Wasserpumpe Dichting wechseln

Diskutiere Wasserpumpe Dichting wechseln im Ford Escort / Ford Orion Forum im Bereich Ford; Tach.. Escort gemeinde habe da mal wieder son PROBs mit mein ESCORT Turnier.letzten freitag bringe ich verlobte und kind wech und fahre schön...
J

Jürgen1968

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
64
Tach..

Escort gemeinde habe da mal wieder son PROBs mit mein ESCORT Turnier.letzten freitag bringe ich verlobte und kind wech und fahre schön nach hause.
Soll die selbigen dann zum Mittag wieder abeholen gesagt getan...
Auf den weg zum Kind zieht er nicht mehr Richtig .....grübel....na was soll das den.....Fuhr doch Morgens noch schön Sauber......
Jedenfalls ich dann ab zur Spätschicht dort angekommen bei der arbeit guckste doch mal Lieber was das sein könnte..............
Motorhaube auf und was erblicken meine Augen.......Scheiße kein Külwasser mehr da.erster gedanke Dichtung vom Zylinder zerschossen.............Ölstab gezogen.nee kein wasser drin deckel abgedreht kein schaum.ausgleichsbehälter untersucht kein Öl drin.
Was auffällig war ist das ich seit 9ooo km kein Öl aufgefüllt hatte und mein Bruder sagte das er Öl schluckt wie nix.......
Nach der arbeit habe ich dann wasser nachgefüllt aber die 1,5 liter waren nur der tropfen auf dem heissen stein.....nähste Tanke besucht und richtig voll gemacht.
dann ab nach hause.
Nähsten Morgen(samstag) dann zu real erstmal 5 Liter MotorBlut gekauft und ausgefüllt Wunderbar erläuft wie vorher schön rund und ruhig.

Dann das Übel jetzt..............habe wasser nachgefüllt und scheiße er verliert es...........jedenfalls nochmal zu real und Kühlerdicht gekeuft und rein gemacht.
Dann schön 20 minuten durch die gegend gegondelt und dann abgestellt trofte einwenig nach und jetzt steht das wasser zwieschen max und minimal,die linke seite vom innenraum (motor)ist pasche nass und ich denke mal das es die Verdammte scheiß WasserPumpe ist........

SO meine Frage an euch Gemeinde..................wenn die wasserpumpe leckt und sie aber ihre Funktion noch hat reicht es nicht das teil ausbauen und nur die Dichtung zu erneuern oder muß das ganze teil gleich Erneuert werden....(was für eine Verschwendung wäre das den)

So jetzt ein Paar daten zum Escort Turnier:

BJ:25.03.1994
Euro 2 Dank nachträglich eingebauten Kaltlaufregler
Neues getriebe(habe damals meine fragen dazu hier gepostet)bei 198000
KM stand:200450

Mlg

Jürgen1968
 
Silverman20

Silverman20

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
1.566
Ort
61381 Friedrichsdorf
Guten Tag,


also zum Thema Wasserpumpe Wechseln haben wir hier schon mehrerere Threads,

da die Wasserpumpe nen ÜBerlaufschutz hat, und sobald dort das Wasserrauskommt muss sie erneuert werden..... so kannst dann natürlich gleich auch den Zahnriehmwechsel mitmachen, da die wasserpumpe hinter dem Zahnriehm ist.....
 
J

Jürgen1968

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
64
@Silverman20

ja habe hier eiiniges dazu gelesen aber das bringt es nicht auf den nenner..........

Was bringt es mehrere Euronen aus dem Tresor zu greifen wenn man nur nee Dichtung wechseln braucht.....

Und was soll der überlaufschutz bei der wasserpumpe bringen?
Ist es nicht so geregelt wenn sich ein überdruck im Kühlsystem aufbaut dieses über den überdruckdeckel abbaut...............

LG

Jürgen1968
 
Silverman20

Silverman20

Dabei seit
21.03.2006
Beiträge
1.566
Ort
61381 Friedrichsdorf
@Silverman20

ja habe hier eiiniges dazu gelesen aber das bringt es nicht auf den nenner..........

Was bringt es mehrere Euronen aus dem Tresor zu greifen wenn man nur nee Dichtung wechseln braucht.....

Und was soll der überlaufschutz bei der wasserpumpe bringen?
Ist es nicht so geregelt wenn sich ein überdruck im Kühlsystem aufbaut dieses über den überdruckdeckel abbaut...............

