Was haltet ihr von meinem sound System??? Kaufen??

Diskutiere Was haltet ihr von meinem sound System??? Kaufen?? im Car Hifi & Sound (Fragen zu Produkten) Forum im Bereich Car Hifi & Sound & Navigationssysteme; Habe mir vor folgende sachen für meinen BMW 316i Compakt zu kaufen, hör hauptsächlich HipHop und Rnb: BLUE 52 MKII 2-Wege-Komponentensystem ( Für...
Upperdeluxe

Upperdeluxe

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
1
Habe mir vor folgende sachen für meinen BMW 316i Compakt zu kaufen, hör hauptsächlich HipHop und Rnb:

BLUE 52 MKII 2-Wege-Komponentensystem ( Für Vorne, Fußraum und Hochtöner in den Türen! )
Daten:

Leistung RMS/ MAX.
40/ 100 Watt
Empfindlichkeit
90 dB 1W/1m
Frequenzbereich
70 Hz - 22 kHz
Impedanz
4 Ohm

Werden an einen 4 kanal verstärker angeschloßen siehe Unten!

300 W Pyle Driver 3Wege Lautsprecher ( Hutablage ) Werden nur über das DVD Autoradio mit saft versorgt

3-Wege Triax 6x9"
150/300 Watt, 4 Ohm
Neodym-Tweeter, 45 Hz - 20 kHz
blaue LED-Beleuchtung, Magnetschutz, incl. Gitter

( was haltet ihr von 5 Wege ) ??ß

BOA BP-1000

- Bandpass Subwooferbox 2 x 12" (2 x 30 cm)
- 1000 Watt max
- 2 x 4 Ohm

Helix Dark Blue 4 / 4 Kanal Verstärker

Ausgangsleistung an 4 Ohm RMS/Musik 4 x 60/120 Watt
Ausgangsleistung an 2 Ohm RMS/Musik 4 x 100/200 Watt
Ausgangsleistung gebrückt an 4 Ohm RMS/Musik 2 x 180/360 Watt
Eingangsimpedanz 10 kOhm
Frequenzbereich 10 Hz - 30 kHz
Bassboost Pegelanhebung 0 - 18 dB
Regelbereich Hochpass 15 Hz - 4 kHz
Regelbereich Tiefpass 40 Hz - 4 kHz
Regelbereich Bandpass 15 Hz - 4 kHz
Klirrfaktor < 0,03 %
TIM < 0,04 %
Geräuschspannungsabstand > 93 dB
Eingangsempfindlichkeit 200 mV - 8 V
Sicherung 2 x 25 Ampere

Wird ebenfals an den 4 kanal verstärker angeschlossen!

Kabelset

• Power-Kabel 5m, 18mm², blau
• Masse-Kabel 1m, 18mm², silbern
• RCA-Kabel 5m, blau
• Lautsprecher-Kabel 10m, 1,5mm², silbern
• Remote-Anschlusskabel 5m, 0,75mm², blau
• 1,8m Spiralrohr zum geschützten Verlegen
• 1x Sicherungshalter + 60A-Sicherung
• 2x 18mm² Ringkabelschuhe, blau/weiss
• 2x 18mm² Kabelschuhe, blau/weiss
• 2x 18mm² Gummitüllen
• 2x Selbst-Schneide Schrauben
• 10x Kabelbinder je 15cm lang

Preise von oben nach unten:

62,00€ Frontboxenset
95,00€Heckboxen
177,00€ Sub.
160€ verstärker
30€ kabelset
---------
524€ alles zusammen

was haltet ihr davon???
 
hutzelputzel

hutzelputzel

Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
724
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nürnberg + MIL/AB
Kabelset: 18mm² ?? Also ich kenn nur 20mm². Dieses Set von Dietz kostet 25 Eur.

Hecksystem: weglassen und Geld in besseres Front investieren.

Frontsystem: z.B. Helix H 236 P (da du dich bisher zu den Helix Blue entschlossen hast, wird die Klangrichtung wohl gefallen). Falls wirklich nur 130er Lautsprecher in den Einbauplatz passen, alternativ die Helix H 235. Kostenpunkt 180 bzw 170 Eur.
Alternativ das Hertz DSK 165 (wieder ein 160er Lautsprecher) für 110 Eur... eine Stufe höher das Hertz ESK 165 für 170 Eur.

Endstufe: generell ist die Helix Dark Blue 4 ne gute Wahl (130 Eur!), nur wirds da schwer nen stärkeren Subwoofer zu betreiben, da sie nur 1x 180W dafür abgibt.
Es gibt die Möglichkeit, dass du dir die Dark Blue 4 holst und die Lautsprecher dann evtl vollaktiv betreibst und eine zusätzliche Endstufe für den Sub...
oder die Helix Dark Blue 2 (110 Eur) + eine Sub-Endstufe.

