was haltet ihr vom Phaeton?

Diskutiere was haltet ihr vom Phaeton? im VW Phaeton Forum im Bereich Volkswagen; Ich halte von ihm nicht so viel, denn er hinkt immer noch hinter der richtigen Oberklasse hinterher, die Verkaufszahlen verbessern sich aber. Ich...
M

martindresden

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
933
Punkte Reaktionen
0
Ort
01277 Dresden
Ich halte von ihm nicht so viel, denn er hinkt immer noch hinter der richtigen Oberklasse hinterher, die Verkaufszahlen verbessern sich aber.

Ich kaufe mir doch nicht für 63.000 Euro eine Oberklasselimousine, die ein Volkswagen ist 8)

Das denken andere auch und somit wird das nix mit dem Phaeton ...
 
K

Knoobobsen

Dabei seit
15.09.2003
Beiträge
1.703
Punkte Reaktionen
0
Ort
D-24306 Bösdorf
:)

Also bin bisher schon öfters einen Phaeton gefahren auch mit verschiedener Motorisierung und muss sagn das er versucht oben mitzumachen aber er sieht halt aus wie ein Passat in groß und breit ... Er ist super bequem und sehr gut verarbeitet. Aber eben das große VW ist halt kein Stern oder die Landesfarben der Bayern ... Die Marke VW stand und soll ja für andere Sachen stehen. Persönlich mag ich das Auto auch wenn er mir zu unpraktisch wäre.
 
M

martindresden

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
933
Punkte Reaktionen
0
Ort
01277 Dresden
das auto ist nicht schlecht, aber es ist eben ein Volkswagen.

Das Heck ähnelt dem A8

Meiner Omi gefallen die Fenster nicht, die sind viel zu klein.

Anfangs habe ich den Phaeton mit dem Vorgänger vom aktuellen Passat verwechselt ... :-)
 
A

alex91

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
!

Also ich hab nichts gegen den Paheton find ihn eig. klasse!

Einmal ist es ein VW ( :P ) und dazu gefällt er mir auf jeden Fall besser als 7er, A8 oder S-Klasse!

Bin bei S-Klasse, A8, 7er und Phaeton schon mitgefahren und muss sagen, dass mir A8 und Phaeton gut gefallen haben... 7er garnicht und S-Klasse naja :O Erwartet man mehr :O

Gruß
Alex

@ Autor: Und ein "Volkswagen" ist nichts schlechtes! GUTE DEUTSCHE QUALITÄT 8) Also sag nichts gegen VW
 
M

martindresden

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
933
Punkte Reaktionen
0
Ort
01277 Dresden
na ja,

wir (meine familie) würden uns für so viel geld keinen VW holen

Das image ist net so ...

Für einen Volkswagen (Polo, Golf, ..) wirklich super!!!!

aber VW in der Oberklasse???
 
C

comici

Dabei seit
31.07.2004
Beiträge
3.584
Punkte Reaktionen
0
Ort
Reutlingen
martindresden schrieb:
Meiner Omi gefallen die Fenster nicht, die sind viel zu klein.
Das ist ein Grund, dass er DIR nicht gefällt? :D
martindresden schrieb:
Anfangs habe ich den Phaeton mit dem Vorgänger vom aktuellen Passat verwechselt
Das lass ich nicht als Argument durchgehen :D
Schau dir mal die Audimodelle an, da kann man von hinten shcon ein A4 mit nem A6 verwechseln...
Das ist immer subjektiv. Wenn man weiß was was ist, verwechselt man auch ein Phaeton nichtmehr mit nem 3BG-Passat.
Also ich find den Wagen eigentlich nicht schlecht bin auch shcon drin gewesen, aber ich hab halt auch kein vergleich zu S-Klasse oder 7er. Zum A8 auch ned ;(
 
M

martindresden

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
933
Punkte Reaktionen
0
Ort
01277 Dresden
da hast du Recht!

den A4 und den A6 kann man extrem leicht verwechseln
 
M

martindresden

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
933
Punkte Reaktionen
0
Ort
01277 Dresden
wer einen Phaeton kauft, will sich vom Volk abheben und eben keinen Volkswagen fahren
 
A

alex91

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
Edelmarke ^^

Hätten aus dem Phaeton was eigenes machen müssen (Bsp. wäre Maybach <- Mercedes)
Also in dem Fall also Phaeton <- VW

Versteht ihr was ich mein? (z.B. dass der Phaeton nen eignes Emblem / Zeichen / Logo bekommt :)) )

Gruß
Alex
 
M

martindresden

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
933
Punkte Reaktionen
0
Ort
01277 Dresden
vielen vielen Dank für deinen Beitrag !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1

Diese Idee hatte ich schon vor langer Zeit ... (meine Omi auch :-) )

Der Name Horch wäre echt super gewesen

- > super Image

der Phaeton wurde ja schonmal gebaut, d.h. ein Auto hieß schonmal Phaeton, wurde in Sachsen (Horch) produziert, deshalb wird der in Dresden (ich :-) ) zusammengeschraubt

Aber wenn du den selbstständig machst, ist es eben kein Phaeton, und somit wäre VW auch nicht in der Oberklasse ...
 
