Was wird beim Anhänger geprüft?

Diskutiere Was wird beim Anhänger geprüft? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Hallo. Ich muss mit meinem alten (1964 oder so) ungebremsten Anhänger von Westfalia zum Tüv, habe aber bedenken wegen des Bodens (das Holz vorne...
B

bronko_2003

Threadstarter
Dabei seit
21.06.2006
Beiträge
2
Hallo.

Ich muss mit meinem alten (1964 oder so) ungebremsten Anhänger von Westfalia zum Tüv, habe aber bedenken wegen des Bodens (das Holz vorne ist leicht am gammel'n).
Was wird denn alles geprüft?
Weiss einer Tipps?

Gruß

Carsten
 
Trajet Weltenbummler

Trajet Weltenbummler

Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
112
Hallo Carsten

War erst gestern mit meinem Wohnwagen beim TÜV. Kontroliiert wurden unter anderem Beleuchtung, Bremsen und der Boden. Ich weiß aber nicht ab er sich nur den Boden anschauen wollte oder nur gucken wollte ob so alles i.O ist. Ich muss aber dazu sagen, das mein Hänger erst 2 Jahre alt ist und von daher dachte ich kein Problem fahr mal eben hin und schon hatte ich die Ars..karte weil die auflaufbremse nicht richtig ging. Als diese dann von meinem Händler nachgestellt wurde bin ich also wieder zurück zum TÜV und vor mir war glaube ich auch ein ungebremster Hänger dieser brauchte die ganze prozedur nicht mitmachen der Prüfer schaute nur nach dem Licht und schaute sich die Bereifung an das wars Plakette und ab vom Hof.

Hoffe konnte Dir evt. ein wenig helfen.
Bye
Markus
 
B

bronko_2003

Threadstarter
Dabei seit
21.06.2006
Beiträge
2
Hallo Markus,

dann werde ich mal mein Glück versuchen.

Gruß
Carsten
 
emmez

emmez

Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
37
Mein Hänger ist auch aus dem Jahr 1969.
Geprüft wurde bei der Decra die komplette Beleuchtung, die Auflaufbremse inclusive Dämpfer und wegen der alten Reifen, die nicht abgefahren aber rissig waren, musste ich dann doch noch wiederkommen. Das war jetzt kein grundsätzlicher Mangel, aber sollte noch mehr dabei kommen, wäre ich wohl damit nicht durchgekommen.
Die Heckklappe, die nur an einem Schließer noch fest war und der defekte hintere Holm von der Umrandung waren anscheinend gar nicht interessant.
 
djtob

djtob

Dabei seit
09.10.2004
Beiträge
2.136
genau die shceisse mit der auflaufbremse hatte ich auch letzen monat beim tüv! der andere prüferm iente erst was für eien schöne seltenes gepflegtes teil es würe und der verwiegert mir die plakete wgen der auflaufbremse! erm einte fahr hier umme ecke und las das reaprieren bei ... ´dan kostets auch keine nachprüfgebür meinte er! ich dahin der so ja mittag jetzt udn fr ist auch machen wir nicht nagut ich mit nen hammer und ne pumpenzange gekrallt und das ding eingestellt ist ja nur ne gweindestange ! naja tüv sahct fahrn bremsne ich tus er ok und mahct den kleber dran ^^

mfg dj tob
 
MIGUE

MIGUE

Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
97
Ort
Oberhammelwarden
Hallo

Ich wollte morgen zum TÜV mit meinem einachser Anhänger. Er hat keine auflauf- bzw. Feststellbremse. Beleuchtung ist ok, Holz usw. ist auch TipTop. Jedoch stelle ich mir die Frage, ob der Keile zum Feststellen haben muss, da diese abhanden gekommen sind.
Weiß da jemand mehr??? Was wird noch geprüft?

Danke im Vorraus
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

Keile nur Pflicht über 750 kg zGG.

Was alles geprüft wird?

Alles, was sich zwischen Zugkugelkupplung und Kennzeichen befindet...

Im Ernst: Alles. Reifen,Achse,Lichter inkl.Rückstrahlern,Zugeinrichtung,Laderaum,...

gby
jl
 
emmez

emmez

Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
37
Ups,
750 kg zGG,
muss ich wohl mal schnell Keile nachrüsten.....
Meiner bringt es auf 900 kg, das ist genau der ganze Hänger mit Bausand voll.
 
A

astracar

Chef-Einträger
Dabei seit
01.12.2004
Beiträge
2.907
Ort
D:Bayern/Mittelfranken
Tach!

zGG heißt ZULÄSSIGES Gesamtgewicht.

Bedenkt: Bausand hat eine Dichte von etwa 1,5-1,8 to/m³ ( je nach Feuchte).
Da ist ein kleiner Hänger schnell mal doppelt überladen.

