Wasserpumpe wechseln

Diskutiere Wasserpumpe wechseln im Renault Vel Satis Forum im Bereich Renault; Folgende Frage: bei meinem Veil (2,2 dci, G9T) ist die Wasserpumpe defekt. Im Reparaturhandbuch von Renault ist zwar im Text keine Rede von...
V

VeliLei

Threadstarter
Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
12
Folgende Frage:
bei meinem Veil (2,2 dci, G9T) ist die Wasserpumpe defekt.
Im Reparaturhandbuch von Renault ist zwar im Text keine Rede von Keilrippenriemenabnahme und Stirndeckelabnahme, jedoch im Bild ist plötzlich der Stirndeckel ab.
Frage ist nun, hat schon mal jemand die WaPu gewechselt und geht die durch den kleinen Deckel oder muss ich den Keilrippenriemen samt Stirndeckel entfernen?
 
V

VeliLei

Threadstarter
Dabei seit
08.08.2015
Beiträge
12
Hab jetzt die Pumpe gewechselt, ging eigentlich ganz gut. Gute Nachricht, Wechsel kann durch den kleinen Deckel erfolgen. Nun alles in Ruhe. Benötigte Teile: Ölfilter, optional neue Ölablassschraube, Motoröl, Kühlerflüssigkeit und natürlich die neue WaPu inkl. zwei Dichtungen.
Logischerweise alles auf einer Bühne zu erledigen.
Erst Motoröl und Wasser ablassen, Rad der Beifahrerseite abnehmen, Koppelstange oben lösen und nach unten ablegen. Motor mittels einer Motorstütze, welche auf den Stegen der Kotflügel abgestützt wird, sichern. Dann die Motoraufhängung links entfernen (hat sich als nützlich erwiesen, die obere und untere abzubauen). Motor langsam ablassen, bis ca. 2/3 des WaPuDeckels zu sehen sind. Dann die vier Schrauben dessen lösen, Deckel abnehmen. Nun kommen die fummligen Sachen. Zuerst muss die Mutter des Zahnkranzes der WaPu entfernt werden. Dazu entsprechende Nuss aufsetzen mit Verlängerung, mit Schraubendreher über die Längsschlitze der Kurbelwellenscheibe diese gegenhalten (am besten mit zweitem Mann), dann sollte sich die Mutter ziemlich leicht lösen lassen. Jetzt die zwei Schrauben der direkten WaPuVerschraubung innen lösen. Dann einen Auffangbehälter unter die Ölablassstelle bringen und einen zweiten direkt unter die WaPu. Dann mit einem Schraubendreher vorsichtig die WaPu durch Hin- und Herbewegungen lockern. Vorsichtig sein, denn die restliche Kühlflüssigkeit läuft gleich heraus. Danach mittels eines Schraubendrehers oder einer kleinen Abziehgabel unter den Zahnkranz gehen, rundes Rohr (Nussverlängerung) auf die Welle der WaPu setzen und mit einem Hammer vorsichtig daraufklopfen. Der Zahnkranz sollte sich dann leicht lösen lassen. Normale Abzieher, wie Renault vorsieht, passen hier nicht, da der Abstand zwischen Zahnkranz und WaPu recht eng ist und der Abzieher auch nur an einer Stelle unter den Zahnkranz gesteckt werden kann. Nachdem der Zahnkranz ab ist, kann die WaPu mit leichter Neigung Richtung Front entnommen werden. Alles trocknen und säubern.
Jetzt kommt der Einbau. Dichtring auf die neue WaPu aufsetzen. Wasserpumpe mit der gleichen Neigung wieder einsetzen, auf richtigen Sitz achten (Schrauben müssen ja wieder passen) und andrücken. Nun die zwei Schrauben eindrehen (handfest), Zahnkranz aufsetzen, Mutter wieder anschrauben. Nun die Kurbelwelle in entgegengesetzter Richtung fixieren, damit die Mutter mit 50 Nm angezogen werden kann. Dann Aussendichtung auflegen, Deckel drauf und mit den vier Schrauben befestigen. Diese mit 10 Nm anziehen. Nun die Koppelstange wieder montieren. Wenn nun alles aus der Ölwanne geflossen ist nochmal säubern, neue Ölablassschraube rein, neuen Ölfilter rein, alles verschrauben, Motor hochziehen, Motorlager wieder einbauen. Noch mal kontrollieren ob alles wieder eingebaut ist und angezogen, dann Motoröl einfüllen, Kühlflüssigkeit rein soviel geht. Dann Motor starten, Heizung ein und bis auf Betriebstemperatur bringen und eine Weile (ca. 15 Min.) laufen lassen. Dann kann der Rest Kühlflüssigkeit rein.
Das wars.
 
A

antwan

Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
1
hallo,

Welche nussgöße wird für die Mutter des wasserpumpenzahnrad benötigt ?
 
Thema:

Wasserpumpe wechseln

Wasserpumpe wechseln - Ähnliche Themen

  • wasserpumpe wechseln

    wasserpumpe wechseln: Hi Leute ich habe mir ein Fiat gekauft vor 1 Woche gebraucht prompt wasserpumpe kaputt,Habe nicht soviel geld c.a(300-400) Euro wollten sie in der...
  • Wasserpumpe Dichting wechseln

    Wasserpumpe Dichting wechseln: Tach.. Escort gemeinde habe da mal wieder son PROBs mit mein ESCORT Turnier.letzten freitag bringe ich verlobte und kind wech und fahre schön...
  • Zahnriemen UND Wasserpumpe wechseln?

    Zahnriemen UND Wasserpumpe wechseln?: Tag zusammen! Wie der Thread ja schon sagt, es geht um Zahnriemen und Wasserpumpe beim Laguna 2 BJ 2002. Nach meinem Autoverständnis wird...
  • Wasserpumpe wechseln beim Civic

    Wasserpumpe wechseln beim Civic: Hallo, meine Wasserpumpe hat den Geist aufgegeben. Die schrauben sind aber verdammt festgegammelt. Habt ihr ne idee wie ich die los bekomm ohne...
  • Ähnliche Themen
  • wasserpumpe wechseln

    wasserpumpe wechseln: Hi Leute ich habe mir ein Fiat gekauft vor 1 Woche gebraucht prompt wasserpumpe kaputt,Habe nicht soviel geld c.a(300-400) Euro wollten sie in der...
  • Wasserpumpe Dichting wechseln

    Wasserpumpe Dichting wechseln: Tach.. Escort gemeinde habe da mal wieder son PROBs mit mein ESCORT Turnier.letzten freitag bringe ich verlobte und kind wech und fahre schön...
  • Zahnriemen UND Wasserpumpe wechseln?

    Zahnriemen UND Wasserpumpe wechseln?: Tag zusammen! Wie der Thread ja schon sagt, es geht um Zahnriemen und Wasserpumpe beim Laguna 2 BJ 2002. Nach meinem Autoverständnis wird...
  • Wasserpumpe wechseln beim Civic

    Wasserpumpe wechseln beim Civic: Hallo, meine Wasserpumpe hat den Geist aufgegeben. Die schrauben sind aber verdammt festgegammelt. Habt ihr ne idee wie ich die los bekomm ohne...
  • Sucheingaben

    wasserpumpe wechseln

    ,

    renault g9t wasserpumpe wechseln

    ,

    renault vel satis 3.5 v6 wasserpumpe tauschen

    ,
    renault vel satis 3.5 v6 wasserpumpe wechseln
    , renault senic nach wapu wechselt pumpt dir Kühlerflüssigkeit nicht herrum, Renault Wasserpumpe abzieher, G9T Wasserpumpe wechseln
    Oben