E

EndlessPower

Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
51
Punkte Reaktionen
0
ich bin ihn auch schon gefahren für mich ist es ein Top Wagen
aber ich habe keinen vergleich zum A8 oder so bin halt sonst nur immer golf 4 und manchmal Passat gefahren ;(
 
golfIV_pheno

golfIV_pheno

Dabei seit
21.11.2005
Beiträge
122
Punkte Reaktionen
0
Ort
Haßloch
der phaeton ist ein fantastisches auto, von der motorisierung bis hin zur verarbeitung/ausstattung. stagnierende absatzzahlen sind vor allem mit dem schon angesprochenen image und der starken "verbreitung" der üblichen großraumlimousinen zu erklären. alles in allem sehr schade, aber vw ist leider gottes selbst dran schuld
 
A

alex91

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
Mjoar Chef von Onkel wählt jetzt nen neuen Wagen aus :D
Wahl zwischen A8, S-Klasse & Phaeton (Alle mit langem Radstand)

Haben Phaeton genommen -> Muss echt sagen wenn man vom Image absieht echt ein Hammer Auto -> golfIV_pheno sagte es: Das Auto hätte echt was werden können mit besserer Vermarktung und so ... naja was will man machen ^^

Ich freu mich wieder drauf wenns mitm Phaeton zur DTM in die Eifel zum Nürburgring geht :P

So ein super Auto :)) :)) :))

Naja jedem seine Meinung :P

Greetz
aLeX ;)
 
S

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.784
Punkte Reaktionen
0
An sich ist es total idiotisch von VW einen Wagen wie den Phaeton zu bauen. Ich meine ich finde den auch schick und bin ihn auch schon selber gefahren aber hey VW bedeutet Volkswagen? Welcher Bonze will schon ne Oberklasselimousine fahren die Volkswagen heißt? Die hätten es wie Mercedes mit dem Maybach machen sollen. Halt irgend ne individuelle Marke schaffen und dann darum das Image aufbauen! so ist es halt immer nur nen überdimensionaler Käfer.
 
M

martindresden

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
933
Punkte Reaktionen
0
Ort
01277 Dresden
ich auch eurer meinung, dies ist henau meine meinung!

ich war letztens bei nem händler, und hab den mal ein bisschen zum Phaeton befragt, der meinte das leider auch ...
 
H

hueroth

Dabei seit
31.05.2005
Beiträge
74
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich find den Phaeton richtig Klasse und er wäre für mich erste Wahl im Segment S-Klasse, 7-ner BMW und Audi A8. Nicht jeder möchte "Premium" nach außen offen zur Schau stellen.

Auch für VW hat sich die Entscheidung für den Phaeton dadurch bezahlt gemacht, da er positiv die anderen Modell beeinflußt hat. Bsp.: Der neue Passat. Was war der Vorgänger des aktuellen Passat für eine Gurke?

Bestes Negativ-Beispiel, was passiert, wenn man sich aus dem Premium-Segment zurück zieht, ist doch Opel: Nach der Einstellung des Senator/Monza gings dort doch nur noch bergab. Selbst die darunter angesiedelte Omgea-Reihe mußten die ohne Nachfolger einstellen. Guggt euch doch mal die Entwicklung der Verkaufzahlen bei Opel seit der Einstellung des Senator/Monza an!

Der Phaeton hat unter des späten Einführung des 6 Zyl. TDI gelitten. Warum macht VW nach unten nicht weiter auf mit einem 180 PS 6 Zyl. Benziner und dem 170 PS 5 Zyl. Diesel. Da sind doch noch viele neue Kunden (insbesondere im Firmenflottengeschäft) zu erschließen.

Wer im Außendienst 50.-100.000 km im Jahr fährt, dem ist doch ziemlich egal, ob das Auto 150 PS oder über 300 PS hat. Der braucht ein sparsames, bequemes und entspannendes Auto. Und für VW dürfte es kaum technischer Aufwand sein, insbesondere den vorhandenen 5 Zyl. 170 PS Diesel in den Phaeton zu setzen.

gruesse
hueroth
 
M

martindresden

Threadstarter
Dabei seit
15.09.2005
Beiträge
933
Punkte Reaktionen
0
Ort
01277 Dresden
das Auto ist ja gut, aber der Hersteller nicht.

