aufs dach.... :D
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Das ist ja das Problem, was einige Leute nicht verstehen: Räder sind zulässig und eingetragen, das Fahrwerk ist zulässig und eingetragen und der Wagen ist trotzdem nicht zulässig, weil zu tief.

Ist aber richtig so, also kann passieren und wie man das Problemchen löst, ist jedem selber überlassen.

Damit ein Fahrwerk zulässig ist, muss es ja "nur" einige Tests überstehen, ebenfalls eine Rad- Reifenkombination, somit kann ohne weiteres ein Fahrwerk zulässig sein (Fahrverhalten nicht negativ und Restfederweg auch noch innerhalb der Vorschrift), jedoch das Fahrzeug so tief "rutschen", dass die Reflektorunterkante unter die Grenze von 500 mm rutscht.

Somit ist nicht das Fahrwerk, sondern "nur" das Fahrzeug unzulässig. Normalerweise sollte es einem Prüfer auffallen, dann müsste er die Eintragung verweigern, weil eben zu tief, allerdings gehören ja gerade die "halbblinden" Prüfer zu der eher bevorzugten Art hier, da wird dann auch mal 500 km zur Abnahme gefahren. Was dann eine derartige Abnahme wert ist, hat man hier wieder ganz klar dargestellt.

Passiert doch auch haufenweise bei den Zubehör-Rückleuchten. Eine Leuchte muss keinen Reflektor haben, um zulässig zu sein, auch wenn die Serienleuchte einen Reflektor hatte, aber das Fahrzeug muss einen haben, also dann eben zusätzlich anbauen oder Erlöschen der BE.

Was man jetzt machen muss: die Lampen müssen hoch, also:
entweder anderes Fahrwerk oder vorhandenes höherdrehen wenn geht (abnehemn und eintragen lassen)
oder Lampen höhersetzen (wird wohl eher schwierig werden)
oder andere Lampen, wenn es die gibt. Bei "normalen" Reflektorleuchten zählt die Reflektorunterkante, bei Linsenscheinwerfern (DE) gilt die Linsenmitte. Diesen "Trick" benutzen doch auch etliche Golf-Fahrer, damit sie zulässig nochmal 7-8 cm tiefer kommen.
 
Frank309

Frank309

Polizeikontrollenliebling
Dabei seit
25.01.2005
Beiträge
5.910
Ort
Freital
Da stellt sich mir als Verbraucher aber immer wieder die Frage wie ein Fahrwerk ein zulässiges Teilegutachten kriegen kann, wenn nach dem Einbau des Fahrwerks das Fahrzeug gegen die StVZO verstößt.
 
C

chevy1992

Dabei seit
10.08.2005
Beiträge
246
@ dia-polo

zu deinen eingetragenen Felgen:
ACB ist vermutlich ein Schreibfehler, ACP steht für

Alu-Cast-Poducts Alurad GmbH
Weidenmühle 1
67229 Laumersheim

hilft dir aber nichts, weil die Firma nicht mehr existiert.
9014 / 8014 steht für die Felgengröße also 9x14 bzw 8x14
der eigentliche Radtyp steht da, wo du Punkte gemacht hast


zu deinem Problem:
verstehe ich nicht ganz.
Willst du die eingetragenen Felgen neu kaufen? Mit welchen Reifen sind die eingetragen? oder sollen die Felgen, die du drauf hattest, die eingetragenen sein? dann müssten die vorderen aber ACP 7014 -... heißen.
oder willst du einfach andere draufmachen, damit das Auto höher kommt?
Wieviel ist es denn zu tief?

falls du Fragen zu den ACP-Felgen hat, kann dir evtl. diese Firma weiterhelfen, die haben einen Teil von ACP übernommen:

NE-Metall Technik GmbH
Friesenheimer Str. 8A
68169 Mannheim
Tel. 0621 / 3 21 59-0

@ Frank309
zu den Teilegutachten:
das Problem mit der Scheinwerferhöhe wurde am Anfang (die Vorschrift gilt für Fahrzeuge ab Erstzulassung 1.1.1988 ) einfach verpennt. Die Leute, die die Teilegutachten für die Fahrwerke erstellt haben, haben das zunächst nicht beachtet und denen, die es dann eingetragen haben, ist es auch nicht aufgefallen.
Viele Autos sind aber auch tiefer, als es dem Teilegutachten entspricht. Manche Federn sind absichtlich aus schlechtem Material gefertigt, damit sie sich setzen. Oder die Federn wurden gepresst, andere Federteller oder andere Stoßdämpfer eingebaut etc.
Oder die kleinen Räder wurden mit dem Originalfahrwerk eingetragen und das Fahrwerk mit den Originalrädern. Die Kombination ist dann u.U. nicht zulässig.
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Weitere Möglichkeit ist das Umschreiben oder Erweiterung eines vorhandenen Gutachtens auf technisch identische Fahrzeuge, zB. vom Corsa auf den Tigra. Es ließen sich alle Fahrwerke problemlos auf den Tigra erweitern, weil es von Opel eine Bestätigung gab, dass der Tigra auch fahrwerkstechnisch (Kennlinien Feder / Dämpfer) völlig baugleich ist.

