Was kann ich an meinem golf tunen und wie ?

Diskutiere Was kann ich an meinem golf tunen und wie ? im Motor-Tuning - Mechanisch Forum im Bereich Motor & Soundtuning; Hi ich habe nen Golf 2 bj90 44 kw 55 PS Motorkennbuchstabe: NZ Und wollte mal fragren was ich wechseln tunen kann um bisshen mehr mehr...
P

Profex

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2004
Beiträge
1.487
Punkte Reaktionen
1
Ort
Varel
Hi
ich habe nen Golf 2 bj90 44 kw
55 PS
Motorkennbuchstabe: NZ

Und wollte mal fragren was ich wechseln tunen kann um bisshen mehr mehr rauszukitzeln
wenn ihr paar teile wisst dann schreibt das bitte hier rein :). paar links zu den teilen wäre auch nett ;)
Danke im vorraus
 
P

Profex

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2004
Beiträge
1.487
Punkte Reaktionen
1
Ort
Varel
Alle schreiben ja von einer Nockenwelle 280° und so
ich weiss was das ist aber wieso wird die umgetauscht ? is die andere bisshen besser und was bringt die 280° ?? :) ?(
 
P

Profex

Threadstarter
Dabei seit
19.04.2004
Beiträge
1.487
Punkte Reaktionen
1
Ort
Varel
Oder noch was besseres
Kannich in meinen Golf ein neuen Motor mit getriebe. z.B ein GTI 16V Motor einbauen
würde das passen ?? oder muss ich da irgendwie alles wechseln ?
 
H

HeikoD

Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
1.064
Punkte Reaktionen
0
Ort
75175 Pforzheim
NZ Motor

Also der NZ-Motor ist so ein sonderfall, der Motor ist fast baugleich mit dem 3F motor aus dem Polo 3 GT nur dass dieser mit 10,5 Verdichtet ist und der NZ nur mit 10 da dies aber kaum einen unterschied von der Leistung macht (und man den kopf auch planen lassen kann um die Verdichtung zu erhöhen) hat VW den NZ ab werk mit einer 240° Nockenwelle bestückt um künstlich einen abstand zum 3F zu schaffen da beide gleichzeitig im Polo 86C angeboten wurden. Da der NZ mit Normalbenzin läuft eignet er sich besser als "Sparmotor" im Golf als der 3F der Super brauch. Allerdings hat der Nz durch die Nockenwelle ab ca. 3500 Umdrehungen eine deutliche Leistungseinbuße, tauscht man nun die Nockenwelle gegen eine Tuningnockenwelle (z.B. Schrick) mit 265 oder gar 280° dreht der Motor bis 3500 identisch, legt danach aber eine sehr drehfreudige Leistungscharakteristik an den Tag. Leistung liegt bei ca. 70-75PS mit der 265° Nockenwelle, die 280 dürfte noch etwas höher liegen; aber das drehmoment steigt nicht, weshalb im direkten Vergleich der 1.6l mit 75PS durchzugsstärker ist. Die Nockenwelle kostet etwa 200-250€ und ist damit als Tuningmassnahme an diesem Motor wärmstens zu empfehlen.
 
20VAudi

20VAudi

Dabei seit
02.04.2004
Beiträge
520
Punkte Reaktionen
0
Mal was anderes, wie siehts eigentlich mit der Lebensdauer vom Motor aus wenn man seine Original-Nockenwelle gegen eine schärfere Austauscht?

Achja noch ne ganz dumme Frage, es gibt ja ne Einlass und eine Auslass-Nockenwelle, also sinds eigentlich zwei Nockenwellen oder? Werden da beide getauscht?

Wie macht sich diese Tuningmaßnahme bemerkbar? Bessere Beschleunigung? Höhrere Endgeschwindigkeit oder höhere Drehzahl?
 
