Warum DoblÒ???

Diskutiere Warum DoblÒ??? im Fiat Ducato / Fiat Doblo Forum im Bereich Fiat; Also, will hier mal wissen warum ihr euch für den Doblo entschlossen habt. Es gibt doch so viele andere Marken warum also der Doblo. ICh...
Sylverstar

Sylverstar

Threadstarter
Dabei seit
22.04.2006
Beiträge
97
Also, will hier mal wissen warum ihr euch für den Doblo entschlossen habt. Es gibt doch so viele andere Marken warum also der Doblo. ICh versönlich fand den Kangoo schrott, Combo teuer und hässlich, Caddy übertrieben teuer aber wunderschön, Belingo naja, Partner und Doblo engere auswahl und dann kamen mir die Peugeotler sau unfreundlich und mein Bauch hat sich dann doch für den Doblo entschieden. ;-))) Also dann doch Italienern treu geblieben. Und bei euch???
 
E

Ekart

Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
348
Ort
88696 Owingen
Warum Doblo

Das endlich mal einer diese Frage zur Diskussion stellt war auch an der Zeit.

Ich selbst habe früher mal einen Renault Rapid gefahren (ich glaub die Franzosen haben das Prinzip erfunden -> die Kastenente war der Anfang, wenn ichs richtig weiß). Der Rapid war mein liebstes Auto, insgesamt (ich hab schon ein paar Verschiedene gehabt). Außen nicht sperrig und drinnen Platz ohne Ende. Dazu angenehm zu belüften. Der Wagen hat wirklich keine Klimaanlage gebraucht. Das war für den Neuen, der jetzt ansteht, die Grundlage.

Dann habe ich alle möglichen Angebote verglichen und da fällt schon auf, das der Doblo bei fast allen Punkten (Platz, Technik, Preis, Optik) ein interessantes Angebot ist (auch wenn Citroen gerade die höhere "Wrackerprämie" für den Alten zahlt). Und dann habe ich mit meiner Tochter eine Probefahrt gemacht. Wir waren beide einer Meinung: Der Wagen ist total bequem. Du hast durch die hohe Sitzposition und die großen Fenster einen richtigen Panoramablick. Und zum Thema Platzangebot: Wenn der Wagen nicht so toll gedämmt (=leise) wäre, dann hätte ich auf ein Echo gewartet . Unglaublich, wieviel Innenraum auf dieser Grundfläche untergebracht ist.
Ach ja und dann ist da noch die erhöhte hintere Sitzbank! Das hat sich ein Bushersteller (früher Drögmöller, gehört jetzt zu Volvo) mal als Theaterbestuhlung schützen lassen.
Das ist schön, wenn Du hinten sitzt und vorne raus schauen kannst.
Außerdem mag ich Autos, die nicht so einheitlich von der Stange sind und dazu zählt der Doblo ganz bestimmt nicht. Und wenn meinem Töchterchen ein Auto gefällt, dann ist das sowiso etwas besonderes. Den Designer von diesem Auto würde ich gerne mal kennenlernen.
Doblo Fahrer sollten sich eigentlich per Handzeichen grüßen. Wir müssen ja schon ein bißchen anders als die anderen ticken!
Ist das so? Selten genug sind die Doblos ja. Zumindest hier im deutschen Süden.

Grüße,

Ekart

P.s.: Apropos Echo, der Dachhimmel gehört eigentlich ausgemalt! Das gäbe interessanten Gesprächsstoff ;-).
 
Zuletzt bearbeitet:
F

FRavioli

Dabei seit
16.09.2003
Beiträge
7
Ort
D-97453 Schonungen
Guten Abend!