LG

Jürgen1968

Guten Tag,

woher willst du das eigentlich wissen das nur die DICHTUNG Undicht ist??? denn das is sehr unwarhscheinlich das ne dichtung von heut auf morgen kaputt geht... dann ist es eher die Wasserpumpe direkt...

und da du ja gesagt hast, das du knapp über 200000 km runter hast, ist die Frage wann wurde der Letzte Zahnriehm gewechselt??? denn bei FOrd wir gesagt entweder alle 140000km oder glaube 5 Jahre... jenachdem was eher eintritt...

und glaub es mir ich bin auch nen schrauber und habe schon sachen gesehn die es hätte eigentlich gar net sein dürfen...
 
Escort Ghia 1.8 16V

Escort Ghia 1.8 16V

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
2.711
Ort
16321 Bernau
Sylverman da muß ich korrigieren der Zahnriemen wird alle 90tkm oder alle 5 Jahre gemacht das weiß ih sehr gemau da meint jetzt 180tkm hat und er laut Ford fällig. Die haben mir nen Brief geschickt dank des Vorbestizers der war 03/2003 bei 111000km beim Wechsel, das ist ein Service.
 
J

Jürgen1968

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
64
Der.......

zahnriemen ist bei 120 tausend gemacht worden steht auch auf der abdeckung drauf hat mein schrauber des Vertrauens selber gemacht der wagen fuhr mein Bruder vorher und da ich ab und an da mit schraube weiß ich wann der dran ist also habe ich noch schlappe 1600 Km ruhe.ok könnte man gleich mit machen aber so wie der aussieht(riemen)wäre das zu früh.

Es kann wenn nur die Dichtung sein da es kein Klingeln gibt wo die wasserpumpe sitz und sie fördert immer noch wasser in den ausgleichbehälter und die Heizung Funzt auch volles rohr.


Lg

Jürgen1968
 
D

Didiford

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
517
hallo
für alle die es sehr genau wissen der Zahnriemen soll alle 60 T km gewechselt werden oder alle 3 Jahre also bei 60 ,120 ,180 ,240 T km
 
Escort Ghia 1.8 16V

Escort Ghia 1.8 16V

Dabei seit
06.02.2007
Beiträge
2.711
Ort
16321 Bernau
is mir neu Ford hatte mir letzte Woche erst den Brief geschickt das sie mich informieren wollten das der Zahnriemen langsam aber sich an die 5 alt ist und das er jetzt fällig wäre vorraus gesetzt ich hätte ihn nicht schon bei km201000 also nach 90000 gemacht. Ist schon geil wenn der Vorbesitzer den Wagen von Anfang an immer zur gleichen Werkstatt gebracht hat nur den Rost haben die immer gut übersehen.
 
D

Didiford

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
517
das ist traurig wenn dir das neu ist,bei deinen 111000 km das war 120 tkm +60fkm dann ist die 180 tkm fällig ,du muß dir nur mal dein schekheft anschauen oder dir eins besorgen da steht allen drin ,dazu gibt es die Dinger
 
J

Jürgen1968

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
64
Schön..



das wir das jetzt geklärt haben und hat jetzt einer nen Tip zum Thema Dichtung nur erneuern bei der Wasserpumpe..........
Hilfe ist immer gerne gesehen..............und wird auch genutzt.

Lg

Jürgen
 
D

Didiford

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
517
Hallo
du kast es ja versuchen die Dichtung zu wechseln aber auch die Pumpe selber kann undicht werden .damit ich nicht soviel schreiben muß sag mal ob du einen HCS oderCVH oder DOHC Motor hast
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Didiford

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
517
hir hab ich schnell mal ein Bild gemahlt
 

Anhänge

J

Jürgen1968

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
64
@DIDIford.......................


es ist ein DOHC motor.

LG
 
D

Didiford

Dabei seit
23.12.2006
Beiträge
517
geht loß
Baterie ab
Vorratsbehälter für Lenkhilfe abbauen und zur seite drehen (fals erforderlich)
Kühlmittel ablassen
Zahnriemen ausbauen
unteren Kühlmitelschlauch von derPumppe abzihen
Pumppe abschrauben(4 Schrauben)
Dichtflächen reinigen und mit Dichtmittel bestreichen und neue Dichtung
 
J

Jürgen1968

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
64
Super........


bekomme ich hin...............Danke für deine Hilfe Didiford..........