Und der Führerschein u.U.futsch.

gby
jl
 
R

rubberduck0_1

Dabei seit
27.09.2006
Beiträge
1.056
ich dahin der so ja mittag jetzt udn fr ist auch machen wir nicht nagut ich mit nen hammer und ne pumpenzange gekrallt und das ding eingestellt ist ja nur ne gweindestange ! naja tüv sahct fahrn bremsne ich tus er ok und mahct den kleber dran
Hallo djtob, ich übersetzt das mal so, wie ich es verstanden habe: der Auflaufweg war zu groß und du hast die Gewindestange mittels dort befindlicher Einstellmöglichkeit eingestellt und dann natürlich eine "Plakette bekommem".

Diese Möglichkeit der Einstellung des Auflaufwegs soll hier bitte keine "Lehre machen", da diese Einstellmöglichkeit nur dann zu deren Einstellung benutzt werden soll, nachdem an den Radbremsen eine korrekte Einstellung stattfand!

Werksseitig sind auflaufgebremste Anhänger bezüglich der Länge der Betätigungsstange optimal eingestellt!!!!

Um einen erhöhten Auflaufweg auszugleichen, ist im Regelfall immer an den Radbremsen der Trommelbremsanlage der durch Verschleiß verursachte erhöhte Hebelweg durch Einstellung der Bremsbacken zu korrigieren!

Bitte nie an der Betätigungsstange; das mag zwar oft "gutgehen", aber irgendwann ist der entsprechende Weg des Betätigungshebel innerhalb der Trommelbremsanlage "zu Ende" - er wird durch irgendwelche Bauteile begrenzt. Und dann könnt ihr nachstellen, wie ihr wollt, aber dieser Hebel kann sich aus baulichen Gründen (irgendwo am Anschlag) nicht mehr bewegen und es ist keine Bremsung mehr möglich!

Also bitte immer nur an den Radbremsen direkt nachstellen und nie an der Betätigungstange, um einen erhöhten Auflaufweg zu korrigieren!!!

Gruss.
 
Thema:

Was wird beim Anhänger geprüft?

Sucheingaben

anhänger tüv was wird geprüft

,

tüv anhänger was wird geprüft

,

pkw anhänger tüv was wird geprüft

,
was prüft der tüv beim anhänger
, pferdeanhänger tüv was wird geprüft, ungebremster anhänger tüv, tüv für anhänger was wird geprüft, tüv anhänger ungebremst, tüv ungebremster anhänger, wohnwagen tüv was wird geprüft, tüv wohnwagen was wird geprüft, was wird beim tüv geprüft anhänger, tüv pferdeanhänger was wird geprüft, anhänger tüv, was prüft der tüv beim wohnwagen, was wird bei einem Anhänger beim Tüv geprüft, anhänger ungebremst tüv, anhängerboden tüv, tüv für ungebremsten anhänger, tüv pferdeanhänger boden, was wird beim wohnwagen tüv geprüft, pferdeanhänger tüv boden, tüv pferdeanhänger, was prüft der tüv bei einem anhänger , anhänger boden tüv

Was wird beim Anhänger geprüft? - Ähnliche Themen

  • Anlasser macht beim starten geräusche

    Anlasser macht beim starten geräusche: Beim starten mach der Anlasser Geräusche und die Sicherung brennt durch. Lichtmaschine und anlasser sind neu. Allerdings macht der Anlasser...
  • Laden beim Torrot MUVI - Schnellladegerät?

    Laden beim Torrot MUVI - Schnellladegerät?: Hallo, wie lange dauert das Laden beim Torrot MUVI? Ist für den ein Schnell-Ladegerät verfügbar?
  • moin,brauche mal hilfe beim b3 1.8S

    moin,brauche mal hilfe beim b3 1.8S: moin zusammen,mein Oldie b3 1.8S hat keinen Zündfunken mehr,Spule,Kappe,Kabel und Kerzen sind erneurt worden ohne Erfolg,habe dann ein 7poliges...
  • Reichweiten-Unterschiede Sportmodus und Eco-Modus beim Opel Corsa-e

    Reichweiten-Unterschiede Sportmodus und Eco-Modus beim Opel Corsa-e: Kurz und knapp: Sind denn eigentlich separate Angaben für den Sportmodus und den Eco-Modus bekannt? :)
  • Kraftfahrzeug richtig abschleppen - Darauf muss man beim Auto selber abschleppen achten!

    Kraftfahrzeug richtig abschleppen - Darauf muss man beim Auto selber abschleppen achten!: Wenn man sein Kfz abschleppen lassen muss will mancher sich doch lieber die Kosten durch den Abschleppdienst sparen und das Ganze selbst...
  • Ähnliche Themen

    Top