Also bei mir viel die Entscheidung auf einen Doblo, weil ich nach meinem 3. Opel (C_kadett, B-Corsa, B-Vectra) endlich mal ein Auto mit ner eigenständigen Form haben wollte. Hatte mir dann auch den Combo angeschaut, aber da sitzt man halt wie in jedem anderen Corsa auch drinnen und das Innendesign ist nicht mehr mein Geschmack.
Ich fand die hohe Sitzposition für mich (1,96m) ideal und dazu das Design genial, weil eben einzigartig und skuril. Dazu kommt, dass ich viel auf Festivals fahre und um ein Schlagzeug und Geraffel unterzubringen, ist er ideal. Außerdem kann man wunderbar sich reinlegen zum Pennen. Über die Möglichkeiten das Radler zu Transportieren, muss ich wohl nichts sagen ;)
Sobald er da ist geht dann der Umbau los. Black-Forest-Customs haben mich da auf ein paar nette Ideen gebracht :)
Hoffentlich isser bald da!
 
B

belmondo2004

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
233
Wegen dem Ladevolumen. Immerhin 300 Liter mehr als bei Kangoo und Berlingo. Außerdem den neuen Dieselmotoren.
 
M

Maxe_Baumann

Dabei seit
02.06.2006
Beiträge
8
Warum Doblo? Janz einfach

Fiat baut nun einmal die Autos, die mir gefallen, bis ins Detail meine Befürfnisse erfüllen (da hält kein anderer mit) und den gewissen Pfiff haben. Wenn ich mit meinem neuen Fiat ankomme und alle den Kopf schütteln, weiß ich, daß ich Recht habe.

1988' Talento
1994' Talento
2006' Doblò
 
KPW

KPW

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
277
als Erdgas-Auto durchgefallen und trotzdem bestellt

Hallo Ihr Dobloisti!
Tja, ich war auf der Suche nach ner Alternative in Form eines Erdgasautos. Da gibts ja nicht wirklich viele, die diesen Antrieb serienmäßg mitbringen. Der Doblo war mit dabei. Als ich aber gesehen hab, dass in der zivilen Variante die Gasflaschen im Kofferraum liegen (was für ein Schwachsinn) war der Doblo eigentlich gestorben (als Erdgasfahrzeug). Denn je mehr ich mich mit diesem genialen Vehikel beschäftigte, um so mehr faszinierte mich diese "eierlegende Wollmilchsau". Mehr Auto fürs Geld gibts wohl nirgends woanders. Schon garnicht so ein schnuckeliges. Bei uns in Südthüringen hab ich bisher nur zwei neue Doblos auf der Straße gesehen. Da seht ihr mal, wie selten die sind. Ich jedenfalls habe mir letzte Woche einen 1,3er Family bestellt und das ist auch gut so! Leider dauert es sooo lange, bis er da ist. (10-14 Wochen!!!???) :rolleyes:
 
D

DabbelJuh

Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
19
Sylverstar schrieb:
Also, will hier mal wissen warum ihr euch für den Doblo entschlossen habt. Es gibt doch so viele andere Marken warum also der Doblo.
Wir haben jetzt gerade einen kleinen Probefahrtmarathon hinter uns. Hatten früher einen Opel Combo und aktuell besitzen wir einen Berlingo Benziner 75 PS. Hat jetzt 120.000 auf der Uhr, und war bislang eigentlich, bis auf die etwas sehr schwachbrüstige Leistungsabgabe und diverse Probleme mit Schlössern und Sitzmechaniken, problemlos. Allerdings hat er keine Schiebetüren und nachdem sich Nachwuchs eingestellt hat ist das ziemlich lästig geworden ;-)

Also haben wir Caddy, Berlingo neu, Combo und Doblo probegefahren. Der Doblo hat sofort gepunktet wegen der Bequemlichkeit, wirklich scharfem 120 PS Turbodiesel, dem prima Platzangebot und der guten Sicht von allen Sitzen. Wir haben uns währen der Probefahrten auch mal nach hinten gesetzt und von hinten sieht man im Doblo eindeutig am besten nach draussen. Das einzige Fahrzeug in dem so eine Art Van-Feeling aufkommt.

