Wasser in Bremsflüsigkeitbehälter!!!! :-(

Diskutiere Wasser in Bremsflüsigkeitbehälter!!!! :-( im Bremsen Forum im Bereich Technik; Hi Jungs, Kumpel von mir hat grad bisschen Wasser in seinen Bremsflüssigkeitbehälter gefüllt und hat nun Angst, dass irgendwann die Bremse nicht...
R

r3x5o

Guest
Hi Jungs, Kumpel von mir hat grad bisschen Wasser in seinen Bremsflüssigkeitbehälter gefüllt und hat nun Angst, dass irgendwann die Bremse nicht mehr geht, da wir morgen früh um 5:00 nach Scheffau damit fahren.
Kann das noch warten oder ist das lebensgefährlich?
Wir würden es dann halt unten machen lassen, wenn's geht.
Bitte nur Antworten mit Fachwissen und nicht "Ich würde so nicht fahren".

MFG r3x5o
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Das ist ein Scherz und du willst uns hier verarschen oder ?

Sicher würde ich damit nicht mehr fahren, was anderes bekommste hier nicht zu hören.
Auto keinen Meter mehr bewegen 8o

Sorry, aber wie kann man nur so bescheuert sein und Wasser in den Ausgleichbehälter der Bremsflüssigkeit füllen ?

Was geschieht wenn Wasser verdampft ? Und versuche Wasserdampf mal zusammenzudrücken, dass passiert nämlich wenn du bremst, nämlich NIX !!!!!

Man oh man, Fahrzeug nicht mehr bewegen, mit Abschleppstange zur Werkstatt und ausspülen lassen.
Anleitung zum Bremsflüssigkeitswechsel gebe ich nicht, da dein Kumpel schon so blöde ist und Wasser einfüllt, möchte ich nicht wissen was der anstellt beim Bremsflüssigkeitswechsel.
 
R

r3x5o

Guest
Fuck, so schlimm?
Hab gedacht, wenn das nur ein kleiner Teil an Wasser ist, geht's noch, deswegen hab ich etz nachgefragt.
Und nein, ich will euch nicht verarschen, waren grad an Tanke, hab ned aufgepasst und dann hatte der schon angesetzt, bis ich gesehen hab, das ist die Bremsflüssigkeit, war zwar nur so 1cl, der ist danach noch rumgefahren langsam und hat ständig Vollbremsungen gemacht um die Bremsen zu testen....
Naja, muss mer mal schauen, wie wir das jetzt hinbekommen, is schon Haufen Geld weg, wegen Skifahren...

MFG r3x5o
 
Kai70

Kai70

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
8.540
Ja, ist so schlimm.

Bremsflüssigkeit ist hygroskopisch (Wasseranziehend, daher ja auch der 2 jährige Wechselintervall) und wenn jetzt auch nur eine geringe Menge an Wasser nachgefüllt ist, wird sich diese geringe Menge sehr schnell im ganzen Bremssystem verteilen, und wenn es drauf ankommt passiert ein Tritt ins leere.
 
G

GBFB

Dabei seit
20.10.2007
Beiträge
149
Eine Vermischung von Wasser u. Bremsflüssigkeit ist gefährlich, der Siedepunkt wird herabgesetzt. Im Bremssystem entstehen Dampfblasen, die lassen sich im Gegensatz zur Bremsflüssigkeit zusammenpressen. Folge, Beeinträchtigung der Bremsleistung oder Ausfall.
Nur einige Tropfen Wasser senken den Siedepunkt der Bremsflüssigkeit enorm ab.
Auch der Gefrierpunkt wird deutlich herab gesetzt usw.
MfG
GBFB
 
nochn16v

nochn16v

Moderatour :-)
Moderator
Dabei seit
11.11.2005
Beiträge
15.616
Ort
Kreis Kleve
Hallo Kollege schreiib mal Bitte was ihr gemacht habt bzw. wie es weiter gegangen ist

Damit sich hier niemand unnötig Sorgen macht ;(
 
R

r3x5o

Guest
Sorry, wie gesagt, war im Urlaub^^
Hab es um 4e früh noch kontrollieren lassen, wurde mir gesagt, geht noch sollte aber Gelegenheit gewechselt werden.
Sind jetzt mit dem Auto insgesamt 840km gefahren und ging super. (und ehrlich gesagt, wir fahren sehr aggressiv).
Also ist alles OK, ich bin bis auf ne kleine Verletzung vom Ski fahren wieder heil zurück :D

MFG r3x5o
 
B

BuZZy2312

Dabei seit
08.10.2006
Beiträge
128
..., auf kurze Zeit sollte wohl nix passieren, ich würde aber SOFORT einen Bremsflüssigkeitswechsel durchführen..

EDIT: Sorry hab den Thread nicht zuende gelesen.. :(
 
Thema:

Wasser in Bremsflüsigkeitbehälter!!!! :-(

Wasser in Bremsflüsigkeitbehälter!!!! :-( - Ähnliche Themen

  • Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?

    Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?: Natürlich kann es nicht nur in den kälteren Jahreszeiten passieren und schneller als einem lieb ist hat man einen durch einen Sturm einen Schaden...
  • Wasser läuft in 3´te Bremsleuchte

    Wasser läuft in 3´te Bremsleuchte: Hallo Gemeinde, seit ner Weile sammelt sich Wasser in der 3´ten Bremsleuchte und topft dann auf die Hutablage / und / oder in den Kofferraum...
  • Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo liebe Leut, ich habe gestern leider feststellen müssen, dass sich in meinem C3 im Kofferraum Wasser ansammelt in einer nicht unerheblichen...
  • FORD Fiesta - Wasser in der Fahrertür

    FORD Fiesta - Wasser in der Fahrertür: Hello, ich hab seit kurzem Wasser in der Fahrertür angesammelt. Könnte mir jemand sagen, wie ich die Abläufe selbst säubere? Danke
  • Ähnliche Themen
  • Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?

    Sturmschäden am Auto - Wer zahlt bei Schäden durch Sturm, Hagel oder Wasser am Kraftfahrzeug?: Natürlich kann es nicht nur in den kälteren Jahreszeiten passieren und schneller als einem lieb ist hat man einen durch einen Sturm einen Schaden...
  • Wasser läuft in 3´te Bremsleuchte

    Wasser läuft in 3´te Bremsleuchte: Hallo Gemeinde, seit ner Weile sammelt sich Wasser in der 3´ten Bremsleuchte und topft dann auf die Hutablage / und / oder in den Kofferraum...
  • Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo liebe Leut, ich habe gestern leider feststellen müssen, dass sich in meinem C3 im Kofferraum Wasser ansammelt in einer nicht unerheblichen...
  • FORD Fiesta - Wasser in der Fahrertür

    FORD Fiesta - Wasser in der Fahrertür: Hello, ich hab seit kurzem Wasser in der Fahrertür angesammelt. Könnte mir jemand sagen, wie ich die Abläufe selbst säubere? Danke
  • Sucheingaben

    wasser in bremsöl

    Top