H

HeikoD

Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
1.064
Punkte Reaktionen
0
Ort
75175 Pforzheim
der NZ hat nur eine Nockenwelle auf der Ein und Auslassnocken sind, soweit ich weiß haben nur die 16/20V seperate Nockenwellen für ein und Auslass, die VW 6 Zylinder müßten eine pro Zylinderbank haben (auch wenn beide Bänke in einem Block sitzen); auf die Lebensdauer geht das schon da der Motor ja nur im mittleren und oberen Bereich mehr Leistung hat, im unteren kann er bedingt durch die niedrigen Gasgeschwindigkeiten von der längeren Ventilöffnung und der größeren Überschneidung kaum profitieren. Also fährt man den Motor zahm kein unterschied zu vorher, ruft man die Leistung ab wird der Motor stärker belaster als vorher da mehr Kraft entfaltet wird, solange man es aber nicht übertreibt oder den Motorüberdreht sollte das nicht im messbaren bereich sein; als Faustregel kann man sagen ge höher die Gradzahl einer Nockenwelle desto mehr verlagert sich die Leistung(dafür meistens mehr) in den oberen Drehzahlbereich; z. B. haben die gleichen Motoren im Polo bei Renneinsätzen Nockenwellen mit 304, 308 oder sogar noch mehr grad, ein normaler Leerlauf ist da nicht mehr gegeben, diese Motoren entfalten ihre Leistung erst bei sehr hohen drehzahlen
 
X

xandi

Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
genau diese Frage wollte ich auch stellen. Das hat mir schon sehr viel weitegeholfen jetzt wäre es nur noch gut wenn ihr mir sagen könntet wo ich solche Nockenwellen günstig hebekomme und was der Einbau kosten würde oder kann man das auch selber??
 
H

HeikoD

Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
1.064
Punkte Reaktionen
0
Ort
75175 Pforzheim
theoretisch ist der Einabu nicht schwierig aber im Zweifel doch lieber von der Werkstatt oder dem Tuner durchführen lassen da Fehler dem Motor nachhaltig schaden kann. Du mußt den Motor auf OT stellen (dafür gibt es am Nocken- und am Kurbelwellenrad sowie am Motor spezielle Markierungen) dann Ventildeckel ab, Zahnriemen runter, Lager der Nockenwelle runter, Nockenwellenrad abschrauben, Nockenwellenrad auf Tuningnockenwelle aufschrauben (paßt nur in einer Stellung) Nockenwelle wieder rein, Lager ansetzen und über kreuz von innen nach außen festziehen, Nockenwelle nach den Markierungen ausrichten, nun muß der Zahnriemen genau draufpassen, falls nicht Kurbelwellenrad und Nockenwellenrad genau auf OT stellen dann zahnriemen drauf, Ventildeckeldrauf (Dichtung ggf. erneuern) fertig, der NZ braucht einige Minuten bis er mit der Nockenwelle zurechtkommt da er seine Steuerzeiten den veränderten Werten anpaßt, in dieser Zeit läuft der Motor unruhig.
Einbau dürfte aber nicht zu teuer sein da Zeitaufwand etwa 30 Minuten. Tuner empfehlen oft noch einen anderen Luftfiltereinsatz dazu (z.B. Green oder K&N) oder bieten gar komplette Sets an.
Rothe Motorsport verlangt bei Polo GT mit 3F Motor (baugleich mit NZ aber bereits ab werk 260° Nockenwelle) 925€ für Nockenwelle, Chip und Saugrohrbearbeitung inkl. Montage
SLS Tuning verlangt beim NZ 820€ für Chip, Nockenwelle, Saugrohrbearbeitung, Zündkerzensatz und Luftfilter und verspricht dafür 80PS
Sorg Motorsport verbaut für 1162€ Nockenwelle, Luftfilter und Sportauspuffanlage im Polo wobei die enthaltenen Montagekosten sich auf 165€ belaufen sollen (dabei dürfte die Auspuffanlage etwa die Hälfte ausmachen)
 
X

xandi

Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Danke schon mal aber kann ich die Nockenwelle nicht einzeln kaufen und dann noch einen Sportluftfilter dazu brauche eigenlich keinen Chip und Auspuff dachte da an Preise wie z.B. 200€ oder so.
 