Der 100 PS Berlingo hat dagegen sehr schwachbrüstig gewirkt, Seitentüren und Griffe sind schwach und wackelig, der Caddy ist super verarbeitet, hat eine geniale Sitzverstellung, ist aber teuer und die Sicht von der hinteren Sitzbank ist sehr,sehr schlecht.

Der Opel war motormässig der (gefühlt) Zweitbeste, macht auch ordentlich Spass zu fahren und die Rückbank lässt sich prima ganz flach versenken. Man sitzt aber wirklich wie in einem Opel Corsa und mir war's zu eng und tief über der Strasse da drin.

Alle Eindrücke natürlich völlig subjektiv und ohne Anspruch auf Allgemeingültigkeit ;-)

Nachdem wir den 1.9 JTD 120 PS beim Importeur für 14.250 Euronen gefunden haben, war die Entscheidung relativ einfach. Jetzt warten wir ungeduldig auf dem Beginn des Langzeittests :-)

Gruss

2U
 
Südbayer

Südbayer

Dabei seit
05.04.2007
Beiträge
17
Raumschiff

Für mich war's schon beim ersten klar: 3 Kubikmeter Platz, feste Sitze wie im Mercedes, totaler Überblick und absolut erschwinglicher Preis: Das war, was ich immer gesucht hatte!
 
D

doblobär

Dabei seit
28.11.2006
Beiträge
6
einfach gut

Wir haben uns entschieden,für einen 2001 mit 35 tkm ,weil er einfach Quadratisch,praktisch gut ist. Anschaffung gegeüber den andereren quadraten und die gute kleine 1,2 l maschiene . Nun hat er uns schon auf 106 tkm gebracht und wir werden irgendwann diesen Monat einen wieder kaufen. bj 2007 mit 5400 tkm und mal sehen was der so bringt. Ausser verschleissteile auspuff,bremsen und Federgumis gings gut. Tankklappe verriegelung defekt und Hecktürverriegelung ,ansonsten einfach zufrieden. mfg die Bären
 
Thema:

Warum DoblÒ???

Sucheingaben

vergleich combo und doblo

,

combo oder doublo

Warum DoblÒ??? - Ähnliche Themen

  • Nio ES8 wahlweise mit 240kW oder 480kW oder warum zwei Angaben?

    Nio ES8 wahlweise mit 240kW oder 480kW oder warum zwei Angaben?: Fragen kostet ja nix, also frage ich: Warum sieht man oft der Nio ES8 hätte 480kW, manchmal aber angeblich nur 240kW? Gibt es unterschiedliche...
  • Polestar 2 oder Polestar 1? Was würdet ihr kaufen und warum?

    Polestar 2 oder Polestar 1? Was würdet ihr kaufen und warum?: Der Polestar 1 gefällt mir wegen der Optik sehr gut, der Polestar 2 ist natürlich preislich DEUT-LICH attraktiver. Wenn Ihr für Euch Polestar 2...
  • Smartphone an der Tankstelle: warum das Handy beim Tanken verboten ist

    Smartphone an der Tankstelle: warum das Handy beim Tanken verboten ist: An nahezu allen Zapfsäulen findet sich ein Hinweis, der die Benutzung von Mobiltelefonen untersagt. Das gilt entweder für den reinen Tankvorgang...
  • Spritverbrauch: warum im Urlaub mehr Kraftstoff verbraucht wird

    Spritverbrauch: warum im Urlaub mehr Kraftstoff verbraucht wird: Urlaub mit dem Auto erfreut sich gleich aus mehreren Gründen immer größerer Beliebtheit. So mancher Autofahrer wird dabei feststellen, dass auf...
  • Warum keine Sonderausstattung beim Doblo?

    Warum keine Sonderausstattung beim Doblo?: Was mich mal interessieren würde ist, warum die Aufpreisliste beim Doblo so kurz ist. Es gibt kein Automatik, kein Schiebedach und ein Tempomat...
  • Ähnliche Themen

    Top