Welche Abgasnorm hat ein Golf III ? Kann man sie erneuern?

Diskutiere Welche Abgasnorm hat ein Golf III ? Kann man sie erneuern? im VW Golf (ARCHIV! Zum Themeneröffnen die "Golf X"-M Forum im Bereich Volkswagen; Hallo, könnt ihr mir sagen welche Abgasnorm ein Golf III hat? Vielleicht ändert es sich ja auch von Model zu Model...? Würde mich auch...
F

Fränk

Threadstarter
Dabei seit
12.10.2003
Beiträge
120
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

könnt ihr mir sagen welche Abgasnorm ein Golf III hat?
Vielleicht ändert es sich ja auch von Model zu Model...?

Würde mich auch interessieren ob man es vielleicht so hinbekommen kann das er unter einer neueren Abgasnorm läuft - so das ich weniger zahlen muss....?
-> Geht das irgendwie??
 
J

Jettadriver

Dabei seit
07.02.2004
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Fränk schrieb:
Hallo,

könnt ihr mir sagen welche Abgasnorm ein Golf III hat?
Vielleicht ändert es sich ja auch von Model zu Model...?

Würde mich auch interessieren ob man es vielleicht so hinbekommen kann das er unter einer neueren Abgasnorm läuft - so das ich weniger zahlen muss....?
-> Geht das irgendwie??

Kommt darauf an,was für ein Motor und wie alt dein Auto ist.Du kannst das entweder im Fahrzeugschein ablesen oder auch bei jeder VW-Werkstatt erfragen(Abgasnorm)
Bei ATU gibts für bestimmte Modelle ein System das die Abgasnorm verbessert.Kannst also auch dort fragen.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.530
Punkte Reaktionen
33
Richtig. Soweit ich weiß gibt es für alle 1,8 Liter Motoren (75 und 90 Ps) mit Schaltgetriebe Nachrüstsätze auf Euro 2 oder sogar 3.
Als Beispiel kann ich hier meinen ´94 Golf Variant aufführen. Der hatte mit dem "2E" GTI-Motor die Abgasnorm Euro1. mit einem Gat Nachrüstsatz bin ich jetzt auf Euro3 gekommen.
Er ist mit ABE für Golf 3, Passat, Corrado... also alles mit dem Motor. Hat 107€ gekostet.
Der Preis kann aber abweichen wenn statt einem Lambdageregelten Magermixsystem ein anderer Kat eingebaut werden muß.

Mfg Patrick
 
N

Nordlicht

Dabei seit
08.02.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
@ Patrick B.

Das ist ja interessant. Ich habe einen 1993 Golf GTI. Da sollte die gleiche Maschine drin sein wie in deinem Variant (2,0 Liter, 85 KW). Oder nicht?

Nächstes Jahr wird die Steuer ja richtig teuer.

Wo hast du den auf Euro 3 umrüsten lassen?
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.530
Punkte Reaktionen
33
Nordlicht schrieb:
@ Patrick B.

Das ist ja interessant. Ich habe einen 1993 Golf GTI. Da sollte die gleiche Maschine drin sein wie in deinem Variant (2,0 Liter, 85 KW). Oder nicht?

Nächstes Jahr wird die Steuer ja richtig teuer.

Wo hast du den auf Euro 3 umrüsten lassen?

Wenn es der 2E Motor und nicht "ADY" oder "AGG" ist kannste den nehmen.
Der Motor ist dann der gleiche.
Ich habe den Wagen selber umgerüstet und mein Meister hat den Wisch dann Unterschrieben. Arbeite in einer Vw-Werkstatt.
Zeitaufwand ist bei einem etwas geübten Schrauber etwa 45 Minuten. Wenn Du ne Hydrauliche Kupplungsbetätigung hast ist es aber etwas einfacher als bei meinem sch*** Kupplungsseil.
Du must nur einen Luftschlauch ans Saugrohr anschließen und drei Kabel anklemmen. (Lambdasonde, Kühlmitteltemperaturfühler und Klemme 15 an der Zündspule)
Ich habe sie allerdings angelötet weil ich kein Vertrauen zu den mitgelieferten Klemmverbindern hatte.
Den Twin-Tec satz wollte ich eigendlich einbauen, aber unser Lieferant kann den nicht mehr liefern. Außerdem geht der Kaltlaufregler "nur" auf Euro2 und ist etwas teurer.
Ich kann morgen mal die genaue Bezeichnung raussuchen und posten.

