Weber Doppelvergaser

Diskutiere Weber Doppelvergaser im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo, hätt mal ne frage weiß einer ob man Weber Doppelvergaser noch eingetragen bekommt? wenn ja wie und wo? Mir wurde nämlich gesagt das es...
V

vwpassi

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
14
Ort
Chemnitz
Hallo,

hätt mal ne frage weiß einer ob man Weber Doppelvergaser noch eingetragen bekommt?

wenn ja wie und wo?



Mir wurde nämlich gesagt das es mit G-kat unmöglich wäre und eine Rückrüstung der Abgasnorm nicht möglich ist.

Gruß david
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
vwpassi schrieb:
Mir wurde nämlich gesagt das es mit G-kat unmöglich wäre und eine Rückrüstung der Abgasnorm nicht möglich ist.
So is dat.

Der Kat kann ja nur "richtig" arbeiten, wenn er aus dem Kennfeld und der lambdasonde ein exakt berechnetes Gemisch geliefert bekommt. Da ein Vergaser jedoch keine variable Einstellbarkeit während des Betriebes kann, würde es zu einer Zurückstufung kommen und die wäre unzulässig.
 
V

vwpassi

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
14
Ort
Chemnitz
also gibt es so zu sagen keine möglichkeit die Dinger einzutragen
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Es kommt immer auf das Erstzulassungsdatum des Fahrzeugs an.

Bis zu einem bestimmten Stichtag konnte der Wagen auf den Abgaswert zurückgerüstet werden, der gesetzlich als Mindestbedingung vorgeschrieben war. Stammt der Wagen aus dieser Zeit vor dem Stichtag, dann darfst Du "schlechter" bauen. Zahlst dann auch mehr Steuern, klar.

Stammt der Wagen aus einer Zeit nach diesem Stichtag, dann darf es nicht schlechter werden, als der Wagen serienmäßig ist. Wann genau dieses Datum ist, weiß ich nicht genau, war irgendwo bei 1995, zumindest ist ein Fahrzeug mit geregeltem Kat zu jung dafür.
 
V

vwpassi

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
14
Ort
Chemnitz
mein passat hat ne erst zulassung von 10/91.

Wo kann ich das herausfinden mit dem Stichtag
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
Jeder Sachverständige beim TÜV / Dekra kann Dir das genau sagen. Eventuell geht es, aber bei solchen grundlegenden Umbauten sollte man vorher immer mit einem Sachverständigen das durchsprechen und dann bei dem auch die Abnahme machen.

Nichts ist "schöner" für die, wenn einer mit einem Monsterumbau reinkommt, die StVZO mit Vermerken und Ausdrucken aus Forendiskussionen zücken und sagen: "mach mal, musste eintragen".
 
V

vwpassi

Threadstarter
Dabei seit
24.11.2005
Beiträge
14
Ort
Chemnitz
na da werd ich mich doch mal mit nen sachverständigen auseinander setzen, weil will die dinger umbedingt eingetragen haben - liegen ja auch schon bei mir zu haus
 
106 Long Beach

106 Long Beach

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1.869
Ort
01662 Meissen
Der ist viel zu jung!!!
Da hatten die schon alle U-Kat oder G-Kat!
Da musst du noch ein paar Jahre warten bis er ein Jungtimer ist!
Dann kannst du alles rausschmeissen und noch ne kommplette Edelstahlanlage ab Zylinder einbauen ohne TÜV!!
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
106 Long Beach schrieb:
Der ist viel zu jung!!!
Da hatten die schon alle U-Kat oder G-Kat!
Da musst du noch ein paar Jahre warten bis er ein Jungtimer ist!
Dann kannst du alles rausschmeissen und noch ne kommplette Edelstahlanlage ab Zylinder einbauen ohne TÜV!!
Tach!

Und was bringt ihm das? Was ist bei dir ein "Jungtimer" ?

Normal ein Fz, das mit 07er Nummer zugelassen wird, wobei auch die Bau-und Betriebsvorschriften der StVZO UND die Originalität eine wichtige Rolle spielen.

Und wegen genau solchen Aktionen wird diese Einrichtung in Frage gestellt, und zum Leidwesen der wahren Oldie-Sammler, für die das eigentlich gedacht war.