Allerdings hat sich keiner darum gekümmert, dass der Tigra schon serienmäßig nur 510 mm Reflektorhöhe hat.

Und es bleibt immer der letzte Hacken in der Reihe der Verantwortlichkeit, der nennt sich "Fahren mit einem Fahrzeug ohne BE". Damit wird nicht die Eintragung oder der Grund, warum die BE weg ist bestraft, sondern das reine Fahren damit.
 
dia-polo

dia-polo

Threadstarter
Dabei seit
24.09.2004
Beiträge
132
Ort
Hamm
danke für die zahlreichen
und hilfreichen antworten.

das mit dem fahrwerk stimmt es is einzeln eingetragen worden und felgen und lenkrad ebenfalls.

an dieser stelle vielen dank an den vorbesitzer dem ich das theater verdanke

alles fing mit falschen winterreifen an
im april letzten jahres von den freunden und helfern wegen falscher bereifung angehalten worden.
darauf hin wollt ich alu felgen montieren und das disaster nahm sein lauf.

felgen die beim fahrzeug dabei waren ,waren nich eingetragen.
und unterschieden sich lediglich an der HA um 1mm in der ET

eintragung auch nich möglich weil auto zu tief - besagte spiegelunterkantenreglung

also entweder höherlegen.
was ich auch machen werde
mit hilfe eines gewindefahrwerks
weil mein auto nicht mal auf den bremsenrollprüfstand kann

oder felgen drauf die eingetragen sind.

und acb und acp steht im schein, problem da bei. acb gibts nich und ich müsste die acp felgen eintragenlassen. weil die ja nich drin stehen.

also wieder keine felgen

alles mist

trotzdem danke






auto liegt laut TÜV bei einer spiegel kante von 435 mm

wollte eigentlich die felgen acp-.... kaufen und die eingetragene beriefung drauf machen.
optik gründe
auto steht aber und wird neu aufgearbeitet,
mit polo rückleuchten der 5ten generation
.
.
.
.
 
Thema:

Welche Felgen krieg ich drauf?

Welche Felgen krieg ich drauf? - Ähnliche Themen

  • TT Felgen AN VR6 wie kriege ich es eingetragen ? HILFE HILFE

    TT Felgen AN VR6 wie kriege ich es eingetragen ? HILFE HILFE: Hallo Zusammen, ich habe an meinem vr6 TT royal felgen aber ich hab die nciht eingetragen wie kriege ich die denn eingetragen ? hat einer...
  • Wo krieg ich diese Felgen? *modedit...*

    Wo krieg ich diese Felgen? *modedit...*: Hi Leute, hab ne frage, wollte mir Felgen kaufen, hab auch welche gefunden die mir sehr gefallen! Das Prob ist, da sind die in 5 Loch, hab aber...
  • Krieg ich diese Felgen eingetragen?

    Krieg ich diese Felgen eingetragen?: Hey! Ich habe mir Ronal Felgen besorgt, R39 heißen die. In der Größe 7,5*16" Reifen ist 195/45R16. Ich wollte nur wissen ob ich die Felgen...
  • bis zu wieviel zoll felgen krieg ich beim tüv bei meinem punto 176 eingetragen?

    bis zu wieviel zoll felgen krieg ich beim tüv bei meinem punto 176 eingetragen?: kann mir jemand sagen ob ich die felgen...
  • Ähnliche Themen
  • TT Felgen AN VR6 wie kriege ich es eingetragen ? HILFE HILFE

    TT Felgen AN VR6 wie kriege ich es eingetragen ? HILFE HILFE: Hallo Zusammen, ich habe an meinem vr6 TT royal felgen aber ich hab die nciht eingetragen wie kriege ich die denn eingetragen ? hat einer...
  • Wo krieg ich diese Felgen? *modedit...*

    Wo krieg ich diese Felgen? *modedit...*: Hi Leute, hab ne frage, wollte mir Felgen kaufen, hab auch welche gefunden die mir sehr gefallen! Das Prob ist, da sind die in 5 Loch, hab aber...
  • Krieg ich diese Felgen eingetragen?

    Krieg ich diese Felgen eingetragen?: Hey! Ich habe mir Ronal Felgen besorgt, R39 heißen die. In der Größe 7,5*16" Reifen ist 195/45R16. Ich wollte nur wissen ob ich die Felgen...
  • bis zu wieviel zoll felgen krieg ich beim tüv bei meinem punto 176 eingetragen?

    bis zu wieviel zoll felgen krieg ich beim tüv bei meinem punto 176 eingetragen?: kann mir jemand sagen ob ich die felgen...
  • Sucheingaben

    gutachten acp felgen

    ,

    acp felgen

    ,

    acp.de felgen

    ,
    WEG BMWACP
    , ACP Laumersheim, bmw acp felgen, ACP GmbH 67229 Laumersheim, firma acp felgen, Kfz-fahrzeugschein eintrag reifen u. felgengröße für opel corsa
    Oben