Mfg Patrick
 
N

Nordlicht

Dabei seit
08.02.2004
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
@ Knoobobsen
@ Patrick B.

Erstmal vielen Dank für die Tips !!!!


@ Patrick B.

Ob "ADY" oder "AGG" kann ich leider nicht sagen. Es handelt sich um einen Golf GTI, Baujahr 10/1993, ist aber glaub ich laut Fzg.Ident.Nr. das 1994 Model (wvwzzz1hzRw). Fals diese Daten nicht eindeutig sein sollten...wie kann ich sonst feststellen um welchen Motor es sich handelt?

Selber einbauen würde ich das Ding allerdings nicht. Gehe ich recht in der Annahme, dass die Werkstatt das Teil bestellen und dann auch einbauen kann?? (einbauen wird sie wohl können :) )

Für die genaue Bezeichnung wäre ich dankbar !!!!!!
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.530
Punkte Reaktionen
33
Eine Werkstatt sollte es bestellen und einbauen können, ja,
Der Motorkennbuchstabe steht auf dem Zahnriemenschutz oben. Ist vermutlich etwas unter den Schläuchen der Kurbelgehäuseentlüftung verdeckt. Müßte aber der Gute alte "2E" sein.

Mfg unf gute Nacht Patrick
 
Thema:

Welche Abgasnorm hat ein Golf III ? Kann man sie erneuern?

Welche Abgasnorm hat ein Golf III ? Kann man sie erneuern? - Ähnliche Themen

Passendes Erstauto: Hi zusammen, Ich hab jetzt eindlich mein lappen und möchte mir ein Auto kaufen. Allerdings möchte ich nicht in unter 100Ps rumgurken. Ich habe ein...
Kotflügel Innenschale befestigen: Hallo mal wieder zusammen, es geht um einen Mk3 Bj 2006. Den hab ich mir vor ca. 2 Jahren von einem Händler geholt. Der Wagen funktioniert...
Motorsteuerung Probleme Golf Plus 1,9 TDI: Hallo, ich habe einen Golf Plus 1.9 TDI, Erstzulassung 2008 und seit einiger Zeit macht er Probleme. Begonnen hat das Ganze mit einem...
Heizung scheint nicht wirklich heiß zu werden: Hallo zusammen, ich habe im Sommer den C4 Baujahr Ende 2010 (Modell THP 155 EGS6(1)) von meinem verstorbenen Vater übernommen. Ich habe noch...
Peugeot 206SW Airbaglampe: Hallo zusammen, mich bin neu hier und habe mein Thema nicht gefunden, daher eröffne ich einfach mal einen neuen Thread, hoffe das ist kein...

Sucheingaben

golf 3 abgasnorm

,

abgasnorm golf 3

,

vw golf 3 abgasnorm

,
golf 3 euronorm
, golf 3 schadstoffklasse, euronorm golf 3, euronormen golf 3, vw golf 3 schadstoffklasse, golf 3 schadstoffnorm, golf 3 welche euronorm, golf iii euro 3, schadstoffklasse vw golf iii, golf iii abgasnorm, golf 3 wie erkenn ich die abgasnorm, vw 2e motor abgasnorm, schadstoffklasse golf 3, euronorm golf 3 gti, schadstoffklasse golf 3 gti, golf 3 gti schadstoffklasse, golf 3 welche abgasnorm, golf 3 baujahr 0194 welche euronorm, golf 3 welche schadstoffklasse, golf 3 gti 1994 schadstoffklasse, schadstoffnorm golf iii, golf 3 tdi euronorm
Oben