Welche Farbe?

Diskutiere Welche Farbe? im Ford Fiesta Forum im Bereich Ford; Moin hab mal gehört, das irgendwo nähe Getriebe ein kleines Mettalschild sitzt, worauf eine Farbangabe ist! Stimmt das? wollte anfang des jahres...

R3CkL355

Threadstarter
Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
45
Ort
48163 Münster
Moin hab mal gehört, das irgendwo nähe Getriebe ein kleines Mettalschild sitzt, worauf eine Farbangabe ist! Stimmt das? wollte anfang des jahres mal meine lackschäden beseitigen!
 

essi_rst

Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
946
Ort
Hagen i.W.
Dieses Metallschild ist am Lampenträger bzw an der Frontmake befestigt.Also da, wo du den Motorhaubenhalter rein steckst wenn du die Haube wieder schließen willst.
Da steht was von "Colour" oder so...
 
D

Django

Guest
es sollte am Scheinwerfergehäuse auf einem Metallschild eingestanzt sein.
Falls es nicht da ist fährst zu mal zu Ford und fragst die die müssen es vorrausgesetzt natürlich du hast einen Werkslack drauf ;)
 

-Veitstanz-

Dabei seit
12.12.2005
Beiträge
47
Ort
EN
Allerdings kannst edir die Farbe auch nur bei Ford holen. Ich bin mit der bezeichnung vorher erstmal überall anders gewesen weil ich dachte evtl was sparen aber die konnten alle nix damit anfangen.
 

ChevChelios

Dabei seit
10.11.2004
Beiträge
12.490
naja...da steht aber net der exakte Farbton sondern nur die Farbgruppe (schwarz/rot/silber...nix Pantherschwarzmetallic, etc...)
 

Fiesta-Sylvi

Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
140
Ort
52525 Deutschland
Also bei mir steht im Fahrzeugschein aber panther schwarz metallic drin
 

Autolack21

Dabei seit
03.02.2006
Beiträge
39
Ford Autolack Lackfarbe Farbcode

Hallo,
bei Ford ist es ziemlich dämlich gemacht - bei allen anderen Marken steht der Code im Auto (zB VW, Opel etc.) und die kann man dann direkt mischen.
Bei Ford müßt Ihr mit der Fahrgestellnummer beim Ford-Händler anrufen, und nach der XSC-Nummer fragen.
Die heißt z.B. XSC2076C für Titangrau Metallic oderXSC2155 für cosmosblau met.
Ford gibt die Codes wohl nicht so gern direkt an, weil sie mit dem Lack lieber selbst ordentlich geld verdienen wollen (wenn man die Preise vergleicht, versteht man das auch...)
Das Problem ist, dass der angegebene Farbton im Fahrzeug teilweise für mehrere Baujahre gilt, und dann hat man einen leicht unterschiedelichen Farbton. Und die Lackhersteller geben alle Mischfarb-Formeln nur für den XSC-Code an, weil der eindeutig ist (halt für die Fahrgestellnummer).

Also: Telefonbuch, Farhzeugschein, Händler anrufen, XSC-Code aufschreiben und dann zum Lackhändler (oder autolacky21 fragen).

Viel Erfolg und
don´t worry be lacky !!
 

Chris Festa

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
66
Ort
06132 Halle
Hier ich hab nen neuen fahrzeug schein weil meiner verloren ging und da steht ROT drin ich hätte aber auch viel lieber nen richtigen namen*heul*

@Sylvi selber reinschreiben zählt aber net *g* ne war nurn spaß

Zumindest wo ich aufn ordnungsamt war hat die reingeguckt und gesagt Bordeux Rot oder so voll dumm
Naja falls es hilft bei mir steht der farbcode auch direkt wenn de die motorhaube öffnest vor dir also gleich da wo du die hand reinsteckst um die haube richtig aufzukriegen
 

Fiesta-Sylvi

Dabei seit
22.11.2005
Beiträge
140
Ort
52525 Deutschland
Nee nee, das stand da schon drinne wo ich das Auto gekauft habe.....mein Mk5 is ja n gebrauchter......
 

mrairbrush

Dabei seit
06.01.2006
Beiträge
306
Autolack21 schrieb:
Also: Telefonbuch, Farhzeugschein, Händler anrufen, XSC-Code aufschreiben und dann zum Lackhändler (oder autolacky21 fragen).

Viel Erfolg und
don´t worry be lacky !!
Von einigen Lackherstellern gibt es auch Vergleichslisten. Beispiel Spies Hecker. Da kann man dann nachsehen. Und einige Lackierereien haben bereits Farbmeßgeräte. Draufhalten und Computer errechnet dann die Formel. Ist manchmal sinnvoll wenn es viele Nuancen gibt. Gerdae bei Ford gibt es Töne die teilweise 5-8 Nuancen haben je nach Baujahr oder Land. Gibt es bei Opel ebenfalls. z.B. sind die Weißtöne dort aus Belgien ganz anders als in Deutschland usw.
Habe unter anderem jahrelang Ford/Audi/Porsche und andere lackiert. Aber Ford ist schon übel mit den Farbtönen.
 
Thema:

Welche Farbe?

Welche Farbe? - Ähnliche Themen

Motorswap 14d: Moin allgemein Ich habe da mal ne Frage an alle Fachmänners Fahre 14d 1.6d Sauger jetzt nach 675tausend ist alles n’bisschen altersschwach...
Skoda Vision X: Studie eines SUV unterhalb des Karoq angekündigt: Schon seit langem ist klar, dass Skoda sein SUV-Angebot ausbauen wird. Der große Kodiaq sowie der Yeti-Nachfolger Kodiaq sind bereits erhältlich...
Welche Poliermaschine taugt was?: Hallo liebe Auto-Community! Bevor ich meine Frage stelle, möchte ich mich zunächst vorstellen! Ich bin 36 Jahre alt und von Beruf Schweißer...
Die Wertentwicklung eines Wagens - die erste Fahrt ist immer die teuerste: Anfang 2018 waren auf deutschen Straßen mehr als 63 Millionen Kraftfahrzeuge unterwegs. 3,44 Millionen davon waren neu zugelassene Pkw. Dass so...
Peugeot 206 Bj 1998 springt nicht an, WFS, Wegfahrsperre: Hallo, Vor ca. 1,5 Monaten hab ich einen Peugeot 206 Bj1998 gekauft und dafür auch noch Geld hingelegt. Das Leid und Fehlersuche ging dann schon...

Sucheingaben

ford fiesta 2005 farbcode

,

ford fiesta 2005 farbnummer

,

ford fiesta xsc

,
wo steht xsc nummer
, ford fiesta baujahr 2006 farben, fiesta mk5 farbe schwarz 9, ford fiesta bj 2001 blau farbe, ford fiesta 2006 farbe, xsc2076c, ford fiesta mk5 farbcode, ford fiesta mk5 maritimblau, ford fiesta xsc nummer wo, ford fiesta 2001 farbcode, ford fiesta farbcode blau 5, ford fiesta 2005 blaue farbcodes, ford fiesta bis 2001 farben, Ford Fiesta welche Farbe, ford fiesta marin blau metallic farbnumme, farben ford fiesta 2005, farbe ford code fiesta wo, ford fa mk5 farbcode, autolackspray gfj 05 u, wo finde ich die farbnummer vom auto ford fiesta, xsc nummer ford fiesta, lackfarben ford fiesta
Oben