Was für ne Endstufe und was fürn Bass?

Diskutiere Was für ne Endstufe und was fürn Bass? im Car Hifi & Sound & Navigationssysteme Forum im Bereich Tuning; ich hab nen golf 2 bj 88 und will mir da jetz ne ordentliche anlage einbaun von na bekannten habe ich jetz erstmal ein radio bekommen [pioneer...
H

harry

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
100
ich hab nen golf 2 bj 88 und will mir da jetz ne ordentliche anlage einbaun
von na bekannten habe ich jetz erstmal ein radio bekommen [pioneer deh-3100r mit 4x 45w] und mir bei e-bay für die frontlautsprecher einen 2-wege ersatz mit ner maximalleistung von 80 Watt und für die hecklautsprecheraufhängungen lautsprecher mit 150 watt max. von nem bekannte habe ich auch noch lautsprecher mit externem hochtöner [bringt mir das was?] und ner maximalleistung von 80 watt, welche ich in die hutablage einbauen möchte.
zusätzlich habe ich noch vor eine bassbox für den richtigen bums zu ersteigern [oder auch so zu kaufen].
ich höre hauptsächlich songs, mit richtig fetten bass [also techno und so].

ich wollte jetzt fragen, welchen verstärker [brauche ich einen mit extra-sub-ausgang?] ihr mir empfelen könnt [die frontspeaker will ich nicht an den verstärker anschließen]?
wie ich die bassbox an den verstärker anschließen soll?
was für eine bassbox ihr mir empfehlen könnt [mit welcher leistung]?
was brauch ich noch alles?
was bringen mir eigenlich frequenzweichen?

danke schonmal im vorraus ...
 
M

maraxus

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
55
Ort
Halver
hi harry !!!

ich würde vorschlagen du kaufst dir eine 4-Kanal-Endstufe die dann die frontboxen und den sub (zwei kanäle auf einen Kanal gebrückt) laufen lässt, denn die frontboxen sind viel wichtiger als die rearboxen und sollten auch ein bißchen mehr power bekommen :D .
so hab ich's jedenfalls gemacht (höre auch techno bzw. trance). meine rear-LS laufen über mein radio sozusagen als leichte hintergrundbeschallung. als sub habe ich einen axton cab 307/308. ist ein guter allrounder, der dank seiner durchschnittlichen größe von 30cm auch schnelle bässe, wie bei techno üblich, gut rüberbringt
 
M

maraxus

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
55
Ort
Halver
ach ja... zu den externen HT :

jaaaaa.... die sind super, aber ich würde sie vorne ins armaturenbrett verbauen und dazu kickbässe oder ähnliches in den türen, das verschafft dir einen wirklich super klang ....garantiert....... :D
 
M

maraxus

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
55
Ort
Halver
ok, nach dem ich dein thema nochmal aufmerksam durhgelesen habe, werde ich jetzt mal konkret ;) :

Verstärker : Rodek R4100A, 4x85Watt, ca.280€ bei ACR (brauch kein extra sub ausgang zu haben, denn du kannst ja brücken, bei mir ging das so: plus-Kabel an plus-pol von kanal 3 und minus-kabel an minus-pol von kanal 4)

Sub : Axton CAB 307/308, 120 Watt RMS, neu ca. 150€ (auf jeden fall einen 30cm-sub im bassreflexgehäuse)

dazu brauchst du noch ein gutes kabelset mit 2 chinchkabel und integriertem remote kabel, einem dicken powerkabel von der batterie zur endstufe, zwei genauso dicke kabel für die masse an der batterie und an der endstufe und ne sicherung und zusätzlich ne menge LS-Kabel, wenn du willst kannst du dir auch noch einen power-cap/kondensator kaufen, damit kenn ich mich aber nicht so gut aus, weil ich selber auch keinen habe.

frequenzweichen sind dafür da bei einem 2-Wege-System den HT mit den höheren tönen und die andere box mit den tieferen tönen zu versorgen
 
H

harry

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
100
hey cool ...
danke für die tipps ...
 
M

maraxus

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
55
Ort
Halver
gern geschehen...wenn du noch mehr fragen hast, einfach hier rein posten. ich steh zur verfügung 8) .
 
H

harry

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
100
und du meinst das reicht vollkommen an bass?
ich meine, es gibt ja auch bass mit 800 watt oder so ... ich weis ja nich, bis wieviel es sich lohnt ...
nur so als frage ....
 
M

Maxpug

Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
118
Hallo Harry!

Wollte Die nur kurz den Tip geben, bei den Dingen die Du kaufst, nicht auf die Wattangaben zu schauen- Wirkungsgrad ist das Zauberwort. Außerdem sind im Billigpreissegment sind selbst die konservativ angegebenen RMS- Zahlen größtenteils übertrieben.