H

HeikoD

Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
1.064
Punkte Reaktionen
0
Ort
75175 Pforzheim
Einzel kaufen

Natürlich kannst du die Nockenwelle einzeln kaufen und einbauen (oder einbauen lassen) Preis dürft dann so etwa in deinem Rahmen liegen und zur Leistung hab ich ja schon alles gesagt, ebenso der Luftfilter kannst du einzeln verbauen, nur was du nicht machen solltest ist einen Chip einbauen und dann die Nockenwelle da der Chip auf die nromale Nockenwelle abgestimmt ist, andersrum geht das bei einigen Tunern die den Chip dann auf die Änderungen anpassen, z.B. SLS-Tuning die für den NZ-Motor ein Kit anbieten mit Nockenwelle, Chip und K&N Luftfilter, Zündkerzen (Platin) und Saugrohrbearbeitung, für 610,- € und 210,-€ für Einbau und Tüv.
 
X

xandi

Dabei seit
13.07.2004
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Danke aber wo bekomme ich so eine Nockenwelle her???
 
H

HeikoD

Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
1.064
Punkte Reaktionen
0
Ort
75175 Pforzheim
Nockenwellen

z.b.
Sorg Motorsport
Rothe Motorsport
SLS Tuning
S-TEC Tuning
oder z.B. auch bei Suspension Supplies im Katalog Seite 625
würde aber empfehlen zum Tuner zu fahren da die genau sagen können welche Nockenwelle du brauchst und es teilweise auch billiger ist als aus den Katalog (war zumindest bei mir so)
 
lord of insanity

lord of insanity

Dabei seit
29.05.2004
Beiträge
105
Punkte Reaktionen
0
und wieviele pferde hat man danach mehr im stall?
 
H

HeikoD

Dabei seit
08.07.2004
Beiträge
1.064
Punkte Reaktionen
0
Ort
75175 Pforzheim
Ps

Also alleine die 268° Nockenwelle bringt beim NZ Motor 15-20 PS, je nach ausfürhung ist noch mehr drin, hab schon gehört Sorg würde Nockenwellen von 308 und 320° für ihre Umbauten verwenden, die wäre aber wahrscheinlich für den Straßeneinsatz ungeeignet da Leerlauf dann quasi nicht vorhanden und bei den überschneidung bestimmt auch die abgase nicht mehr ganz den vorstellungen der Prüfer entspricht
 
Thema:

Was kann ich an meinem golf tunen und wie ?

Was kann ich an meinem golf tunen und wie ? - Ähnliche Themen

Lexus RC F: Coupé mit V8-Sauger und Heckantrieb im Langstrecken-Test - Teil 1: Eigentlich ist Lexus für einen gewissen Luxus gepaart mit einer guten Portion Vernunft bekannt. In der letzten Zeit lässt es der noble Ableger von...
BMW i8 im Langstrecken-Test, Teil 1: Design, Ausstattung und Bedienung: Am vergangenen Wochenende hatten wir die Gelegenheit, den Plug-in-Hybrid BMW i8 ausführlich zu testen. Der Sportwagen zeigt sich dabei nicht nur...
Ansaugluft - Temperatursensor / Getriebe-/Kupplungsschalter Anfänger braucht Hilfe: Hi liebe Focus-Freunde und liebe Forum-Gemeinde Ich habe seit knapp 3 Monaten mein erstes Auto nen Focus DAW 1.8 115 ps BJ 2000. Wie es sich...
VW Golf GTE: Fahrbericht des ersten Plug-in-Hybrid von Volkswagen: Über zwei Jahre nach dem ersten Plug-in-Hybrid des Toyota Prius kontert VW mit einem eigenen Angebot. Der neue Golf GTE vereint dabei die...
Öldruck nur bei bestimmten Drehzahlen weg?!: Zunächst erst mal ein Hallo von mir an die VW Gemeinde. Ich fahre einen 1.4 Golf IV Variant Bj. 2001, 75 PS. Motorkennbuchstabe ist AXP mit Klima...
Oben