Wasser unter dem Ersatzrad

Diskutiere Wasser unter dem Ersatzrad im Renault Twingo Forum im Bereich Renault; Hallo.. mein Twingo ist von 11/2001, mehrfach hatte ich jetzt Wasser unter dem Ersatzrad ( es hat sich dort am tiefsten Platz gesammelt) ...

Sweetapricot

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
9
Hallo.. mein Twingo ist von 11/2001,
mehrfach hatte ich jetzt Wasser unter dem Ersatzrad ( es hat sich dort am tiefsten Platz gesammelt) .. Auswirkungen: feuchte Scheiben und bei Frost Eis - innen auf der Front u. Heckscheibe, außerdem leichter Pilzigergeruch der nach 10 Min. Fahrt nicht mehr wahrnehmbar war.
Mein Verdacht das könne am Schiebedach liegen scheint nach Augenschein unwahrscheinlich, von unten scheint es auchnicht zu sein.... Heckscheibendichtung sieht auch gut aus... Scheiben dicht!
Kommt nochwas in Frage ? ?
Übrigends ist der Fußraum bei allen Sitzen trocken, die Sitze auch. Vermute den Wassereintritt hinter den Rücksitzen irgendwo!?

Gleichzeitig spinnt die Tachoanzeige...mal funktioniert sie Kilometerweit um dann unvermittelt ( keine Erschütterung) auf Null zu stehen und genauso wieder zurück zur Funktion!
Bin für jede Idee Dankbar..... S.
 

JensTFN

Dabei seit
26.07.2004
Beiträge
770
Ort
Bispingen
Das sind die Dichtungen an den Rückleuchten. Rückleuchten abmontieren und alles mal säubern. Passiert öfters bei den Twingos!
 

Sweetapricot

Threadstarter
Dabei seit
13.01.2008
Beiträge
9
Hui...danke das ging schnell..
eine "interessante Variante" übrigens, daran hatten wir noch nicht gedacht.
Gleich morgen werden die Dichtungen bestellt.
Die kann ich doch selber wechseln?
Danke nochmal...... S.
 

DJCandy

Dabei seit
11.01.2008
Beiträge
106
Ort
München
...

hi hatte auch das gleiche problem, also bei mir hats geholfen:D
 

TwingoJ63-Dad

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
6
Wasser in der Reserveradmulde

Hallo zusammen,
bin neu hier und möchte auch gleich mal meinen Senf dazu beitragen.
Wir hatten auch "Wassereinbruch" wie ihn Sweetapricot schilderte. Bei uns kam das Wasser über die Dichtung der Heckklappe rein. Wir haben nur ein Stück Tesaband über die Bleche unter der Dichtung beim Heckklappenschloss geklebt. Seit dem ist alles trocken.:)
 

~dustinus~206~2.0~16V~

Dabei seit
13.02.2005
Beiträge
561
Ort
Mönchengladbach
noch ein tipp wo es reinkommen kann. wenn du die koffrerraummatte hochhebst, siehst du links ziemlic weit vorm heckblech einen schwarzen stopfen, durchden ein kabel von innen nach außen läuft. bei mir war der undicht. habe mit karosserie dichtmasse verklebt und gut.

es kann sein das rechts auch noch einer ist, weiß aber nicht genau.

mfg dustin
 

golf88

Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
33
wasser

ich habs anders gelöst einfach das bodenblech erwäremn löcherreinboren abschleifen erwärmen lackiren in wagenfarbe
 
Thema:

Wasser unter dem Ersatzrad

Sucheingaben

renault twingo wasser im kofferraum

,

twingo wasser im kofferraum

,

renault twingo wasser in reserveradmulde

,
wasser im ersatzradkasten
, twingo wasser unterm ersatzrad, wasser im Ersatzradkasten twingo 1, renault twingo wasser kofferraum, twing wasser unter reserverad, was sitzt unter dem Reserverad twingo , Twingo Wasser k, renault twingo rückleuchten dichtung wechseln, wassereinbruch kofferraum twingo 1, twingo kofferraum nass, twingo dichtung heckklappe, wasser unter ersatzrad, wasser im kofferraum twingo, Renault twingo wasser beim ersatzrad , renault twingo ersatzrad feucht warum, twingo schloss heckklappe Wasser , nir reserveradmulde unter wasser, wassereinbruch kofferraum twingo, heckklappendichtung wechseln twingo, wasser unterm ersatzrad, wasser im kofferraum twingo dichtung ok, Twingo Wasser r
Oben