Was muss eingetragen werden?

Diskutiere Was muss eingetragen werden? im TÜV-Fragen Forum im Bereich AutoExtrem; Also ich möchte an meinem Golf 3 ein bisschen was verändern und hab bis jetzt noch nicht bei der Sache mit dem Eintragen durchgeblickt... Also...

homer

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
86
Also ich möchte an meinem Golf 3 ein bisschen was verändern und hab bis jetzt noch nicht bei der Sache mit dem Eintragen durchgeblickt...
Also wenn ich etwas an meinem Auto verändere, muss ich zum TÜV und der trägt dann, z.B. meine Alufelgen ein?
Und was verändert sich da? Hab ich dadurhc monatlich höhere Versicherung oder wozu ist das gut?

Also beschäftige mich noch nicht allzu lange mit diesem Thema und habe deshalb null Ahnung...hoffe könnt mir das irgendwie erklären.
 

BluCosmic

Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
657
Ort
Hockenheim
Manche Anbauteile kriegst Du mit ABE. Die mußt Du nicht eintragen lassen, sondern nur die ABE mitführen.
Andere Teile bekommst Du mit Teilegutachten, damit gehst Du zum Tüv, der trägt´s ein.
Felgen sind im Normalfall mit ABE..

An der Versicherung ändert sich nix, weil die sich an der Unfallstatistik orientieren. das hat sich vor kurzem geändert. Berechnungsgrundlage sind nicht mehr die Leistung UND Unfallstatistik, sondern NUR noch die Unfallstatistik.
Die interessiert´s nicht, ob Du ´nen Heckflügel hast oder nicht! ;)


Dr. Tüv wird Dir sicher auch noch was zu dem Thema sagen können!
 

homer

Threadstarter
Dabei seit
13.04.2004
Beiträge
86
Ach so, also entweder hab ich ne ABE, dann brauch ich nix weiter machen als sie mit mir mitzuführen oder ich bekomm so ein Teilegutachten...bekomm ich das immer vom Händler, weil ich mir auch Teile bei Ebay besorgen möchte und da müsste ich ja dann bestimmt immer auf ABE oder Teilegutachten bestehen?!
Und bei dem Teilegutachten wird also nur ein Eintrag in mein Fahrzeugschein gemacht und fertig? Ist das bei jedem Teil verschieden teuer oder kann man da gleich mit mehrern Teilen hin und das alles mit einmal eintragen lassen?

Fragen über Fragen...ich weiß :rolleyes:
 

BluCosmic

Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
657
Ort
Hockenheim
Wenn Du Teile bei ebay etc. ohne ABE kaufst, für die es aber eine ABE gibt (manche verlieren sowas ja), dann kannst Du den Hersteller anschreiben, die schicken Dir dann eine. Also ich hatte da noch nie Probleme!
ABE immer dabei haben, und zwar im Original (soweit ich weiß)

Mit dem Gutachten gehst Du zum Tüv. Das kostet schon unterschiedlich, und bei Kleinkram lohnt es sich, zu "sammeln", weil´s dann billiger wird, als wenn Du wegen jedem Fatz hinfährst!
Soll aber nicht heißen, daß du ewig ohne Eintragung rumfährst.. ;)
 
Thema:

Was muss eingetragen werden?

Was muss eingetragen werden? - Ähnliche Themen

MAM MT2 Chromalufelgen VW, AUDI 17 Zoll 8J und 9J NEU: Verkaufe hier einen Satz MAM MT Chromalufelgen 17 Zoll incl. Bereifung. Vorne haben die Alufelgen eine größe von 8Jx17 Zoll und die Einpresstiefe...
Vw Käfer Freak steigt auf OPEL Astra G Um und braucht hilfe.. daten und co..: Moin da ich kein bis null Ahnung von Opels habe *g* aber nun ein bekomme von meiner ex freundin.. nen Opel Astra 1.6 liter Selicon oder wie man es...
Kaufberatung Grande Punto: Hoi Jungs, erstmal krasses Lob von mir für eure Hilfsbereitschaft hier im Forum, hab nun X andere Threads zu meinem Thema gefunden und gelesen...
Alufelgen für Fiat Punto 188: Hallo erstmal ... Bin nun seit einigen Monaten glücklicher Puntobesitzer , bin mit dem Wagen auch super zufrieden ... Da nun der Sommer naht ...
Schwachstellen Golf 2 Vr6: Schwachstellen Golf 2 Vr6?? hy, ich bin grad drüber mir nen golf 2 umbau auf vr6 (2.8L 128KW) zu kaufen. der händler is direkt bei mir im ort...
Oben