Subwoofer: hängt davon ab, wieviel Leistung du zur Verfügung stellen kannst. Solltest du dich für eine zusätzliche Endstufe für den Bass entscheiden, kommt es wiederum auf deinen Preisrahmen an.

Bisher (ohne Subwoofer und dazugehörige Endstufe) komm ich auf minimal 245 bis maximal 335 Eur. Gehen wir von 350 Eur für günstigen Sub+Amp aus kommen wir mit 595 (minimal) nicht so viel über deine 524 Eur, haben aber einen besseren Klang als dein System ;)

Über Dämmung (mindestens der Türen) solltest du auch nachdenken => ca 50 Eur dazu.

Welches Radio hast du denn?
 
Upperdeluxe

Upperdeluxe

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
1
also bei den Frontboxen müssen leider 130er rein weil da was anderes nicht passt und mit GFK und Co. Arbeiten kenne ich mich leider nicht aus um da was zu verädern :'(

Was ist bei den Helix H 235 im vergleich zu den BLUE 52 MKII besser??? Auser die 100€ mehr ^^
wegen sub: würdest mir also eher 2 verstärker empfehlen?? Also einen für die Front und einen für den Sub???

hm... In der Tür ist ja eigentlich nur der hochtönder sollte ich da trozdem Dämmen??? Und welche Matten empfiehlt ihr mir da??
 
CeeDee

CeeDee

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
579
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oldenburg
Hi,

der Wagen ist klanglich sehr schwierig, und klingt meisst wie eine Pappdose. Einerseits weil der Tiefmitteltöner (nur 13ner) im Fussraum viel zu weit unten ist und zu weit in den Fussraum ragt - wobei das Volumen auch sehr gering ist, andererseitz weil einige die Hochtöner in der Tür verbauen. Um klanglich richtig was raus zu holen, wirst du Doorboards brauchen. Es passt ja leider nur ein 13ner Original.

Zum Umbau:

Um in den Originalplätzen etwas zu schaffen, musst du erstmal die 13ner Fussraumdosen mit Bitumen-Matten auskleiden. Zudem darf der Hochtöner auf keinen Fall in die Türen, weil wegen viel zu weit unten. Den solltest du entweder auf dem Amaturenbrett oder aber an der A-Säule oder am Spiegeldreieck positionieren. Sonst klingt das einfach nur grausam und du hast überhaupt keine Bühnendarstellung.

Einen Rearfill brauchst du eigentlich nicht, aber um etwas mehr räumlichkeit (zudem schöner für die Mitfahrer) zu erreichen, kannst du einfach einen günstigen z.B. Sinus Live 10ner Coax schön ruhig aus den Originalplätzen spielen lassen. Er sollte auf keinen Fall das Frontsystem behindern.

Zum System:

Also mir gefällt die zusammenstellung (bis auf die Endstufe) weniger gut. Fahr am besten mal zu einem Fachhändler z.B. ACR o.ä. und lass dir was zeigen und dich beraten.

Den Kabel-und Kleinklimperkram kannst du so lassen... (jedoch lieber mehr als zu wenig - Kabelquerschnitt)

Mein TIP für den Compact:

Front : EYEBRID Compo-System 13cm 2-way 129€
AMP : EYEBRID Y2A4Y080 (4Kanal mit 4x80Watt) 219€ (macht gebrückt 240Watt)
SUB : EYEBRID Y2SY12 (30cm Woofer) 139€
(+schönes gehäuse selber bauen oder aber eines von Bassworx -> 79€ )

(Rear : Eyebrid Y2S4Y2 10ner Coax 59€)

Vielleicht noch nen 1Farad Kondensator mit rein.

Ist ein Qualitativ gute und sehr ausgewogene Koplettgeschichte (sieht zudem noch verdammt schön aus der Eyebrid-Kram) Preis/Leistung liegt im sehr guten Bereich.

Dies wären alles Komponenten von ACR, hast alles von einem Händler und wenn was ist sind die meistens sehr kulant und kompetent. Schau wie gesagt einfach mal nach Fachhändlern die dich gut beraten.