So war noch schnell mal bei Ford und habe mal nachgefragt was die ersatzteile den so kosten würden Riemen Wasserpumpe.......
Hätte nie gedacht das Ford so Teuer ist

Wasserpumpe = 108,12 ohne wünsch dir steuer

Zahnriemen 56.63 Euronen auch ohne wünsch dir steuer.....Hammer

LG

Jürgen
 
J

Jürgen1968

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
64
Morgen ESCORT gemeinde,...............

habe mich gestern nachmittag nun an das demontieren der Wasserpumpe gemacht und das ging sehr gut und ich denke mit aus und einbau nur 2 1/2 stunden ist doch ok oder.
Nachdem ich dann alles abgebaut habe was da zu entfernen war ,war sie vor mir die Wasserpumpe........diese schnell gelöst was ich bei zwei schrauben mit der hand machen konnte und dann alles fein sauber gemacht durch geblasen mit luftdruck und bremsen reiniger neue Dichtung drunter und schön wieder alles zusammen gebaut,.......
Ich denke mal das Problem waren zwei Lockere schrauben die ich mit der Hand rausdrehen konnte und nicht die Dichtung ok bei 200400 tausend runter kann das mal passieren.
Jedenfalls habe ich dann den Escort noch so lange laufen lassen bis der Ventilaor ansprang und nochmals alles kontrolliert auf Dichtigkeit und bis jetzt ist er dicht.

Was mich jedoch einwenig gestört hat ist das mit dem OT einstellen..........eigendlich kein Prob für mich da ich das ja nicht zum erstenmal mache beim Auto.
Aber beim FORD war es schon einwenig Fummelig..............Ok er ist alt und hat schon einiges Runter aber die empfehlung von Hilf dir selbst und die zeichnung - Bild dazu entsprechen nicht der tatsache das man schon Fummeln muß.

Bedanke mich erstmals für euere Tips und bis später mal wieder........


LG

Jürgen
 
B

BamBam69

Dabei seit
06.03.2008
Beiträge
1
Hilfe .....

Hallo Jürgen68,
du hast in deinem Text angemerkt das die Bilder in dem "Selbsthilfebuch"
falsch sind ....

OK, ich hab bei meinem Escort Bj 88 90PS die Kopfdichtung neu gemscht...
Die OT stellung wie in dem "Selbsthilfebuch" beschrieben eingestellt.
(Markierung am ZK oben genommen) ...

Nun nagelt er wie ein Traktor ... grrrrrr.....

Kannst du mir sagen wie du das hin bekommen hast mit dem OT Punkt ...?(

Danke schon mal im voraus

Gruss
Markus ;)
 
J

Jürgen1968

Threadstarter
Dabei seit
29.12.2006
Beiträge
64
@BamBam69.

erstmal schuldigung das ich jetzt erst antworte.......(Private Trauer)

Die Bilder sind Richtig im Wie mache ich es mir Selbst.ah jetzt helfe ich mir selbst, es gibt aber bei älteren Autos immer eine gewisse abweichung vom Detail und so war es bei mir auch betsimmt 5mm etwa..........aber das sind Toleranzen mi´t dem man Leben kann wenn der wagen schon 200.400 runter hat.

Also du hast die kopfdichtung gewechselt und seit dem nagel er...was für ein model hast du Motor.
HCS oderCVH..???

Also beim HCS gibt es auf der keilriemen kurbelwellenscheibe eine makierung und die muß oder sollte der gußmarke am Motorblock gegenüberstehen dann haste den 1 und 4 zylinder im OT.

Beim CVH motor ist das so die keilriemen kurbelwellenscheibe hat eine makierung und die muß oder sollte der gußmarke gegenüberstehen oder besser noch oben am zahnriemendeckel dann haste den 1 und 4 zylinder im OT.
Was bei beiden methoden WICHTIG ist das wenn du in wieder zusammen baust die Nockenwelle MUß mit ein Einstellwinkel geprüft werden sonst haste nageln........

Beim CVH gibt es ab BJ 90 Nockenwelle zahnriemenrad eine Pfeilmarkierung und am Motorblock ein Punk und wenn das übereinander passt sollte der OT erreicht sein.
Du siehst das auch wenn der Zylinderdeckel ab ist und der 1 Zylinder symmetrisch nach liks und rechts zeigen.
Wenn ja dann haste den Ot gefunden wenn nicht neu einstellen.