Folgendes Beispiel möchte ich Dir ans Herz legen:
Du hast zwei Subwoofer zur Verfügung:
1. Belastbarkeit 100 Watt und 80 dB/W/m Wirkungsgrad
2. Belastbarkeit 50 Watt aber 90 dB/W/m Wirkungsgrad

Gehen wir davon aus, dass wir mit jeder Verdoppelung der zugeführten Leistung auf den Lautsprecher die üblichen 3dB mehr Schalldruck erreichen.
So kommt es dass Lautsprecher #1 obwohl er das doppelte an Leistung gegenüber LS #2 verträgt, rechnerisch maximal auf einen Schalldruck von ca 99dB kommt, wohingegen LS #2 mit geringerer mittlerer Leistungsaufnahme auf ca 106dB kommt, was knapp an die doppelte akkustisch wahrgenommene Lautstärke herankommt!

Nochmal anders formuliert.... um bei 100Watt einen Subwoofer doppelt so laut werden zu lassen sind bereits 1000! Watt nötig. Nochmal doppelt- 10KW!

Ergo ist es nicht eklatant wichtig, mit großen Wattzahlen um sich zu werfen, da diese sowieso nur in Extrembereichen genutzt werden und die Leistungssprünge immer kleiner werden. Viel wichtiger ist es den Woofer sorgfältig auszuwählen und an das eigene Fahrzeug anzupassen, um aus wenig Leistung viel Sound zu erhalten.

Gruß
Max
 
H

harry

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
100
kann mir einer erklären, wie ich die dinger dann anschließen muss, wenn ich endlich welche gefunden habe?
maraxus hat was von baterie und bass und kabel zum verbinden erzählt ...

was schließe ich jetzt wo genau an?

wär echt klasse, wenn ihr mir da auch noch weiter helfen könntet ...
 
M

Maxpug

Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
118
Zur Endstufe musst Du schonmal von der Batterie das Pluskabel hinlegen.
Dieses Pluskabel ruhig mit ordentlichem Durchmesser 20mm^2+ wählen, dass Du vielleicht später mal net stärekere Endstufe einbauen kannst, ohne wieder alle Kabel neu verlegen zu müssen.
Sicherung bis spätestens 30CM hinter dem Batterieanschlussterminal nicht vergessen.
Vom Minuspol der Endstufe gehst Du mit einem Kabel direkt auf die Karosserie.
Je nach Auto gibts da unterschiedliche Besfestigungspunkte.

Dann musst Du von der Headunit ein Remotekabel (welches die Endstufe beim einschalten Deiner Headunit aktiviert) und zwei Chinchkabel, welche das Musiksignal an die Endstufen durchschleifen, legen.

Von der Endstufe aus geht es dann mit normalem Lautsprecherkabel weiter an die Anschlussterminals der Woofer/Kompo- Systeme.

Falls ich jetzt was auf die Schnelle vergessen habe- bitte ergänzen!

Gruß
Max
 
H

harry

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
100
so jetz dazu noch ne frage ...
wie bekomm ich ein kabel vom kofferraum in den motorraum?
also durch den personenraum krieg ichs auch noch ... aber hat einer von euch nen tipp, wie ich den dann in den motorraum bekomm??? [bei nem golf 2]
vor allem ... wie bekomm ich das kabel dann an die batterie angeknippst??
 
M

Maxpug

Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
118
Hallo nochmal :)

Befestigen tust Du das Pluskabel mit einer Batterieklemme. (Einfach mal unter Google den Begrifff eingeben).

Soweit ich mich erinnere, hat der 2er Golf diverse Öffnungen vom Motorraum in den Innebereich. Such da doch mal nach Gummipfropfen. Durch einen von denen kannst Du dann das Kabel in den Innenraum legen. Einer davon müsste hinter dem Fußraum des Beifahrers liegen und einer hinter dem Fußraum des Fahrers.

Gruß
Max
 
B

BigBoss

Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
177
Wenn du kein Propfen findest....nim ne Bohrmaschine und bohr ein entsprechend kleines oder goroßes Loch.....aber vergiss nicht das Plus kabel und die Cinchkabel die von deinem Radio zur Endstufe gehn getrennt zu legen...das heißt z.B. Pluskabel auf der Fahrerseite und Cinchkabel auf der beifahrerseite! ...
 
H

harry

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
100
1. warum sollen die unbedingt getrennt verlegt werden?
2. versorge ich dann die endstufe übers gleiche kabel??
 
B

BigBoss

Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
177
..Naja da könne so störungen auftretten..weiß jetz grad net den richtigen Namen dafür is aber besser so!...Wie das gleich eKabel?..Du bauchst nur ein kabel das von der Batterie bis zur Endstufe geht um sie mit Strom zu versorgen und dann brauchst du en Chinchkabel von radio zu Endstufe um die usik dann auch aus den Boxen kommen zu lassen die an der Endtsufe hängen!!!!!!
 
H

harry

Threadstarter
Dabei seit
05.05.2004
Beiträge
100
sorry, mein fehler ... hab das falsch verstanden ....
dachte powerkabel muss an sub ... tut mir leid, für die missverständnisse ...
 