Schönen Dank auch :(

gby
jl
 
106 Long Beach

106 Long Beach

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1.869
Ort
01662 Meissen
Wenn du mal auf ein Joungtimer-Treffen fährst wirst du wohl nicht viele finden die deine Meinung teilen! :)
Da haben zu 90 Prozent alle nen Weber und ne selbstgemachte Anlage drunter und das ohne einmal beim TÜV gewesen zu sein!
Ich sehe das jedes Jahr in meiner Stadt und kenne auch ein paar Fahrer!
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Falls diese Gesetze geändert werden gibt's dann Weber für günstig.
Durch das typische "ich nutze alles bis zum geht nicht mehr aus" ist schon vieles gutes abgeschafft worden.
An den 07ern wird ja schon gearbeitet.
Die Regelungen werden mit Sicherheit sehr zum Nachteil aller geändert.
Das "machen was man will" hat dann ein Ende und das Gejammer wird groß.

07er hatten ja einen bestimmten Zweck, dieser war nicht den letzten Dreck auf die Straße zu bringen.
Die Regelung wird also wieder den TÜV beinhalten oder eine andere technische Prüfung.
 
106 Long Beach

106 Long Beach

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1.869
Ort
01662 Meissen
Also ihr braucht nicht zu denken das die ihre Autos nicht Verkehrstauglich bewegen!
Alles was zur Verkehrstauglichkeit dazugehört ist bei den Meisten in Ordnung wie z.B. Reifen,Felgen,Fahrwerk,Bremsen,Lichter nur mit der Lautstärke spielen sie gerne!
Wer hat nicht gerne ne richtige Anlage drunter die sich auch noch gut anhört?!
Es gibt natürlich Ausnahmen die mit Sliks und durchgerostet rummfahren!
Wenn ein Auto alt genug ist z.B. ein VW Käfer 1303 Bj.72 der normal zugelassen wird ist es möglich mit einer 21er Abnahme einen doppel Weber einzutragen! Die Autos waren früher sowieso schon ziemlich laut,da macht ein Weber auch nichts mehr an der Lautstärke und Kat hatten die sowieso nicht! ;)
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
106 Long Beach schrieb:
Alles was zur Verkehrstauglichkeit dazugehört ist bei den Meisten in Ordnung

reicht ja, wenn einer der "Nicht-Meisten" hinten raufknallt

wie z.B. Reifen,Felgen,Fahrwerk,Bremsen,Lichter nur mit der Lautstärke spielen sie gerne!

Und das stört nur die Spießer

Wer hat nicht gerne ne richtige Anlage drunter die sich auch noch gut anhört?!

Wieso kann gut immer nur laut bedeuten. Niemand hat etwas gegen "guten" Ton, es geht um die Lautstärke

Es gibt natürlich Ausnahmen die mit Sliks und durchgerostet rummfahren!
Und leider genau wegen dieser "Ausnahmen" wird die "07" wohl leider nicht mehr lange leben, denn sie ist in der neuen Version der Zulassungsordnung nicht mehr drin. Selbst das "H" wird eine HU-Plicht bekommen.

Schönen Dank an die Leute, die sich dafür sehr "eingesetzt" haben.
 
106 Long Beach

106 Long Beach

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1.869
Ort
01662 Meissen
Eine gute Anlage ist halt mal laut!
Siehe Bastuck,Jetex-Fortex,Fox,+5db,Supersport,Supersprint und teilweise Remus!
Bosi,Bosima usw. kannste in die Tonne kloppen das ist viel zu teurer für das was rauskommt!
 
D

Dickie

GESPERRTES MITGLIED
Dabei seit
04.01.2005
Beiträge
13.480
106 Long Beach schrieb:
Gut = Laut oder Laut = Gut ?(

Geht es Dir persönlich um eine laute oder um eine gute Anlage. Wäre laut = gut dann bräuchte man kein zwei verschiedenen Wort für die gleiche Sache. Rein technisch hat gut nichts mit laut zu tun. Es gibt wenige gute, viele laute, aber keine laute Anlage, die auch gut ist.