Ich Verweise darauf hin
Diese angaben sind frei von jeder garrantie und übernahme...........
Sollte schäden entstehen durch diese beschreibung Haftet nicht der Autor........

Das zu meinen Schutz.
Wenn du Fragen hast schreib.

Lg

Jürgen1968
 
Thema:

Wasserpumpe Dichting wechseln

Sucheingaben

renault laguna keilriemen wechsel

,

schnittzeichnung wasserpumpe

,

renault laguna keilriemen wechseln

,
www ford escort wasserpumpeaustausch.de
, clio 1 wasserpumpe wechseln, ford escort wasserpumpe wechseln, renault laguna keilriemen wechsel bilder, wasserpumpengehäuse wechseln focus 1 8, wechsel wasserpumpe, ford escort wasserpumpe wie wechseln, Ford Escort Keilriemen Spannen, ford escort wasserpumpe undicht, rippenriemen spannen renault laguna 1, opel wasserpumpe tauschen, ford focus wasserpumpe wechseln, ford fiesta wasserpumpe kaputt, rippenriemen wechsel ford mondeo diesel, Mazda 2 1 25 keilriemen spannen, wasserpumpe renault clio wechseln, mercedes 207 wasserpumpe ausbau, renault megane wasserpumpe wechseln, octavia wasserpumpe nur dichtung kaputt, wasserpumpe fiat stilo unten undicht, Ford escort Wasserpumpe, ot markierung Ford escort

Wasserpumpe Dichting wechseln - Ähnliche Themen

  • Wasserpumpe

    Wasserpumpe: Hallo ich habe ein Renault Twingo bj 1994 und aus meiner Wasserpumpe spritz Wasser beim fahren . Wie genau Wechsel ich die Wasserpumpe hat jemand...
  • Wasserpumpe wechseln

    Wasserpumpe wechseln: Folgende Frage: bei meinem Veil (2,2 dci, G9T) ist die Wasserpumpe defekt. Im Reparaturhandbuch von Renault ist zwar im Text keine Rede von...
  • Wechselintervall Wasserpumpe Trajet CRDI?

    Wechselintervall Wasserpumpe Trajet CRDI?: Hallo in die Runde, ich bräuchte mal einen Rat von den erfahrenen Trajet-Besitzern nachdem wir uns vor kurzem einen Atos gekauft haben, liebäugeln...
  • wasserpumpe

    wasserpumpe: hallo habe meiner tochter einen twingo BJ 1997 gekauft der zahnriehmen wurde vor 1000 km gewechselt kann man die wasserpumpe ohne den zahnriehmen...
  • Wasserpumpe Wechsel aus Prinzip

    Wasserpumpe Wechsel aus Prinzip: Hallo mein Veli will seinen Keilriemenwechsel bei 120.000 haben...... Soll er auch kriegen. Der freundliche sagt was von 660€ Kosten...
  • Ähnliche Themen

    • Wasserpumpe

      Wasserpumpe: Hallo ich habe ein Renault Twingo bj 1994 und aus meiner Wasserpumpe spritz Wasser beim fahren . Wie genau Wechsel ich die Wasserpumpe hat jemand...
    • Wasserpumpe wechseln

      Wasserpumpe wechseln: Folgende Frage: bei meinem Veil (2,2 dci, G9T) ist die Wasserpumpe defekt. Im Reparaturhandbuch von Renault ist zwar im Text keine Rede von...
    • Wechselintervall Wasserpumpe Trajet CRDI?

      Wechselintervall Wasserpumpe Trajet CRDI?: Hallo in die Runde, ich bräuchte mal einen Rat von den erfahrenen Trajet-Besitzern nachdem wir uns vor kurzem einen Atos gekauft haben, liebäugeln...
    • wasserpumpe

      wasserpumpe: hallo habe meiner tochter einen twingo BJ 1997 gekauft der zahnriehmen wurde vor 1000 km gewechselt kann man die wasserpumpe ohne den zahnriehmen...
    • Wasserpumpe Wechsel aus Prinzip

      Wasserpumpe Wechsel aus Prinzip: Hallo mein Veli will seinen Keilriemenwechsel bei 120.000 haben...... Soll er auch kriegen. Der freundliche sagt was von 660€ Kosten...
    Top