Gruß
CeeDee
 
Upperdeluxe

Upperdeluxe

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
1
oje... hab das durchgelesen und mir mein system zusamen gestellt und dachte es taugt jetzt was und dann doch nicht :'(

http://www.neriphim.de/CarHifi_fuer_Anfaenger.pdf

Danke @ CeeDee nur wo finde ich EYEBRID komponente?? hab schon gegoogle aber nichts gefunden!
 
hutzelputzel

hutzelputzel

Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
724
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nürnberg + MIL/AB
Den letzten Satz von CeeDee kann ich gutheißen... Fach(!)händler.
Kein MediaMarkt, Saturn etc... wenn möglich auch kein ACR, dort bekommst du meist die typischen ACR-Marken aufgeschwatzt und der Rest der Hifi-Welt bleibt aussen vor! Und ob die ACR-Produkte gut sind und klingen werde ich hier nicht bewerten (zumal es auch noch auf den persönlichen Geschmack ankommt und ich meine Meinung zu ACR schon gebildet habe ;) ).
Ich bezweifel auch, dass ACR solch leckre Produkte wie zB Hertz, Helix, Audison etc. anbieten wird.

Zur Frage: Die Helix H 235 klingen einfach besser als die Blue-Serie...Materialien und Verarbeitung sind auch besser... einfach hochwertiger.

/edit: was ich vergessen habe... ja, ich würde sagen eine extra Endstufe für den Sub.. dann brauchst aber kein 20mm² Kabel sondern min ein 35mm³, das du dann per Verteilerblock splitten kannst.. Kostet dich 15 Eur mehr
 
Zuletzt bearbeitet:
CeeDee

CeeDee

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
579
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oldenburg
hutzelputzel schrieb:
Den letzten Satz von CeeDee kann ich gutheißen... Fach(!)händler.
Kein MediaMarkt, Saturn etc... wenn möglich auch kein ACR, dort bekommst du meist die typischen ACR-Marken aufgeschwatzt und der Rest der Hifi-Welt bleibt aussen vor! Und ob die ACR-Produkte gut sind und klingen werde ich hier nicht bewerten (zumal es auch noch auf den persönlichen Geschmack ankommt und ich meine Meinung zu ACR schon gebildet habe ;) ).
Ich bezweifel auch, dass ACR solch leckre Produkte wie zB Hertz, Helix, Audison etc. anbieten wird.

Hi nochmal,

also ich kann echt nicht verstehen warum einige so Hetze gegen ACR betreiben. Keine Frage es gibt wirklich verdammt schwarze Schafe bei den Händlern, aber ich habe (speziell ACR-Oldenburg) nur die besten Erfahrungen gemacht...
Natürlich sind die Händler auch bemüht die Hausmarken zu verkaufen, aber die sind ja auch wirklich nicht schlecht. Oder kann man etwa etwas gegen die Qualitäten von EMPHASER oder Rodek sagen. Zudem finde ich das Eyebrid ne klasse Marke ist. Bauen meiner Meinung nach die mit Abstand schönsten Klamotten und haben ein Super Preis/Leistungs verhältnis.
Der ACR in Oldenburg verkauft auch deutlich über ACR-Liste hinaus auch noch STEG+Audio System, exact!, Focal, Alto, Clarion, Alpine und und und... besorgen würde er auch alles, von Genesis über Sinfoni, Audison....
Ausserdem behaupte ich, das speziell der ACR in Oldenburg im Service und in Kompetenzfragen ganz oben steht. Ich kaufe etwas, gefällt mir dann doch nicht - geht zurück... bin mir nicht sicher, höre stundelang verschiedene Dinge zur Probe und so weiter, wenns mal länger als Ladenschluss dauert, dann ist das halt so.

Die Händler sind ja auch fast alle eigenständig und verkaufen für ACR, ACR stellt ja nicht die Läden wie bsp. Media Markt (franchising).

Man muss halt auch mal den Mund aufmachen und fragen und nicht einfach nur sagen ham die nicht, sind scheisse...

Naja...


Die Eyebridprodukte findest du auf der ACR-Homepage im Online shop (da kannst du erst mal gucken). www.ACR.ch


Is ja auch alles nicht böse gemeint, aber viele reden einfach drauf los, von Dingen von denen sie kein Ahnung haben. ;)

Gruß
CeeDee
 
Zuletzt bearbeitet:
Upperdeluxe

Upperdeluxe

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
1
Ich danke euch für jeden Tip und hab mich jetzt für das entschieden:

1 Zeus ZX-1264 Bandbass
Hifonics Olympus XI 4-Kanal Endstufe
Helix DPC 1000 Powercap
EYEBRID Compo-System 13cm 2-way

Denke mal daraus wird dann eine gescheite Anlage!

P.S: Was haltet ihr vom IMPACT HC550.2 ???
 
Zuletzt bearbeitet:
CeeDee

CeeDee

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
579
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oldenburg
Hi,

das sieht ja schon mal ganz anders aus ;).

Aber was willst du denn ausgeben?? Die Endstufe Kostet ja einiges oder nicht??? (ca. 500€??)

