Weihnachtsbaum mit dem Auto transportieren nach dem Kauf – Darauf sollte man unbedingt achten

Diskutiere Weihnachtsbaum mit dem Auto transportieren nach dem Kauf – Darauf sollte man unbedingt achten im Aktuelles Forum im Bereich AutoExtrem; Alle Jahre wieder kauft man sich zu Weihnachten seinen Weihnachtsbaum und nicht wenigen nutzen dazu dann auch den eigene Wagen. Hier sollte man...
Alle Jahre wieder kauft man sich zu Weihnachten seinen Weihnachtsbaum und nicht wenigen nutzen dazu dann auch den eigene Wagen. Hier sollte man dann aber auf jeden Fall auf korrekten Transport achten, denn auch hier ist sonst mit Strafen zu rechnen. Wie man den Christbaum am besten auf seinem Fahrzeug transportiert und welche Strafen es geben kann, klären wir in diesem Kurztipp.

Wie Weihnachtsbaum auf Auto transportieren Christbaum auf Auto transportieren Tannenbaum auf A...png

Alles zum Thema Weihnachten auf Amazon

Große Dramen wie beim Baumtransport der Familie Griswold kann man in der Regel hier hoffentlich ausschließen, aber trotzdem sollte der Baum korrekt befestigt werden. Wenn es die Größe zulässt, sollte man den Baum, eventuell mit umgeklappten Rücksitzen, auch im Kofferraum transportieren. Passt der Baum hinein und man kann den Kofferraum schließen, ist alles gut und fixiert man ihn dazu noch, ist es umso besser. Ist der Baum zum Schließen zu groß, sollte das untere Ende des Stammes zum Fahrer zeigen und an dessen Sitz anstoßen, damit er hier, trotz der natürlich verwendeten Gurte oder anderer Sicherungen, nicht weiter nach vorne rutschen kann. Wichtig ist dann auch, dass die herausragende Spitze Nummernschilder und Beleuchtungen frei lässt.

Muss man den Baum auf dem Autodach transportieren ist ein Dachgepäckträger natürlich ideal. Hat man nur eine Dachreling sollte man den Wagen vor Kratzen mit Decken schützen. Der Stamm muss auch hier nach vorne zeigen, damit Äste evtl. nicht die Sicht für den Fahrer versperren, und auf jeden Fall muss der Baum mit stabilen Spanngurten gesichert werden. Es sollten auf jeden Fall feste Gurte verwendet werden, Gummispanner bieten hier durch Ihre Flexibilität nicht genügend Sicherheit. Ragt der Baum mehr als einen Meter über dem Heck hinaus, ist er zudem auch mit einer roten Fahne, bzw. mit roter Beleuchtung bei Dunkelheit, zu markieren.

Ist der Baum, egal ob auf dem Dach des Wagens oder im offenem Kofferraum, nicht korrekt gesichert kann man laut ADAC mit bis zu 60€ Geldstrafe und sogar einem Punkt in Flensburg rechnen. Fehlt die rote Fahne oder Beleuchtung bei Überlänge sind bis zu 25€ Geldbuße zu erwarten!

Bildquelle: Pixabay

Kommentar des Autors: Sei kein Griswold, transportiere deinen Baum ordentlich! ;)
Wie Weihnachtsbaum auf Auto transportieren Christbaum auf Auto transportieren Tannenbaum auf Auto transportieren Wie soll man den Baum transportieren Geldstrafen Geldbußen Strafen Punkt in Flensburg
 
Thema:

Weihnachtsbaum mit dem Auto transportieren nach dem Kauf – Darauf sollte man unbedingt achten

Weihnachtsbaum mit dem Auto transportieren nach dem Kauf – Darauf sollte man unbedingt achten - Ähnliche Themen

Weihnachtsbaum mit dem Auto kaufen - Diese Strafen kann es bei falschem Transport geben: Wer mit dem Auto losfährt um sich einen Weihnachtsbaum zu kaufen muss diesen auf dem Heimweg auch korrekt transportieren. Große Dramen wie beim...
Tipps und Tricks um Ladung im Auto richtig zu sichern - Welche Bußgelder drohen bei Missachtung?: Im Moment freuen sich viele darüber, dass man mit dem Auto doch durchaus wieder verreisen kann, oder man will vielleicht zumindest die deutlich...
Kraftfahrzeug richtig abschleppen - Darauf muss man beim Auto selber abschleppen achten!: Wenn man sein Kfz abschleppen lassen muss will mancher sich doch lieber die Kosten durch den Abschleppdienst sparen und das Ganze selbst...
Weihnachtsbaum: Christbaum mit dem Auto sicher transportieren - so geht es: Der 1. Advent liegt bereits hinter uns, die Vorbereitungen auf Weihnachten laufen langsam aber sicher an. Dazu zählt demnächst auch wieder der...
Ordnungswidrigkeit oder Straftat: Welche Verkehrsvergehen werden wie geahndet: Wer viel auf der Autobahn unterwegs ist, kennt sicher selbst die Situation: Die Spuren sind voll belegt, auf der linken Spur fahren alle so...
Oben