Wenn Du laut ganz toll findest, dann solltest Du das auch so schreiben,
ich gehöre zu den Leuten, die erstmal eine gute Anlage haben wollen, wenn sie auch noch tief im Klang und dabei leise ist, um so besser.
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Die weitaus meisten hauen sich die Dinger drunter um Lärm herzustellen.
Leistung bringen sie eh nicht, wenigstens nicht ohne Änderungen am Kopf.
So hört sich der Polo mit 50-60 PS nach DTM an und das für wenig Kohle.
Wie sinnvoll das ist, bleibt das Geheimnis des Käufers^^

Leistung fängt halt am (im) Kopf an und nicht am Ende des Autos ;)
Mein 325er war mit Serienauspuff schön leise und trotzdem keinen Tick langsamer/schneller wie ein Bosi-getunter 325er.
Zum Glück legen die meisten ihre Autos auch noch so hohl tiefer, das man sie mit einem wirklich guten Fahrwerk schön abledern kann :)

Je nach Wohnort sind diese lauten "Dinger" wirklich ein Problem.
Zumal diese Agenten so fahren das der laute Auspuff auch so laut wie möglich ist.
Bei mir in der Gegend fallen genug von den Knallern rum.
Der schärfste gibt alle paar Meter immer Vollgas und läßt wieder Gas weg.
Wenn's nicht so saublöd und lachhaft wäre, würde ich mich tatsächlich ärgern.
Wobei ich in diesem Bezug allerdings seeehr tolerant bin.
 
P

Patrick B.

-/-
Moderator
Dabei seit
18.11.2003
Beiträge
13.538
Um nochmal auf das eigendliche Problem, die Webervergaser, zurückzukommen. Es gibt von dbilas eine Einzeldrosselklappen anlage die auf die Serieneinspritzanlage des 1,8 und 2 liter GTI-Motor aufbaut. Die sollte nicht viel teurer als ne neue Weberanlage sein, erhält aber die Einspritzanlage und natürlich auch den G-Kat. Wird mit Tüv-Gutachten geliefert.
Wäre mein Golf nicht nur Winterauto hätte ich die vermutlich schon verbaut.

P.s. damit wären auch die ewigen Abstimmungsprobleme, oder ausgeschlagene Lager an den Vergasern oder verstopfte Düsen kein Problem, und ausserdem kann man den Wagen dann auch problemlos im Winter fahren was mit Webers ja nicht so toll sein soll.

Mfg Patrick
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Dickie schrieb:
Und leider genau wegen dieser "Ausnahmen" wird die "07" wohl leider nicht mehr lange leben, denn sie ist in der neuen Version der Zulassungsordnung nicht mehr drin. Selbst das "H" wird eine HU-Plicht bekommen.

Schönen Dank an die Leute, die sich dafür sehr "eingesetzt" haben.
Tach!

Kleine Berichtigung: Die HU-Pflicht für Fz mit H-Kennz. besteht schon seit es diesen § 21 c StVZO gibt. Und die AU-Pflicht abhängig von EZL-Datum ebenso.

gby
jl
 
106 Long Beach

106 Long Beach

Dabei seit
13.11.2005
Beiträge
1.869
Ort
01662 Meissen
Ja diese"kleinen"Weber habe ich auch schon gesehen!Aber nur für Einspritzer-Modelle!
H-Zulassungen und 07er-Zulassungen sind zwei verschiedene paar Schuhe alleine vom Versicherungstechnichen her!Eine H-Zulassung kann sich nicht jeder leisten!Dagegen ist eine 07er-Zulassung nicht so kostenintensiv und man muss nur mit rund 400.-Euro für Versicherung und Steuern im Jahr rechnen!
 
L

Leghorn

Dabei seit
05.07.2005
Beiträge
2.559
Weber-Doppel (Dreifach) passen eigentlich auf jedes Auto.
Leider hat ein vernünftig eingestellter Weber nichts mehr mit ASU gemeinsam ;)
So doll die Dinger sind, so wenig haben sie mit Tauglichkeit zu tun.
(Oldies außen vor)
Weber sind leider unregulierbar und damit nur für Autos ohne Kat.
Da haben sie allerdings eine brachiale Wirkung, wenn der Rest auch stimmt :)

Ansonsten sind einmal eingestellte Weber deutlich "haltbarer" wie Solex DDH oder PHH.
Die lassen sich feiner einstellen, verstellen sich aber auch deutlich eher.
Weber können auch recht grob behandelt werden, Solex und DelOrto verzeihen da deutlich weniger.
 