Volkswagen (voll wertlos :) )
 
A

alex91

Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
38
Punkte Reaktionen
0
OMG muss wieder mit Sachen wie "wertlos" übertrieben werden... jaja bla VW hat keine guten ruf inner Oberklasse... aber sry ... halt einfach mal deinen Mund xD

... Hmmm mal sehen was der neue Phaeton so wird -> hmm das dauert aber noch :rolleyes: :P

Greetz
aLeX
 
S

streets

Servicereiniger
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
2.784
Punkte Reaktionen
0
Wie gesagt für mich wär das Fahrzeug für Firmenflotten nicht interessant das sind Kombis besser. und wie gesagt das Fahrzeug ist kein Volkswagen mehr viel zu teuer. Wenn ich was repräsentatives ham will als firmenflotte nehm ich bmw, audi, mercedes aber doch keinen phaeton.
 
Squitsch

Squitsch

Mod ist sein Hobby
Moderator
Dabei seit
10.02.2006
Beiträge
3.434
Punkte Reaktionen
34
Ort
Südbaden
streets schrieb:
Wie gesagt für mich wär das Fahrzeug für Firmenflotten nicht interessant das sind Kombis besser. und wie gesagt das Fahrzeug ist kein Volkswagen mehr viel zu teuer. Wenn ich was repräsentatives ham will als firmenflotte nehm ich bmw, audi, mercedes aber doch keinen phaeton.

Das kann man auch anders sehen.

Stell dir doch mal vor, da wäre - aus welchem Grund auch immer - eine Versammlung von 50 Firmenchefs.

Von diesen 50 Chefs kommen 49 mit ner S-Klasse, und einer mit nem Phaeton.

Was is dann wohl repräsentativer, ein Chef mit dem Hang zum Gruppenzwang, oder einer, der den Mut hat, aus der Reihe auszubrechen? ;)


martindresden schrieb:
Der Name Horch wäre echt super gewesen

Hierbei gibt es nur ein Problem:

Der Name Horch gehört rechtlich gesehen der Audi AG.

Audi ist übrigens die lateinische Übersetzung von Horch.

horchen --> lat. audit
Befehlsform von horchen --> horch
horch --> lat. audi
 
Thema:

was haltet ihr vom Phaeton?

was haltet ihr vom Phaeton? - Ähnliche Themen

Was muss man an Zebrastreifen beachten und welche Strafen können an Zebrastreifen drohen?: Grob gesagt ist den meisten, leider nicht allen, doch klar, dass man sich einem Zebrastreifen langsam nähern und für Fußgänger bremsen sollte. Das...
VW Phaeton: letztes Auto vom Band gelaufen - Gläserne Maufaktur wird zum Museum - UPDATE: 18.03.2016, 15:53 Uhr: Im Dezember hat Volkswagen angekündigt, dass die Produktion der Oberklasse-Limousine Phaeton nach 14 Jahren beendet wird...
VW Golf im Juni meistverkauftes Auto in Großbritannien: Volkswagen steckt wegen milliardenschweren Belastungen aufgrund des Abgas-Betrugs in der Krise. Zumindest was den Gewinn angeht. Auf den Absatz...
Günstige Luxusautos, die dich reich aussehen lassen – das sind die Gebrauchtwagen-Schnäppchen der Premium-Klasse: Wer bei einem Neuwagen einmal den Schlüssel im Zündschloss umdreht, hat schon einen enormen Wertverlust zu beklagen. Was für Käufer von Neuwagen...
VW Phaeton: Produktion endet im März 2016 - Elektroauto als Nachfolger: Der Phaeton konnte sich nie gegen die Konkurrenten von Audi, BMW und Mercedes durchsetzen, und war daher für Volkswagen ein gewaltiges...

Sucheingaben

phaeton grill ohne emblem

,

phaeton kühlergrill ohne emblem

,

vw phaeton grill ohne emblem

,
mercedes g
, mercedes g offroad, vw phaeton kühlergrill ohne emblem, puch g, phaeton kühlergrill, VW Phaeton Grill, phaeton grill, mercedes g offroad umbau, mercedes g modell, phaeton tuning, vw phaeton tuning, puch g offroad, phaeton tuning grill, mercedes g puch, mercedes puch, kühlergrill vw phaeton, vw phaeton bodenfreiheit, puch g tuning, mercedes g felgen, puch g gebraucht, vw phaeton tuning teile, puch mercedes g
Oben