B

BigBoss

Dabei seit
08.08.2004
Beiträge
177
Is doch kein Problem...ich weiß auch sau viel net..und bei manchen Anleitungen kann es schon mal zu missverständnisen führen...
 
M

maraxus

Dabei seit
16.07.2004
Beiträge
55
Ort
Halver
hi harry !

falls das bei dir aus platzgründen nicht mit den getrennten kabeln klappt, dann leg sie einfach zusammen. auch wenn ich hier jetzt möglicherweise von anderen angeschissen werde, kann ich aus erfahrung sagen, dass es da keine probleme gibt, weil ich sie selber zusammen verlegt habe und auch ein freund von mir hat sie so verlegt. ich bin der meinung, dass das eher was für "klangfreaks" ist, die dann solche minimalen störungen mit dem meßgerät suchen.

tschuldigung leute, ich will hier keinem widersprechen: ist halt meine meinung !!!

mfg maraxus
 
Marlboro Man

Marlboro Man

Dabei seit
25.07.2004
Beiträge
116
mit entsprechend gut geschirmten Chinchkabeln kann man es u. U. machen, dann braucht aber später keiner ankommen und rumflennen: " Hilfe, meine Boxen rauschen" :rolleyes:

Wo ist das Problem die Kabel einfach getrennt zu verlegen?
 
M

Maxpug

Dabei seit
11.04.2004
Beiträge
118
Meine Erfahrung in diesem Bereich ist, dass es Wechselwirkungen diverser Kabelstränge geben kann, aber nicht zwingend geben muss!

Kommt auf die Schirmung der Kabel, der Länge, auf die Lichtmaschine und sogar auf die Position wie sie neben- /über - und untereinanderliegen an.

Einfach ausprobieren!

Gruß
Max
 
Thema:

Was für ne Endstufe und was fürn Bass?

Sucheingaben

risiko bei anschluss von doppelschwinger

Was für ne Endstufe und was fürn Bass? - Ähnliche Themen

  • Kabel für Endstufe verlegen Tucson 2006

    Kabel für Endstufe verlegen Tucson 2006: Hallo allerseits. Hat jemand eine Ahnung, wie man das Stromkabel beim 2006er Tucson für eine Endstufe vom Motorraum nach innen bekommt ? Wo muss...
  • VW Fox Kabel für Endstufe verlegen?

    VW Fox Kabel für Endstufe verlegen?: Hallo :) Wie schon in der Beschreibung ersichtlich soll mein Fox ne Endstufe kriegen...leider scheiterts an der Umsetzung ein wenig :/ Erst haben...
  • Golf 3 Stromversorgung für Endstufe verlegen + Boxen verlegen

    Golf 3 Stromversorgung für Endstufe verlegen + Boxen verlegen: Moin Moin Leute, ich hätte mal eine frage... diese ganze verlegung der stromversorgung so wie Chinch und woher man die Masse nimmt ist im Forum...
  • Welchen Subwoofer und Endstufe für golf 4?

    Welchen Subwoofer und Endstufe für golf 4?: Hallo Leute, hab erst seit kurzen einen Golf 4 mit 75ps. & möchte gern eine Endstufe und einen ordentlichen Subwoofer rein machen. Ein neues...
  • Was für ne Endstufe brauch ich für nen Subwoofer

    Was für ne Endstufe brauch ich für nen Subwoofer: Hallo ich soll hier was fürnn freund mal fragen da ich mich damt selbst net auskenne..... Beispiel Subwoofer: 400 Watt RMS Leistung Max 800...
  • Ähnliche Themen

    • Kabel für Endstufe verlegen Tucson 2006

      Kabel für Endstufe verlegen Tucson 2006: Hallo allerseits. Hat jemand eine Ahnung, wie man das Stromkabel beim 2006er Tucson für eine Endstufe vom Motorraum nach innen bekommt ? Wo muss...
    • VW Fox Kabel für Endstufe verlegen?

      VW Fox Kabel für Endstufe verlegen?: Hallo :) Wie schon in der Beschreibung ersichtlich soll mein Fox ne Endstufe kriegen...leider scheiterts an der Umsetzung ein wenig :/ Erst haben...
    • Golf 3 Stromversorgung für Endstufe verlegen + Boxen verlegen

      Golf 3 Stromversorgung für Endstufe verlegen + Boxen verlegen: Moin Moin Leute, ich hätte mal eine frage... diese ganze verlegung der stromversorgung so wie Chinch und woher man die Masse nimmt ist im Forum...
    • Welchen Subwoofer und Endstufe für golf 4?

      Welchen Subwoofer und Endstufe für golf 4?: Hallo Leute, hab erst seit kurzen einen Golf 4 mit 75ps. & möchte gern eine Endstufe und einen ordentlichen Subwoofer rein machen. Ein neues...
    • Was für ne Endstufe brauch ich für nen Subwoofer

      Was für ne Endstufe brauch ich für nen Subwoofer: Hallo ich soll hier was fürnn freund mal fragen da ich mich damt selbst net auskenne..... Beispiel Subwoofer: 400 Watt RMS Leistung Max 800...
    Top