Thema:

Weber Doppelvergaser

Sucheingaben

doppelvergaser eintragen

,

doppelvergaser eintragen lassen

,

weber vergaser eintragen

,
rückrüstung abgasnorm
, dellorto dhla 40 Gutachten Opel, doppel weber eintragen, weber vergaser eintragen lassen, dellorto dhla 40 einstellen, doppelvergaser tüv, Polo 16v mit vergaser eintrsgen, vergaser eintragen lassen, bmw weber vergaser eintragen lassen, weber vergaser tüf, doppel weber vergaser eintragen, weber vergaset mit kat , weber vergaser, weber vergaser eintragen mit g-kat, weber vergaser tüv gutachten, weber vergaser eintragen mit u kat, bmw eintragung doppelvergaser, betriebserlaubnis weber doppelvergaser, muß einer webervergaser eingetragen werden, golf 1 weber vergaser eintragen, Dellorto Dhla 40E Vergaser einstellen, vierfachvergaser gutachten opel

Weber Doppelvergaser - Ähnliche Themen

  • wer kann helfen umbau auf weber Doppelvergaser

    wer kann helfen umbau auf weber Doppelvergaser: Moin möchte meinen einser auf eien Weber bzw Solex Doppeelvergaser anlage umrüsten als Basis verwende ich einen 1,8l Motor aus dem Golf 3 ( kein...
  • hilfe suche weber doppelvergaser

    hilfe suche weber doppelvergaser: wer kann helfen suche einen weber doppelvergaser für meinen taunus 2.0 lieter die gesuchte nr. ist 76hf 9510aa oder 77hf 9510ab oder wer...
  • mehr leistung durch weber doppelvergaser?

    mehr leistung durch weber doppelvergaser?: Hey, ich spiele mit dem gedanken in meinem 86c polo nen weber doppelvergaser reinzubauen? wieviel "leistung" würde das dann mehr bringen und was...
  • 36.er weber doppelvergaser fiesta 1.1

    36.er weber doppelvergaser fiesta 1.1: Moinsen hab hier ne weberanlage komplett mit ansaugbrücke und k&N luffis. allein die filter haben mich vor nem halben jahr ca 140 eus gekostet...
  • Weber Doppelvergaser

    Weber Doppelvergaser: HI Ich will in meinen golf2 1,6l (75PS) ein Doppelvergaser Weber ein bauen und wohlte mal fragen was ich beachten muss und was ihr mir ratet...
  • Ähnliche Themen

    • wer kann helfen umbau auf weber Doppelvergaser

      wer kann helfen umbau auf weber Doppelvergaser: Moin möchte meinen einser auf eien Weber bzw Solex Doppeelvergaser anlage umrüsten als Basis verwende ich einen 1,8l Motor aus dem Golf 3 ( kein...
    • hilfe suche weber doppelvergaser

      hilfe suche weber doppelvergaser: wer kann helfen suche einen weber doppelvergaser für meinen taunus 2.0 lieter die gesuchte nr. ist 76hf 9510aa oder 77hf 9510ab oder wer...
    • mehr leistung durch weber doppelvergaser?

      mehr leistung durch weber doppelvergaser?: Hey, ich spiele mit dem gedanken in meinem 86c polo nen weber doppelvergaser reinzubauen? wieviel "leistung" würde das dann mehr bringen und was...
    • 36.er weber doppelvergaser fiesta 1.1

      36.er weber doppelvergaser fiesta 1.1: Moinsen hab hier ne weberanlage komplett mit ansaugbrücke und k&N luffis. allein die filter haben mich vor nem halben jahr ca 140 eus gekostet...
    • Weber Doppelvergaser

      Weber Doppelvergaser: HI Ich will in meinen golf2 1,6l (75PS) ein Doppelvergaser Weber ein bauen und wohlte mal fragen was ich beachten muss und was ihr mir ratet...
    Top