Ich würde dir aber zu einem Anderen Sub raten, das ding macht nur prügel und ist laut, klanglich ist der nicht grad toll. Was kostet dich denn der Sub?
Da gibt es denke ich deutlich bessere Alternativen.

einen Kondensator brauchst du auf jeden fall...

Am besten legst du ein 35mm² Stromkabel und vergiss nicht die "Lautsprecherfussraumdosen" richtig fett zu dämmen, damit (da du ja nur einen 13ner hast) da noch was brauchbares raus kommt.

Gruß
CeeDee

P.S. es wird langsam ;)
 
CeeDee

CeeDee

Dabei seit
06.12.2005
Beiträge
579
Punkte Reaktionen
0
Ort
Oldenburg
Da du ja anscheinend doch etwas mehr ausgeben würdest, wäre meine Empfehlung für dich:

Front: exact! Compo 5.2 V -> 239€
(von exact! gibt es noch eine deutlich bessere Alternative kostet jedoch noch einiges mehr)
AMP: Audio System Twister F4-380 -> 349€
Sub: exact! PSW 269 SBR (klanglich sowie Pegel richtig klasse) -> 359€

+35 mm² (ist dann nämlich noch erweiterungsfähig z.B. zweite Endstufe), Dämmung etc.

Das wäre klanglich schon was sehr feines für deinen BMW (ist nun mal ein schwieriges Auto). Wo kommst du denn her? Ich wäre auch bereit dir mit dem Umbau etwas unter die Arme zu greifen, ich komme aus Oldenburg...

eine Frage habe ich noch... was für ein Radio hast du denn???

Gruß
CeeDee
 
Zuletzt bearbeitet:
Upperdeluxe

Upperdeluxe

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
1
Erstmal großen dank für die vielen Antworten!
Komme aus Freiburg!
Ausgeben will ich wenn es geht so wenig wie möglich aber darunter soll auf jeden fall nicht der Klang leiden deswegen denke ich mal so 800€ sind schon drin ;)!

Der Sub. Kostet mich 350€!

Wie heisen die matten zum Dämmen eigentlich und wo bekomme ich die her??

Gruß
Upperdeluxe
 
S

Ska-Didi

Dabei seit
13.07.2005
Beiträge
6.246
Punkte Reaktionen
2
Dämm-Matten ;)
Bitumen oder besser noch Alu-Butyl Matten

letztere kann ich dir besorgen

Wenns Budget bei 800€ liegt würd ich aber etwas weniger in den Subwoofer investireen weil sonst das Gesamtergebnis nimmer stimmt.!
 
Upperdeluxe

Upperdeluxe

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
1
Ob es etwas mehr oder weniger sind ist auch nicht schlimm ^^ meine Chefin hat mir sowieso doppelten Lohn für diesen Monat Versprochen wenn ich Sommerferien durcharbeite :-)
 
Upperdeluxe

Upperdeluxe

Threadstarter
Dabei seit
02.06.2005
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
1
Hab mich jetzt für die Rainbow Dream Line SLX 230 entschieden und den AUDIOSYSTEM TWISTER F4-600 mark III! Sub hab ich schon einen guten da! Und was sagt ihr soll ich mir das morgen Bestellen?
 
Thema:

Was haltet ihr von meinem sound System??? Kaufen??

Was haltet ihr von meinem sound System??? Kaufen?? - Ähnliche Themen

Ground Zero Verstärker schaltet ab: Guten Tag, ich bin jetzt schon etwas länger auf der Suche und wenn ich keine Hilfe bekomme bastel ich mir ein kleinen PC Lüfter in die Endstufe...
Endstufen/ Verstärker zu veRkaufen - 2x Altai 2 Kanal, 1x Altai 4 Kanal , 1x Macrom 4: Endstufen/ Verstärker zu veRkaufen - 2x Altai 2 Kanal, 1x Altai 4 Kanal , 1x Macrom 44.07 4 Kanal Hi ich ziehe um und weil ich schon länger kein...
HiFonics Colossus XI Final Edition: Verkaufe eine Hifonics Colossus Final Edition Ist die Nummer 036 von 200 OVP habe ich leider nicht mehr (bzw. finde ich nicht mehr :-()...
Rockford Fosgate T20001bd: Verkaufe einen Rockford Fosgate T20001bd Verstärker um 500€! Versand EU weit! Top Zustand (leichte Gebrauchsspuren) und 100% funktionstüchtig...
2x3Ohm anschließen?!: Nabend :) ich hab folgendes Problem.. Ich habe einen Subwoofer geschenkt bekommen der mit 2 x 3 Ohm läuft. Es ist dieser Sub : Ground Zero...
Oben